Duschsysteme: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Duschsysteme bestehen immer aus mindestens einer Brause

Duschsysteme sind ein wichtiger Bestandteil in vielen Badezimmern. Je nach Ausstattung kann ein Duschset eine bestimmte Form von Erholung und Entsapnnung  bieten. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Duschsystem- Test.

Produktüberblick

Die einfache Brause für jeden Tag: Grohe Tempesta 100 Brausestangenset
„hervorragende Qualität, Made in Germany.“

Das einfache und preiswerte Duschset: Sensea - Brausestangeset DOCCE
„Die perfekte Dusche für jeden Tag.“

Hochwertiges Duschsystem zum kleinen Preis:
„Wellness für Jedermann und Frau.“

Die wassersparende Regendusche:
„Qualitativ Hochwertige Regendusche, die Gleichzeitig die Umwelt schont.“

Hochwertige Qualität und Wellness für Zuhause: Hansgrohe Crometta E 240
„Das langlebige Duschsystem mit großen Regenduschkopf.“

Die beliebte Regendusche: Duschsystem eckig mit Thermostat
„Eckiger Duschkopf, der auch zum kleineren Preis überzeugt.“

Der Alleskönner für eine entspannte Dusche: Grohe- Rainshower 210
„Purer Luxus für Zuhause.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Duschsysteme sind eine schnellere und einfachere Form der Reinigung als das Baden. Für das Badezimmer existieren unterschiedliche Arten und Ausführungen von Duschsystemen auf dem Markt.
  • Die Standard-Ausführung sind stehts die Handbrause, die Duschstange und der Duschschlauch.
  • Als Erweiterungen können noch eine Kopf- oder Regenbrause angebracht werden. Ein Thermostat kann die Wassertemperatur regulieren und dafür sorgen, dass Wasser eingespart wird.
  • Du kannst Deine Duscharmatur zudem als Aufputz- oder als Unterputz anbringen. Was der genaue Unterschied ist, erfährst du weiter unten.
  • Je nach Hersteller und Umfang eines Duschsets kann der Preis variieren.
fünf Fakten zu Duschsysteme

Hier haben wir für Dich die fünf wichtigsten Fakten zu Duschsysteme aufgelistet.

Die besten Duschsysteme: Favoriten der Redaktion

Hier werden Dir unsere  sechs  Favoriten Duschsysteme vorgestellt. Vor ab nur zu Deiner Information. Grohe und Hans-Grohe sind zwei getrennte Unternehmen.

Aufgeteilt werden die Favoriten in drei Ausführungen.

Die folgenden zwei Produkte gehören zur klassisch, einfachen Ausführung.

Die einfache Brause für jeden Tag: Grohe Tempesta 100 Brausestangenset

Sale
Grohe 27795001 Tempesta 100 Brausestangenset 4 Strahlarten, Chrom
  • GROHE DreamSpray – gleichmäßige Wasserverteilung bei allen Strahlarten
  • Langlebige und kalkfreie Brausen mit SpeedClean
  • Pflegeleicht durch langlebige GROHE StarLight Chrombeschichtung
  • GROHE DreamSpray – gleichmäßige Wasserverteilung bei allen Strahlarten
  • Langlebige und kalkfreie Brausen mit SpeedClean

Was uns gefällt:

  • einfache Handhabung und Anbringung
  • 4 Strahlarten
  • Made in Germany

Was uns nicht gefällt:

  • Leichter Wasserdruck
  • Brause laut

Das Duschsystem von Grohe „Tempesta 100“ aus Chrom beinhaltet eine Brausestange mit 600 mm.

Zudem hat die Handbrause 4 Strahlarten und bietet damit großen Komfort und verteilt das Wasser optimal über den Körper. Die vier Strahlarten wären der Massagestrahl, die Kopfspülung, Regenschauer und intensiver Regenschauer.

Dank der Grohe DreamSpray- Funktion ist auch bei allen vier Strahlarten immer optimaler Wasserdruck. Der Neigungswinkel der Kopfbrause lässt sich einfach verändern.

Grohe bietet hier zudem die Eigenschaft SpeedClean. Dies schütz die Brause vor Kalk und hält sie langlebig. Das Material ist Chrom und insgesamt hat es ein Gewicht von 1,11 kg. Die Montage ist sehr einfach und geht schnell. Der Wasserdruck ist trotz Wasserspar-Funktion gut und das Ausspülen, des Shampoos auch bei langem Haar geht schnell.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis hier ist sehr gut. Wenn Du keine Regendusche benötigst, sondern lediglich Dich schnell abduschen möchtest ist diese Dusche optimal für Dich geeignet. Die Brause liegt gut in der Hand und lässt sich gut Bedienen. Die Halterung ist stabil und präzise.

Das einfache und preiswerte Duschset: Sensea – Brausestangeset DOCCE

SENSEA - Dusch-Set aus Chrom mit 5 Strahstärken DOCCE - für Dusche und Bad - 1 Duschstange + 1 Seifenhalter + Schlauch + Handbrause
  • KOMPLETTES DUSCH-SET: Dieses praktische Set, das zusätzlich zu einer Badarmatur installiert wird, besteht aus einer Duschstange mit Seifenschale, einem Anti-Torsionsschlauch und dem DOCCE-Duschkopf mit 5 Strahlstärken. Wir gewähren auf dieses Produkt 3 Jahre Garantie.
  • AN IHRE BEDÜRFNISSE ANPASSBAR: Der verchromte ABS-Duschkopf ermöglicht es Ihnen, den Druck des Strahls in 5 Leistungsstufen zu regulieren: Regen, Massage, Schaum, Mixed, Tropfen. Unser Duschschlauch misst 175 cm.
  • WASSERSPAREND: Der Regler ist mit der Eco-Stop-Funktion (-15%) ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, die Wasserzufuhr zu unterbrechen, ohne die eingestellte Temperatur zu verändern. Zudem verfügt der Regler über einen integrierten Durchflussregler.
  • PFLEGE-TIPPS: Eine vollständige Garantie-/Wartungsanleitung und Anweisungen sind auf der Produktseite unter der Rubrik Technische Beschreibung verfügbar.
  • SENSEA, DIE KOMPETENTE MARKE FÜR DAS BADEZIMMER: Die Marke Sensea bietet eine große Auswahl an praktischen und ästhetischen Produkten und Ausstattungen für Badezimmer und Sanitäranlagen.

Was uns gefällt:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend
  • variable Montage
  • 5 Strahlstärken

Was uns nicht gefällt:

  • Montage kann als kompliziert empfunden werden
  • aus Kunststoff

Das Duschsystem von SENSEA „DOCCE“ beinhaltet eine Duschstange, Einen Seifenhalter, einen Schlauch sowie eine Handbrause. Die Handbrause ist mit 5 Strahlstärken ausgestattet. Diese Stärken wären Regen, Massage, Schaum, Mixed und Tropfen. Der Duschkopf ist hergestellt aus verchromten ABS-Kunststoff. Somit ist dieser Robust und widerstandsfähig.

Der Duschschlauch misst eine Länge von 175 cm. Das Produkt hat ein Gesamtgewicht von 1,22 kg. Die Montage geht einfach und schnell. Das Dusch-Set eignet sich sowohl für die Dusche als auch für die Badewanne. Zudem wurde das Produkt mit einem Wasserspar-System ausgestattet, die eine Einsparung von bis zu 15 % ermöglicht. Dieses Duschsystem erfüllt ihren Zweck, ohne dabei Kompliziert zu sein. Wenn Du einfach Duschen möchtest und weniger wert auf technische Spielereien legst, ist dieses Produkt optimal für Dich geeignet.

Die Folgenden zwei Produkte zählen zur mittlere Ausführung (two-function-shower):

Hochwertiges Duschsystem zum kleinen Preis: Woohse- Duschset mit Regendusche

Duschsystem Duscharmatur Edelstahl, WOOHSE Brauseset Duschstange mit Regendusche Überkopfdusche und ABS Handbrause Duschsäule Duschset verchromt, Höhenverstellbar 88,5~123,5 cm
  • Duschset aus Edelstahl mit 2 Funktionen: klassische Regendusche und verstellbare Handbrause
  • Die Höhe der Duschsäule ist von 88,5 bis 123,5 cm einstellbar. Mit dem Umsteller können Sie steuern, ob Wasser aus der Handbrause oder dem Duschkopf fließt
  • Duschsystem bestehend aus: Kopfbrause, Brausetange, Handbrause, Brauseschieber, Umsteller, DVGW zertifizierte ½“ Anschluss-Schläuchen
  • Unser Dusch Set hat eine mehrschichtige Chrom Oberfläche, die dicker ist als die Oberflächen ähnlicher Hersteller. Unser Duscharmatur hat eine höhere härte, stärkere oxidationsbeständigkeit und höhere korrosionsbeständigkeit
  • Die Anti-Kalk-Stacheln an Duschkopf und Handbrause für eine komfortable Reinigung – einfach mit dem Finger über die Gumminoppen fahren und so den Kalk entfernen

Was uns gefällt:

  • Wellnes für kleinen Preis
  • Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut
  • einfache Montage

Was uns nicht gefällt:

  • Brausehalter aus leichtem Plastik
  • leichter Durchfluss des Wassers

Das Duschsystem von WOOHSE besteht aus einer Regendusche und eine verstellbare Handbrause. Die Duschsäule ist verstellbar auf eine Höhe zwischen 88,5 und 123,5 cm. Das Set beinhaltet insgesamt eine Kopfbrause (Regendusche), Handbrause, Brausestange, Brauseschieber und ein Umstellter. Die Armatur besteht aus Edelstahl.

Ansonsten besteht das Set aus verchromten ABS-Kunststoff und aus Messing. Der Schlauch hat eine Länge von 1,5 Meter und insgesamt hat das Produkt ein Gesamtgewicht von 5,18 kg. Die Überkopf-Brause kann um ca. 15° gedreht werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem Produkt ist mehr als fair. Durch dieses Produkt kann jeder eine kleine Wellness Oase nach Hause.

Die wassersparende Regendusche: Hansgrohe- Crometta E 240 Reno

Sale
hansgrohe wassersparendes Duschsystem Crometta E 240 Reno (Regendusche, Duschset mit 2 Strahlarten, Duschkopf mit Schlauch, Duschstange und Umsteller) chrom
  • Die 240 mm große Kopfbrause hüllt den ganzen Körper in einen gleichmäßigen, üppigen Wasserstrom ein. Auch die 100 mm große Handbrause verwöhnt mit XXL Performance.
  • Spart Geld, schont die Umwelt: Dieses Duschsystem nutzt bis zu 40 % weniger Wasser als die Standardversion (EcoSmart)
  • Flexibel modernisieren: ein zweiter Schlauch verbindet das Duschsystem mit einem vorhandenen Mischer oder Wasseranschluss
  • Abwechslung: Die Kopfbrause erfrischt mit der Strahlart Rain. Die Handbrause ergänzt flexibel mit den Strahlarten Rain und IntenseRain
  • Leicht zu reinigen: Kalk lässt sich einfach von den Silikondüsen am Duschkopf abwischen (QuickClean)

Was uns gefällt:

  • Wassersparende Funktion
  • Brause mit 2 Strahlarten
  • 5-Jahre Garantie

Was uns nicht gefällt:

  • Regendusche nur eine Strahlart
  • kein Thermostat

Das wassersparende Duschsystem von Hansgrohe „Crometta E 240 Reno“ besteht aus einer Regendusche, einem Duschkopf mit Schlauch, einer Duschstange und ein Umstellter. Zudem lässt sich der Wasserstrahl in 2 Arten, Regen und intensiver Regen, einstellen.

Die Kopfbrause hat eine große von 240 mm und umhüllt so den ganzen Körper gleichmäßig mit Wasser. So entsteht ein wunderbares Gefühl, wie unter einem wohltuenden Regenschauer, der Deine Sorgen und Anstrengenden des Tages wegspült. Der Duschkopf ist zudem verstellbar, wodurch Deine Haare auch bei Duschen trocken bleiben können.

Durch die Silikonbürsten lässt sich der Kalk an den Duschköpfen einfach entfernen. Mit ihrer EcoSmart Funktion spart sie bis zu 40 % weniger Wasser ein und schont somit die Umwelt und spart Geld. Der 1,60 m lange Schlauch bietet große Bewegungsfreiheit und die besondere Herstellung verhindert das sich der Schlauch verdreht.

Muss ein Teil ausgetauscht werden, bietet Hansgrohe die Nach-Kaufgarantie auch noch 15 Jahre nach Auslauf der Produktlinie. Somit kannst Du Dir sicher sein, dass Du sehr lange dieses Duschsystem verwenden kannst.

Die Folgenden drei Zählen zu der exklusiven, „Luxus“ Ausführung:

Hochwertige Qualität und Wellness für Zuhause: Hansgrohe Crometta E 240

hansgrohe Duschsystem Crometta E 240 (Regendusche, Duschset mit 2 Strahlarten, Duschkopf mit Schlauch, Duschstange und Duscharmatur) chrom
  • Die 240 mm große Kopfbrause hüllt den ganzen Körper in einen gleichmäßigen, üppigen Wasserstrom ein. Auch die 100 mm große Handbrause verwöhnt mit XXL Performance.
  • Abwechslung: Die Kopfbrause erfrischt mit der Strahlart Rain. Die Handbrause ergänzt flexibel mit den Strahlarten Rain und IntenseRain
  • Schnelle Strahlumstellung: direkt am Duschkopf durch Drehen der Strahlscheibe
  • Leicht zu reinigen: Kalk lässt sich einfach von den Silikondüsen am Duschkopf abwischen (QuickClean)
  • Mehr Komfort: das Thermostat hält die eingestellte Wunschtemperatur und schützt zuverlässig vor zu heißem oder zu kaltem Wasser

Was uns gefällt:

  • sehr schönes und elegantes Design
  • Thermostat vorhanden
  • Regendusche mit großem Kopf

Was uns nicht gefällt:

  • nur 2 Strahlarten

Das Duschsystem Crometta E240 von Hansgrohe bietet bestmögliches Wellness-Gefühl für Zuhause. Die große Kopfbrause umhüllt mit einer Größe von 240 mm deinen ganzen Körper mit einem Gefühl von Regenwasser. Das Thermostat sorgt für eine gleichbleibende, angenehme Wassertemperatur. So schütz es zuverlässig vor zu heißem oder zu kaltem Wasser. Dadurch wird dein persönlicher Entspannungs-Moment nicht gestört.

Die Handbürste ist mit zwei Strahlarten ausgestattet. Der intensive Regenstrahl vitalisiert und hilft Shampoo auch aus sehr langem und dickem Haar auszuspülen. Aber auch der aktivierende Regenstrahl belebt den Körper. Das Produkt hat ein Gewicht von 4,82 kg.

Das Duschsystem lässt sich während Badrenovierungen leicht einbauen. Die Chrom-Oberfläche sorgt auch nach langer Zeit der Benutzung noch für eine strahlende Oberfläche, die einfach zu säubern ist. Hansgrohe bietet auch bei diesem Produkt fünf Jahre Garantie, sowie 15 Jahre Nach-Kaufgarantie.

Die beliebte Regendusche: Homelody – Duschsystem eckig mit Thermostat

Sale
Homelody Thermostat Duschsystem Regendusche Eckig Duscharmatur Duschset Duschsäule mit 304 Edelstahl Kopfbrause, chrom
  • Sicherheit Temperatur 38℃ - Die Wassertemperatur des Duschhahn-Thermostats liegt konstant bei 38℃, was Kinder und ältere Menschen vor Verbrühungen schützen kann und sehr sicher ist
  • Hochwertige Material - HOMELODY Duschsystem mit hochwertigem Thermostat und Handbrause aus Messing, Duschstange aus Edelstahl 304, lange Lebensdauer
  • Großer Regenbrause - verchromt eckig und Ultradünne Überkopfbrause(250*250 mm). Der Duschbereich wurde vergrößert
  • Einziehbarer Duschsäule- Die Duschstange verstellbar 910 mm - 1320 mm, die beste standhöhe des Hauptteil-Montage-Loch von ist 1000 mm, geeignet für unterschiedlicher Höhe
  • HOMELODY Kundenservice - Garantiezeit von 3 Jahren. Beachten: Das Warmwasserzulauf ist auf der linken Seite, das kalt ist auf der rechten Seite

Was uns gefällt:

  • verstellbare Duschstange
  • Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut
  • Montage sehr einfach

Was uns nicht gefällt:

  • schwer, da aus Edelstahl
  • chinesische Marke

Die beliebte Regendudsche von Homelody bietet für jeden ein angenehmes Duscherlebnis.

Das Thermostat sorgt beim Duschen für eine konstante, angenehme Temperatur. Zudem sichert das Thermostat, dass sich die Wassertemperatur nicht höher als 38 °C erhitzt. So wird sichergestellt, dass Kinder und ältere Menschen sich nicht verbrennen.

Das Thermostat und die Handbrause sind hergestellt aus Messing und die Duschstange aus Edelstahl 304, wodurch das Duschsystem eine lange Lebensdauer hat. Homelody bietet zudem seinen Kunden drei Jahre Garantie. Das Produkt hat ein Gewicht von 7,86 kg. Die Duschstange ist verstellbar zwischen 910 mm bis 1320 mm und bietet somit eine optimale Höhe für verschiedene Körpergrößen.

Der eckige, verchromte Regenduschkopf mit einer Größe von 250 mm umschließt perfekt den Körper mit Wasser. Durch das schnelle Montagesystem ist die Anbringung einfach und auch praktisch für Laien. Das Duschsystem sieht optisch hochwertig aus und lässt sich leicht putzen.

Der Alleskönner für eine entspannte Dusche: Grohe- Rainshower 210

GROHE Rainshower 210 Duschsystem mit Thermostat und Seitenbrausen 27374000
  • Verdeckte Befestigung
  • Material: Metall/Glas
  • Lieferumfang: Seifenschale, Halter, Pflegehinweis, Wandhalter
  • Herstellergarantie: 5 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Herstellergarantie: 5 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers. Ausführliche Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“ auf dieser Seite, klicken Sie hierzu bitte auf „5 Jahre Herstellergarantie“.

Was uns gefällt:

  • Seitenbrause
  • qualitativ sehr hohes Niveau von der Verarbeitung und dem Design
  • 5 Jahre Garantie

Was uns nicht gefällt:

  • Luxus-Gut

Luxus und pures Wellenessgefühl für Dein Bad bietet die Rainshower 210 von Grohe. Ausgestattet ist das Duschsystem mit einer Handbrause, einer Kopfbrause, einem Thermostat und vier Seitenbrausen. Die vier Seitenbrausen sorgen für eine angenehme Massage währende des Duschens, damit Du auch vollkommen entspannen kannst. Das Material ist aus hochwertigem Metall und Glas. Zum optimalen Schutz der Oberfläche ist diese verchromt.

Der Artikel hat ein Gewicht von 5 kg und muss an die Wand montiert werden. Zudem bietet der Lieferumfang noch eine Seifenschale, ein Halter und Wandhalter, sowie Pflegehinweise.  Die Grohe EcoJoy-Funktion reduziert den Wasserverbrauch um bis zu 40 %, wodurch die Umwelt geschont wird und Du Geld sparst. Das Thermostat sorgt für eine gleichbleibende Wassertemperatur während des Duschens. So schütz sie auch gleichzeitig vor Verbrennungen durch zu heiße Wässer, vor allem für Kinder und ältere Menschen. Der Kunde erhält fünf Jahre Garantie.

Kaufratgeber für Duschsystem

In diesem abschnitt erklären wir Dir alles, was Du über das Thema Duschsystem wissen musst und was die wichtigsten Kritierien für einen Kauf sind.

Wie entstanden die heutigen Duschen?

Seit je her ist es ein menschliches Bedürfnis sich zu waschen. Dabei kamen unsere Vorfahren auf unterschiedliche Ideen. Manche Badeten in Seen, unter einem Wasserfall oder sie sammelten Regenwasser. Die alten Griechen und Römer bauten in ihren Städten riesige Badeanstalten für die ganze Bevölkerung.

Auch hier existierten bereits Frühformen des Duschens. Wasser schoss mitunter aus Löschern oberhalb der Wand oder man nutzte Krüge, um Wasser von oben auf jemanden herabfließen zu lassen. Natürlich ist das anders als wir heute Duschen.

Die Dusche, wie wir sie heute kennen entstand in den 1870 Jahren in einem Gefängnis. Aufgrund der schlechten hygienischen Bedingungen breiteten sich dort Seuchen und Krankheiten schneller aus. Der Mediziner François Merry Delabost wollte dies bekämpfen und entwickelte zur Reinigung des Körpers die Duschen, wie wir sie heute kennen.

Ende der 1870er entstanden auf Grundlage seiner Erfindung im preußischen Militär Großraumduschen und bald darauf auch in Schulen. So verbreitete sich das Duschen in der Bevölkerung und schonende des 19. Jahrhunderts gab es für jeden Deutschen die Möglichkeit einmal die Woche in einer öffentlichen Badeanstalt zu Duschen.

Dass wir bei uns zu Hause duschen können, entwickelte sich erst nach dem 2. Weltkrieg in den 50er Jahren. In den 1920er Jahren entwickelte Hans Grohe Blechbrause mit Porzellangriff und in den 50er Jahren erfand er die verstellbare Brausestange.  Damit wurde die feste Kopfbrause durch die verstellbare Handbrause und verband so Duschkabinen und Badewannen.

Duschen wie wir es heute kennen etablierte sich vor rund 150 in Deutschland. Damals duschten die meisten Deutschen noch in Gemeinschaftsduschen. Erst nach dem 2. Weltkrieg entstanden Duschsysteme wie wir sie heute kennen und nutzen.

Was sind Duschsysteme

Duschsysteme sind Sets, die aus verschiedenen Einzelteilen bestehen und je nach Preis und Hersteller sich unterscheiden. Diese Unterschiede können in drei Komponenten aufgeteilt werden.

einfache Duschsysteme mit Handbrause

Duschsysteme sind ein wichtiger Bestandteil in vielen Badezimmern. Je nach Umfang kann der Preis variieren.

Die einfache, klassische Ausführung
Bestehend aus Brausestange + Handbrause und Duschlauch

Dieses Set ist sozusagen die Grundausstattung. Wenn Duschen für Dich so einfach wie möglich sein soll, ist dies die geeignete Variante. Zudem sind diese kleinen Duschsysteme meist preiswerter und nehmen weniger Platz ein.

Die mittlere Ausführung (two-function-shower)

Brausestange + Handbrause + Duschlauch und Überkopf Duschkopf (Regendusche)

Die mittlere Ausführung wird im Englischen als zwei-Funktions-Dusche (two-funktion-shower) bezeichnet, da dieses Set aus einer Handbrause und einem Duschkopf über dem Kopf besteht. Auch bekannt als Regendusche. Diese sind besonders entspannend, wenn Du nach einem schweren Tag spüren möchtest, wie das Wasser langsam auf Dich herabfällt und so Deine Sorgen wegspült. Hier kann der Preis stark nach Hersteller, Farbe und Form variieren.

Bei Duschsets mit mehreren Duschköpfen kann das Wasser meist nur aus einem bedient werden. Natürlich können auch extra Rohre gelegt werden, sodass Du mehrere Köpfe gleichzeitig verwenden kannst.

Die exklusive, „Luxus“ Ausführung

Brausestange mit Handbrause, Überkopf Duschkopf und Duschthermostat

Wie Du bereits am Namen erkennst, umfasst dieses Set mehrere besondere Einzelteile. Neben der Handbrause und der Regendusche, welche meist größer sind, beinhaltet diese Sets noch ein Thermostat.  Ein Thermostat regelt, dass die Wassertemperatur während des Duschens konstant gehalten wird. Zudem beinhalten manche eine Anti -kalk-Funktion. (Dazu erfährst Du später noch mehr)

Je nach Ausstattung und Umfang des Duschsystems können Preise variieren. Die Standard Ausführung beinhaltet eine Duschstange, einen Schlauch und eine Handbrause.

Kaufkriterien

Hier möchten wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien für Duschsysteme vorstellen, sodass Du vor dem Kauf weißt, welche Aspekte für Dich wichtig sind.

Wodurch unterscheiden sich Duschsysteme?

Wie Du bereits oben erfahren hast, bestehen Duschsysteme aus verschiedenen Einzelteilen. Hier werden Dir die verschiedenen Komponenten kurz näher erläutert, sodass Du besser Entscheiden kannst, welche zu Dir passen. Besitzt Du bereits ein Duschsystem und möchtest es erweitern, kannst Du Dir hier ein paar Inspirationen holen.

Regendusche

Der wesentliche Unterschied der Regendusche ist, dass diese Brause über dem Kopf fest an der Decke oder der Duschstange montiert ist. Hierdurch fällt das Wasser von oben auf einem herab. Dabei kann die Stärke des Wasserstrahls variiert werden. Von einem leichten Schauer der über Dich herabfällt bis hin zu Starkregen.  Es gibt mitunter auch die Möglichkeit, den Kopf leicht senkrecht anzubringen. Abnehmen, um gezielt verschiedene Stellen des Körpers zu reinigen, funktioniert hier nicht. Dafür ist die Handbrause vorgesehen.

Beim Einbauen solltet Du die Höhe beachten, da Du diese im Nachhinein nicht so einfach ändern kannst. Die optimale Höhe sollte ca. 20 cm über Deinem Kopf sein.

Kopfdusche

Eine Kopfdusche ist an der Decke montiert. Ein Vorteil hier ist, dass diese im Gegensatz zur Regendusche größer ist und besser dem Körper mit Wasser umschließt. Ein großer Nachteil ist, dass die Montage weit schwieriger ist. Da sich der Kopf an der Decke befindet, müssen die Zuleitungen umgelegt werden. Das ist eine Menge Arbeit und kostet natürlich auch. Lohnen tut es sich jedoch, wenn das Haus oder die Wohnung saniert wird.

Handbrause

Im Gegensatz zur Regendusche ist die Handbrause ein bewegbarer Duschkopf. Somit kannst Du jeden Teil Deines Körpers gezielt säubern. Zudem bieten viele Modelle verschiedene Möglichkeiten für Stahlarten des Wassers an. Je nach Kopf kann auch die Durchflussmenge an Wasser variieren. Manche Hersteller bieten auch Köpfe mit einer Sparfunktion an. Dies soll die Umwelt und Deinen Geldbeutel schützen.

Seitenbrausen

Seitenbrausen sind meist nur in Kombination mit Hand- und/ oder Kopfbrausen erhältlich. Montiert werden sie auf oder in der Wand und sollen den Körper von der Seite mit Wasser bestrahlen. Zudem sind sie durch Kugelgelenke schwenkbar und können somit individuell angepasst werden. Wenn Du die Seitenbrause unauffällig in die Dusche integrieren möchtest, musst Du jedoch auf das Kugelgelenk verzichten. Bei den meistens Seitenbrausen bieten außerdem verschiedene Strahlart an, wie zum Beispiel Massage-Strahl.

Duschschlauch

Der Duschschlauch ist im Inneren aus Plastik, da dies flexibler ist. Darüber können andere Materialen verwendet werden. Im Durchschnitt sind Duschschläuche 1,50 bis 1,75 Meter lang.

Armaturen

Vor dem Kauf eines Duschsystems sollte Du Dir überlegen, ob Du Aufputz- oder Unterputzarmaturen kaufen und anbringen möchtest. Manche Armaturen beinhalten besondere Eigenschaften, wie zum Beispiel die Eco-Taste. Diese soll den Wasserverbrauch so regeln, dass weniger Wasser verbraucht wird und somit Energie eingespart wird.

Aufputz Duscharmaturen

Dies ist die klassische Armaturenvariante, die auf der Wand montiert wird und somit sichtbar ist. Dadurch ist sie einfacher anzubringen und somit auch kostengünstiger. Bei dieser Variante existieren zudem keine baurechtlichen Einschränkungen. Aufgrund der Sichtbarkeit kann unter verschiedenen Designs entschieden werden. Bei besonders ausgefallen und individuellen Designs kann der Preis natürlich ansteigen.

Unterputz Duscharmaturen

Hier werden Technik und Mischbatterien in der Wand eingebaut, wodurch lediglich der Wasserablauf und die Hebel sichtbar sind. Besonders, wenn Dir der minimalistische Stil gefällt eignen sich Unterputzarmaturen. Auch ist es einfacher die Dusche zu reinigen, Du hast mehr Freiraum unter der Dusche und kannst Dich nirgends stoßen. Bevor Du Dich aber für den Unterputz entschiedest, solltest Du mögliche baurechtliche Einschränkungen abchecken.

Ablage

Manche Duschsets beinhalten auch bereits eine Ablage. Diese kann genutzt werden, um Shampoos und ähnliches abzulegen.

Thermostat

Ein Thermostat bei einem Duschsystem ist eine Mischbatterie, welche unabhängig vom Wasserdruck die Temperatur des Wassers kontrolliert. Zudem verhindern diese meist, dass die Wassertemperatur über 40 °C ansteigt, da das Risiko besteht, dass Du Dir die Haut verbrennst. Auch sorgt das Thermostat dafür, dass die Temperatur während des Duschens konstant bleibt.

Wannenset

Ein Wannenset ist die Duschset-Variante nur für die Badewanne. Die Komponenten bestehe aus einer Handbrause mit Schlauch, einer Halterung für die Wand sowie eine Badewannen-Armatur, wodurch das Wasser in die Badewanne fließt.

Material

Hersteller verwenden für ihre Duschsysteme unterschiedliche Materialien. Die Preise variieren je nach Qualität und Material stark. Vor dem Kauf solltest Du Dir bewusst sein, welches Material Du verwenden möchtest

Edelstahl

Edelstahl ist eine Legierung aus verschieden Metallen, wobei hier meist rostfreie Arten von Edelstahl gemeint ist. Produkte, welche aus Edelstahl hergestellt sind, bieten eine hohe Resistenz gegen Verschleiß wie Kratzern und bietet somit Langlebigkeit. Deswegen wird das Material gerne von Profis verwendet. Zudem können Bakterien auf dem glatten Metall nur schwer haften, weswegen es hygienisch und leicht zu reinigen ist. Nachteil ist jedoch der hohe Preis und dass Edelstahl schwerer ist als die Alternativen.

Messing

Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink. Aus diesem Grund ist es ebenfalls robust, jedoch nicht so teuer wie Edelstahl. Je nach Zusammensetzung der Metalle könne die Eigenschaften variieren. Messing hält zudem auch hohe Temperaturen gut aus. Der Preis von Produkten mit Messing kann sich je nach Verarbeitung stark unterschieden.

Chrom

„Chrom-Armaturen“ sind meisten nur verchromt und bestehen meistens aus Messing. Chrom auf der Oberfläche sorgt dafür, dass das Produkt korrosionsbeständiger und leichter zu Pflegen ist. Zudem hat Chrom eine kühl-silberne Optik, die sich je nach Design gut im Bad eignen.

Kunststoff

Kunststoff wird ebenfalls in verschieden Varianten angeboten, wobei ABS- Kunststoff bevorzugt verwendet wird. ABS hat den Vorteil, dass es von Hersteller leicht bearbeiten werden kann und kann je nach Qualität Temperaturen von 85 bis 100 °C standhalten. Zudem ist Kunststoff beständig gegen verschieden Chemikalien, wie Öle und Fette aus unseren Shampoos. Im Gegensatz zu den anderen Materialien ist es zudem sehr leicht. Bei Kunststoff-Modellen solltest Du jedoch Vorsichtigkeit sein. Je nach Qualität unterscheidet sich der Preis stark.

Duschsysteme können aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Meistens wird auch mehr als nur ein Rohstoff genutzt. Oft gilt, je teurer und qualitativ besser ein Produkt ist, desto schwerer ist es auch. Dies liegt daran, dass Metalle wie Edelstahl und Messing schwerer sind als Kunststoff.

Die optimale Pflege für das Duschsystem

Die wichtigste Pflege ist gegen kalkhaltiges Wasser. In Deutschland ist in manchen Regionen das Wasser besonders kalkhaltig. Umso wichtiger ist es hier, ein Duschsystem mit einer Anti-Kalk-Funktion zu wählen. Dennoch solltest Du die Köpfe regelmäßig säubern.

Nach dem Duschen solltest Du Deine Dusche trocknen. Auch solltest Du auf harte Chemikalien verzichten. Hierzu zählen auch Essigsäure, Salzsäure und Chlorbleiche. Des Weiteren solltest Du auf Dampfreiniger so gut es geht verzichten.

Verstellen der Höhe des Duschsystems

Duschsets sind leider nicht verstellbar. Besonders schwere Duschsysteme müssen sicher und fest montiert sein. Handbrausen sind meist an der Stange verstellbar und abnehmbar. Die Regendusche ist aber fest und kann aufgrund des Gewichts nicht verstellt werden.

Wo kann man Duschsysteme kaufen?

Duschsystem können in verschiedenen Läden gekauft werden.

Zum einen sind diese zu finden in Baumärkten. Hier erhältst Du auch eine fachgerechte Beratung zu den angebotenen Produkten im Markt. Die Produkte sind meistens vor Ort zu kaufen. Viele Händler bieten auch einen Online-Service ein, wo Du Dein Produkt zu dir nach Hause liefern lassen kannst oder im Markt per Click und Collect abholen kannst.

Eine weitere Möglichkeit ist direkt beim Hersteller. Grohe und Hansgrohe zum Beispiel leiten Kunden auf ihren Webseiten direkt an Fachhändler und Installateure in deren Nähe weiter. Diese können das Duschsystem auf Wunsch auch anbringen.

Zum Schluss lassen sich Duschsysteme auch bei Online-Händlern wie Amazon kaufen. Diese Liefern das gewünschte Produkt auch gleich zu dir nach Hause. Ein Nachteil wäre, dass  Du hier meistens das Produkt selber anbringen musst. Dafür stehen Dir aber in der Regel alle wichtigen Hilfsmittel zur Verfügung.

Duschsystem Test-Übersicht

Verbrauchermagazine testen Produkte unter bestimmten Vorlagen und Richtlinien. Somit bieten sie eine gewisse Hilfe bei der Wahl von Produkten. Aus diesem Grund haben wir für Dich nach vertrauenvollen Produkttest geschaut.

Testmagazin Duschsystem-Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein / / /
Öko Test Nein / / /
Konsument.at Nein / / /
Ktipp.ch Ja 2009 Nein Hier klicken

Leider fanden wir bei unsere Recherchen kaum ein repräsentaitven Testberichte über Duschsysteme.

Lediglich Krtipp.ch führte im Jahr 2009 einen Test zu Duschsystemen mit verschiedenen Funktionen wie Massagebürste und Regenschauer durch. Um das Ergebnisse zu erfahren ist leider ein Abo für 8 Franken erforderlich.

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Test zu Duschsystemen durchgeführt. Jedoch wurde im Jahr 2002 eine zum Thema Duscharmaturen veröffentlicht. Bei Interesse kannst Du sie HIER einsehen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Duschsystem

Hier findest Du die häufig gestellten Fragen zu Duschsysteme.

Was ist der Unterschied von Grohe und Hansgrohe?

Hansgrohe wurde 1901 von Hans Grohe gegründet und hat ihren Hauptsitz in Schilltach (Baden-Württemberg).

Grohe von seinem Sohn, Friedrich Grohe im Jahr 1936 gegründet. Dieser spezialisierte sich von Beginn an auf Armaturen.

Hansgrohe stieg in diesem Bereich erst ab 1981 ein und seit dem konkurrieren beide Unternehmen im Bereich Armaturen für Bad und Küche.

Wie viel kostet ein Duschsystem?

Der Preis eines Duschsystems variiert stark. Zum einen spielt der Hersteller eine Rolle. Produkte von Hansgrohe und Grohe sind teurer als von kleinen Unternehmen da diese meist eine Garantie- beinhalten und das Unternehmen selbst für eine bestimmte Qualität steht.

Auch kommt es auf die Umfassung des Sets an. Duschsysteme mit lediglich einer Duschstange, einem Duschschlauch und einer Handbrause sind preiswerter als solche die noch weitere Komponenten beinhalten.

Wie montiere ich ein Duschsystem?

Ein Duschsystem alleine zu montieren hört sich schwerer an, als es ist. Die meisten Unternehmen erklären, mit der beigelegten Bedienungsanleiten wie es angebracht werden muss. Du musst lediglich diese Anweisungen befolgen.

Solltest Du dennoch noch Probleme oder verunsichert sein haben wir hier ein kurzes Video von Reuter, wie Du das Duschsystem am besten und einfachsten montierst.

Kann ich Duschsysteme auch bei einer Badewanne montieren?

Ja, aber beim Kauf solltest Du darauf achten, dass das Duschsystem auch kompatible ist. Viele sind meistens leider nur für Duschkabinen geeignet.

Bei Badewannen wird eine Mischbatterie benötigt, die die drei Verbraucher, Handbrause, Regendusche und Badewanne, bedient.

Wenn nur zwei Verbraucher, Handbrause und Regendusche bedient werden, sind diese nur für Duschkabinen geeignet.

Weiterführende Quellen

Wenn Du noch mehr über die Geschichte des Waschens erfahren möchtest: Das private Hausbad

Möchtest Du weitere Informationen zu den Duschsystemen von Grohe erfahren: Grohe Brausen und Duschsysteme

Weiterführende Informationen zu den Duschsystemen von Hansgrohe: Hansgrohe Duschsysteme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.