Kaufberatung » Bau und Heimwerker-Utensilien » Elektrowerkzeuge » Mauernutfräse: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Mauernutfräse: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Alles rund um das Arbeiten mit einer Wandnutfräse
5/5 - (1 vote)

Du steckst gerade in Renovierungsarbeiten deiner Altbauwohnung? Oder möchtest Du Dein schönes Eigenheim sanieren? Bei solchen Projekten ist handwerkliches Know-how und das richtige Equipment eine wichtige Grundlage. Die Mauernutfräse, auch Wandfräse genannt ist ein unverzichtbares Hilfsmittel beim Schneiden von Leitungen für Rohre und Kabel. Und das Beste: Du musst kein Profi sein, um die Maschine zu bedienen!
In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Mauernutfräse Tests.

Unsere Favoriten

Mauernutfräse mit modernem Staubabsaugsytsem: Professional GNF 65 A von Bosch* „Das Beste Gerät für Profi – Handwerker.“

Top Preis – Leistungsverhältnis für Hobby – Handwerker: die Bosch professional GNF 35 CA* „Sehr komfortables Arbeiten mit einer Mauernutfräse.“

Die leichteste Wandnutfräse: Makita SG1251J
*
“Eine Fräse die mit ihrer leichten Handhabung überzeugt.”

Mauernutfräse mit extra 4 Trennblättern aus Diamant: Makita / Trongaard * „Für längeres Arbeiten mit optimaler Qualität.“

Das All-in One Paket für Anfänger und Sparfüchse: Einhell TH-MA 1300 * „Mit dieser Maschine kann jeder Anfänger sofort starten.“

Ergonomisch leichtes Arbeiten: Mauernutfräse POWX0650 von POWER Plus* „Für langes Durchhaltevermögen auch bei Einfamilienhäusern.“

Die beste Mauernutfräse unter 100 Euro: Fräsenmodell WC501AC von VONROC* „Ein Traum für jeden Sparfuchs unter den Handwerkern.“

Mit Lasersnittanzeige für Profi – Handwerker: Mauernut- und Dehnfugfräse MD 1700 von Guede* „Günstiger Preis und Professionelles Arbeiten mit einer Laserschnitt – Hilfe.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Mauernutfräse schlitzt zwei parallele Nuten, auch Schnitte genannt, in eine Wand um Platz für Kabel und Rohre zu bieten
  • Weil du die Maschine selbständig ohne Hilfe bedienen kannst. Es ist Kosten- und Zeitsparend
  • Fast jedes Material lässt sich mit der Maschine bearbeiten
  • Kaufkriterien sind zum Beispiel die Marke, Gewicht und die Leistung
  • Außerdem hast du die Möglichkeit eine Mauernutfräse zu mieten

Inhaltsverzeichnis

Die besten Wandnutfräsen: Favoriten der Redaktion

Hier werden für euch die besten Wandnutfräsen aufgezählt von richtigen All-Rounder Produkten bis hin zu Maschinen, die von Experten für den eigenen Gebrauch stark weiter empfohlen wurden.

Mauernutfräse mit modernem Staubabsaugsytsem: Professional GNF 65 A von Bosch

Was uns gefällt:

  • das Beste Gerät für Profi – Handwerker
  • Click & Clean System für staubarmes Arbeiten
  • inklusive Koffer
  • extra Zusatzhandgriff
  • enthält 14 – teiliges Maschinenzubehör
Was uns nicht gefällt:

  • mit 20 kg ein schweres Produkt

Redaktionelle Einschätzung

Eine Mauernutfräse mit modernem Staubabsaug – System bietet die deutsche Firma Bosch mit dem Modell Professional GNF 65 A.
Es überzeugt mit vielen Extras wie einem Aufbewahrungskoffer, einem Zusatzhandgriff und extra passendem Werkzeug. Diese Fräse ist eine sehr gute Wahl für erfahrene Heimwerker:innen und Profis. Ihre Nuttiefe lässt sich zwischen 20 bis 65 mm einstellen, ebenso wie die Breite die zwischen 3 bis 40 mm zulässt.

Das Herausstechende an diesem Gerät ist das Click & Clean System, welches beliebt bei dem Unternehmen Bosch ist. Dieses System bietet dem Kunden ein äußerst sauberes und staubfreies arbeiten. Es wird ein externer Schlauch an der Maschine angebracht. Dieser verbindet die Fräse mit einem Industriestaubsauger für Nass – und Trockenbauarbeiten. Das ermöglicht ein direktes Absaugen ohne das Feinstaub, am Arbeitsplatz oder am Gerät selbst, sich absetzen kann.

Mit einem stolzen Gewicht von 12 kg und einer Leistung von 2.400 W kann sich die Mauernutfräse auf jeder Baustelle sehen lassen.

Top Preis – Leistungsverhältnis für Hobby – Handwerker: die Bosch professional GNF 35 CA

Was uns gefällt:

  • überzeugt mit einem qualitativ sauberem Schnittbild
  • komfortables Arbeiten durch leichte 4, 7 kg
  • Mauernutfräse käuflich inklusive Aufbewahrungskoffer
  • sehr gut geeignet für das Fräsen von Stein und Beton
  • Gerät besitzt ideale Griffe für einfache Handhabung
Was uns nicht gefällt:

  • die Trennscheiben sind nicht im Preis inklusive

Redaktionelle Einschätzung

Die Bosch Professional GNF 35 CA Wandnutfräse ist das perfekte Modell für fortgeschrittene Anfänger und Hobby – Handwerker:innen. Es kommt inklusive eines Aufbewahrungskoffer und glänzt durch Ihr komfortables Gewicht von 4, 7 kg. Dies ermöglicht ein harmonisches Verhältnis zwischen Leistung und Gewicht, wodurch Müdigkeit reduziert wird. So lässt sich lange und kontinuierlich arbeiten!
Noch dazu besitzt die Fräse ideale Griffe für ein einfaches Schneiden durch verschiedene Materialien.

Kunden schätzen die Qualität von Bosch und finden, dass dieses Produkt ein super Preis – Leistungs Verhältnis besitzt, welches für anspruchsvollere Arbeiten perfekt ist. Die Trennscheiben sind nicht im Kauf mit enthalten, allerdings wird es vielseitig anwendbar bei der zusätzlichen Anschaffung von Bosch Diamantfräsblättern. Diese ermöglichen einen universellen Gebrauch durch verschiedene Materialien wie zum Beispiel Kalksandstein und Beton. Kunden empfehlen hier die Standard Diamanttrennscheibe mit 150mm.

Die Verstellmöglichkeiten der Breite lassen sich perfekt individuell einstellen.
Der Softstart ist eine Eigenschaft an einer Wandnutfräse die besonders Anfänger:innen und Heimhandwerker:innen erfreut und einem sicheres Arbeiten garantiert.

Die leichteste Wandnutfräse: Makita SG1251J

Was uns gefällt:

  • Gewicht von 4, 5 kg für außergewöhnlich leichtes Arbeiten
  • 1.4000 W Leistung perfekt für private Projekte
  • das Modell ist langlebig und robust
  • für Anfänger sehr gut geeignet
  • Es schneidet sogar durch Beton gleichmäßig
Was uns nicht gefällt:

    • wir konnten keine negativen Aspekte identifizieren 

Redaktionelle Einschätzung

Die Wandnutfräse SG1251J der Marke Makita überzeugt mit ihrer Leichtigkeit von 4, 5 kg. Dies kommt einem sehr zugute bei Arbeiten an der Decke, wo die Wandnutfräse über einem getragen werden muss. So ist es gerade für Anfänger ein sehr positives Erlebnis, mit diesem Modell zu arbeiten. Daher bewerten Kunden auch den ergonomischen Faktor mit sehr gut. Die erzielte Handhabung ist schlichtweg angenehmer und einfacher zu bewältigen.
Die Leistung von 1.400 W ist mehr als ausreichend für private Bauarbeiten wie dem Eigenheimbau aus. Allerdings überzeugt sie auch für kleine Arbeiten in einem unternehmerischen Betrieb.

Bei diesem Produkt sind die Trennscheiben mit enthalten. Diese können auch durch Beton gleichmäßig schneiden. Die Nutbreite lässt sich unkompliziert einstellen. Kunden loben die hohe Qualität der Marke Makita sowie das Preis – Leistungsverhältnis. Durch die Verwendung eines guten Industriestaubsaugers befindet sich im Raum kaum bis gar kein Steinstaub.

Achtung: Achte bitte darauf dass das Gerät von oben nach unten gezogen wird. Dieser Faktor unterscheidet sich bei anderen Fräsen manchmal.

Mauernutfräse mit extra 4 Trennblättern aus Diamant: Makita / Trongaard

Was uns gefällt:

      • starke Leistung mit 2.000 W für flüssigen Schnitt/li>
      • sehr gutes Preis – Leistungsverhältnis für Hobby Handwerker:innen
      • Preisklasse liegt bei unter 300 euro
      • enthält 4 Fräsblätter zum auswechseln, hergestellt von der Marke Trongaard
      • geschmeidige Schnitte durch Betonziegel und Mauerwerk möglich
Was uns nicht gefällt:

      • mit 12 kg ein mittelschweres Produkt

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Produkt ist eine Kombination aus den Marken Makita und Trongaard. Mit einer starken Leistung von 2.000 W gelingt mit dieser Maschine immer der flüssige Schnitt. Wir sind in einer Preisklasse unter 300 Euro, welches für diese Wandnutfräse ein sehr gutes Angebot ist und den Geldbeutel freut.

Begeisterte Hobby Handwerker:innen bekommen zusätzlich vier qualitativ hochwertige Fräsblätter, produziert von der Marke Trongaard. Das hat den Vorteil, dass keine zusätzlichen mitbestellt werden müssen – es kann sofort losgehen! Diese eignen sich dann im nachhinein zum Auswechseln, falls es nach den ersten Praxisanwendungen zu Verschleißungen kommt. Die Diamant – Fräsblätter schaffen es akkurate Fräsungen durch Ziegel und Mauerwerk zu bewältigen.

Das Gerät von Makita und Trongaard besitzt ein sehr kräftiges Gehäuse, welches sich sogar für Baustellen bewährt. Ein Staubsauger lässt sich mit anschließen. Kunden nutzen gerne hierfür den Makita VC2512L Staubsauger Klasse L.

Trotz des stattlichen Gewicht von 12 kg kann sich das Gerät von selbst gut halten. Nach Kundenerfahrung zu urteilen, müsse lediglich in die korrekte Richtung geschoben werden. Daher wird diese Mauernutfräse gerne von erfahrenen Handwerker:innen empfohlen.

Das All-in One Paket für Anfänger und Sparfüchse: Einhell TH-MA 1300

Was uns gefällt:

      • Modell kommt inklusive zwei Diamant Fräsblätter
      • der integrierte Softstart sorgt für einen gleichmäßig langsamen Start
      • Lieferung enthält extra Transportkoffer
      • durch den Überlastungsschutz ist die Langlebigkeit garantiert
      • perfekt für Sanierung/ Renovierung einer Wohnung oder kleinen Projekten
Was uns nicht gefällt:

      • Anschlusskabel zu kurz für Arbeiten vom Boden bis zur hohen Decke

Redaktionelle Einschätzung

Die Marke Einhell bietet in ihrem Sortiment aus Elektronik – Werkzeugen die Wandnutfräse TH-MA 1300. Die Fräse kommt in einem geräumigen Transportkoffer. Darin findet der Kunde außerdem zwei Reserven Diamant Fräsblätter. So steht dem sofortigen Projektstart nichts im Weg. Besonders für kleine Projekte, wie Gas, – oder Wasser – Rohrinstallationen ist die Maschine in der eigenen Wohnung optimal vorgesehen. Die Breite für die Nuten liege zwischen 8 und 26 mm. Die individuell verstellbare Tiefe besitzt einen Freiraum von 8 bis 30 mm.

Einhell überzeugt mit seinen Qualitätsstandards und bietet der Maschine durch den Überlastungsschutz eine Langlebigkeit. Auch der integrierte Softstart vereinfacht das Starten der Fräse immens. So können Anfänger:innen handwerkliches Können leicht erlernen. Der Kunde sollte nur darauf achten, nicht direkt an der Wand den Startknopf zu betätigen. Des Weiteren sollte daran gedacht werden, ein Verlängerungskabel einzusetzen. Für das Arbeiten an über 2 m hohen Wänden reicht das bereits vorhandene nicht aus.

Alles in allem eine Maschine, die vor allem Anfänger und Sparfüchse begeistern wird.

Ergonomisch leichtes Arbeiten: Mauernutfräse POWX0650
von POWER Plus

Was uns gefällt:

      • ergonomisches leichtes Arbeiten durch gummierte Handgriffe
      • 5, 8 kg leichtes Modell unterstützt ergonomisches Bearbeiten
      • Modell besitzt einen integrierten Sicherheitsschalter
      • 1.700 W Leistung perfekt für fortgeschrittene Anfänger:innen
      • enthält viele extra Produkte wie Transportkoffer, Fräsblätter und Werkzeug
      • sehr gutes Preis – Leistungsverhältnis
Was uns nicht gefällt:

      • dieses Modell ist eine Schubfräse, das heißt beim Arbeiten muss nach vorn geschoben werden

Redaktionelle Einschätzung

Kunden:innen die besonders auf ein ergonomisches Arbeiten achten finden mit der Maschine von POWER Plus eine optimale Lösung. Durch die gummierten Handgriffe, welches auch noch extra breit produziert wurde, wird das Schlitzen in Wände einfacher.
Es handelt sich hier um eine Schubfräse, sprich die Maschine wird beim Schneiden nach vorn geschoben. Dies stellt aber keine allzu großen Schwierigkeiten dar, durch das Gewicht von 5,8 kg. Zumal das Fräsen von Kanälen mit einer Leistung von 1.800 W durch viele Materialien schnell geschafft ist.

Von Vorteil für fortgeschrittene Anfänger sind die in der Lieferung mit enthaltenen Produkte wie einem Koffer, Fräsblätter und geeignetes Werkzeug.

Es wird bei allen Mauernutfräsen und generell bei handwerklichen Arbeiten zu einer Schutzkleidung geraten. Hier wird speziell empfohlen eine Staubmaske zu tragen, wenn der Staub aus dem Beutel entfernt wird zum Reinigen. Da es sich um Feinstaub handelt, wird durch eine Maske die gesundheitliche Sicherheit garantiert.

Die Schlitzbreite ist in 4 Einheiten verstellbar, von 14 mm bis 44 mm. Die Schlitztiefe kann sofort am Gehäuse bis zu 45 mm eingestellt werden.

Kunden schätzen vor allem das Preis – Leistungsverhältnis, mit der günstigen Mauernutfräse unter 200 € lässt sich ergonomisch und schnell arbeiten. Kernsanierungen eines Einfamilienhauses stehen hier zum Beispiel mit diesem Gerät nichts im Weg.

Die beste Mauernutfräse unter 100 Euro: Fräsenmodell WC501AC von VONROC

Was uns gefällt:

      • günstiges Produkt für 1.700 W gute Leistung
      • leichtes Arbeiten mit 5, 8 kg
      • inklusive Transportkoffer
      • inklusive 2 Diamant Trennfräsen
      • perfekt für heimische Projekte<
Was uns nicht gefällt:

      • Absaugungs – Schlauch liegt in Arbeitsrichtung und verdeckt den Bewegungsbereich der Maschine

Redaktionelle Einschätzung

Wenn nach einer Mauernutfräse für den Privaten Gebrauch gesucht wird, dann findet sich keine günstigere auf dem Markt als diese. Selbst das Mieten von Fräsmaschinen ist teurer als die Anschaffung der POW 222 von VONROC. Eine niederländische Marke spezialisiert auf Elektrowerkzeuge.

Diese Wandnutfräse überzeugt mit ihrem Softgrip. Durch die gummierten Handgriffe und dem angenehmen Gewicht von 5, 8 kg wird eine besonders ergonomische Arbeit ermöglicht.
Die Fräse kann wahlweise mit 2, 4 oder 6 Diamant Fräsblättern gekauft werden. Geliefert wird die Maschine in einem Transportkoffer, der noch passend benötigtes Werkzeug beinhaltet.

Die Nutbreite erreicht hier problemlos die 29 mm. Andere Fräsklingen erreichen nur eine Tiefe von 125 mm, während die VONROC bis zu 150 mm tief schneiden kann.
Für einen sauberen Schnitt empfiehlt der Hersteller, von oben nach unten zu fräsen. So kann das Gewicht der Maschine die Arbeit an der Wand übernehmen. Durch das 3 m lange Stromkabel können auch über Kopf ohne Probleme Leitungen gefräst werden.

Einen weiteren Nutzer – Vorteil bietet das Gehäuse aus Metall. Das Material versichert auch bei einer starken Nutzung die gewünschte Langlebigkeit. Kunden:innen finden für fortgeschrittene Anfänger im Hobby Bereich eine sehr gute Entscheidung.

Mit Lasersnittanzeige für Profi – Handwerker: Mauernut- und Dehnfugfräse MD 1700 von Guede

Was uns gefällt:

      • Laserschnittanzeige für exakte Arbeiten
      • günstiger Preis für professionelles Arbeiten
      • inklusive 2 Trennfräsblätter
      • mit extra Transportkoffer
      • enthält Adapter für Dehnfugen
Was uns nicht gefällt:

      • Gewicht ist nicht genau angegeben
      • Laser befindet sich oberhalb der Maschine, die horizontal nach unten schneidet.

Redaktionelle Einschätzung

Ein preisgünstiges Gerät für Profi – Handwerker:innen wäre mit der Mauernutfräse MD 1700 von Guede gefunden. Sie zeigt das professionelle Arbeiten, nicht immer teuer sein muss. Im Lieferumfang enthalten ist ebenfalls ein Transportkoffer sowie zwei Trennfräsblätter. Diese rotieren bei einer Leistung von 1700 W gleichmäßig durch das Mauerwerk.

Es kann zwischen verschiedenen Nutbreiten gewählt werden. Der Hersteller verspricht zwischen 2,5 bis 29 mm breite Schlitze in Ziegel, Gips und Putz hineinschneiden zu können. Wodurch die Kabelkanäle eine maximale Tiefe von 40 mm erzielen.

Noch dazu im Lieferumfang enthalten findet sich ein Adapter für Dehnfugen. Diese Fugen werden beim Handwerken eingesetzt, um die Spannungen auszugleichen und der Rissbildung bei den Kanälen vorzubeugen. Das kann bei größeren Projekten, wie der Sanierung einer Küche von Vorteil sein.

Das Besondere an dieser Mauernutfräse ist die Laser – Schnittanzeige. Für perfekt saubere und gerade Nuten. Da der Laser sich oberhalb des Gerätes befindet, allerdings horizontal nach unten geschnitten wird, muss mit dem Zeichnen einer Hilfslinie dennoch nachgeholfen werden. Der Laser sorgt aber dennoch für eine gerade Linie und die Kombination verspricht optimale Ergebnisse.

Unter den Kunden finden sich Elektro – Fachleute wieder, die von der Qualität dieses Produktes begeistert sind. Empfohlen wird das Anschließen von einem handelsüblichen Industriestaubsauger, der sowohl nass als auch trocken vor Steinstaub schützt.

Kaufratgeber für Mauernutfräsen

Hier erfährst Du alles Wichtige, was Du über die Mauernutfräse wissen musst. Der folgende Ratgeberteil umfasst verschiedenen Aspekte, die beim Kauf des Fräswerkzeug eine Rolle spielen. Unter Anderem zeigen wir Dir, wie genau die Maschine funktioniert, welches Zubehör notwendig ist und welche Marken qualitative Geräte verkaufen.

Bauarbeiter am Arbeitsplatz

Begutachte den Bereich, wo du Fräsen willst um optimale Ergebnisse zu erhalten.

Wie funktioniert eine Mauernutfräse

Das Werkzeug besitzt einen Elektromotor, der das Rotieren von zwei bis drei Trennblättern verursacht. Vorzugsweise bestehen diese aus Diamant. Der Abstand zwischen diesen beiden kann variiert werden, um die Breite der Vertiefung zu bestimmen. Durch gleichmäßiges Einschneiden in die Wand entstehen zwei parallele Einschnitte, auch Nut genannt. Die Schlitztiefe und Breite können bei dem Gerät an die gewünschte Anzahl angepasst werden. Es gilt hierbei max. 35 cm tief und 25 cm breit. Die Masse dazwischen kann nun ganz einfach mit Meißel und Hammer entfernt werden, denn ganz ohne geht es dann doch nicht. Fertig sind die Schnitte für deine Leitungen oder Rohre!

 

Tipp: Damit Du auch genau weißt, wo Du das Gerät anlegen sollst, verwende Sprühfarbe und markiere die Einschnitt-Stellen.

Die Möglichkeiten des Einsatzes scheinen schier grenzenlos

Gerade im Hoch, -Innen und Trockenbau ist die Maschine hervorragend geeignet. Sie schafft folgende Materialien durch zuschneiden:

      • Beton
      • Gips
      • Sandstein
      • Mauerwerk
      • Ziegel
      • Putz

Das Fräsen ist aber dennoch je nach Dichte des Materials unterschiedlich. Wenn es besonders dichtes Material ist, wie Beton, wird mehr Kraft vom Motor der Maschine benötigt. Daher sollte vorher überlegt werden, wie die Wand beschaffen ist und welche Leistung die Fräse haben sollte. In der Regel reicht eine Leistung zwischen 1.400 und 2.200 Watt aus.

Fertige Wand

Wandnutfräse verhilft zu sicheren Leitungen.

Hinweis: Bevor Du mit dem Fräsen beginnst, solltest Du Dich an jemanden wenden der die Statik an der gewünschten Stelle überprüft. Ebenso ist wichtig zu kontrollieren, ob bereits elektrische Leitungen in der Wand verlaufen. Diese Begutachtung garantiert die Sicherheit für Dein Bauvorhaben.

Für wen eignet sich eine Wandnutfräse?

Anfänger:innen mögen vielleicht noch Respekt vor dieser Maschine haben, allerdings ist die Wandnutfräse ein Gerät,  welches einfach zu bedienen ist, wenn sich an die Richtlinien der Bedienung und Sicherheit gehalten wird. Somit eignet sich diese Art der Fräse für alle Klassen: ob Anfänger, Fortgeschritten oder Profi-Handwerker. Eine Wandnutfräse kann für das Eigenheim aber auch für berufliche Zwecke genutzt werden und daher ist für Jeden die passende Wandnutfräse zu finden.

Welche Vor- & Nachteile hat eine Wandnutfräse?

Die Vorteile der Wandnutfräse sind, dass zum Einen wie im Abschnitt zuvor bereits erwähnt das Gerät von verschiedenen Handwerker Typen benutzt werden kann. Das bedeutet, Du musst kein Profi sein, um mit diesem Gerät umgehen zu können. Des Weiteren ist die Wandnutfräse sehr schnell und sauber in ihrer Arbeit. Kabelschlitze gelingen Dir nun mit dem Gerät schneller dank 2 scharfen Trennscheiben die gleichzeitig rotieren. Dadurch entstehen zwei akkurat parallele Schnitte. Das Material dazwischen kann mit Meißel und Hammer entfernt werden und schon kannst du Leitungen und Kabel verlegen oder neu anbringen. 

Dennoch kann es für einen Anfänger etwas viel auf Einmal sein, diese Art der Fräse zu bedienen. Das Gewicht oder die Handhabung sind am Anfang eventuell gewöhnungsbedürftig. Auch darfst Du das weitere Zubehör nicht vernachlässigen. Du benötigst einen Industriestaubsauger, weiteres Werkzeug und Schutzbekleidung. Wenn Du allerdings darauf achtest ein leichteres Gerät zu benutzen und Dir selber genügend Zeit gibst, gewöhnst Du Dich schnell an das Arbeiten mit dem Gerät.

Welche Alternativen zu Wandnutfräsen gibt es?

Die Alternativen wären Meißel und Hammer oder ein klassicher Borhammer. Beides in der Umsetzung wäre möglich, allerdings nicht so akkurat von der Nut her wie die Wandnutfräse.

Welche Sicherheitshinweise sollte man bei Wandnutfräsen beachten?

Wie bereits erwähnt ist Schutzbekleidung immens wichtig bei der generellen Arbeit auf einer Baustelle, sei es privat oder beruflich. Dazu gehört das Schützen der Ohren, Augen, dem Mund, den Händen sowie den Füßen. Des Weiteren solltest Du generell auf einen sauberen Arbeitsplatz achten, das heißt Du solltest stets Geräte aufräumen und Werkzeug nicht lose auf dem Boden liegen lassen. So kannst Du die Gefahr minimieren zu stolpern. Es kann auch dazu kommen, dass das Kabel der Wandnutfräse vielleicht zu kurz ist. Um da Verletzungen zu verhindern, denke im Voraus an ein Verlängerungskabel. Auch der Staubsauger sollte einen speziellen Filter besitzen, damit nicht zuviel Steinstaub in der Luft schwebt.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Es gibt eine Anzahl von verschiedenen Kriterien, auf die Du beim Kauf einer Mauernutfräse achten solltest. Die unten aufgelisteten Eigenschaften, helfen dir bei deinem Kauf.

Werkzeug ganz bequem von Zuhause aus kaufen

Das Kaufen eines Elektrowerkzeuges kann überfordern, aber mit den folgenden Kriterien weißt Du worauf du beim Kauf einer Wandnutfräse achten musst.

  • Umdrehungen
  • Trennscheiben
  • Gewicht
  • Einsatzort
  • Sicherheitsschalter und Softstart
  • Überlastungsschutz
  • Absaugung
  • Laser
  • Rollen

Umdrehungen

Bei den Umdrehungen handelt es darum, wie schnell das Sägeblatt rotiert. Für einen flüssigen Schnitt sollten die Umdrehungen pro Minute zwischen 4.000-9.000 liegen.

Trennscheiben

Die Sägescheiben sollten am besten aus dem Material Diamant bestehen. Es ermöglicht ein gleichmäßiges Fräsen auch in härtere Materialien.

Gewicht

Eine Mauernutfräse wiegt zwischen 4 kg und 10 kg. Das richtige Gewicht kann beim Arbeiten entscheidend sein. Denn wenn die Maschine zu schwer ist, auch wenn sie viel mehr dadurch Power besitzt, kann Dich das auf Dauer ermüden.

Einsatzort

Die Mauernutfräse ist in vielen Bereichen anwendbar. Die Maschine kann bei Renovierungs- und Sanierungsarbeiten im privaten Heimwerkerbereich aber auch auf professionellen Baustellen ihren Einsatz finden.

Sicherheitsschalter & Softstart

Einen Sicherheitsschalter sollte dein Gerät auf jeden Fall besitzen. Es verhindert das versehentliche Einschalten des Fräsers, womit sich die Sicherheit in der Handhabung erhöht.
Der Softstart ist wegen der langsamen Beschleunigung der Trennblätter sehr wichtig, da Du leichter und präziser Deinen zuvor gesetzten Markierungen folgen kannst.

Überlastungsschutz

Mauernutfräsen besitzen einen Überlastungsschutz. Der dient deiner Sicherheit am Arbeitsplatz, im Falle einer Überlastung der Maschine.

Absaugung

Die Maschine besitzt einen Anschluss an einen Industrie – Staubsauger. Dieser nimmt Steinstaub saugstark mit integriertem Filtersystem auf und bietet ein sauberes Arbeiten mit der Maschine in geschlossenen Räumen.

Laser

Die Mauernutfräse kann zum Anzeigen der Schnittlinien einen Laser integriert haben, welches für ein noch präziseres arbeiten bieten kann.

Beachte: Die Laser-Koordinaten können je nach Modell nicht individuell eingestellt werden

Rollen

Die Fräse kann mithilfe der Rollen am Führungsschuh an der Wand vorwärts bewegt werden. Es ermöglicht ein leichtes Abrollen auf dem Untergrund, um effektiv den Markierungen zu folgen.
Daher nochmal zu erwähnen: Du brauchst keine starke Kraft auf das Gerät ausüben, die Power der Maschine allein reicht aus und du musst lediglich in die richtige Richtung lenken.

Welche Marken stellen qualitative Mauernutfräsen her?

Jetzt weißt Du was eine Mauernutfräse ist, wie sie funktioniert und was Du alles bei der Anschaffung beachten musst. Aber welche Marke ist jetzt die Beste für Dich? Es gibt verschiedene Herstellende,die neben Gebrauchsgütern, Industrietechnik auch Werkzeuge wie die Mauernutfräse herstellen. Einige davon könnten Dir bekannt vorkommen und Dir bei der Wahl helfen.

  • Bosch
  • Makita
  • Einhell

Bosch

Die Robert Bosch GmbH wurde 1886 in Deutschland gegründet, der Firmensitz befindet sich in Stuttgart. Das Unternehmen fokussiert sich auf Industrietechnik, Gebrauchsgüter wie Elektrowerkzeuge und der Energie- und Gebäudetechnik.

Makita

Das japanische Unternehmen Makita wurde 1915 gegründet und produzieren ausschließlich Elektrowerkzeuge. Da Unternehmen stellt extra für Heimwerker günstigere Werkzeuge unter dem Namen Makita mt. her

Einhell

Die Einhell Germany AG wurde 1964 in Deutschland gegründet. Sie konzentriert sich sowohl auf Elektrowerkzeuge als auch auf den Bereich Garten und Freizeit.

Wo kann man Mauernutfräsen kaufen?

Da es sich um ein elektrisches Gerät für den Hoch- und Innenbau handelt, findest du es bequem in deinem örtlichen Baumarkt, im Werkzeug – fachhandel, beim jeweiligen Hersteller*innen aber auch in Online Portalen.

Der Vorteil, die Maschine im Baumarkt oder im Fachhandel zu kaufen, ist die zusätzliche Beratung vor Ort durch Fachkräfte. Sie sind darauf spezialisiert, auf individuelle Bedürfnisse der Kunden einzugehen.

Online- Portale glänzen natürlich mit einer immensen Auswahl. Noch dazu kommt, dass du ganz entspannt von zu Hause aus die Produkte vergleichen und kaufen kannst.

Wenn du wenig Erfahrung mit Handwerkzeug hast, ist ein Besuch in einem Fachmarkt zu empfehlen, um einen ersten Eindruck vom jeweiligen Produkt zu bekommen. Danach kannst du immer noch für dich selbst entscheiden, ob du im Markt oder bei Online Anbietern kaufst.

Wie viel kosten Mauernutfräsen?

Der Preis, den Du letztendlich bezahlst, hängt von Dir, Deinen Qualitätsvorstellungen und Projekten ab. Wenn Du die Schlitzmaschine selten verwendest, bietet sich ein preisgünstiges Exemplar an. Wenn Du aber leidenschaftlich handwerklicher Arbeit nachgehst, dann wirst Du Dich über ein hochwertiges Modell freuen. Es wird dich lange auf deinen Weg begleitet.

Die Preisspanne für einzelne Modelle fängt bei 40 oder 60 Euro an. Die Spanne geht weiter bis hin zu 600 Euro und über 2.000 Euro.

Wichtiges Zubehör für Mauernutfräsen

Um die Mauernutfräse optimal nutzen zu können, bedarf ausgewähltes Zubehör, welches dich bei Renovierungs- und Sanierungsarbeiten unterstützt!
Beachten! Unbedingt beim Fräsen Schutzkleidung tragen. Darunter zählt:

Eine Sicherheitsbrille

Eine Brille zum Schutz verhindert, dass Staub und Dreck in deine Augen gelangen können.

Gehörschutz

Der Lärmpegel bei Baustellen und bei Arbeiten mit elektronischen Geräten kann eine Belastung für deine Ohren werden. Daher wird empfohlen einen Schutz für deine Ohren zu tragen, um den Lärm zu dämpfen.

Handschuhe

Das Tragen von Handschuhen ermöglicht nicht nur einen sicheren Griff sondern auch das Du dir keine äußeren Verletzungen an den Händen zu fügst.

feste Schuhe

Für ein sicheres Arbeiten brauchst du einen geschützten Stand. Das feste Schuhwerk ermöglicht dir, optimal mit der Maschine umzugehen und Du bist zugleich von äußeren Verletzungen geschützt.

Korrekte Anwendung einer Mauernutfräse

Achte vor Beginn deiner Arbeiten auf einen sauberen und stolperfreien Arbeitsplatz!
Kontrolliere das Gerät bevor du den Stecker in der Steckdose anschließt. Stelle erst einmal die Frästiefe ein. Das machst du, indem du die Inbusschrauben vorher um eine Drehung lockerst, die Tiefe einstellst und danach wieder mit einer entgegengesetzten Drehung die Schrauben festigst. Danach folgt das Anschließen des Staubsaugers.

Achtung: Nicht den herkömmlichen Staubsauger verwenden, sondern einen der speziell für Steinstaub geeignet ist.
Nun halte das Gerät einmal am Handgriff und am Bediengriff fest und schalte es ein. Warte einen kurzen Moment bevor du dann langsam und gleichmäßig ansetzt und in die Wand hinein schneidest. Beide Laufrollen sollten nun an der Oberfläche anliegen, das vereinfacht die Bewegungen, um deinen Markierungen zu folgen.

Wichtig: Keine Kraft ausüben, lass die Maschine das Übernehmen.
Nach dem Gebrauch, Stecker ziehen und die Maschine reinigen.

Wandnutfräse Test-Übersicht

Hier haben wir einige Tests von Verbrauchsorganisationen für Dich aufgelistet. Bisher wurden leider keine Tests veröffentlicht. Sobald Tests verfügbar sind für Wandnutfräsen, werden wir diesen Teil für Dich aktualisieren.

Testmagazin Wandnutfräse Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, kein Test vorhanden
Öko Test Nein, kein Test vorhanden
Konsument.at Nein , kein Test vorhanden
Ktipp.ch Nein , kein Test vorhanden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Mauernutfräsen

Hier werden weitere häufig von dir gestellte Fragen zur Mauernutfräse beantwortet!

Fragen rund um die Wandnutfräse

Hier werden weitere Fragen beantwortet von der korrekten Reinigung bis hin ob mieten sich wirklich lohnt

Kann man eine Mauernutfräse mieten?

Ja, Du kannst heutzutage im Baumarkt deines Vertrauens jede Maschine mieten, die Du für deine Bauleidenschaft benötigst. Der Gedanke ist berechtigt, wenn Du das Werkzeug nur einmalig oder gelegentlich brauchst. So oder so sollten die Preise vorher verglichen werden. In manchen Fällen könnte das Ausleihen teurer sein als der Kauf an sich. Wenn Du dich aber für das Mieten entschieden hast, dann beachte vorher noch folgendes: Lass dich von einer Fachkraft im Markt einführen, wie die Maschine gehandhabt wird. Kontrolliere die Qualität der Fräsblätter. Des Weiteren auch das alle Hilfsmittel vorhanden sind und sie für den Transport einen Koffer zur Verfügung bekommen.

Welche Trennscheibe sollte verwendet werden?

Die Fräsblätter sollten aus Diamant bestehen. Dieses Material ist robust genug, um auch durch härtere und dichtere Bausteine, wie Ziegel oder Beton, durch zuschneiden.

Wie reinige ich die Maschine nach der Anwendung?

Am besten eignet sich hier ein trockener Lappen, um die Oberfläche und die Ecken zu säubern. Auf Feuchtigkeit sollte bei der Reinigung verzichtet werden, so garantiert sich die Lebenslaufzeit der Maschine. Einige der Staubsauger besitzen spezielle Filtersysteme. So musst du nur nach der Arbeit den Filter kontrollieren und den Inhalt gegebenenfalls ausleeren.

Kann nicht einfach statt Wandnutfräse Meißel und Hammer verwendet werden?

Die Arbeit mit Meißel und Hammer im Vergleich ist mühseliger und zeitintensiver.
Je nach deinem Erfahrungsgrad im Umgang mit Werkzeug ist es auch grobschlächtig. Daher empfiehlt sich für das Schneiden von Nuten die Mauernutfräse zu verwenden. Wenn die parallelen Schlitzkanäle in der Wand sind, dann kann zum Meißel und Hammer gegriffen werden, um die Reste raus zu schlagen.

Ist die Schlitzmaschine dasselbe wie die Mauernutfräse?

Ja, für das Fräswerkzeug gibt es verschiedene Begriffe. Schlitzmaschine sagen unsere Nachbarn aus der Schweiz. Es gibt allerdings auch noch Synonyme wie Wandfräse oder Schlitzfräse. Lass dich davon nicht beirren, es ist stets das gleiche damit gemeint.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.