Personenwaage: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
personenwaage-test

Ob zum Zunehmen, zum Abnehmen oder einfach zum Nachschauen des Körpergewichts bzw. anderer Körperdaten, eine Personenwaage kannst Du vielseitig einsetzen. Du erfährst anhand eines Personenwaage-Tests, welche Waage für Dich am besten geeignet ist und erhältst dazu noch wichtige Informationen und Kriterien, die Dir den Kauf erleichtern.

Unsere Favoriten

Die beste Personenwaage der oberen Preisklasse: Garmin Index S2 Smart Waage
“Smart Waage aus hochwertigen Materialien und präziser Messung.”

Die beste Personenwaage im zeitlosen Design: JOOP! Bathroom Personenwaage
“Digitale Waage im modernen und stylischen Design.”

Die beste Personenwaage mit Bioelektrischer Impedanz-Analyse: Huawei + Körperwaage AH100
“Digitale Körperwaage mit 9 Zusatzfunktionen.”

Die beste Personenwaage mit 13 Zusatzfunktionen: Renpho Körperfettwaage
“Körperfettwaage analysiert 13 wichtige Körperdaten, welche direkt an die App gesendet werden.”

Die beste Personenwaage mit 4 hochpräzisen Sensoren: Insmart Körperfettwaage
“Körperfettwaage mit hoher Präzision und Qualität.”

Die beste Personenwaage aus echtem Bambus: Soehnle Bamboo Natural
“Digitale Personenwaage aus erstklassigem Material sorgt für hohe Standsicherheit.”

Die beste Personenwaage in Marmor-Optik: ADE Digitale Personenwaage Aurora
“Digitale Personenwaage aus hochwertigem Sicherheitsglas.”

Die beste Personenwaage mit der größten Farbauswahl: Senssun Körperfettwaage
“Smarte digitale Körperwaage mit 13 Analysewerten sowie 7 unterschiedlichen Farben.”

Die beste digitale Personenwaage für den niedrigsten Preis : Beurer GS 215 Relax Glaswaage
“Günstigste digitale Personenwaage mit einer maximalen Tragkraft von bis zu 180 Kilogramm.”

Die beste analoge Personenwaage aus hochwertigem ABS-Kunststoff: ADE Mechanische Personenwaage Nina
“Analoge Personenwaage mit hoher Messgenauigkeit.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Damit Du die für Dich beste Personenwaage findest, erwartet Dich weiter unten einige Personenwaage-Tests sowie die Personenwaagen-Favoriten der Redaktion.
  • Zu unterscheiden sind digitale und analoge Personenwaagen; digitale lassen sich außerdem ebenfalls in Body Analyse Waagen und Smarte Waagen unterscheiden.
  • Beim Kauf einer Personenwaage sind viele Kriterien, u.a. das Material, der Typ und die Funktionen, zu beachten.
  • Personenwagen gibt es heutzutage fast überall; ob im Einzelhandel oder im Internet, Du findest eine Reihe von verschiedenen Waagen zu unterschiedlichen Preisen.
  • Es gibt sehr viele Marken, die leistungsstarke Personenwaagen herstellen, darunter zum Beispiel die Marken Renpho, Insmart und Huawai.
  • Die am häufigsten gestellten Fragen zu Personenwaagen werden am Ende des Artikels für Dich beantwortet.

Die besten Personenwaagen: Favoriten der Redaktion

Nachfolgend erfährst Du hier, welche Personenwaagen aus Sicht der Redaktion die besten sind.

Garmin Index S2 Smart Waage

Was uns gefällt:

  • Präzise Messung der Analysewerte
  • hochauflösender LCD 2,8 Zoll Farbdisplay
  • Körperanalyse wird mithilfe von Infografiken und Trenddiagrammen visualisiert

Was uns nicht gefällt:

  • Zusatzkosten wegen den AAA Batterien
  • Präzise Messung des Gewichts, des BMIs, des Körperwasseranteils sowie der Skelettmuskel- und Knochenmasse
  • Per WLAN werden die Daten an eine App geladen, sodass Du immer Zugriff darauf hast
  • Die Körperanalyse wird mithilfe von Infografiken und Trenddiagrammen visualisiert
  • Die Körperwaage gibt es in zwei Farben und es ist ein hochauflösender LCD 2,8 Zoll Farbdisplay integriert
  • Du benötigst 4 AAA Batterien für diese Smart Waage; die ersten 4 sind bereits enthalten

Die Garmin Index S2 Smart Waage bietet Dir eine Körperanalyse auf hohem Niveau an. Sie misst neben Deinem Gewicht auch Dein BMI, Dein Körperwasseranteil sowie Deine Skelettmuskel- und Knochenmasse. Diese präzisen Messungen werden Dir per WLAN an eine App auf Deinem Handy geladen, sodass Du immer auf sie zugreifen kannst und sehen kannst, wie sich Deine Analysen im Laufe der Zeit verändern.

Diese Waage ist in zwei Farben erhältlich und begeistert mit ihrem ansprechenden Design aus hochwertigen Materialien. Es ist ein hochauflösender LCD 2,8 Zoll Farbdisplay integriert, wodurch Du zu jeder Tageszeit das Display immer gut lesen kannst. Außerdem ist die Bedienung sehr leicht und einfach zu verstehen. Die App zeigt Dir Deine Körperanalyse anhand von Infografiken und Trenddiagrammen, auf die Du zu jeder Zeit und an jedem Ort zurückgreifen kannst. Für die Waage benötigst Du allerdings 4 AAA Batterien. Die ersten 4 sind bereits enthalten.

Joop! Personenwaage

Was uns gefällt:

  • hochwertiges Material: Glas
  • sehr stylisches und zeitloses Design
  • einfach in der Handhabung

Was uns nicht gefällt:

  • keine Zusatzfunktionen
  • hoher Preis
  • digitale Personenwaage aus hochwertigem Material: Glas
  • sehr stylisches, aber dennoch schlichtes Design; zeitlos!
  • Personenwaage der höheren Preisklasse, jedoch ohne Zusatzfunktionen
  • 2,06 Kilogramm Gewicht in Silbergrau
  • sehr positive Rezensionen widerspiegeln die Zufriedenheit der Kunden

Die Joop! Personenwaage begeistert mit ihrem stylischen und schlichten Design. Die digitale Waage ist aus Glas und wiegt ca. 2,06 Kilogramm. Sie misst genau, sodass Du Dir keine Sorgen machen brauchst, ob die Zahl auf dem Display wirklich richtig ist. Ob Du bereit bist für eine digitale Personenwaage, welche keine besonderen zusätzlichen Funktionen hat, so viel Geld auszugeben, ist Dir überlassen. Wichtig ist nur zu wissen, dass Du für diesen Preis und sogar weniger eine digitale Waage mit zusätzlichen Analyse-Funktionen kaufen könntest.

Huawei Körperwaage AH100

Was uns gefällt:

  • 9 Körperwerte werden in einem Messvorgang berechnet
  • Daten über Bluetooth an eigene App übertragen
  • Automatische Erkennung, wer auf der Waage steht
  • viele Zusatzfunktionen zum niedrigen Preis

Was uns nicht gefällt:

  • Zusatzkosten durch Batteriekauf
  • Huawei Personenwaage berechnet 9 Werte in einem Messvorgang: Gewicht, Körperfettanteil, BMI, Körperwasseranteil, Muskelmasse, Protein, Mineralgehalt der Knochen, Anteil Viszeral-Fett und Grundumsatz
  • Daten werden über Bluetooth an die eigene App (Huawei Body Fat Scale App) übertragen
  • dank des metalllosen ITO-Layer erkennt die Waage automatisch, wer auf sie steht (bis zu 10 Personen können abgespeichert werden)
  • sehr hohes Preis-Leistungsverhältnis
  • viele Zusatzfunktionen zum niedrigen Preis

Die Huawei Körperwaage berechnet Dir 9 Werte in einem Messvorgang, und zwar folgende: Gewicht, Körperfettanteil, BMI, Körperwasseranteil, Muskelmasse, Protein, Mineralgehalt der Knochen, Anteil Viszeral-fett sowie den Grundumsatz. All diese Daten werden Dir auf die eigene Huawei Body Fat Scale App, welche iOS sowie Android kompatibel ist, geladen, sodass Du immer auf sie zurückgreifen kannst.

Über Bluetooth können die Daten ganz einfach und schnell übertragen werden. Dank des metalllosen ITO (Indium Zinnoxid)-Layer besitzt die Waage eine automatische Erkennung von bis zu 10 Personen, welche das 18 Lebensjahr überschritten haben. Die Huawei Waage hat ein sehr hohes Preis-Leistungsverhältnis. Für so einen verhältnismäßig niedrigen Preis bietet diese Waage viele leistungsstarke Zusatzfunktionen an.

Renpho Körperfettwaage

Was uns gefällt:

  • Messung von 13 Körperwerten, welche an Renpho-App gesendet werden
  • Möglichkeit, Ergebnisse mit Freunden und Familie zu teilen
  • präzise Messgenauigkeit

Was uns nicht gefällt:

  • Benötigung von 3 AAA Batterien; Zusatzkosten
  • Messungen nur für Erwachsene geeignet, nicht für Kinder
  • misst 13 Körperkennwerte und sendet diese an die Renpho-App
  • die Messungen sind nur für Erwachsene geeignet, nicht für Kinder
  • Möglichkeit, Ergebnisse mit Familie und Freunde zu teilen, da man eigenes Konto oder gemeinsames Konto erstellen kann
  • Waage muss immer auf einen Hartboden liegen, da auf weichen Böden die Messgenauigkeit beeinträchtigt wird
  • auf dem Display ist nur Körpergewicht angegeben, Rest wird in der App angezeigt
  • Du benötigst 3 AAA Batterien, damit diese Waage funktioniert

Die Renpho Waage misst 13 Körperkennwerte: Gewicht, BMI, Körperfettanteil, Wasseranteil, Knochenmasse, subkutanes und viszerales Fett, Skelettmuskel, Muskelmasse, Protein, fettfreies Körpergewicht, biologisches Alter und Grundumsatz.

Diese Messungen sind jedoch nur für Erwachsene, nicht für Kinder geeignet. Anhand der kostenlosen Renpho-App, welche Du Dir entweder aus dem App Store oder dem Play Store herunterladen kannst, können Deine Messungen und Analysen ganz einfach auf Dein Handy gespeichert werden. Du kannst mit dieser Waage entweder ein gemeinsames Konto oder sogar ein separates Konto eröffnen, um die Ergebnisse mit Deinen Freunden oder Deiner Familie zu teilen und zu vergleichen.

Dies kannst Du ganz einfach über Facebook, Twitter oder Instagram tun. Bevor Du Deinen Körper analysiert solltest Du Deine Socken ausziehen und Deine Füße sollen alle 4 Elektroden berühren. Außerdem muss die Personenwaage auf einen harten Boden gelegt werden, nicht auf einen Teppich, da sie die Messgenauigkeit beeinträchtigen. Zu beachten ist außerdem, dass auf dem Display nur Dein Körpergewicht angezeigt wird. Deine restlichen Messungen werden Dir in der App angezeigt. Auch hier benötigst Du Batterien, und zwar 3 AAA Batterien.

Insmart Körperfettwaage

Was uns gefällt:

  • Messung von 13 Körperwerten
  • Erstellung einer Körperfett-Gewichtsskala für ganze Familie
  • hohe Präzision und Qualität dank hochwertiger Glasplatte und 4 Messsensoren
  • LED-Anzeige mit großen Ziffern

Was uns nicht gefällt:

  • Batterie-Kauf notwendig
  • misst 13 Körperdaten, welche an die eigene App gesendet werden
  • Erstellung einer Körperfett-Gewichtsskala für die ganze Familie oder für Deine Freunde
  • hohe Präzision und Qualität dank der 5 mm hochwertigen Glasplatte und den 4 Messsensoren
  • LED-Anzeige mit großen Ziffern helfen selbst älteren Personen, bzw. Personen mit Augenproblemen die Ergebnisse besser ablesen zu können
  • Gewicht wird auf dem Display angezeigt, der Rest in der App

Die Insmart Körperfettwaage analysiert 13 Körperdaten, darunter Gewicht, BMI, Körperfett, Fettfreies Körpergewicht, Unterhautfett, Viszerales Fett, Körperwasser, Skelettmuskel-Rate, Muskelmasse, Knochenmasse, Proteine, BMR sowie das biologische Alter. Du kannst mit Deiner Familie oder Deinen Freunden eine Körperfett-Gewichtsskala in der eigenen Fitdays App erstellen und zusammen teilen.

Die Waage begeistert mit ihrer hohen Präzision und hoher Qualität, welche sie dank der 5 mm hochwertigen Hartglasplatte sowie dank der 4 Messsensoren erreicht. Dank der LED-Anzeige mit großen Ziffern haben auch ältere Menschen keine Probleme, das Display abzulesen. Auch hier wird Dir nur Dein Gewicht angezeigt, die zusätzlichen Analysen werden Dir in der App angezeigt.

Soehnle Bamboo Natural Personenwaage

Was uns gefällt:

  • hochwertiges Material: echter Bambus
  • großes LCD-Display
  • 4 Sensoren, welche das Gewicht exakt messen

Was uns nicht gefällt:

  • Batterie-Kauf notwendig
  • hochwertiges Material: echtes Bambus
  • großes LCD-Display bietet Dir auch in schlechten Lichtverhältnissen eine optimale Lesbarkeit der Anzeige
  • dank der stabilen Bauweise erhöht sich die Standsicherheit sowie Stabilität der Waage
  • dank der 4 Sensoren misst die Personenwaage von Soehnle Dein Gewicht exakt
  • Batterien sind bereits verfügbar, dennoch müssen immer wieder neue gekauft werden, damit die Waage funktioniert

Die digitale Bamboo Natural Personenwaage der Marke Soehnle begeistert vor allem optisch. Das Material ist sehr hochwertig, da es sich um echtes Bambus handelt. Dies verleiht Deinen Füßen ein warmes und gemütliches Gefühl. Dank des extra großen LCD-Displays kannst Du die Anzeige auch bei schlechten Lichtverhältnissen ablesen. Dank der dünnen, aber dennoch sehr stabilen Bauweise der Waage erhöht sich die Standsicherheit sowie die Stabilität. Außerdem kann sie, dank der 4 Sensoren Dein Gewicht exakt wiegen.

Es können maximal 180 Kilogramm in 100-Gramm-Schritten angezeigt werden. Weitere Funktionen, außer das Gewicht wiegen, besitzt diese digitale Personenwaage nicht. Für diesen Preis erhältst Du aber auch eine digitale Personenwaage mit Zusatzfunktionen. Es kommt auf Deine Bedürfnisse an, ob Du diese Zusatzfunktionen überhaupt nutzen möchtest, oder Dir die Angabe Deines exakten Gewichts ausreicht.

ADE digitale Personenwaage “Aurora”

Was uns gefällt:

  • klassisch elegant schwarzer Marmor-Optik
  • LCD-Display
  • Step-On-Technik

Was uns nicht gefällt:

  • Batterie-Kauf
  • digitale Waage mit klassisch und elegant schwarzer Marmor-Optik
  • Du kannst sie als Deko-Artikel verwenden, da sie ein echter Hingucker ist
  • das LCD-Display sorgt für eine gute Lesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Gewicht wird in Kilogramm, Pfund oder in Stone angezeigt
  • Step-On-Technik: Beim Betreten der Wiegefläche fängt die Waage mit der Gewichtsbestimmung an
  • Personenwaage verfügt über eine Überlastungs- und Batteriestandanzeige sowie eine Abschaltautomatik

Die digitale Personenwaage “Aurora” von ADE begeistert mit ihrer klassisch schwarzen Marmoroptik. Dadurch ist diese Waage ein echter Hingucker in Deinem Bad. Du brauchst sie auch gar nicht verstecken und kannst sie sogar als Deko benutzen. Das LCD-Display zeigt Dir Dein Gewicht in Kilogramm, Pfund oder in Stone an.

Die gute Lesbarkeit dieses Displays hilft Dir, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen Dein Ergebnis zu erkennen. Dank der Step-On-Technik beginnt die Waage ganz einfach mit der Gewichtsbestimmung, wenn Du die Wiegefläche betrittst. Außerdem verfügt die Personenwaage “Aurora” über eine Überlastungs- und Batteriestandanzeige sowie eine Abschaltautomatik.

Senssun digitale Smart Körperfettwaage

Was uns gefällt:

  • bietet 13 Analyse-Messwerte an
  • mit verschiedenen Fitness-Apps kombinierbar
  • automatische Wiegefunktion
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie und 1-Jahres-Garantie

Was uns nicht gefällt:

  • Kauf von zusätzlichen Batterien
  • bietet 13 Analyse-Messungen an, die dann an eine App gesendet werden
  • die Waage ist mit verschiedenen Fitness-Apps kombinierbar
  • SENSSUN Waage ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich
  • beim Betreten der Waage wird Dein Gewicht automatisch gewogen und auf dem Display angezeigt; alle anderen Analyseergebnisse werden an die App gesendet
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie sowie 1-Jahres-Garantie

Die digitale Smart Körperfettwaage von Senssun ist vergleichsweise sehr günstig, bietet aber dank der bioelektrischen Impedanz-Analyse dennoch neben der Gewichtsmessung 12 weitere Funktionen an: Körperfett, Muskel, Protein, Knochen, BMI, BMR, Flüssigkeitszufuhr und fettfreie Körpermaße, AMR, subkutanes Fett, Skelettmuskulatur und Körperform. Diese Waage kann mit verschiedenen Fitness-Apps synchronisiert werden und arbeitet mit Bluetooth. Dank der App kannst Du Deinen Verlauf jederzeit anschauen und mit anderen vergleichen.

Sie ist außerdem in vielen verschiedenen Farben erhältlich, sodass Du sie an Deine Wohnung anpassen kannst. Du kannst ganz einfach auf die Waage treten und sie wiegt Dein Gewicht, sowie die restlichen Körperwerte. Dabei benötigst Du nicht einmal Dein Handy, da die Ergebnisse bereits direkt an die App übertragen werden. Zu Deiner Sicherheit und Kundenzufriedenheit hast Du für diese Waage eine 1-Jahres-Garantie, sowie eine 30-Tägige-Geld-zurück-Garantie.

Beurer GS 215 Relax Personenwaage

Was uns gefällt:

  • besteht aus robustem Sicherheitsglas
  • verschiedene Designs, Magic-Display und Dot-Matrix-Anzeige
  • automatische Ausschalt-Funktion
  • maximale Tragkraft von 180 Kilogramm

Was uns nicht gefällt:

  • Batterie-Kauf notwendig, da es eine digitale Waage ist
  • digitale Personenwaage besteht aus robustem Sicherheitsglas und ist in zwei verschiedenen Designs verfügbar
  • dank des Designs, des Magic-Displays und der Dot-Matrix-Anzeige ist sie ein echter Hingucker
  • Gewicht kann in Kilogramm, Pfund und in Stone angezeigt werden
  • die automatische Ausschalt-Funktion sorgt für eine lange Batterielebensdauer
  • maximale Tragkraft von 180 Kilogramm; wenn das Gewicht überschritten wird, wird eine Überlastungsanzeige gemeldet

Die digitale Personenwaage von Beurer besteht aus einem robusten Sicherheitsglas und ist dank des Orchideen-Designs mit einem Magic-Display sowie einer Dot-Matrix-Anzeige ein echter Hingucker in Deinem Badezimmer. Das Gewicht kann in Kilogramm, Pfund oder in Stone angezeigt werden. Außerdem lässt sich die Waage automatisch ausschalten, was für eine möglichst lange Batterie-Lebensdauer sorgt. Sie ist in 2 verschiedenen Designs verfügbar: Orchidee-Design sowie Boote-Design. Die maximale Tragkraft beträgt bei dieser Waage 180 Kilogramm. Sollte dieses Gewicht überschritten werden, zeigt die Anzeige eine Überlastung an.

ADE analoge Personenwaage “Nina”

Was uns gefällt:

  • Keine Zusatzkosten, da keine Batterien notwendig sind
  • Automatisches Wiegen beim Betreten der Waage
  • hochwertiger ABS-Kunststoff, welcher für Stabilität sorgt
  • sehr niedriger Preis
  • sehr einfache Bedienung

Was uns nicht gefällt:

  • Keine Zusatzfunktionen
  • analoge Waagen sind etwas weniger präzise als digitale
  • analoge Waage, welche ohne Batterien oder Strom funktioniert
  • einfaches Betreten der Wiegefläche und schon wird Dein Gewicht gewogen
  • maximale Tragkraft beträgt hier 120 Kilogramm genau mit einer 1-Kilogramm-Einteilung
  • hochwertiger ABS-Kunststoff sorgt für Stabilität und Standsicherheit
  • klassisches Design mit schwarzen Ziffern auf einem weißen Hintergrund
  • sehr niedriger Preis, aber tut das, was es verspricht: Gewicht genau wiegen

Die analoge Personenwaage “Nina” von ADE ist anders als die bisherigen Körperwaagen, da sie nicht mit Batterien oder mit einem Akku läuft. Sie wiegt bis zu 120 Kilogramm genau mit einer 1-Kilogramm-Einteilung. Sie besteht aus einem hochwertigen ABS-Kunststoff und überzeugt durch ihre Stabilität und Standsicherheit. Diese klassische Waage besitzt eine gut lesbare Skala mit schwarzen Ziffern und einem weißen Hintergrund.

Die Bedienung ist sehr einfach. Du musst nur auf die Wiegefläche treten und schon wird Dein Gewicht gemessen. Dank des hohen Preis-Leistungs-Verhältnis kannst Du ganz einfach Dein Gewicht beobachten. Falls Du auf die ganzen Zusatzfunktionen der anderen Personenwaagen verzichten kannst, dann entscheide Dich für diese analoge Waage, denn alles was sie tut ist nur Dein Gewicht zu wiegen, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Personenwaagen Ratgeber

Damit Du die für Dich perfekte Personenwaage findest, solltest Du vorab folgende Punkte beachten.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Personenwaagen?

Beim Kauf fällt es einem manchmal schwer sich zwischen verschiedenen Modellen oder Varianten zu entscheiden. Dank bestimmter Kaufkriterien kannst Du ganz einfach und schnell herausfinden, welche Waage für Dich geeignet ist. Dabei untersuchst Du folgende Kaufkriterien:

Material der Trittfläche

Es gibt verschiedene Trittflächen aus verschiedensten Materialien. Du kannst zwischen Sicherheitsglas, Edelstahl, Naturmaterial wie zum Beispiel Bambusholz oder Naturkiesel sowie Kunststoff unterscheiden.

Sicherheitsglas

Viele Personenwaagen bestehen aus einem stabilen Sicherheitsglas, welches eine hohe Belastung aushält. Für etwas fülligere Menschen gibt es sogar speziell noch Waagen mit bruchsicherem Sicherheitsglas sowie eine vergrößerte Trittfläche.

Edelstahl

Edelstahl ist, genau wie Sicherheitsglas, optisch ein echter Hingucker. Solltest Du also viel Wert auch auf das Optische legen, ist eine Personenwaage aus Edelstahl für Dich wahrscheinlich die richtige Wahl.

Naturmaterial

Das Naturmaterial (Bambusholz oder Naturkiesel) verleiht Deinen Füßen eine angenehme Unterlage für Deine Füße. Optisch sind diese Personenwaagen ebenfalls sehr schön anzusehen. Außerdem kann dieses Naturmaterial sogar einen leichten Massageeffekt haben.

Kunststoff

Waagen aus Kunststoff sind meistens auch mit Noppen auf der Trittfläche versehen, die Dich vor einem Ausrutschen schützen und Du dadurch einen deutlich sicheren Stand erhältst. Vor allem für ältere und übergewichtige Personen ist eine ergonomische, rutschfeste und breite Trittfläche essenziell für ein angenehmes und sicheres Tritt-Gefühl.

Design

Meistens liegt die Personenwaage entweder versteckt im Badezimmer oder im Schlafzimmer rum. Wenn Deine Waage ein schönes Design hat, solltest Du sie nicht einfach irgendwo in Deiner Wohnung verstecken, sondern Du kannst sie so sogar als Deko nutzen. Es gibt verschiedene Designs. Das klassische Design einer Personenwaage ist viereckig und weiß. Heutzutage gibt es aber eine große Vielzahl an Farben und Formen. Es fängt an bei transparenter bis hin zu bunter Optik mit einem Blütenmuster.

Wenn Du es noch ausgefallener magst, kannst Du sogar Dein eigenes Design auf einer Folie auswählen und Deine Waage so individuell gestalten. Du kannst dann Deine selbst designte Folie nur noch auf die Waage drauf kleben.

Funktionen

Heutzutage gibt es bereits diverse Personenwaagen mit verschiedenen Funktionen. Einige haben mehr, während andere nur die nötigste Funktion haben. Spezielle Funktionen können unter anderem sein: Sprachausgabefunktion, Körperfettanzeige, Speicherfunktion sowie Freiheit-Skalierung.

Sprachausgabefunktion

Die Sprachausgabefunktion ist besonders für ältere sowie sehbehinderte Personen geeignet, die Schwierigkeiten haben, das Körpergewicht auf kleinen Displays zu lesen. Diese Sprachfunktion lässt sich meistens sogar durch eine Lautstärkenregulierung beliebig verstellen. Ebenso bieten viele dieser Personenwaagen unterschiedliche Sprachen an, von denen Du auswählen kannst.

Körperfettanzeige

Dein Körperfett kann Dir nur eine digitale Waage, keine analoge Waage zeigen. Diese zeigen Dir neben Deinem Gewicht auch Deinen Körperfettanteil an. Dies ist deshalb so wichtig, da viele verwundert sind, wenn sie abnehmen und gleichzeitig Sport machen und immer noch dasselbe bzw. ein höheres Gewicht auf dem Display sehen. Viele wissen nämlich nicht, dass Muskeln schwerer sind als Fett. Und dies bedeutet, dass das, was auf dem Display zu sehen ist, wahrscheinlich eine Zunahme an Muskelmasse ist. Eine Körperfettanzeige zeigt Dir demnach an, wie viel Du an Fett verloren oder zugenommen hast.

Die Körperfettmessung funktioniert so, dass ein schwacher Strom durch Deinen Körper geschickt wird. Je nach Widerstand wird errechnet, wie hoch der Körperfettanteil ist. Wichtig ist zu wissen, dass es sich um keine exakten Ergebnisse handelt, eher ein Näherungswert. Die digitale Personenwaage zieht zum bereits gemessenen Widerstand Deine Körpergröße sowie Dein Alter hinzu. Daraus wird dann der Endwert berechnet, welcher Dir dann angezeigt wird.

Aus diesem Grund solltest Du die Ergebnisse nicht ganz ernst nehmen bzw. bestenfalls nur als eine Art Trendlinie verstehen.
Speicherfunktion

Auch diese Funktion bieten nur digitale Personenwaagen an. Wenn Du Deine Gewichtsabnahme oder -Zunahme über einen längeren Zeitraum verfolgen möchtest, kannst Du mit der Speicherfunktion Dein Gewicht jedes Mal abspeichern.

Wenn Du mit mehreren Personen in einem Haushalt zusammen wohnst und ihr alle dieselbe Personenwaage nutzt, könnt Ihr Eure Gewichte immer abspeichern.
Freiheit-Skalierung

Eine Freiheits-Skalierung kann für Dich dann wichtig sein, wenn Du Gramm-genau wissen möchtest, wie viel Du zu- bzw. abgenommen hast. Wie viel Gramm letztendlich angezeigt wird, hängt mit der Freiheit-Skalierung zusammen. Außerdem unterscheiden sich in dieser Hinsicht auch digitale von analogen Waagen. Analoge Personenwaagen sind ungenauer als digitale. Oft wird das Gewicht nur auf 1000 Gramm genau angezeigt. Außerdem kannst Du das Ergebnis nicht genau ablesen.

Im Gegensatz messen digitale Personenwaagen sehr exakt und die meisten messen sogar bis auf 100 Gramm genau. Es gibt sogar Modelle, die bis auf 50 Gramm genau messen. Wenn Du gerne auch die kleinen Erfolge beim Ab- oder Zunehmen sehen möchtest, solltest Du Dir eine digitale Waage mit genauer Freiheitsskalierung anschaffen, statt eine analoge.

Typ

Es gibt verschiedene Typen von Personenwaagen. Prinzipiell lassen sich zwei Typen unterscheiden: die digitalen und die analogen Personenwaagen. Sie unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise und Handhabung. Für welchen Typ Du Dich am Ende entscheidest, hängt ganz allein von Deinen Präferenzen und Bedürfnissen ab.

Digitale Personenwaage

Sie funktioniert elektrisch, daher solltest Du beachten, dass Du ebenfalls Batterien für diese Waage benötigst. Es gibt verschiedene Modelle von digitalen Waagen. Ein Beispiel ist die Body Analyse Waage. Sie misst nicht nur Dein Gewicht, sondern auch Dein Körperfettanteil, Körperwasseranteil, Deine Knochen- sowie Skelettmuskelmasse.

Einige dieser digitalen Waagen bieten sogar zusätzlich noch eine Anzeige Deines Herzschlags und Deines Stoffwechsels. Außerdem können sie Deinen benötigten Kalorienbedarf sowie Dein Idealgewicht berechnen.

Je nach Modell können sie sogar mit dem WLAN verbunden werden. Die smarte Waage bietet diese Funktion an. Du kannst so mithilfe einer dazugehörigen App zu jeder Zeit Deine Daten abrufen und Deine Werte analysieren und grafisch darstellen lassen.

Analoge Personenwaage im Test

Analoge Personenwaagen sind in ihrer Bedienung einfach. Das einzige was sie können, ist das Gewicht wiegen.

Analoge Personenwaage

Die analoge Personenwaage ist der Klassiker unter den Personenwaagen. Da sie mechanisch funktioniert und nicht technisch, benötigt sie keine Batterien. Wenn Du eher Wert auf eine einfache Bedienung legst, ist dieser Waagen-Typ der richtige für Dich. Diese Waagen zeigen Dir Dein Körpergewicht an, mehr nicht.

Maximale Tragkraft

Es gibt Personenwaagen, die ein Körpergewicht von bis zu 250 Kilogramm anzeigen können. Viele zeigen ein Gewicht von bis zu 150 – 200 Kilogramm an, es kommt hierbei ganz auf das Modell an und wie hoch die maximale Tragkraft ist.

Daher solltest Du beim Kauf stets darauf achten, wie hoch die maximale Tragkraft ist, damit Du auch bei einem höheren Gewicht Dein exaktes Gewicht angezeigt bekommst. Du möchtest sicherlich kein “Error” auf Deinem Display sehen, wenn Du Dich wiegst.

Preis

Die Personenwaagen variieren je nach Modell stark vom Preis her. Die Preise fangen bei 11 Euro für eine klassisch analoge Waage an und gehen bis zu 150 Euro für eine multifunktionale digitale Waage. Wenn Du nur gelegentlich Dein Körpergewicht wiegen möchtest, dann reicht eine einfache analoge oder digitale Waage vollkommen aus. Wenn Du aber Interesse an weiteren Messungen hast, dann solltest Du eher in eine etwas teurere multifunktionale Waage investieren.

Welche Marken stellen qualitative Personenwaagen her?

Es gibt einige Marken, die qualitativ hochwertige Personenwaagen herstellen. Einige davon sind folgende:

Renpho

Die Marke Renpho bietet Personenwaagen zu günstigen Preisen an. Dabei ist die Qualität sehr hoch, daher ist auch die Kundenzufriedenheit ebenfalls hoch. Die Marke verwendet eine eigene App und hat eine Bluetooth-Funktion. Sie bietet Smarte digitale Waagen mit zusätzlichen Funktionen zu günstigen Preisen an. Neben dem Gewicht messen diese Personenwaagen auch das Körperfett, den BMI, die Muskelmasse, Wasseranteil, Proteine sowie BMR. Auch diese Waagen von Renpho haben eine WLAN-Funktion. Die umfassenden Analysen werden direkt an Dein Smartphone gesendet, sodass Du immer Zugriff auf diese Daten hast.

Insmart

Insmart bietet digitale Körperfettwaagen mit App-Funktionen an. Neben der Bluetooth-Funktion messen diese Waagen folgende Körperwerte: BMI, Gewicht, Pulsschlag, Knochengewicht, Wasser, Muskelmasse, Skelettmuskel usw. Insgesamt werden 13 Körperdaten analysiert und direkt ans Smartphone gesendet. Insmart bietet sehr leistungsstarke Funktionen zu günstigen Preisen an.

Huawai

Huawai bietet neben Smartphones auch digitale Körperwaagen zu günstigen Preisen an, und das in einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Sie ermitteln 9 Werte in nur einem Messvorgang und besitzen zudem eine eigene App, auf die die Daten automatisch übertragen werden. Außerdem bietet die Marke einen Social-Media-Zugang, eine Bluetooth-Funktion sowie ein umfassendes Reporting der eigenen Daten an.

Wo kann man eine Personenwaage kaufen?

Du kannst eine Personenwaage so gut wie überall kaufen. Ob Du sie im Einzelhandel kaufst oder im Internet über Online-Anbieter, es besteht eine große Vielfalt an Waagen für Jedermann. Ab und zu bieten sogar Lebensmitteldiscounter wie Aldi oder Lidl Personenwaagen zu günstigen Preisen an. Die meisten werden aber über folgende Shops gekauft: Media Markt, Amazon, Saturn und auch Aldi. Wenn Du eine Personenwaage über das Internet bestellst, hast Du den Vorteil, dass Du die Waagen miteinander vergleichen kannst. Dadurch erhältst Du den besten Preis für Deine gewünschte Waage.

Für wen ist eine Personenwaage sinnvoll?

Wenn Du Dein Gewicht nachverfolgen möchtest und Du vielleicht sogar ein Sport- oder ein Ernährungsplan hast, da Du ab – oder zunehmen möchtest, ist eine Waage eine perfekte Möglichkeit Deine Ziele nachzuverfolgen. Außerdem ist dies dann für Dich auch als eine kleine Motivation zu sehen, wie nah Du bereits an Deinem Wunschergebnis bist. Dadurch bist Du viel motivierter Deinem Ziel nachzugehen, als wenn Du keine Möglichkeit haben würdest, Deine Ergebnisse zu sehen.

Personenwaage im Test

Viele Menschen nutzen Personenwaagen entweder zum Ab- oder zum Zunehmen. Ob Du eine brauchst, hängt ganz von Deinen Bedürfnissen ab.

Wichtiges Zubehör für die Personenwaage

Akku/Batterie

Es gibt Personenwaagen, die über einen Akku oder über Batterien funktionieren. Digitale Waagen lassen sich ohne Akku oder Batterien nicht betätigen. Analoge Waagen benötigen diese zusätzlichen kostspieligen Aufwendungen nicht.

Apps

Einige Personenwaagen können über eigene Apps gesteuert werden sowie die eigenen Daten verarbeiten und grafisch darstellen. Auf diese Weise hast Du immer Zugriff auf Deine Daten und kannst sehen, wie Deine Fortschritte sind und was Du besser machen könntest. Durch die grafische Darstellung siehst Du auf einen Blick Deine bisherigen Ergebnisse.

Abnehmbares Display

Ein abnehmbares Display kann vor allem für sehschwache Personen sinnvoll und wichtig sein, da sie somit das Display in die Hand nehmen können und von Nahem das Ergebnis sehen. Das Display kann sogar an eine Wand angebracht werden, sodass Du es nicht halten musst. Zusätzlich gibt es noch Beleuchtungen, die das Ergebnis auch im Dunklen anzeigen.

Trittfläche

Die Trittfläche sollte für Dich möglichst flach sein, damit Du ganz leicht auf sie steigen kannst. Vor allem für ältere ist eine ergonomische und breite Trittfläche mit einer rutschfesten Beschichtung sehr wichtig.

Personenwaage Test-Übersicht: Welche Personenwaagen sind die Besten?

Welche Personenwaagen laut Tests die besten sind, erfährst Du hier:

Testmagazin Personenwaage Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, es wurden Personenwaagen getestet 2014 Ja Hier klicken
Öko Test Nein, es wurden keine Personenwaagen getestet
Konsument.at Ja, es wurden Personenwaagen getestet 2014 Ja Hier klicken
Ktipp.ch Ja, es wurden Personenwaagen getestet 2011 Nein Hier klicken

Personenwaage Test von Stiftung Warentest: Die besten für Kontrolleure, Bequeme und Nostalgiker

Die Stiftung Warentest hat 19 Personenwaagen getestet und es wurde herausgestellt, dass fast alle Waagen das Gewicht treffsicher anzeigen. Jedoch schwanken die Werte beim Körperfett stark und einige sind sogar sehr realitätsfern. Die Preisspanne der getesteten Personenwaagen liegt bei 13 bis 150 Euro, dabei handelt es sich um 3 mechanischen und 16 elektronischen Waagen. 11 dieser Personenwaagen können eine Körperfettanalyse durchführen. Jede zweite dieser Personenwaagen schneidet mit “gut” ab.

Beim Test wurden Noten für jede einzelne Waage verteilt. Dabei wurden folgende Kriterien nach ihrer Gewichtung berücksichtigt: Messgenauigkeit (50 Prozent), Handhabung (30 Prozent), Kippsicherheit (10 Prozent), Rutschfestigkeit (5 Prozent) sowie Dauerprüfung (5 Prozent).

Personenwaage Test von Konsument.at: Personenwaage

Konsument.at hat 15 Personenwaagen von 9 unterschiedlichen Marken getestet und ist auf ein Ergebnis gekommen. Ein Großteil der getesteten Waagen bestimmt das Gewicht treffsicher, während einige wenige das Gewicht nicht ganz sicher getroffen haben. Bei der Messung des Körperfettanteils liefern die meisten Personenwaagen jedoch unterschiedliche Ergebnisse. Getestet wurde unter anderem nach folgenden Kriterien: Messgenauigkeit, Handhabung, Kippsicherheit, Rutschfestigkeit sowie eine Dauerprüfung. 8 dieser getesteten Personenwaagen ermöglichen eine Analyse des Körperfettanteils. Diese unterscheiden sich jedoch erheblich in ihren Ergebnissen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Personenwaagen

Du kannst im Folgenden Die am häufigsten gestellten Fragen zu Personenwaagen, sowie deren Antworten lesen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer digitalen Personenwaage?

Vorteile von digitalen Personenwaagen

  • Genaue Anzeige des Körpergewichts sowie anderer Zusatzfunktionen
  • optisch elegant und platzsparend
  • genaue Auswertung

Nachteile von digitalen Personenwaagen

  • Kosten durch ständigen Batteriewechsel
  • aufwendig in der Bedienung
  • häufiges Auftreten von technischen Fehlern

Was sind die Vor- und Nachteile einer analogen Personenwaage?

Vorteile von analogen Personenwaagen

  • einfach in der Bedienung
  • keine Batterien nötig
  • stabiles Design

Nachteile von analogen Personenwaagen:

  • keine Zusatzfunktionen wie bei digitalen Waagen
  • Anzeige nicht sehr präzise
  • womöglich Nachjustieren notwendig

Kann man auf einer Personenwaage auch Pakete wiegen?

Ja, bei einigen Personenwaagen kannst Du auch Pakete wiegen. Dafür musst Du Dich erst ohne das Paket auf die Waage stellen und beim zweiten Mal mit dem Paket. Die Waage rechnet dann die Differenz automatisch aus und so erhältst Du das Gewicht des Paketes. Diese Funktion nennt sich “Zuwiegefunktion”.

Wo ist der beste Ort zum Wiegen?

Du solltest Deine Waage stets auf einem ebenen und harten Untergrund stellen, wie zum Beispiel auf Fliesen oder auf Deinem Parkett. Dabei solltest Du beachten, dass der Untergrund ebenmäßig ist und Deine Waage nicht auf den Fliesenfugen steht, da sonst das Gewicht ungleich verteilt wird. Wenn Du keine andere Möglichkeit hast, als Deine Personenwaage auf den Teppich zu legen, dann kannst Du Dir einen speziellen Untersetzer kaufen, welcher Dir auch auf einem Teppich das exakte Gewicht zeigt.

Achte vor dem Kauf darauf, ob es so einen Untersetzer für Deine Personenwaage gibt oder nicht. Falls nicht, entscheide Dich für eine andere Waage.

Für eine optimale Beobachtung Deines Gewichts solltest Du Dich immer an derselben Stelle und zur selben Zeit wiegen.

Gewicht schwankt auf verschiedenen Waagen. Woran liegt das?

Obwohl die meisten Personenwaagen heutzutage sehr präzise arbeiten, unterscheiden sich die Modelle dennoch voneinander. Geringe Schwankungen sind daher normal. Jedoch könnte es auch daran liegen, dass Du Dich an verschiedenen Orten wiegst oder zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, solltest Du Dich ohne Kleidung wiegen, da Deine Kleidung auch einen Einfluss auf Dein Ergebnis hat.

Weiterführende Quellen

Wie und wann Du Dich am besten wiegst, erfährst Du hier:

Richtig wiegen beim Abnehmen: Mehr erfahren

Richtig wiegen: 6 Fehler, die fast jeder macht: Mehr erfahren

Wann sollte man sich wiegen? Mehr erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.