Kaufberatung » DAB+ Autoradio: Test, Vergleich und Kaufratgeber

DAB+ Autoradio: Test, Vergleich und Kaufratgeber

DAB+ Autoradio in Gebrauch

Du hast genug vom ständigen Rauschen oder von der geringen Programmauswahl Deines Autoradios? Dann ist ein DAB+ Autoradio die perfekte Option für Dich! Wir zeigen Dir hier wichtige DAB+ Autoradio Tests und präsentieren Dir unsere persönlichen Favoriten auf dem Markt.

Unsere Favoriten

Das standard DAB+ Autoradio: Kenwood KMM-BT505 DAB+ USB-Autoradio auf Amazon
“Das Radio überzeugt durch seine Einfachheit und seinen hochwertigen Sound.”

Das Allrounder DAB+ Autoradio: Jvc KD-DB902BT DAB+ Autoradio auf Amazon
“Bei diesem Autoradio ist alles dabei, was Du brauchst!”

Der einfache Adapter für Dein DAB+ Autoradio: Esuper DAB Adapter für Autoradio auf Amazon
“Super einfache Installation und der Sound ist bemerkenswert.”

Das Touchscreen DAB+ Radio: Jvc KW-V255DBT DAB+ Multimedia-Autoradio auf Amazon
“Das Autoradio sieht super modern aus und lässt sich sehr einfach bedienen.”

Das preiswerte DAB+ Radio: Xomax XM-RD276 Autoradio auf Amazon
“Trotz des Preises, überzeugt das Produkt durch hochwertige Qualität.”

Das Großbildschrim DAB+ Autoradio: Clydek Bluetooth FM Transmitter
“Der Großbildschirm lässt sich super einfach bedienen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • DAB steht für “Digital Audio Broadcasting”.
  • DAB+ ist die technische Weiterentwicklung von DAB und bietet viele Vorteile.
  • Ein Radio mit DAB+ hat eine vielfältige Programmauswahl.
  • Durch ein “Seamless Blending” wird eine störungsfreie Umschaltung zwischen DAB und UKW garantiert.
  • Je nach Deinen Bedürfnissen kann ein DAB+ Radio einen CD-Player, Bluetooth oder sogar Spotify Control enthalten.

Die besten DAB+ Autoradios: Favoriten der Redaktion

Hier haben wir Dir unsere Top-Fünf Favoriten der Redaktion zusammengestellt.

Das standard DAB+ Autoradio: Kenwood KMM-BT505 DAB+ USB-Autoradio

Was uns gefällt:

  • vergleichsweise preisgünstig
  • kompatibel für Bluetooth und USB
  • in verschiedenen Stils erhältlich
  • enthält vier Cinch-Anschlüsse
  • 1,5 A-Ladefunktion für Smartphones

Was uns nicht gefällt:

  • nur kompatibel für ein Gerät gleichzeitig

Redaktionelle Einschätzung

Das Autoradio von Kenwood KMM-BT505 DAB+ USB-Autoradio hat die Maße 13 x 19 x 8,5 cm. Das Radio besitzt eine geringe Einbautiefe von ungefähr 100 mm. Es lässt sich mit Bluetooth und USB verbinden, ebenso mit Spotify Control. Das Autoradio gibt es in verschiedenen Stils: DAB+/ USB/ BT/ Multicolor, USB, USB/ BT, USB/ BT/Multicolor. Und im Pattern Single oder Autoradio plus Antennenadapter. Wir beschreiben hier die Version DAB+/USB/BT/Multicolor im Pattern Single.

Das Radio besitzt einen USB-Anschluss für USB Speicher und einen iPod-Anschluss. Auch ein Subwoofer kannst Du durch einen der vier enthaltenen Cinch-Anschlüsse verbinden. Das Gerät unterstützt die Audioformate AAC, MP3, WMA, WAV und FLAC. Mit der Kenwood Remote App kannst Du das Autoradio ohne Probleme auch vom Handy aus steuern. Diese App ist kompatibel für Android und Apple Nutzer.

Dabei ist auch eine 1,5 A-Ladefunktion für Smartphones enthalten. Durch das sogenannte “Seamless Blending” im DAB+ Tuner, ist der Übergang zwischen Digitalradio/ UKW, UKW/ MW RDS Tuner reibungslos. Du kannst die Displayhelligkeit selbstständig anpassen, ebenso wie die Farbpalette. Durch einen MOS-FET Verstärker, wie durch zwei Vorverstärkerausgänge mit 2,5 V, wird für einen einzigartigen Sound gesorgt.

<strong>Maße:</strong> 13 x 19 8,5 cm | <strong>Anschlüsse:</strong> vier Cinch-Anschlüsse | <strong>enthaltene Ladefunktion:</strong> 1,5 A-Ladefunktion

Das Allrounder DAB+ Autoradio: JVC KD-DB902BT DAB+ Autoradio

Was uns gefällt:

  • Audiostreaming möglich für Fünf Geräte gleichzeitig
  • 1,5 A-Ladefunktion inklusive
  • ”Seamless Blending” vorhanden
  • unterstützt vier Audioformate
  • Sprachsteuerung möglich

Was uns nicht gefällt:

  • vergleichsweise teuer

Redaktionelle Einschätzung

Das KD-DB902BT DAB+ Autoradio von JVC ist in vier verschiedenen Stils erhältlich: DAB+/ USB/ BT/ Multicolor, USB, USB/ BT und USB/ BT/ Multicolor. Weiterhin ist es in den Pattern Single, Autoradio mit Radioadapter und Autoradio mit Antennenadapter erhältlich. Die Version, die hier beschrieben wird, ist das Pattern Single im Stil DAB+/ USB/ BT/Multicolor.

Der Artikel ist in der Farbe Schwarz erhältlich und hat die Maße 15,9 x 18,2 x 5,3 cm. Dabei wiegt es leichte 1,2 Kilogramm. Kompatibel ist das Gerät mit Bluetooth und dazu besitzt es eine integrierte Freisprechfunktion. Ebenso ist es möglich, das Gerät per Sprachsteuerung für iOS und Android zu lenken. Zusätzlich kannst Du zwei Telefone gleichzeitig koppeln. Bei dem Autoradio ist eine 1,5 A-Ladefunktion enthalten. Durch “Seamless Blending” wird eine störungsfreie Umschaltung zwischen DAB und UKW gewährleistet. Das Radio unterstützt Audioformate wie MP3, WMA, WAV und FLAC.

Du kannst die Helligkeit individuell anpassen und durch eine Remote App das Radio auch per Smartphone steuern. Beim Audiostreaming ist es möglich, fünf Geräte parallel zu koppeln. In der Lieferung enthalten sind KD-DB902BT, Frontrahmen, Einbauhalterung, ISO-Kabelbaum, zwei Entriegelungshaken und ein Mikrofon. Auch klanglich überzeugt das Gerät auf ganzer Linie. Ausgestattet mit drei Pre-Outs mit 4 V, einem MOS-FET Verstärker mit 4 x 50 W und aktivem Hoch-/ Tiefpassfilter, füllt der Klang das gesamte Auto aus und sorgt dabei für gute Stimmung.

<strong>Maße:</strong> 15,9 x 18,2 x 5,3 cm | <strong>Freisprechfunktion integriert?</strong> Ja | <strong>Farbe:</strong> Schwarz

Der einfache Adapter für Dein DAB+ Autoradio: Esuper DAB Adapter für Autoradio

Was uns gefällt:

  • einfach zu installieren
  • super Tonqualität
  • viele Anschlüsse enthalten
  • Hands-Free integriert
  • 1,5 A-Ladefunktion enthalten

Was uns nicht gefällt:

  • es werden bei der Musik keine passenden Titelbilder angezeigt

Redaktionelle Einschätzung

Der DAB+ Adapter von Esuper lässt sich sehr einfach installieren. Dazu musst Du nur den Adapter in Deinen Zigarettenanzünder stecken. Zusätzlich zum Adapter musst Du die mitgelieferte Antenne an Deiner Frontscheibe anbringen, damit Du einwandfreien Empfang bekommst. Das Gerät hat drei Möglichkeiten Musik abzuspielen: DAB/ DAB+ Radio über FM oder einen 3,5-mm-AUX-Anschluss, eine Micro SD Karte oder Bluetooth. Durch Bluetooth ist es ebenfalls möglich die integrierte Freisprechfunktion zu verwenden. Auch die Funktion Hands-Free ist enthalten, so kannst Du Anrufe ganz einfach über das Radio steuern.

Der LCD-Bildschirm zeigt Telefonnummern, Autobatteriespannung, UKW-Frequenz, Name der spielenden Sender, Temperatur und Musiktitel an. Du kannst auch Dein Handy aufladen, in dem Adapter ist eine 1,5 A-Ladefunktion enthalten. Das Produkt hat die Maße 9 x 5,5 x 6,2 cm, mit einem Gewicht von 260 Gramm.

<strong>Maße:</strong> 9 x 5,5 x 6,2 cm | <strong>Ladefunktion:</strong> 1,5 A-Ladefunktion | <strong>Gewicht:</strong> 260 g

Das Touchscreen DAB+ Radio: JVC KW-V255DBT DAB+ Multimedia-Autoradio

Was uns gefällt:

  • einstellbarer Menühintergrund
  • übersichtliches Menü
  • Kopplung zwei Smartphones gelichzeitig möglich
  • eine 1,2 A-Ladefunktion integriert
  • Seamless Blending

Was uns nicht gefällt:

  • sehr teuer

Redaktionelle Einschätzung

Das Multimedia-Autoradio KW-V255DBT DAB+ von JVC ist in der Farbe Schwarz erhältlich. Der Artikel wiegt zwei Kilogramm und hat die Maße 18,2 x 16 x 11,1 cm. Es ist ausgestattet mit einem 15, 7 cm großen WVGA Touchscreen-Hochglanz-Monitor. Du kannst das Gerät mit Bluetooth verbinden und dadurch auch die integrierte Freisprechfunktion verwenden. Du kannst gleichzeitig bis zu zwei Telefone koppeln, ebenso ist ein CD/ DVD-Laufwerk und ein Front-USB-Port enthalten.

Das Radio unterstützt den Streamingdienst Spotify und sorgt durch seinen DAB+ Tuner für guten Empfang des Digitalradios. Durch “Seamless Blending” kommt es zu einer störungsfreien Umschaltung zwischen DAB und UKW. Durch eine Remote App ist die Steuerung über das Smartphone möglich. Folgende Audioformate werden durch das Gerät unterstützt: MP3, WMA, WAV, AAC und MPEG1/2. Auch eine 1,5 A-Ladefunktion ist integriert. Die Tonqualität wird durch drei Pre-Outs mit 4 V und einem MOS-FET Verstärker mit 50 W gesichert.

<strong>Maße:</strong> 18,2 x 16 x 11,1 cm | <strong>Farbe:</strong> Schwarz | <strong>Wird Spotify unterstüzt?:</strong> Ja | <strong>Enthaltene Ladefunktion:</strong> 1,5 A-Ladefunktion

Das preiswerte DAB+ Radio: Xomax XM-RD276 Autoradio

Was uns gefällt:

  • sehr preiswert
  • sehr umfangreicher Sound
  • integriertes Mikrofon
  • die Display-Farbe ist verstellbar
  • Standard 1 DIN Einbaugröße

Was uns nicht gefällt:

  • Beleuchtung kann nicht ausgeschaltet werden

Redaktionelle Einschätzung

Das Autoradio XM-RD276 von Xomax ist super einfach zu installieren und eine preisgünstige Variante, um Dein Auto mit DAB+ zu versehen. Durch den integrierten DAB+ Tuner wird eine störungsfreie Verbindung gewährleistet. Durch den USB-Anschluss kannst Du Dein Handy während der Fahrt laden. Dein Smartphone kannst Du ebenfalls per Bluetooth mit dem Gerät verbinden, um beispielsweise Musik wiederzugeben oder die eingebaute Freisprechfunktion zu benutzen. Dabei ist ein Mikrofon in dem Gerät integriert, um für eine gute Tonqualität bei Anrufen zu sorgen.

Du kannst die Farbe des Displays selbst einstellen und dabei aus sieben Farben wählen. Beim FM-Radio kannst Du 18 Sendeplätze speichern. In dem Gerät ist ein AUX-, ein USB- und ebenso ein SD-Karten-Anschluss inklusive. Der Einbau ist einfach gehalten. Das Gerät passt in viele Autos mit der Standard 1 DIN Einbaugröße. In der Lieferung sind ein 1 DIN Einbaurahmen und eine Fernbedienung ohne Batterien inklusive.

<strong>Größe:</strong> 1 DIN Einbaugröße | <strong>Anschlüsse:</strong> AUX-, USB- und ein SD-Karten-Anschluss | <strong>Inklusives Zubehör:</strong> 1 DIN Einbaurahmen, 1 Fernbedienung ohne Batterien

Das Großbildschirm DAB+ Radio: Clydek Bluetooth FM Transmitter

Was uns gefällt:

  • Fernbedienung inklusive
  • Zugriff auf 206 Kanäle
  • vier Wiedergabemodi
  • Bildschirm ist vergleichsweise groß
  • Helligkeit am Tag und in der Nacht ideal

Was uns nicht gefällt:

  • nur ein USB-Port für Stick-Wiedergabe

Redaktionelle Einschätzung

Der Bildschirm des Bluetooth FM Transmitter von Clydek ist um die 1,8 Zoll groß und zeigt Rufnummern. Lautstärke, UKW-Frequenz, Songtitel und vieles mehr an. Die Helligkeit ist so angepasst, das der Bildschirm nachts und tagsüber gut zu lesen ist. Dabei hast Du vier Möglichkeiten Musik zu streamen: Bluetooth, TF-Karte, U-Disk und AUX-Kabel. Die unterstützten Formate belaufen sich auf MP3, WMA und WAV. Du hast die Wahl zwischen über 200 Kanälen, auf denen Du trendige Musik oder Nachrichten hören kannst. Ein USB-Anschluss mit einer 2,4 A-Ladefunktion stellt sicher, dass Dein Telefon innerhalb kurzer Zeit vollständig geladen ist. Der andere USB-Port ist für das Lesen eines USB-Sticks mit einer maximalen Kapaziztät von 32 GB konzipiert.

Zusätzlich wird Dir noch eine Fernbedienung geliefert. Mit den 21 Tasten, die auf dieser enthalten sind, kannst Du schnell und einfach zwischen den Wiedergabemodie wählen, die Lautstärke ändern, den Ton Anpassen und zu Anrufen umschalten. Falls Du während der Fahrt angerufen wirst, ist eine Freisprechanlage integriert worden, dadurch wird das Fahren sicherer und einfacher.

<strong>Bildschirmgröße:</strong> 1,8 Zoll | <strong>Maße:</strong> 5,6 x 8,6 x 12,7 cm | <strong>Fernbedienung enthalten?:</strong> Ja

Kaufratgeber für DAB+ Autoradios

Was Du beim Kauf eines DAB+ Autoradios beachten solltest und welche Vorteile Du davon hast, zeigen wir Dir hier.

Was sind die Vorteile und Nachteile eines DAB+ Autoradios?

“Digital Audio Broadcasting” kurz DAB bezeichnet die Verbreitung von digitalen Audiosignalen über Antenne. Das “+” steht in diesem Fall dafür, dass die Übertragung in besserer Tonqualität abgespielt wird und zusätzlich reichlich Informationen zum Programm abrufbar sind. Diese Funktionen sind jedoch abhängig vom jeweiligen Endgerät.

Vorteile von DAB+ Autoradios Nachteile von DAB+ Autoradios
vielfältige Programmauswahl keine globale Reichweite wie bei einem Internetradio
zusätzliche Informationen zum Programm nicht alle UKW-Sender sind erreichbar über DAB+
automatischer Sendersuchverlauf Anschaffungskosten
bessere Tonqualität

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei DAB+ Autoradios?

Beim Kauf eines DAB+ Autoradios beachte am besten alle folgenden Kriterien. Suche Dir anhand dieser Kriterien Dein perfektes DAB+ Autoradio.

CD-Player

Ein CD-Spieler gibt Audio-CDs wieder, ist aber in vielen modernen Geräten nicht mehr integriert worden. Wenn Du trotzdem CDs abspielen möchtest wäre es sinnvoll beim Kauf Deines Autoradios auf einen integrierten CD-Player zu achten.

Bluetooth

Bluetooth wird seit den 1990ern als einfache Art Daten zu übertragen verwendet. Allerdings funktioniert diese Datenübertragung nur auf kurzer Distanz zwischen Geräten. Durch diese Art der Übertragung hast Du die Möglichkeit nicht nur zwischen mobilen Endgeräten Daten zu senden, sondern auch eine Übertragung zwischen Computern oder anderen Peripheriegeräten ist möglich.

Merke: Peripheriegeräte sind Geräte oder Adapter, die als Zubehör angeschlossen werden können. Du unterscheidest hierbei, zwischen internen Geräten, diese sind im Gerät integriert oder externen Anschlüssen, die per Kabel zu Deinem Gerät verbunden werden.

Audioformate

Jedes DAB+ Autoradio unterstützt verschiedene Audioformate. Suche Dir am besten ein Autoradio, was genau Deine genutzten Audioformate unterstützt.

Formate, die von den meisten Radios unterstützt werden, sind unter anderem: MP3 und WMA.

Spotify Control

Durch Spotify Control hast Du die Möglichkeit Dein Spotify zu steuern, ohne Dein Handy zu benutzen. So entgehst Du dem Risiko während der Fahrt am Handy zu sein und kannst Dich ganz in Ruhe auf das Autofahren konzentrieren.

Merke: Spotify Control ist mittlerweile ein sehr beliebtes Tool und ist in fast jedem DAB+ Radio integriert.

Dabei wird Dir der Streamingdienst auf dem Radiodisplay angezeigt und Du kannst am Radio über Deine Musik entscheiden.

DAB+ Autoradio im Auto

Welche Marken stellen qualitative DAB+ Autoradios her?

Hier zeigen wir Dir drei hochwertige Marken, auf die Du vertrauen kannst, wenn es um Autoradios geht.

Xomax

Xomax konzentriert sich auf die Entwicklung von Car Elektronik, Car Multimedia und Home Entertainment im europäischen Raum. Die Marke wurde vom deutschen Unternehmen Stel Multimedia auf den Markt gebracht. Besonders im Bereich der Autoradios ist die Marke Vorreiter. Durch einzigartige Designs und Ausstattungen wird jedes Autoradio besonders.

Kenwood

Kenwood wurde 1946 gegründet und ist seit dem als Hersteller für Car Entertainment und Home Entertainment tätig. Im Jahr 2008 schloss sich das japanische Unternehmen mit seinem damaligen Konkurrenten Jvc zu Jvc Kenwood Group zusammen und ist seit dem als eine der drei Tochtergesellschaften des Unternehmens tätig.

Jvc

Das japanische Unternehmen ist seit 1927 im Bereich Unterhaltungselektronik und medientechnische Geräte tätig und kümmert sich um die Entwicklung neuer und innovativer Geräte.

Wo kann man ein DAB+ Autoradio kaufen?

DAB+ Autoradios kannst Du in Elektronikläden und im Internet auf Seiten, wie Amazon und Ebay, finden. Dabei hast Du eine vielfältige Auswahl zwischen verschiedenen Autoradios und Zubehör.

Wie baue ich ein DAB+ Autoradio ein?

Eine gute Erklärung, wie Du Dein DAB+ Autoradio einbaust, wird Dir in diesem Video gezeigt.

DAB+ Autoradio Test-Übersicht: Welche DAB+ Autoradios sind die Besten?

Im Folgenden haben wir Dir die wichtigsten DAB+ Autoradio-Tests aufgelistet. Bisher wurden leider noch keine Tests zu diesem Thema durchgeführt. Sobald es neue Entiwcklungen gibt, werden wir diesen Teil selbstverständlich aktualisieren.

Testmagazin DAB+ Autoradio Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, kein Test vorhanden.
Öko Test Nein, kein Test vorhanden.
Konsument.at Nein, kein Test vorhanden.
Ktipp.ch Nein, kein Test vorhanden.

Bisher wurden keine Test zu DAB+ Autoradios entwickelt, sobald sich dies ändert wird die Seite umgehend aktualisiert.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu DAB+ Autoradios

Einige wichtige Fragen, die vielleicht noch offen geblieben sind, beantworten wir Dir hier.

Was ist der Unterschied zwischen DAB und DAB+?

Der Unterschied zwischen den beiden liegt in der Datenübertragung. DAB überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von 128 kbps. Bei DAB+ wird mit 80 kbps übertragen und ist somit die technische Weiterentwicklung des DAB Autoradios. Die Tonqualität und die Programmauswahl sind besser als bei einem normalen DAB Radio.

Was brauche ich damit ich DAB+ empfangen kann?

Bei einem bereits integrierten Radio kannst Du Dir einen DAB+ Adapter besorgen. Dieser sieht zwar nicht modisch aus, erfüllt allerdings seine Aufgabe sehr gut. Du kannst damit alle Vorteile eines DAB+ Autoradios nutzen.

Ansonsten kannst Du Dir auch einfach ein DAB+ Autoradio anschaffen und dieses als ganzes Stück einbauen.

Weiterführende Quellen

Hier erhältst Du Informationen über das Nachrüsten von Autoradios mit DAB+: Mehr erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.