Kaufberatung » Haushaltsgeräte & Haushaltselektronik » Home-Office Elektronik » Schlüsseltresor: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Schlüsseltresor: Test, Vergleich und Kaufratgeber

5/5 - (1 vote)

Du willst Dein Schlüssel gut aufbewahren? Es gibt viele verschiedene Schlüsseltresor Modelle für jede Lebenslage. Welcher Schlüsseltresor für Dich am besten geeignet ist, erfährst Du hier. Die Tür fällt zu und Du hast Dein Schlüssel vergessen? Das ist doch jedem schon mal passiert. Du denkst, der Schlüsseldienst ist Deine einzige Lösung? Eine gute Investition in einen Schlüsseltresor könnte die Lösung sein, um lange Wartezeiten und Ausgaben von hohen Geldmengen vorzubeugen. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Schlüsseltresor Tests.

Unsere Favoriten

DER BESTE SCHLÜSSELTRESOR FÜR AUFBEWAHRUNG VON 1 BIS 8 SCHLÜSSEL: ABUS Key Garage 787 Mini*
„Ein kleiner Schlüsseltresor für unterwegs.“

DER BESTE SCHLÜSSELTRESOR MIT ZAHLENSCHLOSS: MasterLock 5425 EURD*
„Ein Modell mit besonderem Design-beleuchtete Ziffern für eine bessere Nutzung bei Nacht.“

DER BESTE SCHLÜSSELTRESOR UNTER 20 EURO: Keine Produkte gefunden.
„Ein Modell, was Dir nicht sofort in die AUgen fällt-sehr unscheinbar und dadurch sicher.“

DER BESTE SCHLÜSSELTRESOR FÜR MINDESTENS 20 SCHLÜSSEL: Pora Schlüsselkasten*
„Ein Schrank für eine große Anzahl an Schlüssel mit zusätzlichen Artikeln, womit Du den Tresor ordnen kannst.“

DER BESTE SCHLÜSSELTRESOR MIT ELEKTRONIKSCHLOSS: MasterLock 5441 EURD*
„Ein Modell mit handy- und appgesteuerter Mechanismus zur Schließung und Öffnung des Tresor.“

DER BESTE SCHLÜSSELTRESOR BIS ZU 300 EURO: masunt KS 1120E*
„Mit dem ferngesteuerten Schlüsseltresor kannst Du alles unabhängig vom Ort steuern.“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Du musst niemals mehr Geld an Schlüsseldienste verschwenden und kannst zusätzlich Schlüssel aller Art sichern. Ein Schlüsseltresor verspricht Dir eine sichere und personenunabhängige Schlüsselübergabe an Gäste oder sogar Dienstleister.
  • Ein qualitatives Schloss zum Schlüsseltresor ist die halbe Miete zur Sicherung vor Diebstahl. Hierbei kannst Du Dich zwischen mechanischen (Zahlenschloss) und elektronischen (Elektronikschloss) Zahlenschloss entscheiden.
  • Schlüsseltresore gibt es in unterschiedlichsten Größen. Für jeden Gebrauch werden Dir verschiedene Größen und somit auch verschiedene Preise angeboten.
  • Es gibt Modelle von Schlüsseltresoren die verschiedene Eigenschaften aufweisen. Entscheidest Du Dich für einen Schlüsseltresor mit Bügel, dann kannst Du ihn immer flexibel herum positionieren. Entscheidest Du Dich aber für ein Modell mit Wandmontage, so ist Dir eine höhere Sicherung vor Diebstahl garantiert.
  • Du solltest deinen Tresor an einer gut bedachten Stelle anbauen. Such Dir bei Wandmontagen eine Wand aus die stabil und eben ist, damit ein Dieb keine Chance hat den Tresor ab- und mitzunehmen.

Die besten Schlüsseltresore: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du unsere besten Schlüsseltresore die unter unterschiedlichen Kategorien eingeordnet wurden. Zu jeder Kategorie haben wir Dir unseren Favoriten vorgestellt mit seinen Vor- und Nachteilen und mit anschließender redaktinoneller Einschätzung.

Der beste Schlüsseltresor für Aufbewahrung von 1 bis 8 Schlüssel: ABUS KEY GARAGE 787 MINI

Was uns gefällt:

  • Hier können bis zu 8 Schlüssel verstaut werden
  • mit nur 429 g im Vergleich zu Anderen leichter
  • sowohl für Innen-, als auch für den Außenbereich geeignet
  • inklusive Schrauben zur Wandmontage enthalten
  • ist ideal für unterwegs
  • funktioniert ohne Batterie
Was uns nicht gefällt:

  • durch die Kompatibilität ist das Gehäuse recht klein gehalten, sodass ein Schlüssel mit einer Länge von 10 cm gerade so längs rein passt.

Redaktionelle Einschätzung

Den ABUS Key Garage 787 gibt es in drei verschiedenen Größen, einmal in Standard, Big und Mini. Dabei kann man sich zwischen den Varianten “mit Bügel” und “ohne Bügel” entscheiden. Das Mini-Modell ist sehr kompakt und immer für unterwegs geeignet. Wenn Du unterwegs bist und oftmals Deinen Schlüssel verlegst, dann ist die Entscheidung für den ABUS KeyGarage 727 Mini die Richtige. Das Mini-Modell verspricht eine Breite von 65 mm, eine Höhe von 97 mm und eine Tiefe von 38 mm, sodass das Gehäuse bis zu 8 Schlüssel aufbewahren kann. Das Gewicht ist im Vergleich zu anderen Schlüsseltresoren auch sehr leicht. Es wiegt nur 429 g. Da der Schlüsseltresor mit einem Zahlenschloss ausgestattet ist, braucht es auch keine Batterie, um zu funktionieren. Du musst also nie einen Gedanken daran verschwenden Batterien zu kaufen oder auszuwechseln. Da man den Schlüsseltresor auch im Außenbereich anbauen kann, muss der Tresor natürlich auch wetterfest sein. Mit einem stabilen Metallgehäuse und eine Verschlussklappe aus Zink verspricht der Schlüsseltresor Stabilität und Wetterfestigkeit.
Wenn Du auf der Suche nach einem einfachen und kompakten Schlüsseltresor bist, dann wird dich der ABUS Key Garage 727 Mini überzeugen.

Der beste Schlüsseltresor mit Zahlenschloss: MASTER LOCK 5425 EURD

Was uns gefällt:

  • es gibt 3 verschiedene Modelle zwischen denen man wählen kann
  • Zahlenräder sind beleuchtet- dient zur Vereinfachung der Nutzung bei Nacht
  • automatische Beleuchtung der Ziffernblätter bei jedem Öffnen der Klappe
  • Modell mit Bügel kann überall flexibel angebracht werden
  • keine Wandmontage nötig
Was uns nicht gefällt:

  • Batterien für beleuchtete Zahlenräder nötig

Redaktionelle Einschätzung:

Den Schlüsseltresor 54525 EURD von Master Lock ist in drei verschiedenen Designs erhältlich. Man kann zwischen einem Modell wählen mit beleuchteten Zahlenrädern. Dieses Modell hat den Vorteil, dass man selbst im Dunkeln den Zahlencode problemlos eingeben kann. Ein anderes Design des Master Locks 54525 EURD hat zusätzlich einen Bügel, womit man das Schloss an Türknöpfen statt an die Wand befestigen kann. Beim dritten Design handelt es sich um eine Erweiterung des Bügels. Denn hier ist der Bügel sogar einstellbar und somit nicht nur an verschieden große oder kleine Türknöpfe, sondern auch an Zäune oder Gitter gut zu befestigen.

Bei allen drei Modellen besteht das Gehäuse aus Metall, sodass es sehr stabil und wetterfest ist. Zusätzlich besitzt der Tresor auch eine Klappe, die die Zifferblätter nochmal zusätzlich vor Unwetter schützen soll.
Der Master Lock 54525 EURD ist ein gutes Modell für den Außenbereich.

Der beste Schlüsseltresor unter 20 Euro: Gaoyong Key Lock Box-04

Was uns gefällt:

  • Zum Kauf erhält man ein Wandmontageset zur Vereinfachung der Montage
  • besteht aus fester Zinklegierung und massiven Stahl
  • gegen Sägen, Aushebeln und das Zerkleinern geschützt
  • enthält eine Gummiabdeckung, der vor Rost und Unwetter schützen soll
  • dadurch dass Schlüsseltresor sehr klein ist, ist er kaum sichtbar
Was uns nicht gefällt:

  • beinhaltet kein Haken um Schlüssel aufzuhängen

Redaktionelle Einschätzung:

Bei diesem Modell kann man sich zwischen zwei Farben entscheiden. Diesen Schlüsseltresor von Gaoyong gibt es in den Farben schwarz und silber. Der Schlüsseltresor hat eine Länge von 13,21 cm, eine Breit von 10 cm und eine Tiefe von 5 cm, sodass sie recht klein ist und somit unscheinbar für Fremde. Es besteht aus einer festen Zinklegierung und massiven Stahl, sodass es gegen eventuelle Aufbruchversuche widerstandsfähig ist. Es hat zum Schutz vor Wetter, Staub und Rost eine Gummiabdeckung.
In das Gehäuse passen bis zu 6 Schlüsseln hinein. Leider kann man die Schlüssel im Innenraum nur reinlegen und nicht aufhängen, da keine Haken verbaut wurden.

Der Schlüsseltresor ist leicht zu bedienen, weshalb ein Kind problemlos den Tresor öffnen und wieder schließen kann.
Dieser Schlüsseltresor überzeugt mit seiner einfachen Bedienung und durch sein Preis-Leistungsverhältnis.

Der beste Schlüsseltresor für mindestens 20 Schlüssel: SCHLÜSSELTRESOR VON PORA

Was uns gefällt:

  • es gibt verschiedene Modelle: Modelle die 20 bis 150 Schlüssel aufbewahren können
  • lässt sich mit elektronischer Tastatur schließen und öffnen
  • besitzen einen seitlichem Schlüsseleinwurf
  • Kauf enthält inklusiv Schlüsselanhänger, selbstklebende Nummernleiste, Beschriftungstabelle und Befestigungsmaterial
  • man kann die Höhe der Schlüsselhaken verstellen
  • durch Schlüsselanhänger, Nummernleiste und Haken sind die Schlüssel geordnet und aufgereiht
  • Fingerabdrücke oder Kratzer sind kaum zu sehen, da der Schlüsseltresor matt lackiert ist
Was uns nicht gefällt:

  • für normalen privaten Gebrauch geeignet, aber für Firmengebrauch nicht aufbruchsicher genug

Redaktionelle Einschätzung

Bei dem Modell kann man sich für verschiedene Größen entscheiden. Die Kapazität verläuft sich auf 20 bis 150 Schlüsseln aus. Das elektronische Schloss verspricht eine sichere Aufbewahrung der Schlüssel. Der Schlüsseltresor von Pora besitzt einen seitlichen Schlüsseleinwurf, der die Abgabe des Schlüssel vereinfacht und kontaktlos verlaufen lässt. Bei dem Kauf eines solchen Modells bekommt man inklusive Schlüsselanhänger, selbstklebende Nummernleiste, Beschriftungstabelle und Befestigungsmaterial mitgeliefert. Mit den Schlüsselanhängern kann man die Schlüssel beschriften und somit gut einordnen, welche Schlüssel für was und wen gebraucht werden. Mit der Nummernleiste und Beschriftungstabelle kann man sich den Innenraum des Tresors selber gestalten und ordnen wie man möchte.
Der Schlüsseltresor von Pora ist für den Innenbereich sehr geeignet. Es verspricht dir einen guten Überblick über deine vielen Schlüssel zu bekommen, weil du sie selber ordnen und beschriften kannst.

Der beste Schlüsseltresor mit Elektronikschloss: MASTER LOCK 5441 EURD

Was uns gefällt:

  • das Schließen, Öffnen und Verändern des Zahlencodes kann per Handyapp getätigt werden
  • funktioniert mit Bluetooth
  • sowohl für Smartphones mit iOS System, als auch Android System nutzbar
  • es gibt verschiedene Modelle: ein Modell zur geschäftlichen Anwendung, eines zur privaten Anwendung und eins zur privaten Anwendung, aber mit Bügel
  • man kann sehen wann und wer den Schlüsseltresor benutzt hat
Was uns nicht gefällt:

  • es ist Batteriebetrieben

Redaktionelle Einschätzung

Der Master Lock 5441 EURD ist in 2 Varianten erhältlich, eine die zur Wandmontage und die Andere mit Bügel. Das besondere an diesem Schlüsseltresor ist, dass man alles per Handyapp und Bluetooth steuern kann. Man kann den Tresor per Handyapp öffnen, schließen oder sogar den Zahlencode verändern. Man kann sogar die Person und die Uhrzeit tracken, die den Schlüsseltresor betätigt hat. Natürlich kann man auch Smartphone-unabhängig den Tresor öffnen.
Mit diesem Master Lock 5441 EURD hast du den Vorteil jede Veränderung an dem Schlüsseltresor zu bemerken und identifizieren zu können wer, wann Zugriff auf den Tresor hatte.

Der beste Schlüsseltresor bis zu 300 Euro: MASUNT SCHLÜSSELSAFE 1120 E CODE

Was uns gefällt:

  • man kann jeden Zugang über ein Online-Portal kontrollieren
  • es kann aus der Ferne Jedem einen zeitlich beschränkten Zugang mit einem Zugangscode gewähren
  • Gehäuse besteht aus massiven Edelstahl
  • unabhängig von Strom oder Internet
  • braucht kein WLAN oder Funk-Verbindung
  • kann Tresor auch übergangsmäßig mit Strom überbrücken
Was uns nicht gefällt:

  • ist Batteriebetrieben, aber man kann den Batteriestatus angezeigen lassen
  • Kapazität bis zu 3 Schlüssel und eine Ablagefläche

Redaktionelle Einschätzung

Mit dem masunt Schlüsselsafe 1120 E Code kannst du jeden Zugang über ein Online-Portal kontrollieren. Aus der Ferne kann man Jedem den Zugang durch einen geschickten Code gewähren. Diesen Zugang kann man auch zeitlich einschränken, sodass die Person nur in einem Zeitraum Zugriff auf den Tresor hat. Da das Gehäuse aus massiven Edelstahl besteht und ein Elektronikschloss enthält, ist es sehr aufbruchsicher. Aber auch Wetterfest ist das Modell, sodass es nicht nur im Innenbereich, sondern auch im Außenbereich gut aufgehoben ist. Da dieser Schlüsseltresor Batterie getrieben ist, ist es unabhängig von Strom und Internet. Auch keine Funkverbindung oder WLAN ist nötig.

Wenn Du nach einem sehr sicheren und modernen Schlüsseltresor, sowohl für Außenbereich, als auch für Innenbereich suchst, könnte der masunt Schlüsselsafe 1120 E Code genau der Richtige für Dich sein.

zurück zum Menü ⬆

Kaufratgeber für Schlüsselratgeber

Für wen ist ein Schlüsseltresor geeignet?

Ein Schlüsseltresor ist für Viele durch unterschiedlichen Gründen sehr sinnvoll.
Bist Du Mutter von vielen Kindern, dann kann ein solcher Tresor sehr hilfreich sein. Angenommen Deine Kinder haben den Schlüssel vergessen und Du sitzt gestresst auf der Arbeit. Mit einem Schlüsseltresor sparen sowohl Du und Deine Kinder viel Zeit, denn so kommen sie trotzdem ins Haus.
Auch für viele Hosts die Ihre Zimmer oder Häuser vermieten ist so eine Investition Goldwert, denn damit kann die Schlüsselübergabe kontaktlos ablaufen und keiner von Beiden muss auf den jeweils Anderen warten. Auch Dienstleistungen, wie Reinigungskräfte können ohne viel Mühe außerhalb der Arbeitszeiten einer Firma, in das Gebäude rein.

Wie funktioniert ein Schlüsseltresor?

Die meisten Schlüsseltresore werden anhand eines Zahlencodes verschlossen und geöffnet. Dieser Zahlencode kann aus 3 bis 10 Ziffern bestehen. Wenn Du den Code in der richtigen Zahlenreihenfolge eingibst, dann öffnet sich der Safe. Bei einigen anderen Modellen muss man zusätzlich noch einen Hebel betätigen, um die Tür des Tresors zu öffnen.

Welche Arten von von Schlüsseltresoren gibt es?

Für individuelle Zwecke gibt es auch verschiedene Arten und Modelle des Safes. Im folgenden haben wir Dir einige Arten von Schlüsseltresoren aufgelistet:

Art des Schlüsseltresors Merkmale
Kleiner Schlüsseltresor für einzelne Schlüssel oder Schlüsselbund Sehr kompakt und für Privatpersonen geeignet. Bei kleineren Tresoren werden oft Zahlenschlösser statt elektronische Eingabefelder angebracht. Dieses Modell ist oft im Außenbereich an Wänden zu finden und somit auch wetterfest.
Kleiner Schlüsseltresor mit Bügel Das Modell ist genauso wie das Vorherige, sehr kompakt. Mit dem Bügel musst Du es nicht an eine Wand montieren, sondern kannst es auch an einen Zaun oder einem Haustürgriff befestigen.
Kleiner Schlüsseltresor mit vertikaler Öffnungsart Dadurch, dass der Tresor vertikal geöffnet werden kann, fallen die Schlüssel nicht so leicht aus dem Fach heraus.
Kleiner Schlüsseltresor mit horizontaler Öffnungsart Diese Öffnungsart ist handlicher als die Vertikale und somit auch beliebter bei den Kunden.
Großer Schlüsseltresor mit Haken an der Innenwand Solche Schränke sind für große Firmen, Arztpraxen oder Ähnliches geeignet. Dieser Safe wird oft im Innenbereich angebracht. Mit den Haken an der Innenwand des Tresors können die Schlüssel strukturiert aufgehängt werden. Größere Modelle sind oftmals robuster und haben ein elektronisches Eingabefeld.
Standtresor Dieses Modell ist nur für Innenbereiche geeignet. Es wird nicht oft von Kunden gekauft, weil man den Safe leicht klauen könnte.

Welche Alternativen gibt es zu einem Schlüsseltresor?

Wenn du dich nicht für einen Schlüsseltresor entscheiden solltest, heißt es nicht automatisch, dass man sich für den Schlüsseldienst entscheidet. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten dieses Problem zu lösen.
Es gibt die Möglichkeit den Immobilien den Zweitschlüssel zu hinterlegen und in Notfällen diesen Schlüssel einzufordern.
Wenn Du Dich aber gut mit den Nachbarn verstehst und ihnen vertraust, kannst Du den Zweitschlüssel auch Deinen Nachbarn übergeben und bei Problem auf ihnen zurückgreifen.
Wenn Du aber nur Dir selbst vertraust, dann kannst du auch versuchen dir ein eigenes Versteck für den Schlüssel zu bauen.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Viele verschiedene Kriterien sind zu beachten, um einen passenden Schlüsseltresor zu finden. Die Wichtigsten sind unten aufgelistet:

Orientierst Du Dich nach diesen vier Merkmalen, dann wirst Du Dein Schlüsseltresor finden.

drei Schlüssel und das Wort Safety

Bei dem Kauf eines Schlüsseltresors achtet man besonders auf den Grad der Sicherheit. Doch wie schätzt man den Grad der Sicherheit ein? Hier erfährst Du welche Kriterien die Wichtigsten sind.

Verriegelung/ Verschließung/ Öffnung am Tresor

Der Schließmechanismus eines Tresors ist mitunter das wichtigste Kriterium. Man unterscheidet bei Schlüsseltresoren zwischen Zahlenschloss und Elektronikschloss.

Zahlenschloss

Ein Zahlenschloss funktioniert mit einer Zahlenkombination von mindestens 3 Zahlen. Der Zahlencode wird manuell und mechanisch durch Drehen an Zahlenrädern eingegeben. Der Vorteil bei Zahlenschlösser ist, dass man keine Abnutzspuren sieht und somit keiner die Zahlenkombinationen erraten kann.

Elektronikschloss

Statt an Zahlenrädern zu drehen, verläuft die Eingabe des Zahlencodes über Tasten. Ein Elektronikschloss hat oftmals 10 Nummerntasten und 2 extra Tasten. Eines der zusätzlichen Tasten ist meist ein „Reset-Knopf“, falls eine falsche Zahl eingegeben wurde. Die andere Taste ist eine Bestätigungstaste des Zahlencodes. Ein großer Pluspunkt an elektronischen Schlössern ist, dass nach jeder falschen Eingabe eine Wartezeit erfolgt. Durch diesen Warteprozess ist es schwer durch reines Ausprobieren den richtigen Zahlencode herauszufinden.

Gut zu wissen: Da sich Vieles Modernisiert und Digitalisiert hat, gibt es auch bei Schlüsseltresore nicht nur die manuelle Eingabe eines Zahlencodes, wie oben aufgelistet. Natürlich gibt es auch Schlüsseltresore die man von der Ferne mit einem Smartphone oder einer App steuern kann

Größe

Wie groß ein Schlüsseltresor sein sollte, hängt von seinem Gebrauch ab.
Betrachtet man ein Haushalt, so braucht dieser nur einen Klein-Tresor. In einen kleinen Tresor können bis zu 8 Schlüssel sicher aufbewahrt werden.

Wird ein Schlüsseltresor jedoch für Firmen- oder Hotelzwecke genutzt, so braucht man einen großen Tresor. In einem großen Tresor können bis zu 50 Schlüssel sicher gelagert werden. Ein solcher Tresor beinhaltet oftmals Haken um die Schlüssel strukturiert aufzuhängen.

Hinweis: Die Größe ist abhängig von der Menge der Schlüssel, die gesichert werden sollen. Du solltest aber zusätzlich darauf achten, dass der Tresor nicht an einem Ort angebracht wird, der für Fremde leicht zugänglich ist.

Robustheit

Nicht nur ein gutes Sicherheitsschloss garantiert Dir Sicherheit, auch aus welchem Material es hergestellt wurde oder in welcher Sicherheitsklasse der Tresor eingestuft wurde sind zu beachten.
Die Sicherheitsklasse des Tresors findet man oftmals unter der Produktbeschreibung. Es gibt Unternehmen die Ihre Schränke nicht unter verschiedenen Sicherheitsklassen unterteilt haben. Bei solchen Produkten solltest Du Dich nach dem Material des Tresors orientieren. Viele Unternehmen bieten Tresore aus Edelstahl an, dazu solltest Du zusätzlich darauf achten, dass es aus mehreren Schichten besteht und mindestens 500 Gramm wiegt, um Deinen Schlüssel ausreichend Schutz zu bieten.

Welche Sicherheitsstufen und Widerstandsgrade gibt es?

Im Folgenden sind die Sicherheitsklassen von gering (Sicherheitsstufe A) bis stark (Widerstandsgrad III) aufgelistet.

Sicherheitsstufe/Widerstandgrad Erläuterung
Sicherheitsstufe A Nicht gegen Brand geschützt, aber dafür gegen leichte Einbruchswerkzeuge.
Sicherheitsstufe B Gegen leichte Brände und leichte Einbruchswerkzeuge geschützt.
Sicherheitsstufe S1 Gegen leichte Brände und Einbruchswerkzeuge spezifisch für Tür und Gehäuse geschützt.
Sicherheitsstufe S2 Gegen leichte Brände und etwas stärkere Einbruchswerkzeug als S1 geschützt
Widerstandsgrad N/0 Der Widerstandswert liegt bei 30/30 RU.
Widerstandsgrad I Der Widerstandswert liegt bei 50/80 RU.
Widerstandsgrad II Der Widerstandswert liegt bei 80/120 RU.
Widerstandsgrad III Der Widerstandswert liegt bei 180/2070 RU.
Hinweis: Je höher der Widerstandswert (RU-Wert), desto höher der Schutz gegen Einbrecher.

Sicherheitsschränke mit der Stufe A bis S2 sind mehr für den privaten Gebrauch zu empfehlen. Mit dem Widerstandsgrad N/0 sind die Modelle sowohl für private Zwecke, als auch für kleine Geschäfte ausreichend. Doch alle Tresor Modelle mit dem Widerstandsgrad I bis III sind für große Firmen gut geeignet.

Gut zu wissen: RU ist ein Widerstandswert der festgelegt wird. RU heißt Reistance Unit. Der RU-Wert berechnet sich aus der Art des Werkzeuges und aus der Dauer der Anwendung.

Wetterfestigkeit

Ein wetterfester Schlüsseltresor kommt für dich nur infrage, wenn du dein Tresor irgendwo außerhalb Deines Hauses anbringen willst.
Für viele Firmen wird ein wetterfestes Modell gar nicht infrage kommen, weil die meisten Schlüsseltresore im Gebäude angebracht werden.
Doch für private Nutzer eines Familienhaushalts oder Airbnb Host könnte ein wetterfestes Modell interessant sein.

Entscheidest Du Dich dafür den Schlüsseltresor draußen anzubringen gibt es einige Dinge, die Du beachten solltest. Du solltest darauf achten, dass Dein Zahlenschloss oder Elektronikschloss wasserfest und vor Frost geschützt ist. Auch das Gehäuse sollte wasserfest sein, um Schäden an der Verriegelung und an den Schlüsseln zu vermeiden.
Wetterfeste Modelle für Schlüsseltresore werden oft aus Aluminium hergestellt oder haben eine Schutzklappe um den Schlössern herum.

zurück zum Menü ⬆

Welche Marken stellen qualitative Schlüsseltresore her?

Auf dem Markt wirst Du viele verschiedene Schlüsseltresore finden. Nicht alle werden Dich durch Qualität oder Sicherheit überzeugen können. Bestimmte Marken oder auch bekannte Unternehmen überzeugen oftmals mit ihrem Image.
Im Folgendem werden Dir fünf bekannte Schlüsseltresor Hersteller vorgestellt.

Zahlenschloss als Zahlenräder mit dem Wort: Password

Du kennst Dich in dem Bereich Tresor, Sicherheit, Schlüsseltresor nicht aus? Dann wirst Du auch die beliebtesten und qualitativ besten Hersteller solcher Schlüsseltresore nicht kennen. Wirfst Du ein Blick nach unten, werden dir die 5 besten Unternehmen vorgestellt.

Burg Wächter

Es könnte sein das Du von dem Unternehmen Burg Wächter schon einmal etwas gehört hast, denn es ist eines der führenden Hersteller von elektronischen und mechanischen Schlössern international. Das Unternehmen bietet auch Fenster- und Türsicherungen, Briefkästen und Tresoren an.

ABUS

“Sicherheit für die ganze Familie” lautet das Motto des ABUS-Unternehmens. Sie stellen Fahrradschlösser, Geräte zur Videoüberwachung, Alarmsysteme, Fahrradhelme, Vorhängeschlösser, Schlüsselkasten und vieles mehr her.

Master Lock

Master Lock ist einer der weltweit größten Hersteller und Vermarkter von Vorhängeschlösser. Er verspricht Dir Qualität und Haltbarkeit ihrer Produkte. Sie arbeiten an leistungsfähigere Schlösser, sowie an der Verbesserung von Design und Anwendung.

HMF

HMF war ursprünglich eine Metallwarenfabrik in Deutschland. Heute produzieren sie nicht nur Tresore, sondern auch Geldkassetten, Spendendosen, Transportboxen, Buchtresore und Acrylprodukte. Das Unternehmen ist dafür bekannt auf spezielle Kundenwünsche einzugehen und dabei preisgünstig zu sein.

Rottner

Dieses Unternehmen stellt Dir ein großes Sortiment an Tresoren und Safes zur Verfügung. Rottner hält für jeden Bereich einen Tresor bereit, sei es gewerblich oder zu privaten Zwecken.

zurück zum Menü ⬆

Wo kann man Schlüsseltresore kaufen?

Schlüsseltresore findet man vor Ort in einem Baumarkt oder Online im Internet. Was die Vorteile der beiden Kauforte sind, wird dir in einer Tabelle vorgestellt.

Kaufort Vorteile des Kauforts
Baumarkt (vor Ort) Du kannst nach einer Beratung fragen und diese auch bekommen. Wenn Du Dich nicht auskennst und nicht weißt welcher Schlüsseltresor genau zu deinen Bedürfnissen passt, können Dir, die Mitarbeiter vor Ort, helfen und Dir Tresore empfehlen. Sie können Dir die jeweiligen Vor- und Nachteile jedes einzelnen Tresors aufzählen, sodass Du abwägen kannst welcher für Dich infrage kommt und welcher nicht.
im Internet (online) Du hast die Möglichkeiten Dir Rezensionen und Bewertungen von verschieden Kunden anzuschauen. Du kannst Schlüsseltresore vergleichen um den passenden für dich zu finden.

Wie viel kosten Schlüsseltresore?

Die Kosten eines Schlüsseltresors hängt von verschiedenen Variablen ab. Die Kosten können sich nach Größe, Gewicht, Material oder sogar Marke richten. Man kann bei Schlüsselsafes sagen, dass preisgünstige Modelle eine geringe Sicherheit bietet und eine gute Investition sich oftmals lohnt.
Das allgemeine Preisintervall liegt bei 13 bis 150 Euro.

Preisklasse Merkmal
13 bis 40 Euro Das sind oftmals Mini-Schlüsseltresore, die bis zu 10 Schlüssel aufbewahren können. Mini-Schlüsseltresoren sind für Haushalte gut geeignet.
ab 20 Euro In dieser Preisklasse findet man schon Standard-Schlüsseltresore. Die können mehr als 10 Schlüssel sichern.
bis 150 Euro Diese Modelle haben einen höheren Sicherheits- und Widerstandsgrad. Solche Modelle sind für große Firmen geeignet.
über 150 Euro Diese Schlüsseltresore sind dann oftmals auf Kundenwünsche angepasst oder beinhalten eine zusätzliche Versicherung.

Wie Du sehen kannst, gibt es für alle Preisklassen einen passenden Schlüsseltresor. Es muss auch keine große Investition sein, um einen Preis-Leistungsmäßig sicheren Tresor zu finden.

Wichtiges Zubehör für Schlüsseltresor

Für einen Schlüsselschrank gibt es nicht viel Zubehör, was zusätzlich im Kaufpaket mit vorhanden ist oder man sich extra kaufen kann, um den Tresor zu optimieren. Schlüsselanhänger sind das einzige Zubehör, welches für einige Verbraucher hilfreich sein könnte.

Schlüsselanhänger

Bei dem Kauf eines großen Schlüsseltresors sind oftmals zusätzliche Schlüsselanhänger vorhanden. Die Schlüsselanhänger benutzt man, um Schlüssel zu beschriften. Das könnte in großen Firmen mit vielen verschiedenen Schlüsseln sehr praktisch sein.

Der beste Ort für einen Schlüsseltresor?

Ein Tresor im Allgemeinen sollte dort angebracht werden, wo Fremde kein Zugriff und auch keine Sicht zu haben.
Schlüsseltresore, die für den Außenbereich produziert worden, solltest Du nur an stabile und ebene Wandflächen anbringen, damit sie niemand leicht klauen kann.
Gute Plätze sind Garage, Abstellkammer oder ein alter Schuppen. Schlechte Orte um ein Schlüsseltresor anzubringen sind an Mauern oder Zäune die an der Straße zu sehen sind.
Für Schlüsseltresore im Innenbereich sind Schränke ein gutes Versteck.

zurück zum Menü ⬆

Schlüsseltresor Test: Welcher ist der Beste

Bei einem wichtigen Kauf ist ein Blick in Verbrauchermagazinen sehr sinnvoll und hilfreich. Viele Deutsche schenken Verbrauchermagazine, wie Stiftung Warentest sehr viel vertrauen. Sie testen nicht nur Produkte, sondern vergleichen Produkte miteinander und werten die Testergebnisse anschließend aus.

Testmagazin Schlüsseltresor Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, aktuell kein Test verfügbar
Öko Test Nein, aktuell kein Test verfügbar
Konsument.at Nein, aktuell kein Test verfügbar
Ktipp.ch Nein, aktuell kein Test verfügbar

Wie Du sehen kannst, sind nach jetzigem Stand keine Test zu Schlüsseltresoren durchgeführt wurden. Aus diesem Grund wird die Seite immer wieder aktualisiert, damit Du die wichtigsten und neusten Updates mit bekommst.
Das Datum der letzten Bearbeitung findest Du unten auf der Seite.

zurück zum Menü ⬆

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Schlüsseltresor

Deine Fragen zum Kauf eines Schlüsseltresors sind noch nicht alle beantwortet? Hier haben wir Dir die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet. Wenn Du hier keine Antwort auf Deine Frage gefunden hast, dann schreibe uns gerne ein Kommentar mit der Frage, sodass wir Dir und Anderen weiter helfen können.

Schlüsselschloss hält zwei Türhälften zu

Wir wollen Eure Wissenslücken schließen. Wir können Dir aber nur weiterhelfen, wenn Du uns Fragen stellst. Wenn Du eine Frage hast, dann melde Dich gern bei uns oder hinterlass ein Kommentar.

Wie sicher ist ein Schlüsselsafe?

Die Sicherheit des Schlüsselsafes hängt von der Beschaffenheit des Gehäuses, dem Gewicht, aber auch ganz besonders von der Schlossart ab.
Die Sicherheitsstufen und Widerstandsgrade sagen auch viel über die Sicherheit der Schlüsseltresore aus. Weiter oben sind die Sicherheitsstufen A bis S2 und die Widerstandsgrade von N/0 bis III aufgelistet.

Was, wenn man den Zahelncode vergessen hat?

Das Wichtigste in dieser Situation ist es nicht in Panik zu verfallen und Ruhe zu bewahren. Du solltest in Ruhe überlegen ob dir der Zahlencode nicht doch einfällt oder ob es nicht einfach nur ein Zahlendreher war.
Du solltest nicht unüberlegt den Tresor mit Gewalt aufbrechen oder zerstören, denn somit könntest du Schlüssel, die im Tresor sind, beschädigen.
Wenn Du schon alles versucht hast, dann hilft oftmals nichts anderes als einen Tresoröffner zu rufen. Dieser kann gegebenenfalls den Tresor unbeschädigt öffnen, sodass du den Safe danach noch weiter verwenden kannst.

Ist eine Versicherung für ein Schlüsseltresor sinnvoll?

Für normale Tresore, wo Gold oder geschützte Daten gesichert werden sollen, wie beispielsweise auf einem Polizeirevier, sind Versicherungen der Art sinnvoller als bei einem Schlüsseltresor.
Du solltest abwägen was preisgünstiger für Dich ist, die Versicherung, ein Schlossaustausch oder die Herstellung eines neuen Schlüssels.

Was bedeutet es, wenn ein Tresor Feuerschutz anbietet?

Feuerschutztresore versprechen Dir die Sicherheit der Inhalte vor Brände. Nicht jeder Tresor ist gleich viel vor Brand geschützt. Tresore werden auch in Brandschutzklassen eingeteilt. Im Folgenden werden Dir die verschiedenen Brandschutzklassen aufgelistet:

Brandschutzklasse Erläuterung
LFS 30 P Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier gewährt, beträgt 30 Minuten.
LFS 60 P Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier gewährt, beträgt 60 Minuten
LFS 120 P Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier gewährt, beträgt 120 Minuten
S 60 D Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier, DVD und USB- Speicher gewährt, beträgt 60 Minuten.
S 120 D Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier, DVD und USB- Speicher gewährt, beträgt 120 Minuten.
S 60 DIS Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier, DVD, USB- Speicher und Disketten gewährt, beträgt 60 Minuten.
S 120 DIS Die minimale Schutzzeit die der Tresor Papier, DVD, USB- Speicher und Disketten gewährt, beträgt 120 Minuten.

Ab wann kann ich einen Schlüsseltresor nicht mehr selber transportieren?

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu raten den Tresor von Profis transportieren zu lassen. Dabei spielt das Gewicht eine große Rolle. Wenn einzelne Bestandteile alleine 150 Kilogramm wiegen, dann kannst Du den Tresor definitiv nicht selber transportieren.
Selbst, wenn das Gewicht gerade noch so tragbar wäre, solltest Du Dir Deinen Transportweg vor Augen führen. Wenn Du Treppen hochlaufen und Ladekanten überwinden musst, dann überlege Dir, ob Du das nicht einem Profi überlassen willst.
Du solltest überprüfen, ob Du denn wirklich alle wichtigen Werkzeuge für so einen Transport zur Hand hättest. Werkzeuge wie Spanngurte oder rutschfeste Handschuhe.
Die Gefahr bei Selbsttransporten ist, dass Du ein hohes Sicherheitsrisiko damit eingehst.

Was passiert bei einem technischen Defekt des Schlüsseltresors?

Das Erste, was Du tun solltest, ist zu überprüfen, ob die Batterie leer ist. Dafür würde ich die Batterien einmal herausnehmen und wieder einsetzen.
Wenn das nicht helfen sollte, dann achte auf die Fehlermeldung oder Signale die nach der Zahleneingabe entstehen. Diese Fehlermeldung solltest Du in der Bedienungsanleitung suchen und lesen, ob da drin steht wie man den Fehler beheben kann.
Wenn Du dort auch nicht fündig geworden bist, dann solltest Du die Händler, bei denen Du Deinen Tresor gekauft hast anrufen und nachfragen.

Weiterführende Quellen

  • Mehr zu den Brandschutzklassen erfährst Du hier: Mehr erfahren
  • Hier findest Du eine allgemeine Online-Gebrauchsanweisung zu Schlüsseltresoren: Mehr erfahren
  • Hier findest Du eine Übersicht zu den Tresor-Sicherheitsstufen: Mehr erfahren
  • Mehr dazu, wie ein Schlüsseltresor funktioniert findest du hier: Mehr erfahren
  • Willst Du mehr zu Transport von Tresoren erfahren, dann lies Dir das durch: Mehr erfahren

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.