Die besten Staubsauger für Tierhaare: Test, Vergleich & Ratgeber.

Ganz einfach den besten Staubsauger für Tierhaare finden! Wir helfen Ihnen dabei!

Im ersten Teil dieser Seite finden Sie einen Vergleich der besten Tierhaarstaubsauger. Darauf folgt ein ausführlicher Ratgeber rund um diese Staubsauger für Tierhaare inkl. Auswertung aller aktuellen Tierhaarstaubsauger Tests.

Bestseller Nr. 1
AEG LX7-2-CR-A Animal beutelloser Staubsauger(AAA-Energie-Label, 750 Watt, inkl. 3 Düsen, 9 m Aktionsradius, Softräder, 1,4 Liter Staubbehälter, waschbarer Hygiene Filter E12) Rot
  • Ideal für die Entfernung von Tierhaaren und bestens geeignet für Allergiker
  • Leistungsstarker beutelloser Staubsauger mit leiser Turbo-CyclonicTechnologie für ausgezeichnete Reinigungsergebnisse
SaleBestseller Nr. 2
Rowenta RO7681EA Silence Force Cyclonic 4A Animal Care Pro Bodenstaubsauger (beutellos, sehr leise, 750 Watt, 2,5 Liter) blau
  • Der leiseste beutellose Staubsauger: Mit nur 67 dB(A) reinigt der neue Rowenta Silence Force Cyclonic 4A Animal Car Pro alle Böden effizient und extrem leise
  • Powerglide Bodendüse mit drei Einstellungen: Garantiert die beste Staubaufnahme und optimale Gleitfähigkeit auf allen Bodenarten
Bestseller Nr. 3
AEG VX3-1-WR-A Bodenstaubsauger (Entfernung von Tierhaaren auf Polstermöbeln, Energieklasse A, 700 Watt, Beutelstaubsauger) Rot
  • Ideal für die Entfernung von Tierhaaren auf Polstermöbeln
  • Kompakt und leistungsstark dank Power Flow Technologie
SaleBestseller Nr. 4
AEG Ergorapido CX7-2-I360 ANIMAL beutel- & kabelloser 2in1 Akku-Handstaubsauger inkl. zusätzlicher Elektrosaugbürste, Rot
  • Sauberkeit auf allen Ebenen: Der beutellose CX7 Akku-Handstaubsauger mit Zyklon-Technologie und 3 Jahren Sicherheit - auch auf den Akku - vereint mit flexibler 2in1-Funktion zwei Geräte in einem. Dank hochwertigen Bürsten-Fasern ist der CX7 sowohl für die Reinigung von Teppichböden als auch von empfindlichen Bodenbelägen wie Parkett perfekt geeignet. Mit dem entnehmbaren Akkuhandsauger stellen selbst schwer zugängliche Stellen oder hohe Raumhöhen keine Herausforderung mehr dar
  • Maximale Leistung ohne Kabel: Der leistungsstarke Lithium-HD-Power-Akku ermöglicht nonstop eine extralange Laufzeit von bis zu 45 Min in der Eco-Stufe und 16 Min in der Powerstufe. Die motorbetriebene Saugbürste nimmt selbst kleinste Staubpartikel auf und sorgt mit 4 LEDs auch an dunklen Stellen für beste Sicht
SaleBestseller Nr. 5
Siemens Q5.0 extreme Silence Power Bodenstaubsauger VSQ5X1230, sehr niedriger Stromverbrauch, 4L Beutelvolumen, extrem leise, Hygienefilter, 850 Watt, schwarz
  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): B; Teppichreinigungsklasse (von A bis G): C
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 34
SaleBestseller Nr. 7
TK 280 Tierhaardüse befreit Teppiche von Katzenhaaren und Hundehaaren, inkl. Turbobürste, Universaladapter, macht jeden Staubsauger zum Tierhaar-Staubsauger
  • Für Haustierbesitzer zur einfachen und effizienten Entfernung von Katzen- und Hundehaaren, aber natürlich auch anderen Fasern und Fussel von Teppichen. Die Turbodüse ist auch auf Hartböden einsetzbar.
  • Verwandelt Ihren Staubsauger in einen Tierhaarsauger. Die Bürstenwalze bringt auch hartnäckigen Schmutz und Haare an die Oberfläche. Gleichzeitig erfolgt eine optische Auffrischung der Teppichfasern.

Kaufberatung zu Staubsaugern für Tierhaare

doch auf die Haare, die die Tiere nun mal verlieren, kann wohl jeder Haustierbesitzer verzichten. Gerade Allergiker haben mit den Haaren schwer zu kämpfen. Sie legen sich nicht nur auf die Kleidung nieder, sondern auch auf Teppichen, Polstern und allen anderen Oberflächen. Zu vermeiden ist das nicht, doch oft ist die Beseitigung der Haare äußerst mühsam ist, selbst beutellose Staubsauger schaffen manchmal nicht jedes Haar . Am besten gelingt es jedoch mit einem Staubsauger für Tierhaare. Um die haarige Angelegenheit effektiv und gründlich zu beseitigen Bedarf es einer speziellen Bürste für den Tierhaarstaubsauger. Wir haben verschiedene Staubsauger verglichen  und zeigen, was der Staubsauger für Tierhaare leisten sollte.

Eine Tierhaar Allergie kann das Leben ganz schön erschweren

Alleine in Deutschland gibt es über 25 Million Haustiere, die alle einen Besitzer haben. Mensch und Tier sind zwar fast immer ein Herz und eine Seele. Doch so ein Haustier verteile seine ganzen Haare im Haushalt und diese wollen regelmäßig entfernt werden. Handelsübliche Staubsauger stoßen hier oft an ihre Grenzen, verstopfen oder nehmen schlichtweg nicht alle Haare auf. Staubsauger Roboter drängen sich auch immer weiter auf  den Markt „Staubsauger für Tierhaare“, hier finden sich ebenfalls leistungsstarke Modelle.

Doch auch wenn die Liebe zum kuschligen Schmuse-Partner noch so groß ist, bereiten Tierhaare oder Federn alles andere als große Freude, wenn man allergisch gegen die Tierhaare ist.  Nicht nur die Pflege der Räumlichkeiten wird erschwert,  zudem können sich Hundehaare, Katzenhaare und Co. sich außerdem auf die menschliche Gesundheit auswirken. Allen voran beim Fellwechsel im Frühjahr verlieren Haustiere jede Menge Haare, die hartnäckig an der Kleidung, auf Möbeln, Teppichen oder auch auf dem Bett haften bleiben. Hier empfiehlt es sich öfters als normal zu reinigen, um eine gleichbleibende Sauberkeit zu gewährleisten.

Ohne die richtige Sauberkeit erschweren sich Allergien und die Lebensqualität nimmt ab. Denn an den Tierhaaren und Federn befinden sich Eiweiße, auf die viele Menschen allergisch reagieren. Zudem ist außerdem bekannt, dass der tierische Freund eine Menge Schmutz produziert. Umso wichtiger ist es, dass Tierhaare sowie der Schmutz gründlich entfernt werden. So fühlen sich Tier und Besitzer gleich viel wohler.

 

Den Allergien den Kampf ansagen


Der Staubsauger ist hierfür natürlich ein treuer Helfer, doch es sollte schon ein Staubsauger für Tierhaare sein. Vielmehr ist damit die Staubsaugerdüse gemeint, bei der es sich am besten um eine kraftvolle und leistungsstarke Elektrobürste bzw. Bürstenwalzdüse oder Turbodüse handelt. Denn wie der Staubsauger für Haustiere Ratgeber zeigt, stoßen normale Staubsaugerdüsen bei der Tierhaarbekämpfung schnell an ihre Grenzen oder das Saugen wird zum richtigen Kraftakt, um auch noch die letzten Hundehaare oder Katzenhaare aus dem Teppich oder der Couch zu saugen.

Staubsauger für Tierhaare sind im Aufbau teilweise unterschiedlich, sei es ein Staubsauger Roboter oder ein Wasserstaubsauger, jedoch haben die Staubsauger Modell alle eine Gemeinsamkeit – sie besitze eine saugstarke Bürste so wie oftmals viel Leistung.  Hier handelt sich oft um Elektrobürsten die nicht nur jeden Teppichboden reinigen, sondern auch Schmutz und Staub von jedem anderen Untergrund entfernt.

Außerdem ist eine Verwendung auf Hartböden ebenso kein Problem, da sich die Düse entsprechend umschalten und so am besten auf den jeweiligen Bodenbelag anpassen lässt. Oftmals gehört auch ein ganzes Düsen-Set zum Lieferumfang, andernfalls kann ein Zubehör-Set oder einzelne Düsen. Die Spezialbürsten und -düsen lassen sich leicht wechseln und versprechen sowohl ein leichteres als auch effektiveres Staubsaugen, egal auf welchem Untergrund.

 

Vor- und Nachteile eines Tierstaubsaugers

  • Extra für das Aufsaugen und Reinigen von Tierhaaren und Federn geeignet
  • Reinigung von Schmutz und Dreck ist gleichermaßen möglich
  • Einsatz auf Hartböden möglich
  • Türbodüsen müssen regelmäßig gereinigt werden, da sie sonst verstopfen

 

Tierstaubsauger mit oder ohne Beutel kaufen?

Wie auch im Haushalt stellt sich die Frage, ein Staubsauger mit oder ohne Beutel kaufen? Und was ist eigentlich besser für Katzen- und Hundehaare geeignet? Hier kann der beutellose Staubsauger seine Stärken voll ausspielen. Denn Haustierbesitzer benötigen einen Staubsauger mit erhöhten Saugvolumen, meist wird täglich gesaugt, und beim Staubsauger ohne Beutel werden Folgekosten vermieden und zugleich die Umwelt geschont. Es fallen nicht Unmengen an Müll durch Staubsaugerbeutel an. Zudem können Tierhaare Gerüche entwickeln, den Sie einfachen durch das Entleeren des Behälters nach jedem Staubgang umgehen.

Wer absolute Sauberkeit haben möchte, der sollte auf einen Staubsauger mit Wasserfilter setzten. Dieser bindet die lästigen Tierhaare im Wasser und macht den Saugvorgang selbst für Allergiker angenehm.

 

Wie viel Leistung ist nötig?

Die Spanne der Leistung der Staubsauger variiert sehr stark. Gerade wenn Sie sich einmal einige Staubsauger auf Amazon angesehen haben. Doch ist viel Leistung wirklich immer das beste? Und wie viel Leistung ist wirklich notwendig? Bevor auf die Leistung geschaut wird, sollte generell ein Blick auf die gängigen Energieeffizienzklassen geschaut werden. Hier reicht die Spanne von Klasse A bis G, wobei A die energiesparendste Klasse darstellt. Vor dem Staubsauger Kauf  sollten Sie deshalb besonders auf die angegebene Energieeffizienzklasse achten um einen besonders sparsamen Staubsauger kaufen.

Diese gibt nämlich an, wie effizient ein Staubsauger im Vergleich zur benötigten Energie ist. Aufgrund der neuen EU-Richtlinie, die seit dem 1. September 2014 in Kraft ist, dürfen alle Staubsauger nur noch über maximal 1.600 Watt Leistung verfügen. Daher ist ein Staubsauger umso besser, je mehr Saugkraft er aus dieser Maximalleistung herausholt. Und um dies vergleichen zu können, gibt es eben die sogenannte Energieeffizienzklasse.

 

Staubsauger für Tierhaare – darauf sollten Sie achten

Staubsauger für Tierhaare sind nicht alle baugleich und verfügen über unterschiedliche Eigenschaften.  Sie finden auf unserer Seite nicht nur eine umfassende Übersicht der besten Staubsauger für Tierhaare, sondern außerdem auch wertvolle Informationen, die Sie beim Kauf beachten sollten.

Anhand ihrer ausführlichen Vergleichsberichten zu jedem Tierhaarstaubsauger möchten wir Ihnen helfen wo es nur geht, um eine optimale Kaufentscheidung treffen zu können. Sie sollten einen Staubsauger der Energieklasse A oder B wählen, diese sind leistungsstark und stromsparend zugleich. Gerade Allergiker sollten außerdem über den Kauf eines Staubsauger mit Wasserfilter nachdenken. Dieser säubert besonders ordentlich und hinterlässt ein angenehmes und reines Raumklima.

Im Endeffekt sollte jedoch jeder Anwender selbst wissen, ob es lieber ein beutelloser Staubsauger, ein Kombi-Sauger, ein Wasserstaubsauger oder doch ein Staubsauger Roboter sein soll. Alle Modelle erfüllen ihren Zweck – sie befreien den Wohnraum von jeglichen Tierhaaren.

Staubsauger für Tierhaare Test
5 (100%) 2 votes
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
haushalt1.de
Register New Account
Reset Password