Kaufberatung » Reinigungsprodukt » Wäschezubehör » Bügelbrettbezug: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Bügelbrettbezug: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Frau testet Bügelbrettbezug

Viele kennen es: ein riesiger Stapel Bügelwäsche wartet seit Tagen darauf, abgearbeitet zu werden. Aber genau das ist vielleicht nicht mehr der Fall, wenn Du Dir den richtigen Bügelbrettbezug anlegst. Dieser macht nicht nur optisch was her, sondern kann das Bügeln in einen einfachen, schnellen Prozess umwandeln.

In unserem Beitrag helfen wir Dir, den passenden Bezug zu finden und beschäftigen uns ausführlich mit Bügelbrettbezug Tests anderer Verbraucherorganisationen.

Unsere Favoriten

Der beste Allround-Bügelbrettbezug: Bügelbezug von Buntes Brett
“Der Bezug von Buntes Brett eignet sich für alle Bügelarten und bietet praktische Zusatzfunktionen.”

Der beste Bügelbrettbezug für Dampfbügeleisen: Bügeltischbezug von riijk
“Das dampfdurchlässige und -reflektierende, sowie tropfsichere Material bietet die perfekte Unterlage für das Bügeln mit Dampf.”

Der beste XL-Bügelbrettbezug für große Bügelbretter: LaundrySpecialist Comfort
“Der Bezug mit fröhlichem Muster passt auf sehr große Bügelbretter.”

Der beste Bügelbrettbezug mit Gleit- und Parkzone: Leifheit Thermo Reflect Glide & Park
“Bei Kauf dieses Modells erhält man viele praktische Zusatzfunktionen wie zum Beispiel die Gleit- und Parkzone.”

Der beste Bügelbrettbezug für das Ärmelbügelbrett: Mini-Bügelbrettbezug von Leifheit
“Der schlichte Bezug in Miniformat passt auf viele Ärmelbretter.”

Der beste Bügelbrettbezug unter 10 Euro: Bügeltischbezug von Duwee
“Hier stimmt nicht nur der Preis, sondern auch die Funktionen und die Qualität.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Bügelbrettbezüge vereinfachen das Bügeln, sparen Zeit und Energiekosten und sorgen für ein faltenfreies Ergebnis.
  • Sie schützen die Kleidung, das Bügelbrett sowie das Bügeleisen.
  • Je nach Bügeleisentyp solltest Du den passenden Bügelbezug wählen.
  • Die Bezüge gibt es in universellen wie auch individuellen Größen.
  • Verschiedene Designs sorgen für Freude bei der Arbeit.
  • Das Material und die Befestigungsart sind wichtige Kriterien für ein optimales Bügelergebnis.
  • Zusatzfunktionen wie Hitzereflexion oder Dampfdurchlässigkeit sorgen für komfortables und schnelles Bügeln.

Die besten Bügelbrettbezüge: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du die besten Bügelbrettbezüge im Detail.

Der beste Allround-Bügelbrettbezug: Bügelbezug von Buntes Brett

Was uns gefällt:

  • durch Hitzereflexion wird das Bügeln mit klassischen Bügeleisen erleichtert
  • für Dampfbügeleisen geeignet, da er dampfdurchlässig und tropfsicher ist
  • eignet sich auch für Bügelbretter mit An- und Absaugfunktion
  • mit Gleit- und Parkzone ausgestattet
  • ist schadstoffgeprüft und nachhaltig produziert
  • zwei universelle Größen für Bügelbretter aller Marken verfügbar
  • einfache Befestigung für guten Halt
  • schönes Design in verschiedenen Farben
  • der Bezug ist waschbar

Was uns nicht gefällt:

  • laut Kundenberichten gibt es einen Bügelschoner inklusive, jedoch ist diese Information nicht in den Herstellerangaben zu finden

Redaktionelle Einschätzung

Der Bügelbrettbezug von Buntes Brett ist ein Produkt, das so gut wie alles beherrscht. Das Multitalent eignet sich für alle Bügeleisen und -bretter, bietet hohen Komfort und ein schönes Design. Bestehend aus vier Schichten besitzt der Bügelbezug eine Dicke von 10 Millimetern. Hier wird vom Hersteller garantiert, dass die dicke Polsterung auch nach dem Bügeln nicht nachgibt. Als Oberflächenmaterial dient Baumwolle, die anhand des OEKO-TEX Standard 100 auf Schadstoffe geprüft wurde.

Darunter liegt eine Beschichtung, die Hitze reflektiert und durch den entstehenden Gegenbügeleffekt zum schnelleren Bügeln führt. Für mehr Komfort beim Bügeln wurden Schaumstoff und Filz als Polsterung eingesetzt. Der Stoff macht möglich, dass bei Nutzung eines Dampfbügeleisens keine lästigen Tropfen zu Boden gehen und Dampf einfach entweichen kann. Selbst für Bügelbretter mit An- und Absaugfunktion eignet sich der Bezug.

Außerdem ist der Bügeltischbezug mit einer Gleit- und Parkzone ausgestattet. Auf der Parkzone kann das Bügeleisen mal eben abgestellt werden. Jedoch sollte es dort nicht länger als 10 Minuten mit höchstens 200 Grad verweilen. Für die optimale Gleitfähigkeit des Bügeleisens sorgt die Gleitzone. Dort kann das Eisen durch Hin- und Herschieben  elektrostatisch aufgeladen und danach einfacher auf der Kleidung genutzt werden. Der nachhaltig produzierte Bezug ist in zwei universellen Größen erhältlich.

Die Version in S/M eignet sich für Bügelbretter mit einer Breite von 30 bis 42 Zentimeter und einer Länge von 100 bis 120 Zentimeter. Die größere Variante in L/XL passt auf Bretter, die 40 bis 52 Zentimeter breit und 120 bis 140 Zentimeter lang sind. Mit Kordelzug und zusätzlichen Spannern kann der Bügelbrettbezug einfach und glatt angebracht werden. Laut Hersteller kann er bei Verschmutzung in der Waschmaschine gewaschen werden. Dazu wird ein Waschgang bei 30 Grad ohne Bleichmittel empfohlen.

Die farbechten Bezüge gibt es in 4 verschiedenen Designs mit hübschen Mustern und Farben. Dass der Bezug auch in der Anwendung überzeugt, zeigen die vielen Kundenmeinungen. Die einfache und faltenfreie Anbringung, das schöne Design und die hochwertige Qualität können hier punkten. Die Mehrzahl der Käufer berichtet von einer Verbesserung im Bügeln.

Der beste Bügelbrettbezug für Dampfbügeleisen: Bügeltischbezug von Riijk

Was uns gefällt:

  • eignet sich für Dampfbügeleisen und -stationen mit starkem Dampfstoß, sowie Trockenbügeleisen
  • ist dampfdurchlässig und -reflektierend, sowie tropfsicher
  • Zeitersparnis durch die hitzereflektierende Polsterung
  • hohe Gleitfähigkeit durch dicke Polsterung
  • die Materialien sind robust und auf Schadstoffe geprüft
  • universelle Größe mit Gummizug
  • der Bezug ist waschbar
  • eine Bügelhilfe und zusätzliche Spanner sind inklusive
  • schönes Design in drei Farben

Was uns nicht gefällt:

  • keine Angabe zum Gütesiegel bezüglich Schadstoffprüfung

Redaktionelle Einschätzung

Dampfbügeleisen erfordern einen dampfdurchlässigen Bügelbezug. Das geeignete Produkt liefert die Marke Riijk: Es eignet sich nicht nur für Dampfbügeleisen und -stationen mit starkem Dampfstoß, sondern auch für Trockenbügeleisen. Alle Varianten werden damit bedient. Die Arbeit mit dem Dampfbügeleisen lässt sich laut Hersteller einfach verrichten, da der Dampf leicht entweichen kann, aber auch durch eine spezielle Schichtpolsterung aus Filz reflektiert wird.

So wird die Kleidung auch von unten mit Dampf bearbeitet. Außerdem ist der Bezug tropfsicher, da Kondenswasser verhindert wird. Die dicke Polsterung ist zudem mit einer Aktivbeschichtung ausgestattet und sorgt dafür, dass das Bügeleisen angenehm gleitet und dessen Hitze reflektiert wird. Dieser Effekt führt zu schnellem und einfachem Bügeln. Außerdem wird die Kleidung durch den Gegenbügeleffekt geschont und Energie eingespart.

Das robuste Material sorgt für Langlebigkeit. Die Oberfläche besteht aus Baumwolle. Auch hier ist diese auf Schadstoffe geprüft worden. Leider fehlt jedoch eine Angabe des Gütesiegels. Besonders praktisch ist außerdem, dass der Bezug bei 30 Grad waschbar ist. Meist ist dies eher die Ausnahme.

Dieser Bügeltischbezug eignet sich für Bügelbretter mit einer Breite von 35 bis 40 Zentimeter und Länge von 115 bis 120 Zentimeter. Mittels Gummizug lässt er sich einfach aufspannen und bei Bedarf mit zusätzlichen Spannclips befestigen. Das mitgelieferte Bügelschutztuch in den Maßen 90 x 41 Zentimeter schont die zu bügelnde Kleidung und liefert perfekte Bügelergebnisse.

Der beste XL-Bügelbrettbezug für große Bügelbretter: LaundrySpecialist Comfort

Was uns gefällt:

  • eignet sich für sehr große Bügelbretter
  • dampfdurchlässig und somit für alle Bügeleisen geeignet
  • leichte Anbringung mit Kordelzug
  • Material durch den OEKO-TEX Standard 100 geprüft
  • dicke Polsterung sorgt für mehr Komfort
  • drei verschiedene Designs mit fröhlichen Mustern

Was uns nicht gefällt:

  • beim Bügeln gibt die Polsterung möglicherweise nach

Redaktionelle Einschätzung

Wer viel Fläche für das Bügeln braucht und ein dementsprechend großes Bügelbrett besitzt, sollte sich nach Bügelbezügen in XL umsehen. Der Bügeltischbezug “Comfort” von LaundrySpecialist ist die Lösung für große und extra große Bügelbretter. Er passt auf jene, die eine Breite von maximal 52 Zentimetern und eine Länge von maximal 140 Zentimetern haben. Über die Eignung für verschiedene Bügelarten muss man sich keine Gedanken machen, denn der dampfdurchlässige Bezug unterstützt alle Bügeleisen.

Das Produkt besitzt einen Kordelzug und lässt sich einfach auf das Bügelbrett aufziehen. Durch einen angebrachten Stopper wird der Bezug festgezogen und liegt danach gut an. Das Obermaterial besteht aus Baumwolle. Auch hier liegt eine Zertifizierung des OEKO-TEX Standard 100 vor. Der Hersteller wirbt für viel Komfort aufgrund der dicken Moltonschicht. Durch diese werden keine weiteren Unterlagen benötigt.

Allerdings geht aus einer Kundenbewertung hervor, dass die Polsterung beim Bügeln nachgibt und daher eine zusätzliche Unterlage von Nutzen wäre. In 3 verschiedenen Designs sorgt der Bügelbezug für Freude. Die Versionen gibt es mit geometrischem Muster, hellem Blumenmuster oder farbenfrohem Kolibri-Aufdruck. Die Reaktionen der Kunden versprechen einen praktischen Bezug, der einfach anzubringen ist, gut sitzt und qualitativ hochwertig ist.

Der beste Bügelbrettbezug mit Gleit- und Parkzone: Leifheit Thermo Reflect Glide & Park

Was uns gefällt:

  • mit praktischer Gleit- und Parkzone
  • sorgt für einen Gegenbügeleffekt durch die hitze- und dampfreflektierende Beschichtung
  • dicke Polsterung für mehr Komfort
  • einfache Befestigung durch den Gummizug mit Nachspann-Clip und Klettband
  • das Material ist mit dem OEKO-TEX zertifiziert
  • passt auf verschiedene Bügelbrettgrößen
  • für Dampfbügeleisen geeignet

Was uns nicht gefällt:

  • nicht für Dampfbügelstationen geeignet
  • manche benötigen zusätzliche Spanner
  • das Design überzeugt nicht jeden

Redaktionelle Einschätzung

Das Modell “Thermo Reflect Glide & Park” von Leifheit ist mit einer praktischen Gleit- sowie Parkzone ausgestattet. Die hitzeresistente Abstellfläche bietet die Möglichkeit, das Bügeleisen zwischenzulagern. Mittels Silikonpartikel kann das Bügeleisen auf der Gleitzone elektrostatisch aufgeladen werden und somit dessen Gleitfähigkeit erhöht werden. Leifheit wirbt mit dem Modell für 33 % schnelleres Bügeln.

Das liegt am Gegenbügeleffekt, der durch die Titanium-Beschichtung entsteht, die für die Reflexion von Dampf und Hitze sorgt. Wäsche muss somit nicht von beiden Seiten gebügelt werden. Der Bezug ist aufgrund der 4 Millimeter dicken Molton-Polsterung komfortabler gestaltet. Er kann über den Gummizug und einem Nachspann-Clip, sowie seitlichen Klettbändern befestigt werden. Der ein oder andere Kunde empfiehlt jedoch zusätzliche Spanner. Wie die anderen Modelle ist auch dieser Bügelbrettbezug auf Schadstoffe geprüft worden und erhielt das Gütesiegel des OEKO-TEX.

In der Größe S/M passt er auf alle herkömmlichen Bügelbretter mit einer maximalen Größe von 125 x 40 Zentimeter. Mit der Universalgröße lassen sich Bügeltische mit einer maximalen Größe von 140 x 45 Zentimeter bespannen. Außerdem eignet sich der Bezug für Dampfbügeleisen, jedoch nicht für Dampfbügelstationen. Kunden berichten über eine gute Polsterung und Qualität. Der Bezug sorge für ein angenehmes Bügeln, wobei das Design Verbesserungsbedarf habe.

Der beste Bügelbrettbezug für das Ärmelbügelbrett: Mini-Bügelbrettbezug von Leifheit

Was uns gefällt:

  • Einheitsgröße für Ärmelbügelbretter bis 57 x 15 Zentimeter
  • schlichtes Design in Unifarbe Grau
  • dickere Polsterung für Komfort
  • einfache und feste Anbringung
  • geeignet für Dampfbügeleisen
  • mit Oeko-Tex zertifiziert

Was uns nicht gefällt:

  • Verpackung könnte umweltfreundlicher gestaltet werden

Redaktionelle Einschätzung

Ein Mini-Exemplar eines Bügelbrettbezugs liefert die Marke Leifheit. Dieses eignet sich für die kleinen Bügelhelfer in Form der Ärmelbügelbretter. Hierauf lassen sich beispielsweise Ärmel von Hemden oder Blusen faltenfrei bügeln. Der Bezug lässt sich auf alle Miniatur-Bretter bis zu einer Größe von 57 x 15 Zentimeter spannen. Das schlichte Design in Grau passt in jeden Haushalt und fügt sich dort unauffällig ein.

Auch bei Ärmelbrettern muss es an Komfort nicht fehlen, weshalb der Bezug mit einer 2 Millimeter dicken Polsterung aus Schaumstoff ausgestattet ist. Mithilfe eines Kordelstoppers kann der Bezug einfach am Ärmelbügelbrett befestigt werden und sitzt dort straff. Außerdem ist er aufgrund des dampfdurchlässigen Stoffes für Dampfbügeleisen geeignet.

Das Material ist auch hier mit dem OEKO-TEX Gütesiegel ausgezeichnet und somit schadstofffrei. Jene, die den Bezug bereits gekauft und getestet haben, freuen sich über die gute Passform und Polsterung. Kritik kam aufgrund der Verpackung zustande. Diese könnte nach Kundenmeinung etwas umweltfreundlicher sein.

Der beste Bügelbrettbezug unter 10 Euro: Bügeltischbezug von Duwee

Was uns gefällt:

  • sehr günstiger Preis
  • geeignet für Dampfbügeleisen und Dampfstationen
  • hitze- und dampfreflektierende Beschichtung spart Zeit
  • passt sich verschiedenen Bügelbrettgrößen an
  • dicke Polsterung schont Kleidung
  • einfache Befestigung mit Kordelzug
  • ist waschbar und langlebig

Was uns nicht gefällt:

  • ist nicht auf Schadstoffe geprüft

Redaktionelle Einschätzung

Ein sehr günstiges Modell bietet die Marke Duwee mit dem hier vorgestellten Bügelbrettbezug. Dieser Bezug eignet sich für alle Bügelarten. Darunter auch Dampfbügeleisen und Dampfstationen, denn die Polsterung verhindert Kondenswasser. Unter dem hitzebeständigen Obermaterial aus Baumwolle befindet sich eine metallische Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass Hitze und Dampf reflektiert werden. Dadurch lässt sich Energie und Zeit sparen.

Bügelbretter mit einer Länge von 130 bis 137 Zentimetern und Breite von 30 bis 38 Zentimetern lassen sich mit dem Bügelbezug bespannen. Durch die 4 Millimeter dicke Polsterung aus Filz lässt es sich angenehm und komfortabel Bügeln. Außerdem wird dadurch die Kleidung vor dem Gitter des Bügelbretts geschützt.

Der Bügelbrettbezug kann über die elastische Schnur einfach, schnell und rutschfest angebracht werden. Das Material ist laut Hersteller langlebig, farbecht und waschbar. Leider gibt es keinerlei Hinweise, dass es auf Schadstoffe geprüft wurde.

Bügelbrettbezug im Test

Mit schönem Muster können Bügelbrettbezüge viel Freude bringen. Das ist aber noch nicht alles, was die Haushaltshelfer können.

Kaufratgeber für Bügelbrettbezüge

Bügelbrettbezüge sind wichtige Utensilien für ein optimales Bügelergebnis. Um das zu erreichen, musst Du beim Kauf einige Faktoren beachten. Wir geben Dir in unserem Ratgeber alle wichtigen Informationen, um Dich bei der Entscheidung zu unterstützen.

Was sind die Vorteile eines Bezugs für das Bügeleisen?

Nun erstmal zu den wichtigsten Vorteilen von Bügelbrettbezügen:

  • durch ihre ebene und gleitfähige Oberfläche erleichtern sie das Bügeln und sorgen für ein faltenfreies Ergebnis
  • feste Bezüge beugen Abdrücke in der Kleidung vor, die sonst durch das Gitter des Bügelbretts entstehen könnten
  • hitzereflektierende Varianten sparen Zeit und Energie
  • sie sorgen für eine komfortable Polsterung und schützen Kleidungsstücke, wie auch das Bügeleisen
  • hübsche Designs verschönern das Bügelbrett
  • durch den Kauf eines neuen Bezugs muss nicht direkt ein neues Bügelbrett gekauft werden

Welche Art von Bügelbrettbezug passt zu welchem Bügeleisen?

Hier gibt Dir die Art Deines Bügeleisens eine klare Richtung für die Eigenschaften des Bezugs vor. Beide Elemente müssen zusammenpassen, damit das Bügeln gelingt:

Bügelbrettbezug für Dampfbügeleisen oder Dampfstationen

Wenn Du ein Dampfbügeleisen besitzt, dann solltest Du unbedingt einen Bezug wählen, der dampfdurchlässig ist. So kann der Wasserdampf durch alle Lagen des Bügelbrettbezugs wandern und es gibt kein tropfendes Kondenswasser, Staunässe oder Wasserflecken.

Hitzereflektierende Bügeltischbezüge eignen sich nicht für das Bügeln mit Dampf. Grund dafür ist die Metallbeschichtung, die verhindert, dass der Wasserdampf entweichen kann. Pauschal lässt sich das jedoch nicht sagen, denn manche dieser Bezüge sind dann doch dampfdurchlässig gestaltet. Schau Dir also immer die Informationen des Herstellers an, denn diese bieten Gewissheit.

Bügelbrettbezug im Test

Bei Besitz eines Dampfbügeleisens ist es essenziell, den dafür passenden Bügelbrettbezug zu kaufen. Er sollte unbedingt dampfdurchlässig sein.

Bügelbrettbezug für herkömmliche Bügeleisen

Für ein klassisches Trockenbügeleisen ist ein Bezug mit Hitzereflexion die perfekte Ummantelung Deines Bügelbretts. Eine Beschichtung aus Aluminium oder Keramik sorgt dafür, dass die abgegebene Hitze reflektiert und die Kleidung von unten bearbeitet wird. Mit einer solchen Zusatzfunktion sparst Du Dir das beidseitige Bügeln und damit auch Zeit.

Allround-Bügelbrettbezug

Manche Bügelbrettbezüge vereinen beide Eigenschaften und verfügen über Stoffe, die Hitze reflektieren und dampfdurchlässig sind. So kann nach Belieben gebügelt werden. Leider ist nicht jeder angebotene Bezug perfekt in beiden Hinsichten. Schau beim Kauf also genau hin und sichte die Kundenbewertungen.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Um den optimalen Bügelbrettbezug ausfindig zu machen, solltest Du auf einige Faktoren achten.

Größe

Die passende Größe ist mitunter das wichtigste Kriterium. Zu große Bezüge können rutschen oder Falten werfen und damit Deine Arbeit erschweren oder zerstören. Ist der Bügeltischbezug hingegen zu klein, kann er gar nicht erst aufgezogen und befestigt werden. Solche Probleme können mit ein wenig Vorarbeit umgangen werden.

Einen Bezug des Herstellers zu wählen, von dem auch Dein Bügelbrett stammt, ist eine gute Idee. So kannst Du auf einfache Art und Weise den passenden Bezug für Dein Modell finden. Das ist aber kein Muss, denn es kommt nur auf die richtige Größe an und die kannst Du einfach selbst bestimmen.

Miss vor der Suche ganz einfach Dein Bügelbrett oder den alten Bezug aus. Die Länge und Breite aller Produkte werden in Zentimetern angegeben.

Universalgröße

Bügelbrettbezüge gibt es auch oft in Universalgrößen. Sie können für unterschiedliche Modelle genutzt werden, da sie sehr flexibel sind. Dennoch sind sie nicht für alle Bügelbretter geeignet, weshalb Du auch immer in den Artikelinformationen nachsehen solltest.

Individuelle Größen

Einige Anbieter präsentieren ihre Größenoptionen in S, M, L, XL und XXL. Dazu geben sie an, wie groß das Bügelbrett mindestens sein muss und höchstens sein darf. Das ist je nach Anbieter unterschiedlich. Einfacher ist es, auf die empfohlenen Längen- und Breitenangaben zu achten.

Bügelbrettbezüge gibt es in den verschiedensten Größen. Unter die kleinen Größen fallen beispielsweise Bezüge mit den Maßen 120 x 40 Zentimeter. Wenn Du ein extrem großes Bügelbrett besitzt, brauchst Du einen Bügelbrettbezug in XXL. Das kann dann schon Maße von 150 x 50 Zentimeter annehmen.

Tipp: Achte immer auf die Herstellerangaben. Dort ist genau beschrieben, für welche Bügelbrettgröße der Bezug geeignet ist.
Bezug fürs Ärmelbügelbrett

Ein Ärmelbügelbrett ist die Miniversion eines Bügelbretts, auf dem sich die Ärmel von Hemden und Blusen faltenfrei bügeln lassen. Für die kleine Bügelhilfe gibt es passende Bezüge, die dementsprechend klein ausfallen.

Form

Es ist auch wichtig, die richtige Form zu finden – denn Bügelbretter gibt es nicht nur in Standardform, sondern auch links oder rechts ausgerichtete Versionen oder solche, die die Form einer Banane haben. Aber auch für die Sonderformen gibt es passende Bügelbrettbezüge. Am einfachsten ist der Kauf beim Hersteller, der den passenden Ersatzbezug bereitstellt.

Design

Im Design kannst Du Dich völlig frei ausleben. Hier gibt es keine Grenzen oder Vorgaben. Das breite Sortiment bietet Dir Bezüge in schlichten Unifarben, mit gepunkteten, gestreiften oder floralen Mustern bis hin zu witzigen und schönen Motiven.

Material

Da Du beim Bügeln mit einem extrem heißen Gerät hantierst, sollte der Bügelbrettbezug unbedingt hitzebeständig und robust sein. Um effektiv bügeln zu können, muss das Material eine hohe Gleitfähigkeit mitbringen. Mit dem richtigen Bezug kannst Du somit Zeit sparen und die Energiekosten reduzieren.

Bügelbrettbezug im Test

Das Material des Bügelbrettbezugs sollte eine hohe Gleitfähigkeit besitzen. So ist garantiert, dass das Bügeln ohne Ärger funktioniert.

Oberfläche

Die Oberflächen der meisten Bezüge bestehen aus Baumwolle. Das weiche Material ist hitzebeständig, weist eine gute Gleitfähigkeit auf und hält lange.

Tipp: Es kommt auch auf eine hochwertige Verarbeitung an. Die Nähte sollten reißfest sein, damit Du lange Freude an Deinem Bezug hast.
Polsterung

Optimal ist es, wenn der Bezug mehrere Lagen und eine dicke Polsterung hat. Unter der Baumwolle sitzt daher meist eine Polsterung aus Schaumstoff, Polyester, Molton oder Filz.

Das sorgt dafür, dass der Bezug nachgiebig sowie komfortabel ist und die Kleidung, wie auch das Bügelbrett geschont werden. Die Hitze wird ein wenig abgemildert und das Eisen drückt nicht zu sehr nach unten durch. Außerdem gleitet das Bügeleisen auf einer dicken Polsterung besser.

Tipp: Beachte die angegebene Dicke in Millimeter. Sie ist ein Hinweis auf die Qualität, denn je dicker der Bezug ist, desto länger kannst Du ihn nutzen.

Solltest Du eine zu dünne Polsterung gewählt haben, kannst Du Dir in diesem Video einen kleinen Trick abgucken:

Schadstofffrei

Wenn möglich, solltest Du immer schadstofffreie Textilien wählen. Dabei kannst Du auf die Zertifizierung von OEKO-TEX achten. Der OEKO-TEX Standard 100 stellt sicher, dass der Bezug keine gesundheitsschädlichen Stoffe aufweist.

Befestigungsart

Ein Kriterium, das Du nicht vernachlässigen solltest, ist die Befestigungsart des Bügelbrettbezugs. Die richtige Ausstattung garantiert einen festen Halt und eine einfache Anbringung. Das ist besonders wichtig, denn sobald Du Falten im Bezug hast, wirst Du sie auch in der Kleidung haben. Die Bezüge werden mithilfe von Gummi- oder Schnürzügen befestigt. Wir zeigen Dir, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Varianten haben.

Gummizug

Ein Bügelbrettbezug mit Rundumgummizug kann auf einfache Art und Weise auf dem Bügelbrett angebracht werden.

Vorteile von Gummizügen Nachteile von Gummizügen
  • kann leicht angebracht werden
  • bleibt in Position
  • reißt selten aus
  • kann auch mal locker sitzen
  • Gummizug kann nach einiger Zeit ausleiern
  • muss die passende Größe haben, da diese nicht individuell eingestellt werden kann
Kordelzug/Schnürzug

Der Schnürzug ist beliebter, da er individuell eingestellt werden kann und enger anliegt. Mithilfe von Knoten, Spanngurten oder Clips kann der Bügelbrettbezug festgezogen werden.

Vorteile von Schnürzügen Nachteile von Schnürzügen
  • kann individuell eingestellt werden
  • eng anliegend und somit faltenfrei
  • die Größe muss nicht perfekt passen, da der Bezug an das Brett angepasst werden kann
  • die Anbringung ist ein wenig aufwändiger
  • der Schnürzug kann nach einiger Zeit ausfransen

Zusatzfunktionen

Bügelbrettbezüge können mit hitze- und dampfreflektierenden Beschichtungen, dampfdurchlässigen Stoffen, sowie Park- und Gleitzonen ausgestattet sein. Diese praktischen Eigenschaften sorgen für ein einfaches und energieeffizientes Bügeln.

Hitze- und Dampfreflexion

Einige Bezüge besitzen eine Beschichtung aus Aluminium, die dafür sorgt, dass Hitze und Dampf vom Bezug gespeichert und reflektiert werden. Das erzeugt einen Gegenbügeleffekt und bedeutet, dass die Kleidung von beiden Seiten gebügelt wird. Die Bügelarbeit kann dadurch schneller erledigt werden. Sehr hochwertige Modelle bestehen zumeist aus Keramik.

Diese Art von Bezug eignet sich für Trockenbügeleisen und sollte bei Gebrauch eines Dampfbügeleisens nicht genutzt werden. Das liegt daran, dass die Metallbeschichtung verhindert, dass der Wasserdampf durchdringt. So lässt sich nicht effizient bügeln. Dennoch gibt es manche Bezüge, die hitzereflektierend und dampfdurchlässig sind. Auch hier solltest Du immer auf die Herstellerangaben achten.
Vorteile von Hitze- und Dampfreflexion Nachteile von Hitze- und Dampfreflexion
  • ermöglicht zeit- und energieeffizienteres Bügeln
  • weniger Arbeit durch den Gegenbügeleffekt
  • eignet sich gut für das Bügeln mit Trockenbügeleisen
  • ist nicht immer für Dampfbügeleisen geeignet
  • Kondenswassertropfen können entstehen
  • der Bezug trocknet nicht sehr schnell
Dampfdurchlässigkeit

Bei Nutzung eines Dampfbügeleisens solltest Du immer darauf achten, dass der Bügeltischbezug dampfdurchlässig ist. Damit ist garantiert, dass der Dampf über den Bezug entweichen kann.

Vorteile von Dampfdurchlässigkeit Nachteile von Dampfdurchlässigkeit
  • unterstützt das Bügeln mit Dampfbügeleisen
  • trocknet schnell
  • keine Staunässe oder Wasserflecken
  • der Stoff hält lange
  • die Bezüge bieten meist keine Hitzereflexion
Gleit- und Parkzone

Manche Modelle bieten eine komfortable Ausstattung mit Gleit- und Parkzone. Ersteres sorgt dafür, dass das Bügeleisen besonders gut gleiten kann. Das Eisen lässt sich auf dieser Zone elektrostatisch aufladen und dann geschmeidig auf der Wäsche anwenden. Die Parkzone dient als Abstellfläche für das Bügeleisen. Es kann dort gefahrlos platziert werden, ohne dass der Bezug Schaden nimmt.

Welche Marken stellen qualitative Bügelbrettbezüge her?

Hersteller von Bügelbrettern haben auch oft die passenden Ersatzbezüge im Sortiment. Hier zeigen wir Dir einige Marken, die qualitative Bezüge produzieren:

Leifheit

Im Bereich der Haushaltswaren ist Leifheit eine der bekanntesten Marken. Neben Bügelbrettern bieten sie die passenden Ersatzbezüge dafür an. Diese punkten durch vielfältige Designs und praktische Funktionen. Alle Produkte sind schadstofffrei und stehen für deutsche Qualität.

Vileda

Vileda ist eine Marke, unter der mechanische und elektrische Produkte zur Reinigung verkauft werden. Darunter befinden sich Bügelbrettbezüge, die für Langlebigkeit und Effizienz stehen. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Haushaltsreinigung mit innovativen Produkten zu vereinfachen.

Laurastar

Das Unternehmen hinter der Marke Laurastar stammt aus der Schweiz und bietet Bügelbrettbezüge an. Im Sortiment findest Du darüber hinaus Produkte zur Desinfektion, Dampfreinigung und weiteres Bügelzubehör. Dem Unternehmen ist wichtig, dass Kunden durch ihre Artikel Freude an schöner und hygienischer Kleidung haben.

Brabantia

Brabantia ist eine niederländische Marke mit einem modernen Sortiment im Bereich der Haushaltswaren. Alle Bügeltischbezüge sind robust und von hoher Qualität.  Besonders vorteilhaft ist, dass der Hersteller auch einzelne Bestandteile des Bezugs anbietet. So kann bei Bedarf auch nur der Außenbezug oder die Füllung ausgetauscht werden.

Wenko

Das Unternehmen wurde Ende der 1950er Jahre gegründet und produziert Haushaltswaren für Wäsche, Küche, Bad und Wohnen. Die angebotenen Bezüge eignen sich für Dampfbügeleisen und reichen von schlichten Ausführungen bis hin zu professionellen Bügelhelfern. Letztere sind aufgrund der revolutionären Keramik-Beschichtung patentiert.

Wo kann man Bügelbrettbezüge kaufen?

Eine Anlaufstelle, an der Du Bügelbrettbezüge findest, ist grundsätzlich jeder Ort, an dem es auch Bügelbretter zu kaufen gibt.

Du hast außerdem die Wahl, ob Du bei dem Hersteller Deines Bretts nachschaust oder auf günstigere Varianten zurückgreifst. Diese gibt es zum Beispiel im Baumarkt, im Elektromarkt, in Discountern wie Aldi und Lidl oder auch mal in Drogeriegeschäften wie Rossmann oder DM.

Offline

Wenn Du lieber im Geschäft nach einem neuen Bezug suchen möchtest, dann schau bei den oben genannten Einkaufsmöglichkeiten nach.

Vorteile vom Kauf im Geschäft Nachteile vom Kauf im Geschäft
  • persönliche Beratung
  • neuer Bezug kann direkt verwendet werden
  • Stoff und Design können begutachtet werden
  • zeitaufwändig
  • begrenzte Öffnungszeiten
  • reduzierte Auswahl

Online

Zuhause kannst Du bei den Onlineshops der genannten Einkaufsmöglichkeiten nachsehen. Hier bieten sich auch die Webseiten der Hersteller oder große Versandhändler wie Amazon an.

Vorteile vom Onlinekauf Nachteile vom Onlinekauf
  • mehr Auswahl, Größen und Angebote
  • einfache und schnelle Bestellung
  • Suchfilter erleichtern die Auswahl
  • Kundenbewertungen machen Vergleich möglich
  • man kann rund um die Uhr bestellen
  • Lieferzeit und -kosten

Wie viel kosten Bügelbrettbezüge?

Bügelbrettbezüge unterscheiden sich in den Materialien, der Größe und den Zusatzfunktionen. Daneben bestimmt auch die Marke den Preis. Sehr günstige Modelle können für einen Preis von unter 10 Euro erworben werden. Die Mehrzahl der Bügelbrettbezüge kostet zwischen 7 und 25 Euro. Sehr hochwertige Produkte, die zum Beispiel mit Keramik-Beschichtung und cleveren Funktionen ausgestattet sind, sind am teuersten.

Bügelbrettbezug: Test-Übersicht

Um Dir einen Überblick über aktuelle Bügelbrettbezug Tests und deren Ergebnisse zu geben, sammeln wir Informationen aus den unten stehenden Verbraucherorganisationen.

Testmagazin Bügelbrettbezug – Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein
Öko Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

Leider sind bisher keine Tests zu diesem Produkt gemacht worden. Sobald wir jedoch einen Produkttest ausfindig machen können, werden wir Dich hier darüber informieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Bügelbrettbezügen

Im Folgenden präsentieren wir Antworten auf die am häufigsten gestellen Fragen in Sachen Bügelbrettbezug.

Welche Alternativen gibt es zu Bügelbrettbezügen?

Die Bügeldecke gilt streng genommen als Alternative zum Bügelbrett. Diese kannst Du nämlich auf einem Tisch ausbreiten und Dir damit die Vorrichtung in Form eines Bügelbretts sparen. Die Bügeldecken sind rechteckig und besitzen keine Befestigung.

Hier ein kurzer Überblick über die Vor- und Nachteile:

Vorteile von Bügeldecken Nachteile von Bügeldecken
  • mit einer Bügeldecke ist ein Bügelbrett überflüssig
  • platzsparender
  • kann nicht für Dampfbügeleisen genutzt werden
  • das Bügeln fällt schwerer als bei einem Bügelbrett mit Bezug
  • bietet keine Garantie für faltenfreies Bügeln
  • keine Ablagefläche für das Bügeleisen

Wie wird ein Bügelbrettbezug befestigt?

Ein Bügelbrettbezug kann auf verschiedene Arten befestigt werden. Hier kannst Du Dich über die Möglichkeiten informieren.

Nun zeigen wir Dir, wie Du den Bezug faltenfrei an Deinem Bügelbrett anbringen kannst. Dabei solltest Du wie folgt vorgehen:

  1. Zunächst klappst Du Dein Bügelgestell auf.
  2. Dann ziehst Du den Bezug über ein Ende des Bügelbretts.
  3. Spanne den Bezug straff und überstülpe das andere Ende des Bretts.
  4. Wenn Du einen Bügelbrettbezug mit Gummizug hast, ist die Arbeit hiermit erledigt.
  5. Bei einem Bezug mit Schnür- beziehungsweise Kordelzug kannst Du den Bezug fester ziehen.
  6. Du kannst den Bezug dann entweder verknoten oder mithilfe praktischer Spannclips unterhalb des Bretts fest verspannen.

Wie oft sollte ein Bügelbrettbezug gewechselt werden?

Nach einiger Zeit können Löcher oder Risse in Deinem Bügelbezug entstehen. Außerdem können ausgeleierte Gummizüge und Verfärbungen dafür sorgen, dass der Bezug unschön oder unbrauchbar ist. Dann sollte ein Ersatzbezug her. Der Wechselbedarf richtet sich nach der Häufigkeit der Nutzung. Wenn Du oft bügelst, dann verkürzt sich die Lebenszeit des Bezugs. Das Schöne ist, dass er auch einfach getauscht werden kann, wenn sich Dein Geschmack nach einem neuen Design sehnt.

Wie reinigt man einen Bügelbrettbezug?

Dadurch, dass Du saubere Kleidung auf Deinem Bügelbrett bügelst, muss dessen Bezug selten gereinigt werden. Dennoch kann es passieren, dass Schmutz und Dreck darauf landet. In diesem Fall sollten die Herstellerangaben auf Wascheignung überprüft werden. Nicht jeder Bügelbrettbezug darf in die Waschmaschine. Das ist zum Beispiel oft der Fall, wenn er beschichtet ist. Durch den Waschgang kann die Beschichtung im Laufe der Zeit zerstört werden.

Von daher solltest Du diese Variante lieber von Hand waschen. Wenn der Bezug laut Hersteller waschbar ist, solltest Du ihn nach den Angaben waschen. Ansonsten eignet sich die Wäsche im Schongang bei 30 oder 40 Grad am besten. Im Anschluss kann der Bügelbezug auf das Bügelbrett gespannt werden, sodass er im Trockenprozess seine Form beibehält.

Sollten die Flecken nach dem Waschen weiterhin bestehen, muss wohl oder übel ein neuer Bezug gekauft werden.

Bügelbrettbezug im Test

Bei Verschmutzung kann der Bügelbrettbezug in der Waschmaschine gereinigt werden. Jedoch nur, wenn es der Hersteller empfiehlt.

Wie kann man ein Bügelbrett ausmessen?

Das Ausmessen eines Bügelbretts in klassischer Form ist einfach und schnell gemacht. Dabei müssen nur die Länge und die Breite von einer Kante zur anderen gemessen werden. Alternativ kannst Du die Maße auf dieselbe Art und Weise an Deinem alten Bezug bestimmen.

Weiterführende Quellen

  • Wenn Du auf der Suche nach guten Bügeltipps bist, dann schau doch mal hier vorbei.
  • Du möchtest Dich kreativ ausleben und einen Bügelbezug nach Deinen Vorlieben gestalten? Hier gibt es eine einfache Anleitung, um einen Bügelbrettbezug zu nähen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.