Kinderglobus: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Kinderglobus_test

Ein Globus spiegelt eine 3D-Karte unserer Erde wieder und ist besonders wichtig, damit Dein Kind ein realistisches Bild von unserem Planeten bekommt. Je nach Zielgruppe und Altersklasse gibt es verschiedene Funktionen, die Dein Globus haben könnte.

In diesem Beitrag haben wir daher die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Kinderglobus Tests.

Unsere Favoriten

Unsere Favoriten für einen Kinderglobus

Der beste Kinderglobus mit Beleuchtung: Kosmos Kinder-Globus
„Kinderglobus mit Spezialeffekt im Dunkeln.“

Der beste Kinderglobus für unter 30 Euro: Idena Leuchtglobus
„LED-Leuchtglobus mit landestypischen Tieren.“

Der beste interaktive Kinderglobus: tiptoi Lern-Globus
„Interaktiver Kinderglobus mit audiodigitalem Lernsystem.“

Der beste Video-Globus für Kinder: VTech Interaktiver Video-Globus
„Interaktiver Video-Globus mit über 9000 Fragen.“

Der beste Kinderglobus mit App: Clementoni Galileo Science Globus
„Sprechender Kinderglobus mit spielender Wissensvermittlung.“

Der beste Kinderglobus mit Tag-Nacht-Funktion: Kosmos Kinder-Globus
„Kinderglobus mit Beleuchtung für einen coolen Tag-Nacht-Effekt.“

Der beste Kinderglobus mit Puzzle: Ravensburger 3D-Puzzle
„3D-Puzzle mit coolem Standfuß.“

Der beste Kinderglobus für Kindergartenkinder: Learning Resources Globus
„Puzzle-Globus mit 14 Teilen.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kinderglobus ist wichtig, um den Planeten und die Geografie kennenzulernen.
  • Je nach Funktion eignet sich ein Kinderglobus für alle Altersklassen.
  • Ein Kinderglobus erklärt die Welt kindgerecht und in einfacher Sprache.
  • Der perfekter Kinderglobus sollte bruchsicher und leicht sein.
  • Besonders ein interaktiver Globus hat einen positiven Effekt auf den Lernerfolg Deines Kindes.

Der beste Kinderglobus: Favoriten der Redaktion im Detail

Wir haben die Recherche für Dich übernommen, damit Du Deinen perfekten Kinderglobus findest. Hier stellen wir Modelle mit verschiedenen Funktionen und Designs vor:

Der beste Kinderglobus mit Beleuchtung: Kosmos Kinder-Globus

Was uns gefällt:

  • im Dunkeln tauchen nachtaktive Tiere auf dem Globus auf
  • altersgerechtes Kartenbild und detailreiche Illustrationen
  • illustriertes Begleitheft mit Geschichten zum Vorlesen
  • einfache Darstellung der verschiedenen Länder
  • entwickelt und hergestellt in Deutschland
Was uns nicht gefällt:

  • Bilderglobus ohne Details, wie Meerestiefen und Bergzüge

Redaktionelle Einschätzung

Der Kinder-Globus von Kosmos eignet sich für Kinder ab 5 Jahren. Durch die einfach und abstrakte Darstellung der Länder können sich schon kleine Kinder die einzelnen Formen der Länder einprägen. Durch den raffinierten Spezialeffekt werden bei Beleuchtung des Globus nachtaktive Tiere sichtbar und viele Geheimnisse der Erde lassen sich erkennen.

Das 32-seitige Begleitheft enthält weitere spannende Fakten rund um unsere Erde. Zusätzlich enthält das Begleitheft auch spannende Bilder- und Vorlesegeschichten.

Durch die altersgerechte Gestaltung des Globus ermöglicht er Deinem Kind eine spannende Reise rund um die Welt. Durch die spielerische Vermittlung von Geografie und Tierwelt lernt Dein Kind im Nu viele spannende Fakten.

Mit einem sehr leichten Eigengewicht können auch schon kleine Kinder den Globus leicht heben und transportieren. Selbstverständlich sind alle Beschriftungen des Globus in der deutschen Sprache verfasst. Der Kinderglobus von Kosmos eignet sich somit perfekt für kleine Kinder, um einen ersten Eindruck von unserem Planeten zu bekommen.

Der beste Kinderglobus für unter 30 Euro: Idena Leuchtglobus

Was uns gefällt:

  • Leuchtglobus mit politischem Kartenbild
  • Abbildungen von landestypischen Tieren und Wahrzeichen
  • spielerisches Erweitern der Geografie-Kenntnisse
  • Beschriftungen auf Deutsch
  • 30 Zentimeter Durchmesser, um alle Details zu erkennen
Was uns nicht gefällt:

  • mit einer Höhe von 45 Zentimetern ist der Globus relativ hoch und findet eventuell nicht in jedem Kinderzimmer seinen Platz

Redaktionelle Einschätzung

Der Idena Leucht-Globus ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Durch das politische Kartenbild können Kinder Ländergrenzen, Hauptstädte, Flüsse und Meere erkennen. Zusätzlich können sie sogar Tiere und Wahrzeichen mit den verschiedenen Ländern verbinden und lernen so viel dazu.

Aufgrund der vielen Details ist dieser Globus auch gut für ältere Kinder geeignet. Alle Beschriftungen auf dem Globus sind in deutscher Sprache, so kann es definitiv zu keinen Verwechslungen kommen. Der Globus lässt sich leicht zusammenbauen und ist mit seiner Höhe von 45 Zentimetern ein Schmuckstück im Kinderzimmer.

Die LED-Lampe des Globus ist besonders energiesparend und kann durch einen Ein- und Ausschalter leicht bedient werden. Mit einem Gewicht von 750 Gramm ist der Globus vergleichsweise eher schwer, sollte aber zumindest für ältere Kinder trotzdem einfach tragbar sein.

Dieser preiswerte Kinderglobus eignet sich perfekt für Kinder aller Altersklassen. Durch die vielen detailgenauen Inhalte lernen auch ältere Kinder noch viel dazu.

Der beste interaktive Kinderglobus: Tiptoi Lern-Globus

Was uns gefällt:

  • Hauptstädte und Sprachen lernen
  • interaktiver Globus mit vier spannenden Spielen
  • über 1000 Informationen zu den Ländern unserer Erde
  • innovatives Lernsystem zum spielerischen Lernen von Geografie und Natur
  • einfache Montage des Globus
Was uns nicht gefällt:

  • Tiptoi-Stift muss separat erworben werden
  • gute Internetverbindung zum Download der Audio-Dateien notwendig

Redaktionelle Einschätzung

Den Tiptoi Lern-Globus gibt es als Junior-Version, als Set mit Stift und als originale Version. Bei dem hier aufgeführten Lern-Globus handelt es sich um die originale Version für Kinder ab 7 Jahren. Ist Dein Kind noch etwas jünger, solltest Du Dir den Junior-Globus anschauen. Dieser ist bereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

Der interaktive Globus bringt Deinem Kind spielerisch neues Wissen bei. Der Tiptoi-Stift spricht mit Deinem Kind und erklärt tausende Informationen über die Erde, wie beispielsweise Zeitzonen, die höchsten Berge oder Landessprachen. Mit 4 interaktiven Spielen kann Dein Kind spielerisch Neues entdecken und den Globus zum Leben erwecken.

Mithilfe des Tiptoi Managers musst Du die Audio-Dateien des Globus von Deinem Computer auf den Stift laden. Der Globus ist also nur mit einem Tiptoi Stift, einem Computer und einer Internetverbindung verwendbar. Wenn dies kein Problem ist, ist dieser Lern-Globus das perfekte Geschenk für Dein Kind, um spielerisch über unsere Erde zu lernen.

Der beste Video-Globus für Kinder: VTech Interaktiver Video-Globus

Was uns gefällt:

  • interaktiver Video-Globus für eine Reise um die Welt
  • über 900 Fakten über unsere Erde
  • mehr als 5 Stunden Videomaterial über Länder, Sprachen und Sehenswürdigkeiten
  • Mehrspieler-Modus für gemeinsamen Spielspaß
  • spielerisches Erweitern der Geografie-Kenntnisse
Was uns nicht gefällt:

  • recht kleines Display um die Videos genau zu betrachten
  • Netzadapter nicht inklusive

Redaktionelle Einschätzung

Der VTech interaktive Lern-Globus ist perfekt für alle wissbegierigen Kinder ab 7 Jahren geeignet. Mit seinen über 6000 Inhalten wird es Deinem Kind nie langweilig und es kann spielerisch die Welt entdecken. Zu den umfangreichen Lerninhalten des Globus gehören beispielsweise Geografie, Kultur, Tiere, Sprachen, Flaggen und Länder.

Der Globus hat ein 2,4″-Farbdisplay, auf dem über 600 Videos und Bilder abgespielt werden können. Im Gegensatz zum Tiptoi-globus ist der interaktive Stift im Lieferumfang enthalten.

Mit diesem Stift können Länder, Kontinente oder Orte ausgewählt werden, um anschließend dokumentarische Videosequenzen abzuspielen. Zusätzlich zu den vielen informativen Inhalten kommt auch der Spielspaß nicht zu kurz und Dein Kind kann mit 4 verschiedenen Spielmodi die Welt entdecken. Besonders schön für Geschwisterkinder ist auch, dass alle Spiele im Mehrspieler-Modus spielbar sind und der Globus so gemeinsam bespielt werden kann.

Der Globus kann entweder mit Batterien oder dem USB-Kabel genutzt werden. Das USB-Kabel kann an einen Computer angeschlossen werden oder mit einem Netzadapter genutzt werden. Der Netzadapter ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten.

Der beste Kinderglobus mit App: Clementoni Galileo Science Globus

Was uns gefällt:

  • sprechender Globus für eine Reise um die Welt
  • über 500 spannende Quiz-Fragen
  • drehbar um 360 Grad
  • Denkmäler, Sehenswürdigkeiten, Länder und Kontinente spielerisch entdecken
  • per App kompatibel mit Smartphone und Tablet
Was uns nicht gefällt:

  • relativ hohes Eigengewicht mit 2,3 Kilogramm

Redaktionelle Einschätzung

Der Clementoni Galileo Science Globus ist geeignet für alle wissbegierigen Kinder ab 7 Jahren. Im Gegensatz zu anderen bereits vorgestellten Modellen funktioniert dieser Kinderglobus über eine App. Ohne Benutzung der App lassen sich leider nicht alle Funktionen nutzen, daher solltest Du Dir bewusst sein, dass Dein Kind ein Smartphone oder Tablet benötigt. Mit den über 350 Videos und 400 Fotos kann Dein Kind in der App spielerisch Neues über unsere Welt entdecken.

Auch dieser Kinderglobus funktioniert mit einem interaktiven Stift, welcher im Lieferumfang enthalten ist. Mit diesem Stift kann Dein Kind viele spannende Inhalte entdecken. Besonders schön an diesem Globus ist, dass er um 360 Grad drehbar ist. Das bedeutet, dass Dein Kind auch bequem und ohne Probleme die Städte, Sehenswürdigkeiten oder Länder der Südhalbkugel mit dem Stift berühren kann.

Zusätzlich verfügt dieser Kinderglobus über 3 verschiedene Spielmodi: Entdecken, Abenteuer und Spielen. Insgesamt kommt der Globus so auf 28 verschiedene Spiele.

Dieser Globus von Clementoni fördert nicht nur die Geografie-Kenntnisse Deines Kindes, sondern auch das technische Interesse. Damit ist der Galileo Science Globus perfekt für ältere Kinder geeignet, die mehr über unsere Erde lernen wollen.

Der beste Kinderglobus mit Tag-Nacht-Funktion: Kosmos Kinder-Globus

Was uns gefällt:

  • bei eingeschaltetem Licht wird aus der Erde der Sternenhimmel
  • altersgerechte Vorlesegeschichte zur Entdeckung der Welt
  • entwickelt und hergestellt in Deutschland
  • sehr leichter Globus für eine kinderleichte Handhabung
  • spielerisches Erlernen von Geografie- und Astronomie-Kenntnissen
Was uns nicht gefällt:

  • funktioniert ausschließlich mit Netzstecker

Redaktionelle Einschätzung

Dieser Kinderglobus der Marke Kosmos hat einen tollen Tag-Nacht-Effekt. Durch die raffinierte Beleuchtung ist ein Sternenhimmel bei Nacht zu erkennen. Dein Kind kann so viele verschiedene Sternenbilder entdecken. Ländergrenzen, Gebirgszüge, Flüsse und Sternenbilder lassen sich mit diesem Kinder-Globus spielerisch kennenlernen.

Sobald die Beleuchtung ausgeschaltet wird, verwandelt sich die Sternenkarte in eine herkömmliche Landkarte. So kann Dein Kind nicht nur spielerisch mehr über unsere Erde erfahren, sondern auch neues über Astronomie und Sternenbilder lernen. Im Lieferumfang des Globus ist außerdem ein Begleitheft enthalten. Dieses farbig-illustrierte Heft enthält neben spannenden Vorlesegeschichten auch interessante Fakten rund um Geografie und Astronomie.

Der Standfuß sorgt für einen stabilen Stand ohne Umkippen des Globus. Im Gegensatz zu vorherigen Modellen lässt sich dieser Globus nur mit einem Netzstecker bedienen. Eine Batterienutzung ist nicht möglich. Der Globus eignet sich somit als wunderschönes Geschenk für alle Geografie und Astronomie interessierten Kinder.

Der beste Kinderglobus mit Puzzle: Ravensburger 3D-Puzzle

Was uns gefällt:

  • 180 individuell geformte Puzzleteile
  • Standfuß ist im Lieferumfang enthalten
  • bebilderte Anleitung für einen einfachen Puzzle-Spaß
  • mit einem 3D-Puzzle spielerisch die Welt entdecken
  • stabile Weltkugel durch Easyclick Technologie
Was uns nicht gefällt:

  • keine Beleuchtung

Redaktionelle Einschätzung

Der 3D-Puzzle-Globus der Marke Ravensburger ist perfekt für Kinder ab 7 Jahren geeignet, die sich ihre eigene Erde bauen wollen. Aufgrund des Puzzle-Prinzips ist dieser Globus eher für ältere Kinder geeignet. So kann Dein Kind den Globus bereits selbstständig zusammen bauen

Aufgrund der einfachen Easyclick Technologie wird kein Kleber benötigt. Auch wenn Dein Globus einmal hinfallen sollte, wird das Puzzle nicht direkt auseinanderbrechen. Die Easyclick Technologie macht Deinen neuen Globus also sehr stabil. Mit dem mitgelieferten Standfuß kannst Du Dein Puzzle wie einen normalen Globus benutzen.

Mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern ist dieser Globus allerdings etwas kleiner als andere Modelle. Mit vielen verschiedenen Abbildungen von Tieren und Sehenswürdigkeiten kann Dein Kind spielerisch verschiedene Kulturen und Tierreiche kennenlernen. Zusätzlich ist ein 2-seitiges Poster im Lieferumfang enthalten. Dieses Poster enthält eine Weltkarte und viele Informationen rund um unsere Welt.

Dieser 3D-Puzzle Globus eignet sich besonders gut für alle Kinder, die gerne puzzeln und bauen. Außerdem wird mit diesem Globus nicht nur neues Wissen vermittelt, sondern auch die Feinmotorik gefördert.

Der beste Kinderglobus für Kindergartenkinder: Learning Resources Globus

Was uns gefällt:

  • perfekt zum Heranführen an die Geografie
  • mit 14 Puzzle-Teilen geeignet für Vorschulkinder
  • mehrsprachige Spielvorschläge
  • um 360 Grad drehbar
  • spielerisches Lernen von Farben, Formen, Geografie und Tieren
Was uns nicht gefällt:

  • abstrakte Darstellung der Kontinente
  • keine Länder erkennbar
  • keine realitätsnahe Erdachse

Redaktionelle Einschätzung

Auch bei diesem Globus von Learning Resources handelt es sich um einen Puzzle-Globus. Mit 14 verschiedenen Puzzleteilen können Kinder ab 3 Jahren einfach Kontinente und Namen an ihren richtigen Ort stecken. Das Puzzle-System funktioniert dabei über Farben und Formen. Somit eignet sich dieses Puzzle auch für Kinder, die noch nicht lesen können.

Auf den Kontinenten befinden sich außerdem Bilder von Sehenswürdigkeiten und Tieren, die auf dem Kontinent zu Hause sind. Zusätzlich gibt es mehrsprachige Spielvorschläge, so kannst Du mit Deinem Kind spielerisch andere Sprachen lernen. Natürlich ist alles auch in der deutschen Sprache vorhanden.

Der Globus ist um 360 Grad drehbar, so kann Dein Kind auch die Südhalbkugel der Erde einfach erreichen. Allerdings steht der Globus gerade auf dem Standfuß. Das bedeutet, dass dieser Globus keine realitätsnahe Erdachse hat. Das könne eventuell zu einer Verzerrung der Wahrnehmung führen.

Alles in allem ist der Kinderglobus allerdings perfekt für Kindergartenkinder geeignet, um einen ersten Bezug zur Geografie zu erhalten. Zusätzlich wird die Feinmotorik der Kinder gefördert, sowie auch die Formerkennung und Problemlösung.

Kinderglobus in Kinderhänden

Ein Kinderglobus ist wichtig für das geografische Verständnis von Deinem Kind. Mit einem Globus für Kinder kannst Du Dein Kind spielerisch an unseren Planeten heranführen.

Kaufratgeber für einen Kinderglobus

Einen Kinderglobus findest Du in verschiedenen Größen, mit unterschiedlichen Funktionen und für verschiedene Altersklassen. Um den richtigen Globus für Dein Kind zu finden, möchten wir Dir Tipps geben, worauf Du achten solltest.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Je nach Anspruch und Altersklasse sind die Kaufkriterien für einen Kinderglobus unterschiedlich. Hier erklären wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien und worauf Du dabei achten solltest:

Größe

Ein Kinderglobus ist meistens etwas kleiner als ein herkömmlicher Globus für Erwachsene. Meistens hat ein Kinderglobus einen Durchmesser von 15 bis 30 Zentimetern.

Je nach der Altersklasse Deines Kindes solltest Du eine andere Größe präferieren. Für Schulkinder ist es wichtiger, dass sie beispielsweise Ländergrenzen genau erkennen können. Hier bietet sich ein Globus mit einem größeren Durchmesser besser an.

Tipp: Je größer der Globus, desto besser lassen sich Details erkennen.

Material

Ein Globus für Erwachsene ist meistens aus sehr hochwertigen Materialien gefertigt, wie zum Beispiel Messing oder Edelstahl. Für Dein Kind solltest Du darauf achten, dass der Globus robust ist. Ein Kinderglobus ist keine Dekoration, sondern dient zum Spielen und Lernen. Bei Deinem neuen Kinderglobus ist es also wichtig, dass er auch mal umfallen kann, ohne direkt kaputtzugehen.

Gewicht

Bei dem Gewicht für Deinen neuen Kinderglobus, solltest Du darauf achten, dass der Globus nicht zu schwer ist. Dein Kind sollte den Globus bequem heben und tragen können. Das verhindert ein Herunterfallen und Dein Kind wird länger Freude mit dem neuen Kinderglobus haben.

Beleuchtung

Ein Globus mit integrierter Beleuchtung kann dabei helfen, alle Details eines Globus besser zu erkennen. Zusätzlich kann der Globus auch als Nachtlicht oder Nachttischlampe im Kinderzimmer dienen. Der Globus spendet häufig ein natürliches blau-grünes Licht, bei dem Dein Kind entspannt einschlafen kann.

Interaktion

Einige Marken bieten einen interaktiven Kinderglobus an. Dein Kind kann durch Spiele, Geschichten oder Fragen mit dem Globus interagieren. Besonders der Lerneffekt wird bei einem interaktiven Globus gefördert und Dein Kind wird auf jeden Fall Spaß dabei haben.

Tipp: Ein interaktiver Kinderglobus hat einen höheren Lerneffekt und Dein Kind lernt spielerisch mehr über die Welt.

Welche Marken stellen einen qualitativen Kinderglobus her?

Einen Kinderglobus gibt es von vielen verschiedenen Marken. Hier werden wir Dir einige beliebte Hersteller genauer vorstellen:

Ravensburger

Ravensburger ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Ravensburg. Besonders bekannt ist Ravensburger durch Puzzles und Gesellschaftsspiele, die weltweit verkauft werden. 1884 erschien das erste Gesellschaftsspiel auf dem Markt. Ravensburger ist damit ein echter Klassiker in Bezug auf Kinderspielzeug.

TipToi

TipToi ist ein interaktives Spiel der Marke Ravensburger. Der bekannte orange TipToi-Stift kann Audio-Dateien vorlesen, damit Dein Kind spielerisch die Welt entdecken kann. Das erste TipToi-Spiel kam 2010 auf den Markt und ist seitdem ein beliebtes Spiel in vielen Kinderzimmern. Die TipToi-Spiele sind für 3 bis 10-jährige Kinder konzipiert und haben einen hohen Lerneffekt.

Kosmos

Die Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG hat seinen Sitz in Stuttgart und ist als Buch- und Spieleverlag tätig. Der Verlag wurde 1822 gegründet und entwickelte sich im Laufe des 20. Jahrhunderts zu einem erfolgreichen Ratgeber-, Sachbuch- und Spieleverlag. Zu den bekanntesten Produkten des Kosmos-Verlags zählen Kinderbücher, Experimentierkästen und Gesellschaftsspiele.

Clementoni

Mit einer Gründung im Jahr 1963 ist Clementoni noch ein relativ junges Unternehmen. Clementoni ist eine führende Marke im Bereich der Lernspiele. Besonders bekannt ist die Marke für ihre Zusammenarbeit mit der Wissenssendung Galileo. Die Galileo Experimentierkästen sorgen für spannende Experimente in vielen Kinderzimmern.

Idena

Die Marke Idena wurde in den 1960er-Jahren gegründet. Zu den Produkten gehörten viele Schreibwarenprodukte für Schule und Büro. Mittlerweile gehören über 1000 Produkte zum Sortiment von Idena. Dazu gehören Produkte der Kategorien Büro, Schule, Basteln, Spielen und Dekorieren.

Wo kann man einen Kinderglobus kaufen?

Einen Kinderglobus findest Du in jedem Spielwarengeschäft, manchmal auch in gut sortierten Supermärkten. Vor allem im Internet findest Du einen Kinderglobus mit den verschiedensten Funktionen.

Hier ein paar Geschäfte, bei denen Du einen Kinderglobus kaufen kannst:

  • Real
  • MyToys
  • Smyths Toys
  • Galeria Kaufhof
  • Karstadt

Im Internet findest Du einen Kinderglobus unter anderem auf folgenden Seiten:

  • Amazon.de
  • Ebay.de

Wo Du Deinen Kinderglobus kaufst, macht keinen Unterschied. Im Internet wirst Du allerdings eine größere Auswahl finden.

Wie viel kostet ein Kinderglobus?

Einen Kinderglobus findest Du in vielen unterschiedlichen Preisklassen. Einen einfachen Globus ohne viele Funktionen findest Du häufig schon ab 20 Euro. Auch ein aufblasbarer Globus kann Deinem Kind viel Spielspaß bringen. Diesen findest Du oftmals auch schon ab 5 Euro. Für einen interaktiven Globus mit vielen Funktionen kannst Du allerdings auch schnell bis zu 90 Euro ausgeben.

Bevor Du einen Globus für Dein Kind kaufst, solltest Du Dir genau überlegen, welche Funktionen der Globus haben sollte und worauf Du nicht verzichten möchtest. So findest Du auch den perfekten Globus in Deiner Preiskategorie.

Welche Alternativen gibt es zu einem Kinderglobus?

Suchst Du eine Alternative zu einem Kinderglobus, können wir Dir einen Kinderatlas oder eine Weltkarte empfehlen. Diese beiden Alternativen sind im Vergleich zu einem Kinderglobus besonders platzsparend und finden auch in kleineren Kinderzimmern Platz.

Kinderatlas

Ein Kinderatlas ist ein Buch mit vielen verschiedenen Karten. Es ist nicht nur eine Weltkarte vorhanden, sondern auch viele detailreiche Karten über andere Themengebiete. Dazu gehören nicht nur die Karten von einzelnen Kontinenten, sondern auch von vielen einzelnen Ländern. Atlanten enthalten viele zusätzliche Informationen und können so oft vergleichsweise teuer werden.

In einem Kinderatlas wird die Welt zweidimensional abgebildet. Die Wahrnehmung von besonders jungen Kindern könnte so also leicht verzerrt werden.

Weltkarten

Eine Weltkarte gibt es in vielen unterschiedlichen Größen und Varianten. Eine Weltkarte kann als Schreibtischunterlage oder als Wandposter dienen und passt somit in jedes Kinderzimmer. Allerdings bildet auch die Weltkarte unsere Erde nur zweidimensional ab und die Wahrnehmung Deines Kindes kann auch hier verzerrt werden.

Kinderglobus Test-Übersicht: Welcher Kinderglobus ist der beste?

Wir haben die Recherche für Dich übernommen und in den gängigen Test-Magazinen nach aktuellen Tests zu einem Kinderglobus gesucht. Das Ergebnis unserer Recherche findest Du in dieser Tabelle:

Testmagazin Kinderglobus – Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein
Öko Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

Wie Du sehen kannst, wurde bisher kein Test zu einem Kinderglobus von Test-Magazinen durchgeführt. Sollte sich dies in Zukunft ändern, werden wir den Test hier ergänzen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu einem Kinderglobus

Im Folgenden findest Du Antworten auf alle häufig gestellten Fragen zu einem Kinderglobus:

Für wen eignet sich ein Kinderglobus?

Je nach Altersklasse erhältst Du einen Globus mit unterschiedlichen Funktionen. Schon für Kindergartenkinder eignet sich häufig ein Bilderglobus. Dieser Globus stellt die Welt sehr vereinfacht dar und beinhaltet sehr viele bunte Abbildungen von Tieren oder Sehenswürdigkeiten.

Im Gegensatz dazu hat ein Schulglobus mehr Details und lohnt sich daher oft erst für Kinder im Schulalter. Dieser Globus bietet dann mehr Details, wie zum Beispiel Bergzüge oder Meerestiefen.

Schreibtisch mit Kinderglobus

Ein Kinderglobus sollte in jedem Kinderzimmer zu finden sein.

Was zeichnet einen guten Kinderglobus aus?

Ein guter Kinderglobus sollte unsere Erde kindgerecht und in einfacher Sprache erklären. Das fördert eine aktive Auseinandersetzung mit unserer Erde und ist wichtig für den Lernerfolg von Deinem Kind. Je nach Altersklasse sollte der Kinderglobus andere Informationen zur Verfügung stellen, um Dein Kind nicht zu überfordern.

Hinweis: Dein Kind sollte immer von einem aktuellen Globus lernen, da sich Landkarten über die Zeit verändern!

Wie funktioniert ein Kinderglobus?

Bei einem Kinderglobus handelt es sich um ein Modell der Erdkugel, welches auf einem drehbaren Ständer befestigt ist. Ein Kinderglobus hilft Kindern ein maßstabsgetreues Verhältnis zur Erde zu bekommen.

Häufig zeigt ein Kinderglobus nicht nur Kontinente, Länder und Nationen, sondern auch geografische Gegebenheiten. Damit hilft der Globus Deinem Kind auch dabei, mehr über Gebirge, Ozeane und Vegetationszonen zu erfahren. Vor allem ein Globus mit Beleuchtung ist der beliebt bei Kindern und Eltern. Durch die Beleuchtung sind Einzelheiten besser erkennbar.

Weiterführende Quellen

Quiz für Kinder zum Thema Geografie: Mehr erfahren

Kinderweltreise: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.