Fensterreiniger Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Fensterreiniger im Test

Um zu überprüfen, ob ein Fenster gründlich geputzt wurde, zeigt sich erst bei Sonnenschein. Wir haben für Dich im Anschluss die besten Fensterreiniger aufgelistet, die wichtigsten Kaufkriterien aufgezählt und einen Fensterreiniger Test durchgeführt, um Dir die Arbeit bei der Auswahl zu vereinfachen.

Unsere Favoriten der besten Fensterreiniger

Der Fensterreiniger mit extra langem Akku: Kärcher Akku-Fenstersauger “Für unterbrechungsfreie Reinigungen und streifenfreie saubere Fenster.”

Der Fenstersauger mit Stiel und Einwascher: Leifheit “Der Akkufenstersauger ist bis zu 35 Minuten verwendbar.”

Fenstersauger mit 2 Stufen ModusVileda Windomatic Power Fenstersauger “Der Fenstersauger für streifenfreien Glanz, 50 % mehr Saugleistung im MAX-Modus.”

Der professionelle Fensterreiniger 2-in-1: Professioneller Fensterwischer-Reiniger “Der Fensterreiniger ist optimal für hohe Fenster geeignet sowie als Duschwischer.”

Der Roboter FensterreinigerSophinique Fensterputzroboter “Flexible Reinigung mit einer Fernbedienung Anwendung.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrische Fensterreiniger saugen das Schmutzwasser auf, so kann nichts auf dem Parkett tropfen.
  • In einem Tank sammelt sich das Wasser auf, so machst Du Dir nicht die Hände schmutzig.
  • Fenstersauger sind nicht nur für Fenster praktisch, sondern auch für gekachelte Wände, Fliesen, Spiegel oder Duschen.
  • Mit einem Fensterreiniger musst Du kein Kabel hinter Dir herziehen, da die Sauger alle mit einem Akku funktionieren.
  • Bei hohen Fenstern ist eine Verlängerungsstange sehr praktisch.

Die besten Fensterreiniger: Favoriten der Redaktion

Wenn, Du einen schnellen Überblick bekommen möchtest von guten Fensterreinigern lohnt es sich einen Blick auf unsere Favoriten zu werfen.

Der Fensterreiniger mit extra langer Akkulaufzeit: Kärcher Akku-Fenstersauger

  • Das Produkt ist in der Farbe Schwarz und Gelb erhältlich
  • Die Akkulaufzeit beträgt 100 Minuten
  • Hygienische Tankentleerung
  • Vielfältige Anwendung
  • Innovative Abziehlippen

Bei der Bestellung eines Fensterreinigers von Kärcher ohne Sonderzubehör ist eine Sprühflasche mit einem Extra Mikrofaserwischbezug dabei. Die neue verlängerte Absauglippe des Fenstersaugers ermöglicht das Abziehen einer gesamten Oberfläche ohne Unterbrechung für streifenfreie saubere Fenster. Dies ist ideal für die Reinigung von bodentiefen Flächen. Der Fensterreiniger ist für eine vielfältige Anwendung bestimmt, es lassen sich auch Duschkabinen, Fliesen, Vitrinen oder Glastische mit ihm optimal reinigen.

Der Fenstersauger hat eine extra lange Laufzeit von 100 Minuten und gewährleistet so ein unterbrechungsfreies Reinigen. Zudem liefert eine Ladezustandsanzeige einen minutengenauen Restlaufwert des Akkus und das Reinigen ist so besser planbar. Die vollständige Ladung des Akkus beträgt 170 Minuten. Mit der Hygienischen Tankentleerung lässt sich das Schmutzwasser schneller und einfacher entleeren. Die Hände kommen mit dem verschmutzten Wasser nicht in Berührung und bleiben so trocken.

Der Fenstersauger mit Stiel und Einwascher: Leifheit

  • Verschiedene Stiele und Reinigungsgeräte in Kombination möglich
  • Eignet sich für glatte Flächen wie Fenster, Fliesen oder Duschkabinen
  • Das Produkt liegt mit 740 Gramm sehr leicht in der Hand
  • 360 Grad verwendbar
  • Eine Lithium-Polymer Batterie ist enthalte

Der Fenstersauger von Leifheit wiegt 740 Gramm und die Artikelabmessung beträgt 15 x 28 x 31.5 cm. In dem Set wird zu dem Fenstersauger ein Stiel, ein Netzteil sowie ein Einwascher beigelegt, welche auch mit allen Stielen und Reinigungsgeräte von Leifheit kombinierbar sind. Die Reichweite des Verlängerungsstieles beträgt 43 cm. Mit dem Fenstersauger ist kein Nachpolieren nötig.

Fenstersauger mit 2 Stufen Modus:  Vileda Windomatic Power Fenstersauger

  • 2 Stufen: normal und MAX-Modus
  • Streifenfreie Fenster ohne zu tropfen
  • Mit einer Akkuladung bis zu 120 Fenstern reinigen
  • Mit flexiblem Kopf für eine optimale Ausrichtung zur Oberfläche
  • Artikelgewicht beträgt 960 Gramm

Mit dem elektrischen Fenstersauger von Vileda reinigst Du Deine Fenster mühelos und streifenfrei. Die Fenster müssen wie gewohnt gewaschen werden und anschließend wird das überschüssige Wasser mit dem Fenstersauger aufgesaugt. Im MAX-Modus arbeitet der Sauger mit bis zu 50 % mehr Saugkraft als vergleichbare Produkte.  Der Fenstersauger von Vileda hat eine zweijährige Garantie.

Der professionelle Fensterreiniger 2-in-1: Professioneller Fensterwischer-Reiniger

  • Mit einem 4-teiligen Aluminium-Mast für eine Gesamtlänge von 62 Zoll
  • Flexibler Kopf erleichtert das Reinigen von hohen Fenstern
  • Kostenlose Ersatz-Mikrofasertücher
  • Ideal für den Innen- und Außenbereich
  • 12- monatige Garantie

Der Fensterreiniger von der Marke Aidely ist eine günstige Alternative zu den anderen präsentierten Produkten. Der Scheibenwischer verfügt über einen biegbaren Kopf und ist ideal für Glasoberflächen im Innen- und Außenbereich. Bei der Bestellung sind kostenlose Ersatz-Mikrofasertücher erhalten, mit denen die Reinigung der Fenster schneller und sauberer werden.

Der Roboter Fensterreiniger: Sophinique Fensterputzroboter

  • Der Roboter ist in der Farbe Weiß erhältlich
  • 2 AAA Batterien sind enthalten
  • Das Produkt wiegt 500 Gramm
  • Eine Fernbedienung Anwendung mit Bluetooth Steuerungssystem ist enthalten
  • Die Reinigungsgeschwindigkeit beträgt 0,4 Quadratmeter/ Minute

Der Reinigungsroboter ist nicht nur für Fenster anwendbar. Ebenfalls kannst Du ihn auf mehreren Glasoerflächen, Fliesen, glatten Wänden und Tischen anwenden. Der eingebaute  Vakuummotor hilft dem Roboter, die Luft zu saugen, damit er auf der Oberfläche fest bleibt. Mit einem eingebettetes Stromsystem wird verhindert, dass der Roboter ohne elektrische Energie aus dem Fesnster fällt. Mit der Fernbedienung können verschiedene Reinigungs-Modi angewendet werden.

Kaufratgeber für Fensterreiniger

Im Anschluss findest Du ausführliche Details zu Fensterreinigern.

Fensterreinger im Test

Mit einem gutem Fensterreiniger, kannst Du Deine Fenster streifenfrei putzen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Fensterreinigern?

Wenn Du Dir einen leistungsfähigen Fensterreiniger zulegen möchtest, ist es ganz nützlich, wenn Du Dich vor dem Kauf kurz informierst, was einen guten Fensterreiniger ausmacht. Wir haben Dir die wichtigsten Kaufkriterien im Folgenden aufgelistet.

Gummilippe

Es ist wichtig, darauf zu achten wie breit die Gummilippe ist, bei den meisten Fenstersaugern ist sie zwischen 25 und 30 Zentimeter breit. Bei dieser Breite lassen sich zwei Quadratmeter große Fenster schnell und einfach reinigen. In einigen Sets sind auch halb so große Gummilippen enthalten, mit denen sich Sprossenfenster oder kleine Spiegel gut reinigen lassen.

Tank

Der Tank fasst im Schnitt zwischen 100 und 250 Milliliter auf.

Gewicht

Ebenfalls solltest Du auf das Gewicht des Produktes achten, damit es auch einfach in der Hand liegt. Ein Eigengewicht von bis zu 700 Gramm ist empfehlenswert.

Nutzungsdauer

Die Nutzungsdauer eines Fenstersaugers, bis Du ihn wieder aufladen müsstest, liegt meistens zwischen 30 und 100 Minuten.

Akkuladezeit

Die Akkuladezeit eine Fenstersaugers beträgt meistens zwischen 30 und 180 Minuten.

Welche Marken stellen qualitative Fensterreiniger her?

Kärcher

Die Alfred Kärcher SE & Co. KG, kurz Kärcher, stellt unterschiedliche Reinigungsgeräte her und sind für ihre Langlebigkeit sehr bekannt. Ihren hauptsitz haben sie in Winnenden, Baden-Württemberg.

Leifheit

Die Leifheit AG ist ein börsennotiertes Unternehmen, das ihren Firmensitz in Nassau an der Lahn hat. Sie sind spezialisiert auf Geräte, die im haushalt das Leben vereinfachen.

Vileda

Die Vileda GmbH ist die deutsche Vertriebsgesellschaft der Freudenberg Home and Cleaning Solutions. Ihren Hauptsitz haben sie in Weinheim an der Bergstraße. Vileda verkauft überwiegend alles rund um das Thema Haus, Garten und Reinigung.

Wo kann man ein Fensterreiniger kaufen?

In Online-Shops, wie Amazon, Ebay oder Otto findest Du Fenstersauger. Ebenfalls wirst Du in einigen Supermärkten fündig wie z.B. Rewe oder Edeka sowie bei Aldi oder Lidl von Zeit zu Zeit.

Tipp: Die größte Auswahl an Fensterreinigern findest du in Online-Shops.

Wichtiges Zubehör für Fensterreiniger

Die meisten Fensterreiniger werden von den Anbietern als Set verkauft.

Glasreiniger

Mit einigen Fenstersaugern kommt auch ein Glasreiniger bei, welches für starke Verschmutzen geeignet ist.

Tipp: Alternativ kannst Du zu Glasreiniger auch Apfelessig und den Saft einer Zitrone verwenden.

Sprühflasche mit Wischaufsatz (Einwascher genannt)

Manche Hersteller legen zu ihren Produkten eine Sprühflasche mit einem Mikrofasertuch/ Mikrofasernetz bei.

Ersatzgummilippe

In einigen Sets befinden sich Ersatzgummilippen die Du wechseln kannst, sobald eine Gummilippe sich verschleißt.

Verlängerungsstange

Mit einer Verlängerungsstange können besonders hohe Fenster optimal gereinigt werden, die meisten Verlängerungsstangen lassen sich bis zu zwei Metern ausfahren.

Fenstersauger Test-Übersicht: Welche Fenstersauger sind die Besten?

Damit Dein ausgewählter Fenstersauger lange hält, solltest Du Dich ebenfalls über alle wichtigen Testberichte informieren, um letzten Endes die richtige Wahl zu treffen. Damit Du nicht lange herumsuchen musst, haben wir hier für Dich alle nennenswerten Testseiten und -berichte auf einen Blick zusammengefasst.

Testmagazin Fensterreiniger Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Test vorhanden 2019 Nein Hier klicken
Öko Test Bislang kein Test vorhanden
Konsument.at Test vorhanden 2016 Nein Hier klicken
Ktipp.ch Test vorhanden 2014 Nein Hier klicken

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fensterreiniger

Falls Du noch Fragen bezüglich Fensterreinigern hast, haben wir hier für Dich ein paar wichtige Informationen zu Funktionsweise, Reinigung und Kosten eines Fensterreinigers zusammengefasst.

Wie funktioniert ein Fensterreiniger?

Mit einem Fensterreiniger werden die Fenster in drei Schritten geputzt. Zuerst sprühst Du die Fenster mit einem Reinigungsmittel, danach wischst Du die Fenster mit dem Wischaufsatz und zum Schluss trocknest Du die Fenster mit dem Sauger.

Wie wird ein Fenstersauger gereinigt?

Nachdem Du den Fenstersauger benutzt hast solltest Du ihn auch reinigen. Die Gummilippen kannst Du mit einem feuchten Tuch abwischen und anschließend mit einem sauberen Tuch trockene. Der Wassertank muss regelmäßig gereinigt werden, mit klarem Wasser kann er einfach ausgewaschen werden.

Wie viel kostet ein Fenstersauger?

Fenstersauger kosten zwischen 30 und 80 Euro. Premium Geräte können sogar über 100 Euro kosten.

Fensterreiniger im Test

Für eine lange Lebensdauer des Fesntersaugers, solltest Du nicht das günstigste Gerät auswählen.

Weiterführende Quellen

Falls Du Dich noch tiefer mit dem Thema Fesnterreiniger beschäftigen willst, findest Du hier weiterführende Quellen.

Fenster putzen: Spüli sorgt für saubere Scheiben | NDR.de – Ratgeber – Verbraucher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.