Kaufberatung » Haushaltswaren » Haushaltsutensilien » Thermobecher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Thermobecher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Thermobecher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Thermobecher halten die Temperatur Deiner Getränke über mehrere Stunden, sind auslaufsicher und sehr nützlich. Du kannst sie überall mitnehmen – egal ob auf Reisen, zur Arbeit oder einfach für den Alltag – und schonst mit den wiederverwendbaren Bechern sogar die Umwelt!

Du weißt nicht, ob ein Thermobecher das Richtige für Dich ist oder ob sich der Kauf eines Bechers lohnt?  Um Dir bei der Entscheidung zu helfen, haben wir Dir in diesem Beitrag nützliche Informationen zu den Bechern und die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt. Außerdem widmen wir uns aktuellen Thermobecher-Tests.

Unsere Favoriten

Der beste Thermobecher mit Silikonmanschette: Emsa Travel Mug Classic
“Fester Halt dank Silikonmanschette.”

Der beste Thermobecher aus Edelstahl: Contigo Westloop Autoseal
“Sehr edles Design. Nie wieder Auslaufen oder Verschütten!”

Der beste Thermobecher aus Glas: EcoBrew Glas Kaffeebecher to go
“Der etwas andere Thermobecher aus Glas.”

Der beste Thermobecher für Freizeitaktivitäten: Thermos Stainless King
“Sehr robust und lange Isolierdauer.”

Der beste Thermobecher für das Büro: 720°Dgree PleasureToGo
“Schlank und kompakt.”

Der beste Thermobecher für Kaffee: Rosenstein & Söhne French Press Becher
“Den Kaffee einfach direkt im Becher zubereiten.”

Der beste Thermobecher mit Teesieb: Pandoo Bambus Thermobecher
“Einfache Zubereitung und Mitnahme von losem Tee dank integrierten Teesieb.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Thermobecher können Getränke bis zu 6 Stunden warm und 12 Stunden kalt halten.
  • Sie sind wiederverwendbar und dadurch umweltfreundlich.
  • Thermobecher sind schon für unter 10 Euro erhältlich.
  • Wichtige Kaufkriterien sind das Fassungsvermögen, die Reinigung und das Design.
  • Es gibt Becher mit nützlichen Funktionen für Kaffee- oder Teeliebhaber.

Die besten Thermobecher: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden haben wir unsere Favoriten im Bereich Thermobecher für Dich zusammengefasst.

Der beste Thermobecher mit Silikonmanschette: Emsa Travel Mug Classic

Was uns gefällt:

  • Trinken von jeder Seite durch die 360° Trinköffnung möglich
  • Einhand-Bedienung dank des Quick Press Verschlusses in der Mitte des Deckels
  • zerlegbarer Deckel ermöglicht gründliche Reinigung
  • spülmaschinengeeignet
  • farbige Silikonmanschette für die Robustheit und Rutschfestigkeit
  • ein gummierter Fuß sorgt für einen festen Stand

Was uns nicht gefällt:

  • relativ schwer

Der Emsa Travel Mug Classic Thermobecher aus doppelwandigem Edelstahl ist von einer Silikon-Manschette umhüllt und in 14 verschiedenen Farben erhältlich. Die Manschette sorgt für einen angenehmen Tragekomfort durch den guten Griff und der bequemen Oberfläche. Der gummierte Fuß des Bechers gibt Deinen Becher außerdem einen festen Stand.

In den Isolierbecher passt 360 ml Deines Lieblingsgetränkes rein. Das entspricht etwa einer großen Tasse Kaffee. Mit dem Quick Press Verschluss kannst Du den Becher mit einem Knopfdruck öffnen und wieder verschließen. Außerdem kennzeichnen Dir Farbmarkierungen am Verschluss, ob Dein Thermobecher nun offen oder zu ist.

Durch die 360° Trinköffnung kannst Du von jeder Seite des Bechers trinken. Der Becher lässt sich dadurch einfach mit einer Hand bedienen, weshalb Du ihn beispielsweise auch beim Autofahren verwenden kannst.

Der Thermobecher ist zu 100 Prozent dicht, also musst Du Dir keine Sorgen machen, dass etwas von Deinem Getränk auslaufen könnte. Dein Getränk bleibt außerdem bis zu 4 Stunden heiß und bis zu 8 Stunden kalt. Perfekt für unterwegs!

Wenn es um die Reinigung des Bechers geht, dann kannst Du den kompletten Becher in der Spülmaschine reinigen. Hinzu kommt noch, dass Du den Deckel in zwei Teile zerlegen kannst. So ist eine optimale Reinigung gewährleistet. Allerdings ist erwähnenswert, dass der Emsa Travel Mug Classic Thermobecher etwas schwerer als andere Becher ist.

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •   Fassungsvermögen: 360 ml
  •   Gewicht: 400 g
  •   Maße: 8.2 x 8.2 x 20.4 cm
  •   Material: Edelstahl, Kunststoff, Silikon
  •   Quick Press Verschluss mit 360°-Öffnung
  •   Preis: ca. 15 – 27 €, farbabhängig
  •   14 Farben erhältlich.

Der beste Thermobecher aus Edelstahl: Contigo West Loop Autoseal

Was uns gefällt:

  • sehr edles Design
  • Autoseal-Verschluss schützt vor versehentlichen Ausschütten des Getränks
  • einhändiges Trinken möglich
  • spülmaschinen-tauglich (nur Deckel)
  • lange Isolierdauer

Was uns nicht gefällt:

  • nicht günstig

Der Contigo West Loop Autoseal Thermobecher zeichnet sich durch sein sehr edles Design aus. Das doppelwandige Edelstahlgefäß ist schlank und elegant und ermöglicht durch seine Form auch bequemes einhändiges Trinken. Den Isolierbecher gibt es in 10 verschiedenen Farben und das Fassungsvermögen beträgt 470 ml.

Besonders an diesem Thermobecher ist der Autoseal-Verschluss. Zum Trinken muss der Knopf des Verschlusses gedrückt werden. Sobald der Knopf losgelassen wird, schließt sich auch die Trinköffnung. So wird ein versehentliches Verschütten oder Auslaufen verhindert. Außerdem beugt ein Verschlussmechanismus ein unbeabsichtigtes Drücken des Autoseal-Knopfes vor.

Der Becher ist daher auch zu 100 Prozent dicht und Du kannst ihn sorglos einfach in Deiner Tasche oder Deinem Rucksack mitnehmen. Egal, ob heiß oder kalt. Deine Getränke bleiben bis zu 5 Stunden warm und bis zu 12 Stunden kalt. Bei der Reinigung des Bechers kannst Du den Deckel vollständig öffnen und in die Spülmaschine tun. Den Becher an sich musst Du aber mit der Hand reinigen.

Der Contigo West Loop Autoseal Thermobecher ist zwar nicht günstig, allerdings überzeugt er seine Kunden mit seinem Design, seiner sehr sicheren Trinkfunktion und der Robustheit durch das Edelstahl-Material!

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •   Fassungsvermögen: 470 ml
  •   Gewicht: 322 g
  •   Maße: 8 x 9 x 20.5 cm
  •   Material: Edelstahl, Plastik
  •   Autoseal-Verschluss
  •   Preis: ca. 35 €
  •   10 Farben erhältlich

Der beste Thermobecher aus Glas: EcoBrew Glas Kaffeebecher to go

Was uns gefällt:

  • innovatives Design
  • sehr leicht
  • Silikonring für Grifffestigkeit
  • spülmaschinenfest
  • mikrowellengeeignet

Was uns nicht gefällt:

  • nicht vollkommen dicht; beinhaltet ein kleines Loch auf dem Deckel

Der EcoBrew Glas Kaffeebecher to go ist ein leichter Thermobecher aus doppelwandigem Glas und in zwei Farben erhältlich. Natürlich musst Du Dir keine Sorgen machen, dass Dir der Becher aus der Hand rutschen könnte. Ein texturiertes Silikongriffband um den Becher sorgt für einen bequemen Halt. Auch der rutschfeste Bodenschutz ist aus Silikon und sorgt für Stabilität und Schutz vor Aufprällen auf harten Oberflächen.

Der Silikondeckel ist mit einem drehbaren Tropfstopfen versehen und hat eine Trinköffnung mit erhöhtem Mundstück. So kannst Du ganz entspannt trinken. Außerdem besitzt der Deckel ein Sicherheitsloch, um eine Dampfansammlung zu vermeiden. Der Thermobecher ist zwar auslaufsicher, jedoch handelt es sich nicht um ein abgedichtetes Isoliergefäß. Er ist also nicht geeignet in einer Tasche oder einem Rucksack herumgetragen zu werden. Der Becher ist demnach eher fürs Büro oder einem einfachen Spaziergang geeignet.

Der Becher besteht aus handgemachten Borosilikatglas. Das innovative Design lässt Deine Getränke dem Anschein nach in der Luft schweben. Das Fassungsvermögen umfasst mit 340 ml die klassischen Kaffeemengen. Das Isoliergefäß ist spülmaschinenfest und außerdem ist der Becher auch geeignet für die Mikrowelle.

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •   Fassungsvermögen: 340 ml
  •   Gewicht: 260 g
  •   Maße: 9.5 x 9.5 x 16 cm
  •   Material: Glas, Silikon
  •   Silikon-Verschluss mit drehbarem Tropfstopfen
  •   Preis: ca. 18 €
  •   2 Farben erhältlich

Der beste Thermobecher für Freizeitaktivitäten: Thermos Stainless King

Was uns gefällt:

  • zerlegbarer Verschluss
  • ein Haken am Verschluss zum Aufhängen von Teebeuteln
  • sehr robust
  • sehr lange Isolierdauer
  • spülmaschinengeeignet

Was uns nicht gefällt:

  • Zusammenbau des Deckels könnte aufwendig sein

Der Thermos Stainless King Thermobecher ist in 6 Farben erhältlich. Der aus doppelwandigem Edelstahl bestehende Becher hat ein relativ großes Fassungsvermögen von 470 ml. Durch einen Drehverschluss kannst Du Deinen Becher öffnen und schließen. Hierbei hast Du zwei Öffnungen aus denen Du trinken kannst. Wenn Du Teeliebhaber*in bist, dann gibt es einen Haken am Deckel für Dich, und zwar den teaHook. Damit kannst Du  Teebeutel aufhängen und ganz entspannt unterwegs ziehen lassen.

Der Becher verzichtet auf eine Innenbeschichtung, um einen unverfälschten Geschmack Deines Getränks zu garantieren. Der Isolierbecher kann Getränke bis zu 7 Stunden warm und bis zu 18 Stunden kühl halten. Das Edelstahl-Material sorgt dafür, dass der Becher schlag- und bruchfest ist. Zudem ist der Becher absolut dicht!

Den Stainless King Thermobecher kannst Du mühelos in der Spülmaschine reinigen und der Deckel kann für eine gründlichere Reinigung in mehrere Teile zerlegt werden. Allerdings kann das Zusammenbauen der Einzelteile etwas Zeit dauern, wenn man noch nicht mit dem Becher vertraut ist. Das sollte sich aber nach ein paar Anwendungen legen. Insgesamt ist der Becher aufgrund des robusten Materials und der sehr langen Isolierdauer besonders für Freizeitaktivitäten (wie zum Beispiel das Wandern oder auch Camping) der perfekte Begleiter.

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •   Fassungsvermögen: 470 ml
  •   Gewicht: 357g
  •   Maße (L x B x H): 8,4 x 8,4 x 19,8 cm, Ø Öffnung: 6,7 cm
  •   Material: Edelstahl, Polypropylen, Silikon
  •   Drehverschluss mit 2 Trinköffnungen
  •   Preis: ca. 30 €
  •   6 Farben erhältlich

Der beste Thermobecher für das Büro: 720°Dgree PleasureToGo

Was uns gefällt:

  • schmales, schlankes Design und daher auch kompakt
  • sehr leicht
  • 360° Verschluss mit praktischem 1-Klick-Deckel
  • Verschluss zerlegbar in Kleinteile
  • nachkaufbare Ersatz- und Verschleißteile

Was uns nicht gefällt:

  • nicht spülmaschinenfest
  • aufgrund der Höhe nicht in allen Coffee-Shops auffüllbar

Der 720° Degree PleasureToGo Thermobecher ist in 8 verschiedenen Farben erhältlich und besteht aus doppelwandigem Edelstahl. Der Becher ist super leicht und liegt durch sein schlankes Design gut in der Hand.

In den Becher passen 340 ml Flüssigkeit. Durch den Quick Press Verschluss kannst Du Deinen Becher mit einer Hand per Knopfdruck öffnen und wieder schließen. Mit der 360° Trinköffnung kannst Du Dein Getränk von allen Seiten des Bechers genießen.
Getränke können mit dem Thermobecher bis zu 5 Stunden heiß und bis zu 9 Stunden kalt gehalten werden.

Möchtest Du Dein Getränk in einem Coffee-Shop auffüllen lassen, dann kann es sein, dass sich der Becher aufgrund seiner Höhe nicht auffüllen lässt. Da solltest Du eventuell einen kleineren Thermobecher aussuchen.

Bei der Reinigung des Isolierbechers empfiehlt der Hersteller das Gefäß mit der Hand abzuwaschen. Der Deckel kann für eine gründliche und hygienische Reinigung zerlegt werden.
Sollte ein Teil des Bechers verloren oder kaputtgehen, dann musst Du hier keinen neuen Becher kaufen! Du kannst nämlich einzelne Ersatz- und/oder Verschleißteile nachkaufen.

Durch das leichte Gewicht und dem schmalen Design ist der Thermobecher kompakt und perfekt geeignet, um ihn in die Arbeit zu transportieren! Im Büro wird sein schlankes und edles Design ein richtiger Hingucker sein!

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •   Fassungsvermögen: 450 ml
  •   Gewicht: 340 g
  •   Maße: 22.2 x 8.1 x 8 cm
  •   Material: Edelstahl, Kunststoff, Silikon
  •   Quick Press Verschluss mit 360° Öffnung
  •   Preis: ca. 25 €
  •   8 Farben erhältlich

Der beste Thermobecher für Kaffee: Rosenstein & Söhne French Press Becher

Was uns gefällt:

  • integrierter French-Press-Filtereinsatz/Kaffeepresse
  • leichter Becher trotz zusätzlicher Funktion
  • schlichte und einfache Optik
  • große Füllmenge
  • spülmaschinengeeignet

Was uns nicht gefällt:

  • keine Trinköffnung am Deckel

Der Rosenstein & Söhne French Press Thermobecher ist für Kaffeeliebende, die es vielleicht morgens mal eilig haben. Der doppelwandige Isolierbecher aus Edelstahl ist mit einem French Press Filtereinsatz ausgestattet. Du hast also einen Isolierbecher und einen Kaffeebereiter in einem und kannst so Deinen Kaffee direkt im Becher aufbrühen. Dafür musst Du nur das groß gemahlene Kaffeepulver einfüllen, heißes Wasser eingießen und nach kurzer Zeit den Filtereinsatz herunterdrücken.

Zum Trinken musst Du den Deckel abnehmen. Geöffnet siehst Du den Filtereinsatz mit der Führung für den Stempel. Der Einsatz ist so geformt, dass Du gut aus ihm trinken kannst.
In dem Becher kannst Du 480 ml Kaffee mitnehmen. Trotz möglicher Füllmenge und integriertem Filtereinsatz ist der Isolierbecher mit 277 g ziemlich leicht. Der Becher sieht sehr schlicht und einfach aus und passt daher für jede Situation!

Natürlich ist der Isolierbecher auslaufsicher und dicht. Du kannst ihn also auch überall hin mitnehmen. Der Becher kann Deinen Kaffee bis zu 4 Stunden warm halten. Also perfekt für nicht allzu lange Tage! Wenn Du keine Lust auf Kaffee hast, kannst Du natürlich den Filtereinsatz entfernen und auch ein Erfrischungsgetränk eingießen. Dieser sollte auch länger als 4 Stunden kühl bleiben. Den Thermobecher kannst Du samt Filtereinsatz und Deckel problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •   Fassungsvermögen: 480 ml
  •   Gewicht: 277 g
  •   Maße (Ø x H): 7,7 x 19 cm
  •   Material: Edelstahl, Kunststoff, Silikon
  •   Preis: ca. 17 €

Der beste Thermobecher mit Teesieb: Pandoo Bambus Thermobecher

Was uns gefällt:

  • schöne Optik
  • herausnehmbares Teesieb vorhanden
  • nachhaltige Herstellung durch Verwendung von schnellwachsenden Rohstoffen beim Material (Bambus)
  • auslaufsicher und robust

Was uns nicht gefällt:

  • nicht spülmaschinengeeignet
  • keine Trinköffnung; der Deckel muss abgenommen werden

Der Pandoo Bambus Thermobecher ist ein Isolierbecher aus doppelwandigem Edelstahl, der mit einem Bambus Mantel umgeben ist. Da das Isoliergefäß hauptsächlich aus Edelstahl und dem schnell nachwachsenden Rohstoff Bambus besteht, werden durch die Herstellung des Bechers natürliche Ressourcen geschont. Du tust also nicht nur Dir gutes!

Übrigens kannst Du den Thermobecher in zwei Größen erwerben. Die Füllmenge 360 ml und 480 ml sind bei diesem Gefäß erhältlich. Neben der schönen Bambus-Optik kommt der Becher mit einem Teesieb inklusive. Also perfekt für Teeliebhabende! Mit dem Siebeinsatz aus Edelstahl kannst Du Deinen Tee direkt im Becher zubereiten. Es passen etwa 2 Teelöffel loser Tee herein. Selbstverständlich kannst Du auch ganze Teeblätter verwenden.

Das Teesieb kannst Du auch herausnehmen, wenn Dir mal nicht nach Tee sein sollte.
Der Thermobecher hält Deinen Tee oder auch andere heiße Getränke bis zu 4 Stunden warm und Deine Erfrischungsgetränke bis zu 12 Stunden kühl. Da er auslaufsicher und robust ist, ist er demnach auch perfekt für unterwegs geeignet. Der Isolierbecher sollte mit der Hand gereinigt werden. So wird das Material geschont und Du hast viel länger etwas von Deinem Gefäß.

Relevante Produktinformationen im Überblick:

  •       Fassungsvermögen: 360 ml oder 480 ml (in 2 Größen erhältlich)
  •       Gewicht: 340 g
  •       Material: Bambus und Edelstahl
  •       Maße: 22 x 7.5 x 7.5 cm
  •       Preis: ca. 20 €

Kaufratgeber für Thermobecher

In diesem Ratgeber findest Du nützliche Informationen rund um das Thema Thermobecher: Wie ein Thermobecher funktioniert, was BPA ist und was das mit Deiner Gesundheit zu tun hat, sowie die wichtigsten Kaufkriterien.

Funktion des Thermobechers

Wie funktioniert ein Thermobecher?

Ein Thermobecher hält über einen längeren Zeitraum die Temperatur Deiner Getränke. So kannst Du Deinen Kaffee oder Tee nach Stunden noch warm oder Deinen Saft noch kalt genießen. Wie das funktioniert, wirst Du im Folgenden erfahren. Dass der Wärmezustand sich nach geraumer Zeit nicht ändert, hat vor allem was mit dem Aufbau des Bechers zu tun.

Aufbau eines Thermobechers

Ein Thermobecher verfügt über eine Außenhülle, einem inneren Gefäß und einem luftdichten Verschluss. Die äußere Hülle hat kaum Bedeutung für die Isolierfähigkeit des Gefäßes und dient vielmehr zum Schutz des Inneren und der Ästhetik.

Im Inneren befindet sich ein doppelwandiges Isoliergefäß, welches oft aus Glas oder Edelstahl besteht. Zwischen der Innenwand und der Außenwand befindet sich ein annähernd luftleerer Raum – ein Vakuum.

So funktioniert ein Thermobecher

Wissenswertes: Wusstest Du, dass ein doppelwandiges Gefäß auch als Dewargefäß bezeichnet wird?

Außerdem gibt es häufig eine extra aufgetragene reflektierende Schicht im Innenraum des Thermobechers. Diese erhöht die dämmende Eigenschaft des Bechers. Die Wärme- oder Kältestrahlung nach außen wird somit noch mehr verringert.

Auf den Becher kommt letztendlich ein Deckel, der auch dazu beiträgt, dass die Temperatur Deines Getränks für eine längere Zeit bleibt. Im Prinzip sorgen das doppelwandige Gefäß und der Deckel für die Wirksamkeit des Thermobechers. So kann der Becher Deine Wunsch-Temperatur lange halten, während er außen angenehm greifbar bleibt!

Was ist Bisphenol A (BPA) eigentlich?

Bisphenol A ist eine Chemikalie, die als Ausgangsprodukt für die Herstellung von Kunststoffen und -harzen  verwendet wird. Sie ist in vielen Plastikprodukten, aber auch in Behälter und Flaschen für Lebensmittel enthalten. Außerdem wird sie für die Herstellung von Innenbeschichtungen in Konserven- und Getränkedosen eingesetzt.

Beim Erwärmen und Erhitzen  von BPA werden die chemischen Stoffe von der Verpackung an das Getränk abgegeben. Beim Trinken gelangen die chemischen Substanzen in den Organsimus des Menschen und können gesundheitlich schädigende Wirkung haben.

Warum sollte BPA nicht in Deinem Thermobecher vorkommen?

BPA gilt als ein endokriner Disruptor, also als ein Stoff mit hormonähnlicher Wirkung. Die synthetische Chemikalie hat eine östrogen-ähnliche Wirkung und kann bereits in kleinsten Mengen den Hormonhaushalt verändern und so Schäden verursachen.

Folgende gesundheitliche Schäden werden mit BPA in Zusammenhang gebracht:

  •       Diabetes
  •       Störungen der Schilddrüsenfunktion
  •       Entwicklungsstörungen insbesondere bei Kindern
  •       Verhaltensstörungen
  •       Unfruchtbarkeit / Reduktion der Spermienanzahl
Wissenswertes: Die Verwendung von BPA zur Herstellung von Säuglingsflaschen aus Polycarbonat wurde bereits im Jahr 2011 EU-weit verboten!

Trotz der gesundheitsschädlichen Wirkung von Bisphenol A haben noch nicht alle Hersteller reagiert. Daher solltest Du beim Kauf eines Thermobechers darauf achten, dass dieser BPA-frei ist.

Wichtig: Für Lebensmittel-Kontakt-Materialien aus Kunststoff wurde ein Grenzwert für den Übergang von BPA in Lebensmittel festgelegt. Bei Einhaltung des Werts wird von keiner gesundheitlich bedenklichen Wirkung ausgegangen!
Er liegt bei einer täglichen Aufnahme von 3 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Thermobechern?

Thermobecher gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Im Folgenden werden Dir die wichtigsten Kaufkriterien gezeigt, damit Du einen passenden Becher finden kannst.

Verschiedene Thermobecher

Es gibt verschiedene Isoliergefäße. Was Du bei einem Thermobecher beachten solltest, findest Du hier.

Volumen

Kleine Becher gibt es bereits ab einem Fassungsvermögen von 200 Milliliter und größere bis zu einem Fassungsvermögen von 700 Milliliter.

Je nachdem wofür Du Deinen Thermobecher verwenden möchtest, kannst Du die Größe selber bestimmen. Die meisten Becher haben ein Fassungsvermögen von 300 Milliliter. Das entspricht etwa einer großen Tasse und eignet sich perfekt für den Weg zur Arbeit oder einen Spaziergang.

Gewicht

Thermobecher sind ziemlich leicht und wiegen meist zwischen 220 und 500 Gramm. Je nach Material und Größe des Isolierbechers kann das Gewicht variieren.

Design und Material

Thermobecher gibt es in vielen Farben – von einfarbigen bis zu bunten Bechern. Schmal oder breit, groß oder klein –  die Becher sind in verschiedenen Formen erhältlich. Es sollte also für jeden Geschmack ein passender Thermobecher dabei sein. Das Design ist oft auch abhängig vom verwendeten Material. Dabei gibt es Becher aus Edelstahl, Glas, Kunststoff oder Keramik.

Thermofähigkeit

Die Thermofähigkeit ist stark vom Material abhängig, da es unterschiedlich gut isoliert. Glasbecher haben eine bessere Isolierfähigkeit und gehören zu den edleren Bechern. Trotzdem sind Edelstahl-Becher beliebter, auch wenn sie ein bisschen schlechter isolieren. Sie sind nämlich belastbarer und bruchsicherer.

Wissenswertes: Edelstahl kann Wärme etwa 16 Mal besser leiten als Glas!
Thermobecher im Büro
Warmhalten

Besonders für heiße Getränke eignen sich Glas- oder Edelstahlbecher. Solltest Du den Becher außer Haus benutzen, eignet sich ein Edelstahl-Thermobecher besser. Mit einem Thermobecher kannst Du Dein heißes Lieblingsgetränk bis zu 6 Stunden warm halten!

Tipp: Wärme Deinen Becher mit heißem Wasser vor! Das kann die Isolierdauer um wenige Minuten bis zu einer Stunde verlängern!
Kühlen

Natürlich halten Thermobecher Dein Getränk nicht nur warm, sondern auch kühl und das sogar bis zu 12 Stunden!

Tipp: Kühle Deinen Becher mit kaltem Wasser vor! Das kann die Isolierdauer um wenige Minuten bis zu einer Stunde verlängern!

Reinigung

Um Dich lange an den Vorteilen des Thermobechers erfreuen zu können, ist sowohl ein hygienischer Umgang als auch eine gute Reinigung wichtig.

Wichtig: Du solltest Deinen Becher und den Deckel jeden Tag reinigen.
Besonders wenn Du Smoothies oder Deinen Kaffee mit Milch trinkst, ist die tägliche Reinigung notwendig. Rückstände können sich in den Rillen am Deckel festsetzen. So können sich leicht Bakterien ansammeln.

Die meisten Thermobecher lassen sich in der Spülmaschine problemlos reinigen. Alternativ kannst Du den Becher auch per Hand abwaschen, was sogar von Vorteil sein kann! So kommst Du sogar in die feinen Rillen des Deckels!

Bei einigen Isolierbechern ist es sogar möglich den Verschluss komplett auseinanderzubauen, was eine gründlichere Reinigung erlaubt. Jedoch kann dies etwas zeitaufwendiger sein.

Tipp: Bei hartnäckigen Rückständen den Deckel in heißem Wasser mit Backpulver einweichen lassen und nach 30 Minuten unter laufendem Wasser abspülen.

Deckel und Trinköffnung

Besonders, wenn Du gerne unterwegs bist, ist es wichtig, dass der Thermobecher nicht ausläuft. Dabei ist die Verbindung zwischen dem Deckel und dem Becher relevant für die Dichtigkeit. Der Verschluss kann entweder auf das Gefäß gesteckt oder gedreht werden. Deckel, die aufgeschraubt werden, sind meist dichter und damit auch auslaufsicherer. Verschlüsse aus Silikon nutzen sich leichter ab, da es sich um ziemlich flexibles Material handelt.

Thermobecher passen in den Getränkehalter in Autos

Die meisten Thermobecher passen in den Getränkehalter in Autos. Der Becher kann mit richtiger Trinköffnung und Einhand-Bedienung auch während langen und kurzen Autofahrten verwendet werden.

Damit Du einfach trinken kannst, sind in den meisten Deckeln bereits Trinköffnungen integriert.

Diese verschiedenen Öffnungen gibt es:
  • Drehverschluss
  • Automatikverschluss
  • Klappverschluss
  • Schiebeverschluss
  • Druckverschluss

Funktionale Eigenschaften

Einige Hersteller bieten auch Thermobecher mit bestimmten Eigenschaften an, die für Kaffee- oder Teeliebhaber*innen besonders von Vorteil sein können.
So gibt es für Kaffeeliebhaber*innen Thermobecher und Kaffeebereiter in einem. Diese enthalten im Becher eine Kaffeepresse. So kann der Kaffee direkt im Becher vorbereitet werden.

So geht’s: Das Kaffeepulver einfüllen, heißes Wasser darüber gießen und nach kurzer Zeit den Filtereinsatz herunterdrücken.
Für Teeliebhaber*innen gibt es einen Teebeutel-Aufhänger (meist ein Haken oder eine Rille zum Aufhängen des Teebeutels) oder ein integriertes Teesieb. So kannst Du auch Deinen Tee unterwegs aufbrühen lassen.

Welche Marken stellen qualitative Thermobecher her?

Damit Du langfristig von dem Thermobecher profitieren kannst, haben wir für Dich hier einige Marken, die mit der Qualität ihrer Modelle überzeugen:

Emsa

Die Emsa GmbH ist ein Hersteller von Haushaltswaren und Gartenartikeln. Auf ihrer Webseite findest Du eine große Auswahl an Isolierbehältern, Frischhaltedosen und allen anderen Gadgets, die Du in der Küche vielleicht gebrauchen könntest. Sie steht für „Wohlgefühl von Zuhause, ob im eigenen Heim oder unterwegs“. Ihre Produkte sind bunt, innovativ und qualitativ hochwertig.

Thermos

Thermos ist eine Marke der alfi GmbH. Sie steht für „nachhaltigen Genuss in allen Lebenslagen – zuverlässig, zukunftsorientiert, innovativ“. Die Marke gibt es schon seit 1904, weshalb Du Dir sicher sein kannst, dass die Produkte ausreichend getestet wurden und sich bewährt haben. Von der Marke Thermos kannst Du alle Produkte finden, die sich um das Thema “Essen und Trinken warm halten” drehen.

Contigo

Contigo ist Hersteller von Thermobechern, Trinkflaschen und Kinder-Trinkflaschen. Ihr Motto: „Einfachheit ist nicht leicht zu erreichen. Wir recherchieren, skizzieren und diskutieren, bis wir die beste Lösung gefunden haben.“ Contigo sucht sich ein Problem, das Konsumenten haben und führt extensive Recherche durch, um das Problem auf den Punkt zu bringen. Sie haben es sich zur Mission gemacht solche Probleme zu lösen und dabei innovativ zu sein.

Wo kann man einen Thermobecher kaufen?

Zum einen kannst Du einen Thermobecher im Einzelhandel erwerben. In den meisten großen Kaufhäusern ist dieses Isoliergefäß vorhanden und auch in einigen größeren Supermärkten könntest Du welche finden.

Zum Anderen hast Du auch die Möglichkeit den Becher im Internet zu kaufen. So hast Du eine noch größere Auswahl und kannst das Isoliergefäß ganz einfach und bequem von Zuhause holen.
Außerdem hast Du im Internet die Möglichkeit auf manchen Webseiten Deinen eigenen Thermobecher zu gestalten. So kannst Du beispielsweise einen individuellen Becher mit eigenen Fotos machen.

Wie viel kosten Thermobecher?

Thermobecher variieren preislich und hängen von Marke, Material und Design ab. Auch das Fassungsvermögen spielt eine Rolle. Du kannst einen Becher bereits für weniger als 10 Euro erwerben. Für einen hochwertigen Thermobecher solltest Du mit 15 bis 20 Euro rechnen.

Wichtiges Zubehör für die Thermobecher

Solltest Du nach Zubehör suchen, das Du gut mit einem Thermobecher kombinieren kannst, dann bist Du hier richtig.

nützliches Zubehör für Thermobecher

Zubehör hilft Dir Dein Lieblingsgetränk immer vorrätig zu haben.

Kaffeemaschine

Besonders wenn Du ein Kaffeeliebhaber*in bist, dann ist eine Kaffeemaschine das Richtige für Dich. So kannst Du Deinen Thermobecher zu jeder Zeit ohne großen Aufwand Zuhause auffüllen.

Diese verschiedenen Kaffeemaschinen gibt es für Zuhause:

  • Kapselmaschine – für einfache Gelegenheitstrinker
  • Kaffeevollautomat – für Genießer
  • Filterkaffeemaschine – für Vieltrinker
  • Espressokocher – für Espresso Fans
  • Siebträgermaschine – für kreative Kaffeeliebhaber

Teekocher

Du trinkst aber lieber Tee? Dann ist ein Teekocher besser für Dich geeignet.

Teekocher sind Wasserkocher und Teekanne in einem Gerät vereint. Damit kannst Du

  • größere Mengen Tee machen,
  • die Wassertemperatur einstellen,
  • und Tee Stückchen herausfiltern.

Aus dem Teebeutel oder den Teekapseln wird das optimale Aroma gewonnen und Du kannst Deinen Tee mal anders genießen.

Thermobecher Test-Übersicht: Welche Thermobecher sind die Besten?

Um Dir die Entscheidung für den geeigneten Thermobecher zu erleichtern, gibt es Verbrauchermagazine, die Tests mit verschiedenen Bechern durchgeführt haben.

In dieser Tabelle haben wir eine Thermobecher Test Übersicht für Dich zusammengestellt.

Testmagazin Thermobecher Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, Test gefunden 2020 Nein Hier klicken
Öko Test Ja,  Thermobecher Test durchgeführt 2016 Nein Hier klicken
Konsument.at Ja, Test vorhanden 2020 Nein Hier klicken
Ktipp.ch Ja, es wurden Thermobecher getestet 2020 Nein Hier klicken

Da die vier Testmagazine keinen kostenlosen Zugang haben, haben wir für Dich nützliche Informationen gesammelt. Im Folgenden stellen wir Dir Informationen zum Test von Stiftung Warentest und Konsument.at vor.

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat 15 Thermobecher aus Edelstahl auf Warmhaltevermögen, Dichtigkeit, Bruchfestigkeit, Handhabung, Schadstoffe und Abwertung getestet.
Die getesteten Becher wurden zwischen Juli und Oktober 2019 gekauft und danach getestet.

Hier kannst Du Dir einen kurzen Überblick über den Stiftung Warentest Tests verschaffen:

Beachte: Da die Testergebnisse der Stiftung Warentest nicht kostenfrei zugänglich sind, dürfen wir diese nicht veröffentlichen. Wenn Du mehr über die getesteten Thermobecher erfahren willst, dann klicke hier, um Dir den kostenpflichtigen Zugang zu verschaffen.

Konsument.at

Konsument.at hat 20 Thermobecher bezüglich der Ausstattung (Volumen, Gewicht, Größe, Verschlussart, Material: Außenseite, Spülmaschinengeeignet), des Temperaturhaltevermögen, der Verschlussdichtheit, der Haltbarkeit (Bruchfestigkeit, Verschlusssystem), der Konstruktion, der Handhabung (Trinken, Standfestigkeit, Reinigen, …) und der Schadstoffe getestet.

Die folgenden Thermobecher hat Konsument.at getestet:

  • Alfi – IsoMug Plus 350 ml
  • Bodum – Travel Mug 350 ml
  • Contigo – Autoseal West Loop 470 ml
  • Emsa – Travel Mug Classic 360 ml
  • IKEA – Undersöka (604.153.46) 400 ml
  • Lifeventure – Thermal Mug 300 ml
  • Rosendahl – Grand Cru To Go-Becher 280 ml
  • Starbucks – Pink Lines Deco Tumbler 473 ml
  • Stelton – To Go Click Becher 400 ml
  • Thermos – Stainless King Thermobecher 470 ml
  • WMF – KÜCHENminis Thermo-Trinkbecher to Go 350 ml
  • etc.
Beachte: Da die Testergebnisse der Kosument.at nicht kostenfrei zugänglich sind, dürfen wir diese nicht veröffentlichen. Wenn Du mehr über die getesteten Thermobecher erfahren willst, dann klicke hier, um Dir den kostenpflichtigen Zugang zu verschaffen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Thermobechern

Wenn Du noch weitere Fragen zum Thema Thermobecher hast, kannst Du hier ein paar zusätzliche Informationen nachlesen.

Wie lange sollte der Thermobecher warm halten?

Je nach Material und Qualität Deines Bechers ist die Isolier-Dauer unterschiedlich. Ein hochwertiger Thermobecher mit dichtem Verschluss kann Dein Getränk bis zu 6 Stunden warm und sogar bis zu 12 Stunden kühl halten.

Wie kann ich mein Getränk länger warm/kalt halten?

Bevor Du Deinen Thermobecher mit Deinem heißen Getränk füllst, solltest Du zuvor heißes Wasser in den Becher gießen. Verschließe ihn und lass ihn ein paar Minuten stehen. So geht die Wärme des heißen Wassers zum Teil in die Innenseite Deines Bechers über. Danach kannst Du das Wasser ausschütten und mit Deinem Getränk füllen. Durch das Vorwärmen verlängerst Du die Isolierfähigkeit um viele Minuten bis zu einer Stunde. Das Gleiche machst Du bei kalten Getränken mit kaltem Wasser.

Wie säubere ich den Thermobecher?

Thermobecher kannst Du per Hand waschen oder auch in der Spülmaschine.

Ist mein Thermobecher spülmaschinengeeignet?

Die meisten Thermobecher lassen sich in der Spülmaschine reinigen. Meist wird das vom Hersteller angegeben.

Wie pflege ich meinen Thermobecher?

Reinige Deinen Becher und den Deckel jeden Tag. Vermeide kohlensäurehaltige Getränke, da hierfür ein Ventil für den Druckausgleich nötig wäre. Thermobecher sind normalerweise nicht damit ausgestattet.

Darf ich in Coffee Shops meinen Thermobecher mit Kaffee oder Tee füllen?

In einigen Coffee Shops werden Kunden und Kundinnen sogar aufgerufen einen eigenen Becher mitzunehmen! Einige geben sogar einen Preisnachlass von 30 bis 50 Cent, wenn man seinen eigenen Mehrwegbecher mitnimmt.

Wird der Trinkbecher bei heißen Getränken außen heiß?

Nein, Thermobecher haben eine doppelwandige Hülle, die Deine Getränke isolieren. Sie halten also Dein Getränk heiß, während Du den Becher ohne Bedenken anfassen kannst.

Weiterführende Quellen

Fragen und Antworten zu Bisphenol A in verbrauchernahen Produkten: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.