Kaufberatung » Reinigungsprodukt » Putzutensilien » Duschabzieher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Duschabzieher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Duschabzieher Test an der Duschwand
Rate this post

Mit einem Duschabzieher holst Du Dir einen kleinen Haushaltshelfer nach Hause, der Dir das lästige Entfernen von Kalkablagerungen und Wasserflecken erspart. Doch wie entscheidet man sich bei der großen Auswahl für den Richtigen? In unserem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du Dein Lieblingsmodell ausfindig machst und beschäftigen uns mit Duschabzieher Tests anderer Verbraucherorganisationen.

Unsere Favoriten für Duschabzieher

Der beste Duschabzieher aus Edelstahl: Duschwischer von eccoe*

„Der edle Duschabzieher arbeitet effektiv und kommt mit viel Zubehör.“

Der beste Duschabzieher unter 10 Euro: Duschabzieher von IARTISTE*

„Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bietet dieses schlichte Modell.“

Der beste kleine Duschabzieher: Duschkabinenabzieher von Centini*

„Der Duschkabinenabzieher eignet sich perfekt für die Reinigung kleiner Flächen.“

Der beste Duschabzieher mit minimalistischem Design: Blomus Vipo*

„Dieses Modell ist ein echter Hingucker für Liebhaber des Minimalismus.“

Der beste Duschabzieher für Rundduschen: Duschabzieher von Dusbad*

„Mit seiner abgerundeten Wischlippe passt sich dieser Abzieher wunderbar an Rundduschen an.“

Der beste Duschabzieher mit Klappgriff: Revo Cleanline 360*

„Mit dem Revo Cleanline 360 können hohe und niedrige Bereiche mühelos gereinigt werden.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Duschabzieher entfernen überschüssige Feuchtigkeit von Badezimmeroberflächen und beugen dadurch Kalkablagerungen, Schimmel und Wasserflecken vor.
  • Beim Kauf eines neuen Duschabziehers solltest Du die geeignete Breite für Deine Zwecke wählen.
  • Duschkabinenabzieher unterscheiden sich in ihrer Form, ihren Materialien, sowie im Design und Komfort.
  • Manche Modelle können in anderen Bereichen wie zum Beispiel auf Autoscheiben Anwendung finden.
  • Halterungen für die Haushaltshelfer gibt es in verschiedenen Arten zum Hängen, Kleben und mit Saugnapf.
  • Duschabzieher können auf allen glatten Oberflächen genutzt werden.

Die besten Duschabzieher: Favoriten der Redaktion

Hier stellen wir Dir unsere Favoriten vor.

Der beste Duschabzieher aus Edelstahl: Duschwischer von eccoe

Was uns gefällt:

  • hat ein edles Design
  • breite Wischlippe erspart Zeit
  • ermöglicht kratzfreies Abziehen mit wenig Druck
  • kann auch für Fenster, Autoscheiben und Küche genutzt werden
  • Wischlippe kann ausgetauscht werden
  • Wandhalterung kann ohne Bohren genutzt werden
  • Halterung, Ersatzlippen, Ersatzschrauben und Schraubenzieher inklusive

Was uns nicht gefällt:

  • der Abzieher muss eigenständig zusammengebaut werden
  • quietscht auf trockenen Oberflächen

Redaktionelle Einschätzung

Dieses edle Modell von eccoe eignet sich wunderbar für Menschen, die Wert auf ein schönes Design legen. Der hochwertige Duschabzieher besteht aus Metall, Edelstahl und einer Zinklegierung. Außerdem ist seine Oberfläche verchromt und weist ein Spiegelfinish auf, das gut aussieht, haltbar ist und für eine gute Textur sorgt.

Die Breite der Wischlippe beträgt 31 cm, wodurch der Gebrauch sehr einfach und zeitsparend ist, da auf großen Flächen nicht oft angesetzt werden muss. Sie besteht aus weichem Silikon, ist formbeständig, abriebfest und antibakteriell. Die Oberfläche ist angeschrägt und verlängert so die Kontaktfläche für eine effiziente Reinigung. Das Modell ist auch mit einer Breite von 25 cm erhältlich.

Mit dem runden Griff lässt sich der Abzieher komfortabel führen. Er ist 17 cm lang und trägt dazu bei, dass dieses Modell mit wenig Druck streifenfrei reinigt. Dadurch ist das Abziehen – im Vergleich zu anderen Modellen – mit geringem Aufwand möglich. Praktisch sind auch die vielen Anwendungsbereiche über die Dusche und Fliesen hinaus, wie zum Beispiel Autoscheiben, Spiegel, Fenster und Küchenoberflächen. Die Wischlippen lassen sich im Übrigen einfach austauschen, wodurch das Modell länger nutzbar ist.

Unüblich ist der große Lieferumfang mit zwei Ersatzlippen, sowie einem Wandaufhänger, zwei Ersatzschrauben und einem Schraubenzieher. Die Halterung in Form eines S-Hakens kann ohne Bohren einfach an der Duschtür aufgehängt und bei Bedarf abgenommen werden. Anders als bei Saugnäpfen besteht keine Gefahr, dass sie herunterfällt. Zudem ist der Haken gummiert, verrutscht nicht und schützt vor Kratzern.

Der Abzieher wird in Einzelteilen geliefert und kann mithilfe einer Bedienungsanleitung zusammengesetzt werden. Die Montage ist nach Käufermeinungen einfach, jedoch für manche ein Kritikpunkt. Laut Kundenerfahrungen funktioniert der Duschabzieher einwandfrei, sieht hochwertig aus und quietscht nicht. Lediglich ist dies der Fall, wenn die Oberfläche zu trocken ist.

Größe: ‎25 x 4.5 x 17 cm | Gewicht: 390 g | Material: Edelstahl | Hersteller:Ecooe

Der beste Duschabzieher unter 10 Euro: Duschabzieher von IARTISTE

Was uns gefällt:

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • schlichtes und schönes Design
  • keine Beschädigung der Dusche beim Fall
  • die hygienische Silikonummantelung sorgt für sicheren Halt
  • praktische Halterung zum Einhängen
  • lässt sich in verschiedenen Bereichen anwenden

Was uns nicht gefällt:

  • die Wischlippe ist nicht austauschbar

Redaktionelle Einschätzung

Der preiswerte Duschkabinenabzieher von IARTISTE sorgt mit seinem funktionalen Design für streifenfreie Wischergebnisse. Durch das reduzierte Aussehen gewinnt der Duschabzieher an Leichtigkeit und fällt so weniger als Haushaltsutensil auf. Ausgestattet ist das Modell nämlich mit einem Edelstahlkern, der komplett mit Silikon ummantelt ist. Dadurch lässt sich der Griff gut in der Hand halten und rutscht nicht weg.

Sollte der Abzieher doch mal fallen, entstehen – anders als bei bloßen Edelstahl-Modellen – keinerlei Schäden in der Dusche. Aufgrund der Ummantelung ist der Duschabzieher hygienischer als andere, denn dadurch können keine Risse entstehen, die Raum für Rost, Schimmel, Kalk oder Schmutz bieten. Der Abzieher besteht aus einem Teil, was bedeutet, dass die Wischlippe leider nicht ausgetauscht werden kann.

Doch dafür besticht sie durch ihre Dicke, die dafür sorgt, dass der Duschkabinenabzieher lange genutzt werden kann und wenig Druck bei der Reinigung ausgeübt werden muss. Mit einer Wischbreite von 23 cm gehört dieser Abzieher zu den kleineren Exemplaren. Er kann neben Oberflächen im Bad auch auf Autoglas, Fenstern, Spiegeln und beispielsweise Küchentischen angewendet werden. Die mitgelieferte Halterung kann einfach in die Duschtür eingehängt werden. Kunden schätzen vor allem die praktische Handhabung, die Sicherheit und gute Funktion des Abziehers.

Größe: ‎‎26.6 x 26.6 x 3.4 cm | Gewicht: 220 g | Material: Silikon mit Edelstahlkern | Hersteller: IARTISTE

Der beste kleine Duschabzieher: Duschkabinenabzieher von Centini

Was uns gefällt:

  • relativ schmale Wischbreite von 20 cm
  • ausgestattet mit doppelter Abzugslippe
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr leichtes Modell
  • keine Gefahr beim Fall
  • Griff mit integriertem Haken und Lasche

Was uns nicht gefällt:

  • Gummilippe kann nicht ausgetauscht werden

Redaktionelle Einschätzung

Bei kleineren oder verwinkelten Bereichen eignet sich der Duschabzieher von Centini. Mit einer Wischbreite von 20 cm gehört er zu den kleineren Modellen, die schwierige Stellen besser erreichen. Trotz geringem Preis bietet der Abzieher eine doppelte Abzugslippe, die für ein streifenfreies und sauberes Ergebnis sorgt. Dadurch, dass es aus Kunststoff gefertigt ist, ist dieses Modell mit einem Gewicht von 100 g sehr leicht.

Aus diesem Grund entstehen bei einem Fall keine Schäden an der Duschkabine. Außerdem lässt sich der Abzieher dadurch leicht führen. Das Modell besitzt einen Zwei-Komponenten-Griff, der zwei Möglichkeiten zum Aufhängen bietet. Zum einen ist am Ende ein Haken integriert, mit dem der Abzieher an einer geeigneten Stelle angehängt werden kann. Außerdem gibt es eine Art Lasche, die als Aufhängung genutzt werden kann.

Der einzige Nachteil an diesem Duschkabinenabzieher ist die fehlende Möglichkeit, die Wischlippe auszutauschen. Dadurch ist ein Neukauf nötig, sobald die Gummilippe nicht mehr sauber arbeitet. Kundenberichte kennzeichnen das Modell als praktischen Haushaltshelfer und loben die gute Handhabung, sowie die einwandfreien, streifenlosen Ergebnisse.

Größe: ‎19.2 x 3.4 x 1.2 cm | Gewicht: 60 g | Material: Kunststoff | Hersteller: Centini

Der beste Duschabzieher mit minimalistischem Design: Blomus Vipo

Was uns gefällt:

  • schlichtes und schönes Design
  • griffig aufgrund des Silikons
  • schont die Duschkabine, falls der Abzieher fallen sollte
  • mit Halterung und Aufhängeschnur
  • eignet sich für kleinere Flächen

Was uns nicht gefällt:

  • für manche etwas zu teuer
  • Wischlippe kann nicht ausgetauscht werden

Redaktionelle Einschätzung

Der Blomus Vipo ist das perfekte Accessoire für alle, die minimalistisches Design lieben. Durch das schlichte Aussehen ohne viel Drumherum fügt sich der Duschabzieher wunderbar ins Bad ein und kann mit anderen Badelementen kombiniert werden. So wird aus einem funktionalen Haushaltsutensil ein echter Hingucker.

Der Abzieher besteht komplett aus Silikon und weist dadurch eine hohe Griffigkeit auf. Dadurch lässt er sich gut führen und fällt seltener herunter. Die Duschkabine wird durch das weiche Material geschont und kommt schadenfrei davon. Auch die mitgelieferte Halterung besteht aus Silikon.

Diese kann an der Kante der Duschtür angebracht werden, wodurch der Abzieher nach Gebrauch einfach verstaut werden kann. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, den Abzieher an seiner Aufhängeschnur an geeigneten Stellen aufzuhängen. Mit einer Wischbreite von 25 cm eignet sich der Duschkabinenabzieher für kleinere Flächen. Auf großen Glaswänden bedarf es somit vermutlich mehr Arbeit.

Leider lässt sich die Wischlippe nicht austauschen, da der Abzieher aus nur einem Element besteht. Der hohe Preis ist sicherlich ein Streitpunkt. Das Modell eignet sich somit eher für Menschen, die Design lieben und darauf auch bei Haushaltsutensilien nicht verzichten möchte. Käufer sind vor allem von dem Design begeistert. Außerdem berichten sie von einer komfortablen Handhabung und einwandfreien Ergebnissen. Ein großer Pluspunkt ist auch, dass er nicht quietscht.

Größe: ‎‎31.22 x 4.5 x 24.03 | Gewicht: 190.51 g | Material: Silikon | Hersteller: Blomus

Der beste Duschabzieher für Rundduschen: Duschabzieher von Dusbad

Was uns gefällt:

  • besitzt neben einer geraden auch eine runde Wischlippe, die sich für Rundduschen eignet
  • leichte Anbringung mit integrierter Aufhängeöse
  • platzsparend aufgrund der flachen Konstruktion
  • sehr leichtes Modell
  • schützt die Duschkabine bei Fall

Was uns nicht gefällt:

  • relativ kleine Wischlippe
  • hohe und niedrige Bereiche erfordern wahrscheinlich Bücken und Strecken

Redaktionelle Einschätzung

Der Duschkabinenabzieher von Dusbad hat zwei praktische Funktionen, durch die er sich wunderbar für Rundduschen eignet. Zum einen gibt es eine gerade Wischlippe, die glatte Oberflächen in der Dusche reinigen kann. Für runde Bereiche bietet der Abzieher eine abgerundete Wischfläche, die sich an die Oberfläche anpasst. Mithilfe einer integrierten Aufhängeöse lässt sich der Abzieher ganz einfach an einem Haken oder ähnlichem aufhängen.

Dabei kommt ihm auch die flache Konstruktion zugute, denn so nimmt der Duschabzieher sehr wenig Platz ein und stört nicht beim Duschen. Dieses Modell besteht aus robustem Kunststoff, wodurch es mit 100 g Gewicht sehr leicht und gut zu handhaben ist. So entsteht auch keine Gefahr für die Dusche, wenn der Abzieher mal herunterfällt. Nachteilig könnte hingegen die schmale Wischlippe mit einer Breite von 22,3 cm sein, wenn große Flächen von Wasserresten befreit werden müssen.

Für kleine Bereiche eignet sich der Abzieher hingegen sehr gut. Aus dem Grund, dass kein Stiel oder Griff vorhanden ist, besteht die Möglichkeit, dass obere und untere Bereiche nur durch Bücken und Strecken erreicht werden können. Aus den Kundenberichten geht hervor, dass sich der Abzieher über Jahre hinweg nutzen lässt. Außerdem passt er sich der Oberfläche von Rundduschen wunderbar an und stört nicht durch ein lästiges Quietschen.

Größe: ‎27 x 18 x 2 cm | Gewicht: 98 g | Material: Kunststoff | Hersteller: Dusbad

Der beste Duschabzieher mit Klappgriff: Revo Cleanline 360

Was uns gefällt:

  • ausklappbarer Griff, mit dem man hohe und niedrige Stellen erreicht
  • drehbarer Wischerkopf für komfortables Abziehen
  • praktische Halterung für die Duschwand
  • sicheres Modell, das die Dusche beim Fall unbeschädigt hinterlässt
  • Wischlippe kann einfach ausgetauscht werden
  • mit transparenter Wischlippe

Was uns nicht gefällt:

  • quietscht ein wenig auf trockenen Oberflächen
  • keine Ersatzlippe vorhanden

Redaktionelle Einschätzung

Gerade für Menschen mit Knie- oder Rückenproblemen kommt der Duschwischer von Revo wie gerufen. Mit dem ausklappbaren und biegefesten Griff lässt sich die Länge des Abziehers von 25 cm auf 40 cm erweitern. Dadurch können hoch oder niedrig gelegene Bereiche ohne Bücken oder Strecken erreicht werden. Ist dies nicht vonnöten, lässt er sich im eingeklappten Zustand gut in engen Stellen führen.

Praktisch ist auch der flexible Wischerkopf. Dieser lässt sich um 360 Grad drehen, wodurch die oberen und unteren Bereiche der Duschkabine einfach von Wasserresten befreit werden können. So kann der Abzieher auch einfach horizontal geführt werden. Mit einer integrierten Halterung kann der Duschabzieher einfach auf der Duschkabinenkante platziert werden und man kommt so ohne Bohren aus.

Auch wenn er einmal fallen sollte, beschädigt er die Dusche nicht, da er aus Kunststoff gefertigt ist. Anders als bei schwarzen Modellen besteht keine Gefahr, dass die Silikonlippe unschöne Farbflecken hinterlässt. Sie ist transparent und 25 cm breit. Die Hersteller garantieren damit ein streifenloses Ergebnis. Mit einem einfachen Handgriff kann die Wischlippe ausgetauscht werden, wobei zu bemängeln ist, dass keine Ersatzlippe mitgeliefert wird.

Laut Kundenmeinungen funktioniert der Duschabzieher einwandfrei auf Glas sowie Fliesen, hinterlässt dort keine Spuren und kann auch einfach auf dem Boden genutzt werden. Außerdem liegt er gut in der Hand. Leider stellten ein paar Kunden Quietschgeräusche auf trockenen Oberflächen fest.

Bestsellerliste

Die beliebtesten Produkte findest Du hier im Überblick:

# Vorschau Produkt Bewertung
1 IARTISTE Duschabzieher Silikon Duschwischer Fensterabzieher Badezimmerwischer,Fensterabzieher aus Silikon mit Edelstahl-Kern für Dusche,Badezimmer,Spiegel,Glas-Reinigung,Fliesen (Black, Small) IARTISTE Duschabzieher Silikon Duschwischer Fensterabzieher Badezimmerwischer,Fensterabzieher aus... Aktuell keine Bewertungen
2 Love-KANKEI Duschabzieher Edelstahl Fensterabzieher Duschwischer mit Gummilippe, Inkl. 1 Ersatzlippe und 1 Haken Love-KANKEI Duschabzieher Edelstahl Fensterabzieher Duschwischer mit Gummilippe, Inkl. 1 Ersatzlippe... Aktuell keine Bewertungen
3 Leifheit Duschkabinenabzieher Cabino für Wände aus Glas, Acryl, Kacheln oder Fliesen, extra leichter Duschabzieher, Abzieher mit Aufhängeschnur Leifheit Duschkabinenabzieher Cabino für Wände aus Glas, Acryl, Kacheln oder Fliesen, extra... Aktuell keine Bewertungen
4 Bath4U - Duschabzieher schwarz - Abzieher inkl. GRATIS Mikrofasertuch - Scheibenabzieher mit Halterung - Fensterabzieher, Auto, Fliesenabzieher Dusche - extra breiter Duschwand Abzieher 27,5 cm Bath4U - Duschabzieher schwarz - Abzieher inkl. GRATIS Mikrofasertuch - Scheibenabzieher mit... Aktuell keine Bewertungen
5 GÜTEWERK Duschabzieher Set mit Halter - schwarz 23 cm breit - ohne Bohren Silikon Abzieher Dusche Badezimmer Fenster Fensterabzieher Edelstahl Kern Scheibenabzieher mit Saugnapf Halterung Badabzieher GÜTEWERK Duschabzieher Set mit Halter - schwarz 23 cm breit - ohne Bohren Silikon Abzieher Dusche... Aktuell keine Bewertungen
6 stracks® Edelstahl Duschabzieher - Kein Bohren! Duschwischer mit Saugnapfhalterung & 3M Kleber - (Grau) stracks® Edelstahl Duschabzieher - Kein Bohren! Duschwischer mit Saugnapfhalterung & 3M Kleber -... Aktuell keine Bewertungen
7 RICHMIRTH Duschabzieher Set 23 cm - Silikon Duschwischer Fensterabzieher Badezimmerwischer Glasabzieher Dusche mit Edelstahl (schwarz) RICHMIRTH Duschabzieher Set 23 cm - Silikon Duschwischer Fensterabzieher Badezimmerwischer... Aktuell keine Bewertungen
8 Duschabzieher Silikon mit Edelstahlkern (23 cm) - Fensterabzieher geeignet für Spiegel, Bad, Fliesen & Co. Duschabzieher Silikon mit Edelstahlkern (23 cm) - Fensterabzieher geeignet für Spiegel, Bad,... Aktuell keine Bewertungen
9 blomus -VIPO- Duschwischer aus Silikon, Magnet, Duschabzieher in exklusiver Optik, streifenfreie Reinigung, hochwertiges Badaccessoire mit Halterung (H / B / T: 20 x 25 x 2,5 cm, Farbe: Magnet, 68982) blomus -VIPO- Duschwischer aus Silikon, Magnet, Duschabzieher in exklusiver Optik, streifenfreie... Aktuell keine Bewertungen
10 Wunset Edelstahl Duschabzieher mit Ersatzlippe 25 cm, Saughaken, Duschabzieher, Fensterabzieher Profi - Ideal für Glas, Fliesenwischer, Bad und Küche Wunset Edelstahl Duschabzieher mit Ersatzlippe 25 cm, Saughaken, Duschabzieher, Fensterabzieher... Aktuell keine Bewertungen
11 Extra breiter 30,5cm Duschabzieher Edelstahl mit Silikon Lippe - Abzieher Dusche Edelstahl inkl. Saugnapf Halterung ohne Bohren - Duschabzieher breit mit ergonomischem Griff - Duschwischer Edelstahl Extra breiter 30,5cm Duschabzieher Edelstahl mit Silikon Lippe - Abzieher Dusche Edelstahl inkl.... Aktuell keine Bewertungen
12 LIEBLINGS HELFERLEIN ® Hochwertiger DUSCHABZIEHER [28 cm] in schwarz aus Silikon zum einfachen Reinigen von Dusche, Fenster, Fliesen und glatten Oberflächen inkl. Silikon-Halterung zum Aufhängen LIEBLINGS HELFERLEIN ® Hochwertiger DUSCHABZIEHER [28 cm] in schwarz aus Silikon zum einfachen... Aktuell keine Bewertungen
13 Ponsey Duschabzieher Fensterabzieher Edelstahl Abzieher Dusche Zoll Duschwischer mit Wandaufhänger Ohne Bohren für Duschtüren Badezimmer Küche Fenster und Auto Glas Reinigung, 12 Inches, 31cm Ponsey Duschabzieher Fensterabzieher Edelstahl Abzieher Dusche Zoll Duschwischer mit Wandaufhänger... Aktuell keine Bewertungen
14 Duschabzieher Set mit Halter - Schwarz 23CM Breit - Ohne Bohren Silikon Abzieher Dusche Badezimmer Fenster Fensterabzieher Edelstahl Kern Scheibenabzieher mit Saugnapf Halterung Badabzieher Duschabzieher Set mit Halter - Schwarz 23CM Breit - Ohne Bohren Silikon Abzieher Dusche Badezimmer... Aktuell keine Bewertungen
15 3 Stück Duschkabinenabzieher, Duschabzieher, Duschwischer, Glasreinigung Gummiklinge, Kunststoffreiniger Schaber Waschmaschine für Spiegel, Badezimmer, Fenster, Boden, Glas 3 Stück Duschkabinenabzieher, Duschabzieher, Duschwischer, Glasreinigung Gummiklinge,... Aktuell keine Bewertungen

Aktuelle Angebote

Die besten aktuellen Schnäppchen findest Du hier auf einen Blick:

Kaufratgeber für Duschabzieher

In unserem Kaufratgeber möchten wir Dir wichtige Informationen zum Duschabzieher mitgeben. Mit dem Hintergrundwissen zu den relevanten Kaufkriterien lässt sich die Entscheidung viel einfacher treffen und garantiert findest Du damit ein Produkt, das Dich optimal unterstützen kann.

Welchen Nutzen haben Duschabzieher?

Ein Duschabzieher ist ein praktisches Reinigungsutensil für Dein Bad. Es ist vor allem dann besonders nützlich, wenn Du ein Badezimmer ohne Fenster besitzt. Dort können feuchte Stellen weniger schnell trocknen und Du musst Abhilfe schaffen. Nach dem Duschen bleibt viel Feuchtigkeit zurück, die mithilfe des Duschabziehers leicht zu entfernen ist. Mit ein paar einfachen Bewegungen kannst Du das überschüssige Wasser auf Oberflächen abziehen, sodass sie schneller trocknen und wieder frisch glänzen.

Durch diesen Vorgang ersparst Du Dir unschöne Kalkablagerungen, sowie Wasserflecken und beugst zusätzlich Schimmel und Bakterien vor. Wenn Du den Duschabzieher regelmäßig benutzt, musst Du Dich also nicht mit der aufwendigen Entfernung dieser Unreinheiten herumschlagen. Auch kleinere Säuberungsarbeiten aufgrund von Shampoo-Hinterlassenschaften oder Schlieren musst Du seltener verrichten.

Durch die richtige Nutzung des Wischers hältst Du Deine Dusche und die Fliesen im Bad sauber. Das lohnt sich vor allem bei einer schönen Glasdusche. Der Duschabzieher eignet sich für die Reinigung glatter Oberflächen wie zum Beispiel Glas, Edelstahl oder Kunststoff. Nicht nur das Bad, sondern auch andere Bereiche und beispielsweise Autoscheiben können damit bearbeitet werden.

Duschabzieher im Test

Mithilfe eines Duschabziehers lassen sich Kalkablagerungen und Wasserflecken vorbeugen. Dazu sollte er nach jedem Duschgang genutzt werden.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Ein Duschabzieher gleicht nicht dem anderen: Die Modelle unterscheiden sich in einigen Punkten. Um Dir bei der Entscheidung zu helfen, haben wir alle Kriterien zusammengefasst und zeigen Dir, weshalb die Beachtung von Größe, Form, Material, Design, Komfort, Anwendungsbereichen und Halterung wichtig ist.

Größe

Die erste relevante Eigenschaft eines Duschabziehers ist die Größe, die sich nach Deinen Räumlichkeiten und dessen Flächen richten sollte. Dabei kommt es vor allem auf die Breite der Wischlippe an. Das ist der Bereich, mit dem Du über die Oberfläche fährst.

Breite Duschkabinenabzieher eignen sich für große Flächen und ersparen Dir Zeit und Arbeit, da Du seltener über die Oberfläche fahren musst. Wenn Du jedoch kleinere oder verwinkelte Bereiche bearbeiten möchtest, benötigst Du ein schmaleres Modell, damit Du alle Stellen erreichen kannst.

Tipp: Die meisten Modelle besitzen eine Breite von 20 bis 35 cm. Prüfe die benötigte Breite zum Beispiel an Deiner Dusche und anderen Bereichen, die Du mit dem Duschabzieher reinigen möchtest.

Form

Alle Formen von Duschabziehern setzen sich aus Wischlippe und Handgriff zusammen. Die klassischen Modelle haben einen stielartigen Handgriff, der senkrecht zur Wischlippe angebracht ist. Diese Form bewährt sich aufgrund der einfachen Handhabung und sauberen Ergebnissen.

Mittlerweile gibt es auch Modelle, die rechteckig aufgebaut sind. Das bedeutet, dass der Griffbereich parallel zur Wischlippe verläuft. Diese platzsparende Form eignet sich für kleine Bereiche im Bad, wobei das Nutzen auf großen Flächen nicht wirklich überzeugen kann. Dafür bietet sie zu wenig Komfort.

Material

Das Material spielt bei Produkten immer eine wichtige Rolle. Im Falle der Duschabzieher wirkt es sich auf die Langlebigkeit aus und bestimmt den Look und die Handlichkeit. Hier unterscheiden wir erst einmal in Materialien für den Handgriff und jene für die Wischlippe.

Griff

Der Griff eines Duschabziehers kommt häufig mit Wasser in Berührung, weshalb das Material unbedingt korrosionsbeständig und stabil sein sollte. Aus diesem Grund bestehen die Handgriffe meist aus Metall, Kunststoff oder einer Kombination aus beidem. Schauen wir uns dazu die jeweiligen Vor- und Nachteile an.

Vorteile von Metall Nachteile von Metall
stabil schwer und somit unhandlicher
modern und optisch ein Hingucker kann bei Fall für Verletzungen sorgen oder die Dusche beschädigen
qualitativ hochwertig rutscht in nassen Händen
reinigt effektiv bei geringer Druckausübung

Hier zeigen wir Dir noch einmal die Vor- und Nachteile von Kunststoff.

Vorteile von Kunststoff Nachteile von Kunststoff
günstiges Material meist keine Möglichkeit, die Wischlippe auszutauschen
praktisch und leicht hier muss mehr Druck ausgeübt werden, um gute Ergebnisse zu erhalten
keine Gefahr, wenn der Abzieher mal herunterfallen sollte überzeugt optisch nicht immer
größere Auswahl an Farben

Eine Kombination aus beiden Materialien kannst Du in Duschabziehern finden, deren Griffe aus Metall bestehen und mit Gummi oder Silikon ummantelt sind. Das sorgt dafür, dass der Abzieher bei Nässe nicht aus den Händen rutscht.

Wischlippe

Bei der Wischlippe kommt es auf Flexibilität und Härtegrad an. Sie besteht in den meisten Fällen aus Gummi, kann aber auch aus Silikon gefertigt sein. Ist das Gummi härter, so eignet es sich hervorragend für extrem glatte Flächen. Die weicheren Varianten helfen hingegen auf eher unebenen Materialien aus. Sie können sich ein wenig besser anpassen und erwischen somit mehr Feuchtigkeit.

Wichtig: Achte auch auf die Verarbeitung der Wischlippe. Sie sorgt für Ärger, wenn sie uneben ist, da so nicht effektiv gereinigt werden kann. Außerdem solltest Du die Lippe säubern, damit sich an ihr kein Schimmel bilden kann.

Design

Dieser Teil des Beitrags ist für die Designliebhaber unter uns. Schönheit ist auch in praktischen Dingen zu finden und nach diesem Kriterium kann man auch Duschabzieher auswählen. Für eine hochwertige Optik bieten sich insbesondere Modelle aus Edelstahl an. Das Material wirkt edel und ist meist gut verarbeitet. Generell können metallische Varianten gut an die eigene Badausstattung angepasst werden. Für den Duschabzieher könntest Du Dich zum Beispiel an Deinen Duscharmaturen orientieren. Modelle aus Kunststoff überzeugen eher darin, dass sie in verschiedenen Farben angeboten werden.

Komfort

Gerade bei regelmäßigem Gebrauch sollte der Duschabzieher komfortabel in der Hand liegen und einfach zu nutzen sein. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Leichte Modelle aus Kunststoff sind meist praktisch, da sie handlicher sind. Bei Abziehern aus Metall ist ein gummierter Griff für einen besseren Halt von Vorteil. Viele Modelle besitzen einen ergonomischen Handgriff, der die Arbeit komfortabler gestaltet.

Wenn Du hohe Wände hast oder bestimmte Stellen normalerweise schlecht erreichst, dann kannst Du einen Duschabzieher mit verstellbarem Teleskopstiel oder Klappgriff wählen. Mit den langen Griffen beziehungsweise Stielen sparst Du Dir lästiges Strecken und Bücken. Der ausziehbare Teleskopstiel hilft Dir abgelegene Stellen zu erreichen. Jedoch ist es wichtig zu erwähnen, dass die Stabilität im ausgezogenen Zustand eingeschränkt wird.

Anwendungsbereiche

Duschabzieher sind vorrangig für das Reinigen der Dusche und Fliesen gefertigt. Du solltest jedoch wissen, dass Fliesenfugen nicht damit bearbeitet werden können. Neben den üblichen Anwendungsbereichen bewerben viele Hersteller die Nutzung auf anderen Gegenständen, wie zum Beispiel Fenstern, Spiegeln oder Autoscheiben.

Duschabzieher sind somit häufig flexibel einsetzbar. Dabei werden sie dennoch von den spezifischeren Fensterwischern angesichts kleiner Abweichung unterschieden. Meist werden die Fensterabzieher mit einer größeren Breite angeboten und können zusätzlich mit einem Schwamm ausgestattet sein, der direkt zur Säuberung genutzt werden kann.

Duschabzieher im Test

Nicht nur im Badezimmer sorgt der Duschabzieher für ein klares Bild. Er lässt sich auf allen glatten Oberflächen, wie hier zum Beispiel den Glasscheiben auf dem Balkon anwenden.

Halterung

Um regelmäßig an die Nutzung des Duschabziehers erinnert zu werden, könntest Du ihn gleich in Greifweite platzieren. In der Dusche gibt es meist noch ein freies Plätzchen für den praktischen Helfer. Gefällt Dir die Idee nicht, dann kannst Du ihn einfach im Schrank verstauen und diesen Teil überspringen.

Viele Duschkabinenabzieher werden mit einer nützlichen Halterung angeboten. Es gibt verschiedene Arten, die wir Dir im Folgenden vorstellen. Du musst dabei nur überlegen, wie viel Aufwand es Dir wert ist, diese anzubringen und wie lange sie halten sollte. Manche Wandhalterungen erfordern, dass vor Anbringung Löcher in die Wand gebohrt werden müssen. Es gibt aber auch leichtere Möglichkeiten:

Halterung ohne Bohren

Die Versionen, die kein Bohren einfordern, sind die einfachsten und schonen die Fliesen. In diesem Bereich findest Du viele Varianten. Es gibt zum einen Halterungen mit Saugnäpfen, die im Handumdrehen an glatten Oberflächen befestigt werden können. Allerdings können sich diese nach einiger Zeit lösen.

Weiterhin gibt es Halterungen, die über einen Klebestreifen angebracht oder aber solche, die einfach an die Tür der Duschkabine gehangen werden. Einige Duschabzieher sind mit einer Aufhängeschnur oder einem eigenen Haken ausgestattet. Diese Modelle können nach Gebrauch an jede x-beliebige Stelle wie zum Beispiel die Duscharmatur gehängt werden.

Auf welchen Oberflächen kann ein Duschabzieher genutzt werden?

Ein Duschabzieher kann grundsätzlich auf allen glatten Oberflächen genutzt werden. Diese sind unter anderem Glas, Holz, Metall und Kunststoff. Auch Acryl, sowie gekachelte oder geflieste Flächen.

Duschabzieher im Test

Um den Spiegel zu reinigen eignet sich ein Duschabzieher hervorragend. Das Putzwasser kann damit sauber abgezogen werden.

Welche Marken stellen qualitative Duschabzieher her?

Hier möchten wir Dir ein paar auserwählte Marken präsentieren, die im Bereich der Duschabzieher hochwertige Produkte herstellen.

Wenko

Wenko wurde Ende der 1950er Jahre gegründet und produziert seither Haushaltswaren für Küche, Bad, Wäsche und Wohnen. Unter den Badartikeln befinden sich stilvolle Duschabzieher in verschiedenen Preisklassen.

Leifheit

Eine der bekanntesten Marken für Haushaltswaren stellt Leifheit dar. Das Unternehmen bietet unter anderem Zubehör für die Badreinigung an und setzt dabei auf intelligentes Design. Mit effektiven und langlebigen Produkten möchten sie Kunden die Reinigung erleichtern.

Blomus

Blomus ist ein Tochterunternehmen von SKS metaplast und bietet Wohnaccessoires – darunter auch Duschabzieher – an. Das lässt bereits darauf schließen, dass die Wischer neben der Funktionalität eine attraktive Optik aufweisen und mit angebotenen Badezimmerutensilien harmonieren. Minimalistisches Design und hohe Qualität sind hier der Schwerpunkt.

Reika

Unter diesem Markennamen findest Du hochwertige und attraktive Badezimmeraccessoires, wie zum Beispiel Zahnputzbecher. Darunter befinden sich auch Duschabzieher, die in Abstimmung mit der Einrichtung des Bades ein harmonisches Bild abgeben können.

Zack

Das Unternehmen Zack ist eines der führenden Anbieter für Wohnaccessoires aus Edelstahl. Es setzt seinen Fokus auf hohe Qualität und Exklusivität, wodurch edle und funktionale Produkte entstehen. Diese eignen sich besonders für Menschen, die Wert auf ein stilsicheres Zuhause legen.

Wo kann man einen Duschabzieher kaufen?

Einen Duschkabinenabzieher findest Du zum Beispiel in Baumärkten, Discountern oder auch im Drogeriemarkt. Da Du auch im Internet fündig werden kannst, stellen wir Dir hier einmal die Vor- und Nachteile vor.

Online

Schaue hier entweder bei großen Online-Händlern wie Amazon oder den Onlineshops der Markenhersteller und oben aufgeführten Stellen vorbei.

Vorteile vom Onlinekauf Nachteile vom Onlinekauf
größere Auswahl Lieferzeit nimmt ein paar Tage in Anspruch
bequeme und schnelle Bestellung eventuell kommen Lieferkosten auf Dich zu
durch Filter kannst Du die Suche einschränken
mithilfe der Kundenbewertungen kannst Du die Artikel besser einschätzen
Bestellung zu jeder Uhrzeit möglich

Offline

Gehörst Du zu den Menschen, die sich Produkte gerne vor Ort ansehen? Dann stöbere durch das Sortiment der oben genannten Anlaufstellen.

Vorteile vom Kauf im Geschäft Nachteile vom Kauf im Geschäft
persönliche Beratung Geschäfte haben nicht rund um die Uhr geöffnet
der neue Duschabzieher kann direkt nach der Rückfahrt zum Einsatz kommen zeitaufwändiger
es gibt die Möglichkeit, den Abzieher direkt auf die Verarbeitung zu überprüfen weniger Auswahl

Wie viel kostet ein Duschabzieher?

Der Preis eines Duschkabinenabziehers ist abhängig von der Verarbeitung, dem Material und der Marke. Die günstigsten Varianten beginnen mit einem Preis von circa 5 Euro, da sie aus preiswerten Materialien bestehen. Bei hochwertigen Materialien kosten die Modelle 15 bis 25 Euro. Das ist die durchschnittliche Preisspanne für gute Duschabzieher. Wenn Du designverliebt bist und robuste Materialien bevorzugst, kommen Kosten von mehr als 25 Euro auf Dich zu.

Wichtiges Zubehör für den Duschabzieher

Hier zeigen wir Dir nützliches Zubehör für Deinen Duschabzieher. Viele Modelle haben dies schon mit inbegriffen, manche hingegen nicht.

Ersatzgummilippe

Eine Ersatzwischlippe ist dann von Vorteil, wenn die letzte Wischlippe das Zeitliche segnet. Viele Duschabzieher sind so gefertigt, dass sich das Gummi einfach austauschen lässt. So musst Du Dir kein neues Modell kaufen und sparst zusätzlich etwas Geld.

Halterung

Oben haben wir bereits beschrieben, welche Möglichkeiten angeboten werden, um den Duschabzieher zu deponieren. Da nicht unbedingt jedes Modell mit dem praktischen Zubehör ausgestattet ist, kannst Du Dir eine solche Halterung bei Bedarf holen. So sorgst Du einfach für Ordnung und wirst an die Nutzung des Abziehers erinnert.

Duschabzieher Test-Übersicht

Leider sind unter den unten genannten Verbrauchermagazinen noch keine Duschabzieher Tests vorhanden. Sobald wir Produkttests zu dem Thema finden können, werden wir Dich hier informieren.

Testmagazin Duschabzieher Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest keinen Test gefunden
Öko Test keinen Test gefunden
Konsument.at keinen Test gefunden
Ktipp.ch keinen Test gefunden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Duschabziehern

Du hast weitere Fragen? In unseren FAQs klären wir wichtige Punkte zum Thema Duschabzieher. Schau Dich gerne um.

Welche Alternativen gibt es zu Duschabziehern?

Eine Alternative zum Duschabzieher ist der elektronische Fenstersauger. Dieser ist ebenso wie das hier vorgestellte Produkt mit einer Gummilippe ausgestattet. Statt das Wasser von der Fläche auf den Boden zu befördern, saugt dieser es in seinen Tank ein. Das ist ein sehr praktischer Aspekt, ebenso wie die zeitsparende Reinigung. Im Vergleich zum Duschabzieher ist das Gerät jedoch teurer und bedarf Energie.

Wie wird einen Duschabzieher benutzt?

Um Deinen Duschabzieher effektiv zu nutzen, solltest Du folgende Punkte beachten:

  • Beginne in einer der oberen Ecken und setze dort mit Deinem Abzieher an. Ob Du horizontal oder vertikal vorgehst, ist Dir überlassen.
  • Je nachdem, wofür Du Dich entschieden hast, ziehst Du den Duschabzieher nach unten oder seitlich über die Oberfläche.
  • Nun setzt Du an der daneben- oder darunterliegenden Stelle an und wiederholst den Vorgang bis Du am anderen Ende angekommen bist.
Tipp: Übe dabei ausreichend Druck aus, um ein streifenloses Ergebnis zu erhalten. Achte außerdem darauf, dass Du den Abzieher im richtigen Winkel hältst.

Welche Reinigungsmittel kann man in Kombination mit einem Duschabzieher verwenden?

Welche Reinigungsmittel Du mit Deinem Duschabzieher kombinieren kannst, ist abhängig von der zu reinigenden Oberfläche. Beispielsweise eignet sich ein Glasreiniger für Glasflächen. Leichter Schmutz auf Fliesen lässt sich unter anderem mit einem Allzweckreiniger entfernen.

Sollte es doch zu spät sein und es haben sich Kalkablagerungen in Deiner Dusche gebildet, dann schau Dir dieses Video mit Tipps und Tricks an:

Eignet sich ein klassischer Duschabzieher für Rundduschen?

Nicht jede Duschkabine hat nur Ecken und Kanten. Vielleicht besitzt Du eine Runddusche mit abgerundeter Kabine und fragst Dich nun, welchen Duschabzieher Du nutzen kannst. Viele Modelle besitzen eine gerade Wischlippe, die sich nicht unbedingt für diese Art von Dusche eignet. Du könntest den Abzieher waagerecht beziehungsweise horizontal nutzen, aber es gibt auch spezielle Produkte für Deine Runddusche. Diese sind abgerundet, sodass das Wasser einwandfrei von oben nach unten entfernt werden kann.

Wie oft sollte ein Duschabzieher gewechselt werden?

Meist muss ein Duschabzieher gewechselt werden, sobald die Wischlippe nicht mehr für optimale Ergebnisse sorgt. Das könnte beispielsweise der Fall sein, wenn nach dem Abziehen Streifen zurückbleiben. In dem Fall kann die Wischlippe ausgetauscht werden. Ist dies nicht möglich, musst Du Dich nach einem neuen Duschkabinenabzieher umsehen.

Weiterführende Quellen

Wie Du den Abzieher zur Erstellung eines neuen Kunstwerks nutzen kannst, wird Dir hier gezeigt.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.