Bluetooth Freisprecheinrichtung: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Bluetooth Freisprecheinrichtung im Auto

Du erwartest schon den ganzen Tag einen wichtigen Anruf? Und kaum sitzt Du im Auto und fährst los um Besorgungen zu machen, klingelt Dein Handy. In so einem Moment ist eine Freisprechanlage essenziell! Sie schützt nicht nur vor einer Geldbuße, falls Du im am Steuer direkt über das Handy telefonierst, sondern bietet noch weitere Features. In diesem Beitrag stellen wir Dir alles Wissenswerte im Ratgeber zusammen, unsere Favoriten als auch weiterführende Bluetooth Freisprecheinrichtung-Tests.

Listenansicht: Unsere Favoriten von Bluetooth Freisprecheinrichtungen

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung SOAIY S32
„Ohne lästiges Kabel und per Sprachsteuerung problemlos handhabbar.“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung für Sparfüchse AUKEY Bluetooth Empfänger
„Schlichte Freisprechanlage für wenig Geld“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung im Autoradio Sony MEX-N5300BT
„Ein Autoradio mit jedem Anschluss den man brauchen kann“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung als FM Adapter Bovon Bluetooth FM Transmitter
„Ein kleines Gerät mit viel Können.“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung mit Display Pioneer SPH-DA230DAB
„Ein Alleskönner mit schönem Display und Sprachsteuerung.“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung fürs Motorrad LEXIN B4FM
„Perfekt um Dich mit Deiner Gruppe auf der Fahrt zu verständigen.“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung als Headset New Bee Bluetooth Headset
„Ein leichtes Gerät mit welchem Du immer erreichbar bist.“

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung für Konferenzen Anker PowerConf S3
„Passt die Stimmen und die Lautstärke an.“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Freisprechanlage im Fahrzeug bietet Dir die Möglichkeit auch während dem Autofahren zu telefonieren.
  • Befindest Du Dich nicht in einem Telefonat, kannst Du über die Freisprecheinrichtung auch Deine Lieblingsmusik steuern und abspielen.
  • Eine Freisprechanlage ist nicht nur im Auto praktisch, sondern auch im Motorrad, bei der Arbeit oder in Konferenzen.
  • Einige Modelle bieten zusätzlich auch eine Sprachsteuerung an. So ersparst Du Dir die Suche nach den Tasten der Anlage.
  • Umfangreichere Modelle beinhalten des Weiteren auch Navigationsgeräte oder Rückfahrkameras.

Die besten Bluetooth-Freisprecheinrichtungen: Favoriten der Redaktion

Wir haben uns verschiedene Bluetooth Freisprecheinrichtungen angesehen und in Kategorien sortiert. Unsere Favoriten in jeder Kategorie sind im Folgenden zusammengetragen.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung: Die S32 von SOAIY

  • Anrufe können mit „Yes“ und „No“ angenommen/abgelehnt werden
  • Es können zwei Mobiltelefone verbunden sein
  • Bis zu 8 Stunden Sprechzeit
  • Kompatibel mit allen Bluetooth-fähigen Geräten
  • Sprachansage in Deutsch, Englisch und Französisch möglich

Die S32 von SOAIY gehört zu den Freisprechanlagen mit Sprachsteuerung und ist zum anklipsen an der Sonnenblende. Bei eingehenden Anrufen wird die Nummer des Anrufers angekündigt. Durch ein „Yes“ kannst Du das Gespräch annehmen oder durch ein „No“ ablehnen. Anderweitig wird die Sprachsteuerung durch langes drücken des Telefon-Buttons am oberen Ende des Gerätes aktiviert. Durch diesen Knopf gelangst Du direkt zur Sprachsteuerung Deines Mobiltelefons und kannst so über Siri oder Google auf Deine Kontakte und Musikdatenbank zugreifen.

Aus diesem Grund kann diese Bluetoothfreisprechanlage sowohl für IOS- als auch Android-Geräte genutzt werden. Des Weiteren kannst Du über diese Freisprecheinrichtung auch Musik oder Navigations-Ansagen ausgeben lassen. Solltest Du während dessen angerufen werden, werden die Navigationsanweisungen unterbrochen und nach Beendigung des Gesprächs wieder fortgesetzt. Wenn Du Dich in das Auto mit der S32 setzt, dann erkennt sie anhand der Erschütterung Deine Anwesenheit und schaltet sich an. Die Anlage verbindet sich daraufhin automatisch mit Deinen Mobiltelefonen.

Sobald Du wieder aussteigst und die S32 länger als 180 Sekunden keine Verbindung zu Deinen Geräten hat, schaltet sie sich automatisch wieder in den Standby-Modus. Dieses Gerät benötigt keine externe Stromquelle weshalb lästige Kabel nicht während der Fahrt stören. Mit ihrer hohen Akkuleistung kann man bis zu acht Stunden telefonieren bis man sie wieder laden muss. Im Standby hält der Akku bis zu 700 Stunden. Im Lieferumfang ist ein Ladekabel bereits enthalten.

Unser Tipp: Sollten Deine Gesprächspartner Dich nicht gut genug hören können, dann kann es daran liegen, dass die Empfindlichkeit zu niedrig eingestellt ist. Die Empfindlichkeit des Mikrofons kannst Du durch die Plus-Taste der Lautstärke erhöhen bis kurze Töne kommen.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung für Sparfüchse: Der Bluetooth Empfänger von AUKEY

  • Schlichtes und unauffälliges Design
  • Wird über 3,5 mm Klinke an die Lautsprecher des Autoradios angeschlossen
  •  Mit zwei USB-Ports um zusätzlich das Mobiltelefon zu laden
  • Kann zusätzlich Musik vom Handy übertragen
  • Mit 24-monatiger Garantie

Dieser Bluetooth-Empfänger ist nicht nur als Freisprechanlage ideal. Er kann zusätzlich Musik übertragen, falls Du kein Bluetooth-fähiges Autoradio besitzt. Er kommt mir zwei USB-Ports, wobei einer zur Stromversorgung des Empfängers benötigt wird. Über den noch freien Port kannst Du Dein Handy oder andere Geräte laden. Um dieses Gerät benutzen zu können, benötigst Du einen AUX-Anschluss. Solltest Du keinen Zigarettenanzünder im Auto verbaut haben, kannst Du den Empfänger auch an einem USB-Port anschließen und den Adapter weglassen.

Die Oberfläche des Empfängers besteht aus drei schlichten Tasten. Zwei der Tasten sind für die Liedauswahl zu nutzen. Durch Drücken der Zurück-Taste für drei Sekunden, kannst Du Dein oder ein anderes Mobiltelefon koppeln. Spielst Du einen Song ab, kannst Du die Telefon-Taste auch zum Pausieren des Songs nutzen. Dieser Knopf ist ebenfalls zum Annehmen beziehungsweise Ablehnen von Gesprächen gedacht.

Durch das mitgelieferte Klebe-Pad kannst Du selber wählen, an welcher Stelle Du den Empfänger anbringen möchtest. Der Empfänger und das Klebe-Pad halten magnetisch zusammen, wodurch Du den Empfänger nicht unbedingt im Auto lassen musst. Das Gerät schaltet sich, sobald man das Auto anmacht von alleine ein und sucht nach dem Mobiltelefon, mit welchem es zuletzt verbunden war. So musst Du das Handy nicht neu verbinden. Gleichzeitig kann leider nur ein Mobiltelefon gekoppelt sein.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung im Autoradio: Die MEX-N5300BT von Sony

  • Zusätzlicher CD Schacht, NFC, USB und AUX-Anschluss
  • Mit zwei Mobiltelefonen gleichzeitig koppelbar
  • Mit externem Mikrofon für eine bessere Geräuschqualität
  • Farben pulsieren passend zur Musik
  • Mit Karaoke-Modus

Dieses Autoradio überzeugt mit den verschiedenen Möglichkeiten seine Geräte daran zu koppeln. Neben dem üblichen CD-Schacht und einem AUX-Eingang, bietet es zusätzlich die Möglichkeit Dein Handy über NFC zu verbinden. NFC dient zur kontaktlosen Übertragung von Daten und ist in fast allen Android-Geräten verbaut und freigeschaltet. Des Weiteren kann man bis zu zwei Mobiltelefone über Bluetooth daran koppeln. So bist Du während der Fahrt sowohl mit Deinem privaten als auch Geschäfts-Handy erreichbar.

Über die Sprachsteuerung Deines Mobiltelefons kannst Du zusätzlich Anrufe tätigen oder die Musik steuern, welche dann über die Lautsprecher Deines Autos ausgegeben werden. Für eine bessere Tonqualität beim Telefonieren sorgt das mitgelieferte Mikrofon XA-MC10 von Sony. Dieses lässt sich bequem an dem Autoradio anschließen. Das Kabel dieses Mikrofons ist lang genug, um es an der Armatur zu befestigen. Als zusätzliches Extra kannst Du Dein Handy am USB-Anschluss laden. Das Autoradio verfügt auch über einen Verstärker und einen Equalizer. Für Hobby-Sänger gibt es auch einen Karaoke-Modus.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung als FM Adapter: Der Bluetooth FM Transmitter von Bovon

  • Verbindet das Autoradio und das Mobiltelefon
  • Mit zwei USB-Anschlüssen um Geräte zu laden
  • In Schwarz oder grau verfügbar
  • Mit eingebautem Mikrofon
  • Nur für Autos mit Zigarettenanzünder

Dieser FM Transmitter ist insbesondere für Autoradios ohne Bluetooth eine gute Möglichkeit sein Handy mit dem Auto zu verbinden. Dein Mobiltelefon verbindest Du über Bluetooth mit dem Transmitter, welcher sich über eine freie FM-Frequenz mit dem Autoradio verbindet. So kannst Du Telefongespräche als auch Musik über die Lautsprecher des Autos ausgeben. Mit dem integrierten Mikrofon kannst Du telefonieren. Die Qualität dieses Mikrofons hält jedoch nicht mit der Qualität anderer Freisprechanlagen mit. Für einfache Gespräche mit Deinen Freunden reicht es jedoch aus. Auf diesem Adapter befinden sich zwei Tasten, mit welchen Du Deine Musik regeln kannst.

Durch den Drehknopf kannst Du zusätzlich die Lautstärke der Ausgabe steuern. Des Weiteren stehen zwei USB-Ports zur Verfügung. Über diese kannst Du entweder Dein Handy laden oder über einen USB-Stick Musik abspielen. Alternativ kannst Du auch über eine Mikro-SD Karte Deine Lieblingssongs abspielen lassen. Zu Beginn kann es etwas dauern bis man eine passende Frequenz findet, welche nicht rauscht. Nachdem Du Dein Auto wieder neu startest, wird die letzte Frequenz ausgewählt, welche zuletzt eingestellt war. Solltest Du in Urlaub fahren, kann es auch gut sein, dass Du die Frequenz während der Fahrt etwas ändern musst.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung mit Display: Die SPH-DA230DAB von Pioneer

  • 7 Zoll Touch-Display mit 24 Bit Farbtiefe
  • Unterstützt Apple CarPlay und Android Auto
  • Digitalradio und Empfänger integriert
  • Mit zwei Videoeingängen und Anschluss für eine Rückfahrkamera
  • zwei Mobiltelefone können gleichzeitig gekoppelt sein

Dieses Rundumpaket bietet einige Besonderheiten und ist mehr als nur eine Freisprecheinrichtung. Auf den ersten Blick erkennt man ein farbenreiches Display, welches über Touch bedienbar ist. Du kannst bis zu fünf Geräte registrieren. Gleichzeitig können bis zu zwei Geräte aktiv verbunden sein. Beim Anschalten des Autos wird automatisch nach den registrierten Geräten gesucht und in der Reihenfolge der Geräteliste verbunden.

Um über diese Anlage zu telefonieren, kommst Du über das Berühren zweier Felder auf Deine Kontaktliste beziehungsweise Anrufliste. Aus dieser Liste kannst Du dann Deinen gewünschten Gesprächspartner auswählen. Das Gerät kommt mit einem externen Mikrofon. Die Stimme Deines Gesprächspartners wird über die Lautsprecher Deines Autos ausgegeben.

Dieses Gerät verfügt über die Apple CarPlay Funktion. Über diese Funktion kannst Du beliebte Apps von Deinem iPhone über das Display des Autoradios bedienen. Dies solltest Du jedoch nicht während der Fahrt tun, da dies in Deutschland nicht erlaubt ist. Alternativ kannst Du auf den Mikrofon-Knopf drücken, welcher den Spracherkennungsmodus aktiviert. Dieses Autoradio passt in einen Doppel-DIN Radioschacht. In einfache Autoradio-Schächte passt dieses Modell nicht. Solltest Du bereits über zusätzliches Zubehör wie eine Lenkradsteuerung oder eine Heckkamera verfügen, kannst Du diese mit dieser Freisprechanlage verbinden.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung fürs Motorrad: Die B4FM von LEXIN

  • Gegensprechanlage für Motorräder
  • Funktioniert auch bei Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h
  • Bis zu 15 Stunden Sprechzeit oder 20 Stunden Musikstream
  • Mit Rauschunterdrückung für einen hochwertigen Klang
  • Wasserdicht und funktionsfähig bei bis zu Minus 25 Grad Celsius

Diese Freisprecheinrichtung ist speziell für Motorradfahrer und Sportarten, in welchen man einen Helm benutzt, vorgesehen. Aus diesem Grund ist diese Freisprechanlage wasserdicht und auch funktionsfähig bei Minus 25 Grad Celsius. Man kann diese Freisprechanlage über Bluetooth mit seinem Handy verbinden oder mit anderen Fahrern koppeln. Mit diesem Modell kann man sich in einer Reichweite von bis zu 1600 Metern in einer Gruppe von bis zu vier Fahrern unterhalten. Diese Freisprecheinrichtung lässt sich zusätzlich auch mit Headsets von anderen Herstellern koppeln.

Dank der Geräuschunterdrückung versteht man auch bei schnellen Geschwindigkeiten oder starkem Wind seine Mitfahrer. Neben Telefonaten kann man diese Freisprechanlage auch zum Musik hören benutzen oder um Navigations-Ansagen zu erhalten. Hierfür benötigt es lediglich eine Bluetooth-Verbindung mit einem Mobiltelefon oder einem Navigationssystem.

Um das Produkt komplett aufzuladen, benötigt es 2,5 Stunden. Mit einer vollen Aufladung reicht der Akku, um entweder 15 Stunden mit anderen Verbunden zu sein oder 20 Stunden um Musik zu hören. Dies reicht für einen Tagesausflug auf dem Motorrad völlig aus. Im Standby-Modus hält der Akku bis zu 350 Stunden.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung als Headset: Das Bluetooth Headset von New Bee

  • In-Ear Headset mit zusätzlicher Halterung
  • Einsetzbar im Büro, Home-Office oder unterwegs
  • Akku hält für bis zu 24 Stunden Gesprächszeit
  • Gespräche können angenommen oder abgelehnt werden durch Tippen
  • Mit 3 Jahren Garantie

Dieses Headset kann zum Telefonieren oder Musik hören überall eingesetzt werden. Es wird bequem an ein Ohr gesteckt und hält so auch bei Bewegung. Du kannst zwischen drei mitgelieferten unterschiedlich großen Ohrsteckern wählen. Im Vergleich zu Kopfhörern wird dieses Headset nur an einem Ohr getragen, sodass man die Geräusche in seiner Umgebung noch wahrnehmen kann und sich nicht in Gefahr bringt. Durch mitgelieferte Ersatzteile kannst Du selber entscheiden, ob Du dieses Headset am linken oder rechten Ohr tragen möchtest.

Nach einer Ladezeit von zwei bis drei Stunden kannst Du mit diesem Headset bis zu 24 Stunden telefonieren oder bis zu 22 Stunden Musik hören. Dank der Geräuschunterdrückung kannst Du Deinen Gesprächspartner als auch er Dich klar hören. Dieses Headset empfiehlt sich insbesondere für diejenigen, welche geschäftlich überall erreichbar sein müssen. Man kann an dieses Headset sowohl sein geschäftliches als auch privates Mobiltelefon verbinden. Das Headset kommt mit einem stabilen Etui zur Aufbewahrung. Solltest Du Mal nicht durch Deine Umgebung abgelenkt werden wollen, kannst Du den zusätzlichen kabelgebundenen Kopfhörer anschließen.

Die beste Bluetooth Freisprecheinrichtung für Konferenzen: Die PowerConf S3 von Anker

  • Mit sechs integrierten Mikrofonen und einem Lautsprecher
  • Bis zu 24 Stunden Gesprächszeit
  • Gleicht automatisch Stimmen aus
  • Kann über die App zusätzlich gesteuert werden
  • Kann auch über ein USB-C Kabel verbunden werden

Egal ob alleine oder in einer Mehrpersonen-Konferenz. Mit dieser Freisprechanlage kannst Du unkompliziert mit weiteren Gesprächspartnern reden, diskutieren und verhandeln. Diese Freisprechanlage kann über Bluetooth an das Mobiltelefon oder andere Geräte wie den Laptop oder den Computer angeschlossen werden. Alternativ kann man die Anlage auch über ein USB-C Kabel verbinden. Während Du die PowerConf S3 über USB-C verbunden hast, kann sie gleichzeitig Dein Mobiltelefon mit Strom versorgen. Ein voller Akku hält bis zu 24 Stunden reiner Gesprächszeit und hält so ohne Probleme den ganzen Tag. Dank den sechs Mikrofonen können Stimmen aus allen Richtungen im Raum aufgenommen werden.

Durch die Echounterdrückung werden Nachhall-Geräusche und Hintergrundgeräusche herausgefiltert. Der LED-Ring zeigt während einem Gespräch in die Richtung der gerade sprechenden Person. Die Lautstärke dieser Person wird gleichzeitig optimiert und ausgeglichen. Dank dessen können sich die Personen unterschiedlich nah oder fern an dem Konferenzlautsprecher befinden und werden trotzdem klar und deutlich übertragen. Für Geschäftsreisen oder dem alltäglichen Weg zwischen Büro und Zuhause kommt die Power Conf S3 mit einem Reiseetui um sie sicher transportieren zu können.

Kaufratgeber für Bluetooth Freisprecheinrichtungen

Im folgenden Abschnitt informieren wir Dich über die wichtigen Kaufkriterien und die Unterschiede der Bluetooth Freisprecheinrichtungen. Du erfährst zusätzlich, welches Zubehör vorteilhaft sein kann und worauf Du beim Kauf achten solltest.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Bluetooth Freisprecheinrichtungen?

Im Nachfolgenden haben wir die wichtigen Kriterien und Besonderheiten der Bluetooth Freisprecheinrichtungen aufgeführt.

Arten von Freisprechanlagen für das Auto:

Bei Freisprecheinrichtungen für das Auto kommen die folgenden drei Arten infrage.

Einbau-Freisprecheinrichtung

Als Einbau-Freisprecheinrichtung bezeichnet man fest eingebaute Freisprecheinrichtungen. Sie sind mit den Autolautsprechern verbunden und an das Radio angeschlossen. Wie Du selber eine Freisprecheinrichtung einbauen, und dadurch Geld sparen kannst, wird Dir in dem folgenden Video gezeigt.

Freisprecheinrichtung im Autoradio

Während Einbau-Freisprecheinrichtung mit dem Autoradio gekoppelt sind, gibt es auch die Möglichkeit eines Autoradios mit integrierter Freisprecheinrichtung. Ein Vorteil gegenüber den Einbau-Freisprecheinrichtungen bietet der etwas unkompliziertere Einbau.

Plug-and-Play

Als Plug-and-Play werden die Freisprecheinrichtungen genannt, welche leicht am Fahrzeug angesteckt werden können. Hierbei gibt es verschiedene Varianten. Eine bekannte Methode ist der Adapter, welcher an den Zigarettenanzünder angesteckt wird. Dieser wird auch FM-Transmitter genannt. Das Mobiltelefon wird dann über Bluetooth an den Adapter gekoppelt. Dieser lässt sich auf eine FM-Frequenz einstellen. Durch das Einstellen derselben Frequenz am Autoradio kann der Adapter die Töne des Mobiltelefons an das Autoradio senden und über dessen Lautsprecher ausgeben.

Neben der Funktion als Freisprechanlage wird diese Methode auch gerne genutzt, um Musik abzuspielen. Durch vorhandene USB-Ports kann zusätzlich das Mobiltelefon geladen und/oder Musik von einem USB-Stick abgespielt werden. Diese Stecker verfügen zusätzlich über Tasten, worüber Du Anrufe annehmen und ablehnen kannst. Außerhalb eines Gespräches kannst Du mit den Tasten auch die Lieder ändern. Als weitere Möglichkeiten gibt es die Freisprecheinrichtungen, welche an die Sonnenblende geknipst oder über eine Halterung an die Windschutzscheibe oder an den Lüftungsschacht angebracht werden.

Bei diesen Modellen verbindet man das Gerät über Bluetooth mit dem Handy und gegebenenfalls über einen AUX-Stecker mit dem Autoradio oder den Lautsprechern des Autos. Lautsprecher und Mikrofone sind bei der Plug-and-Play Variante meistens mit inbegriffen. Alternativ können die Töne über die Lautsprecher des Autos ausgegeben werden. Solltest Du Dein Auto in einer unsicheren Gegend parken oder damit in den Urlaub fahren, kannst Du die Plug-and-Play Modelle einfach lösen und mitnehmen.

Vorteile von Plug and Play Nachteile von Plug and Play
Hohe Flexibilität Benötigt externe Stromquelle
Geringe Kosten Geringere Sprachqualität
Kein fester Einbau nötig Gewöhnungsbedürftige Bedienung

Andere Arten und Einsatzgebiete von Freisprechanlagen:

Es gibt verschiedene Arten und Einsatzgebiete.

Für das Motorrad

Im Motorrad ist es sinnvoll eine Freisprecheinrichtung zu haben, wenn Du Dich mit Deinem Beifahrer oder anderen Motorradfahrern austauschen möchtest. Hierfür gibt es extra Modelle, welche an den Helm angebracht werden.

Dieses Gerät kannst Du entweder über Bluetooth mit Deinem Handy koppeln oder mit Deinen Freunden direkt verbinden. Bei der direkten Variante solltet Ihr darauf achten, dass Ihr Euch nicht zu weit voneinander entfernt. Je nach Modell und Hersteller liegt diese maximale Entfernung bei einer unterschiedlichen Ferne.

Bluetooth Freisprechanlage für Motorräder im Test

„Die meisten Bluetooth Freisprecheinrichtungen können, wenn es mit dem Handy verbunden ist auch Navigationsanweisungen übertragen.“

Überall mit einem Headset

Das Headset bietet Dir die Möglichkeit ortsunabhängig zu telefonieren. Da das Headset nur an einem Ohr angebracht wird, schottest Du Dich nicht ganz von der Umgebung ab und bekommst mit, was um Dich herum passiert. Ein solches Modell passt insbesondere zu Arbeitstätigen, welche ihren Ort mehrmals am Tag ändern und trotzdem dauerhaft erreichbar sein wollen.

In Konferenzen

Um mit mehreren Personen an einem Tisch in einer externen Konferenz zu sein, lohnt sich eine Konferenzfreisprechanlage. Hierbei gibt es nicht nur ein verbautes Mikrofon, sondern mehrere. Über diese Mikrofone können dann alle Stimmen aus dem Raum klar erkannt werden und müssen nicht alle an derselben Seite des Mikrofons sitzen. Diese Anlagen beinhalten auch einen guten Lautsprecher um die Gesprächspartner gut verstehen zu können.

Insbesondere bei diesen Modellen lohnt sich eine Echo- und Geräuschunterdrückung. Als gutes Feature lohnt es sich hierbei, dass das Gerät die Stimmen und deren Lautstärke anpassen kann.

Weitere Eigenschaften und Besonderheiten von Freisprecheinrichtungen

Es gibt weitere wichtige Eigenschaften als Kaufkriterium.

Sprachsteuerung

Eine Sprachsteuerung kann Dir nicht nur dabei helfen, um Gespräche anzunehmen oder auch abzulehnen. Möchtest Du eine bestimmte Person anrufen, dann kannst Du dies ohne einen extra Mitfahrer oder eine Sprachsteuerung nicht legal während der Fahrt tun.

Aus diesem Grund empfehlen wir Dir eine Sprachsteuerung, sobald Du nicht nur Gespräche annehmen möchtest, während Du fährst, sondern auch gezielt Personen anrufen möchtest. Als weiteren Pluspunkt kannst Du darüber auch auf die Sprachsteuerung Deines Mobiltelefons zugreifen und so Fragen nach zum Beispiel kommenden Terminen, Deiner Einkaufsliste oder dem Wetter, beantworten lassen.

Anzahl verbundener Geräte (Multipoint-Funktion)

Falls Du das Auto teilst oder zwei Mobiltelefone besitzt, bietet sich eine Freisprechanlage an, welche sich mit mehr als einem Handy verbinden kann. So kannst Du Dein privates als auch Geschäftshandy verbunden haben und für alle Personen erreichbar sein.

Musik abspielen

Eine Freisprecheinrichtung bietet sich nicht nur zum Telefonieren an. Die meisten Modelle bieten eine zusätzliche Funktion an, um Musik abzuspielen. Hier kann man direkt über die Bluetoothverbindung die Musik auf den Lautsprechern Deines Autos ausgeben lassen. Dies lässt sich auch mit Navigationsbefehlen verbinden.

Display

Modelle mit Display bieten weit aus mehr Funktionen als herkömmliche Freisprecheinrichtungen. Dies zeigt sich jedoch auch im Preis wieder. Das Display sollte jedoch nur von Deinem Beifahrer verwendet werden oder wenn Du den Motor aus hast. Modelle mit Display besitzen meistens auch eine Sprachsteuerungsfunktion, diese darf auch während der Fahrt von Dir verwendet werden. Bevor Du Dir ein Modell mit Display kaufst, achte auf die Maße und ob das Gerät an den vorgesehenen Platz passt.

Echo- und Geräuschunterdrückung

Um bei Gesprächen nicht schreien zu müssen und trotzdem gut verstanden zu werden, empfehlen wir Dir eine Freisprecheinrichtung mit Echo- und Geräuschunterdrückung. Diese Funktionen sind nicht nur im Auto praktisch, sondern auch bei Konferenzen oder im Motorrad. Es gibt auch bereits preiswerte Geräte mit dieser Funktion. Diese können zwar nicht ganz mit der Sprachqualität höherpreisiger Geräte mithalten, reichen jedoch vollkommen für private Gespräche aus.

Achtung: Solltest Du mit Handy am Ohr und laufendem Motor erwischt werden, bedeutet das eine Geldbuße und einen Punkt in Flensburg für Dich. Nur wenn Dein Fahrzeug steht und der Motor ausgeschaltet ist, darfst Du Dein Mobiltelefon hinter dem Steuer verwenden.

Welche Marken stellen qualitative Bluetooth Freisprecheinrichtungen her?

Um auch auf längere Zeit glücklich mit Deiner Bluetooth Freisprecheinrichtung zu sein, sollte sie auf jeden Fall durch ihre Qualität überzeugen. Wir haben hier einige Hersteller aufgeführt, welche mit ihren hochwertigen Modellen überzeugen:

Blaupunkt

Diese Marke ist für ihre Unterhaltungselektronik bekannt. Neben Haushaltsgeräten und diversen anderer Elektronik bieten sie seit neustem auch E-Bikes an.

Parrot SA

Das französische Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Geräten zur drahtlosen Kommunikation. Ihre Hauptprodukte sind Drohnen.

Lexin

Eine Marke welche sich auf den Bereich von professionellen Bluetooth-Kommunikationssysteme konzentriert. Sie haben sich im Bereich Motorräder spezialisiert. Ihre Geschäftsphilosophie lautet: „Professionalität, Innovation, Integrität“

Anker

Anker hat sich zum Experten im Bereich von Elektro-Zubehör entwickelt. Neben Zubehör für Autos stellen sie insbesondere Ladegeräte, Musikboxen und Powerbanks her.

Wo kann man eine Bluetooth Freisprecheinrichtung kaufen?

Eine Freisprecheinrichtung kann in Elektromärkten gekauft werden.
Des Öfteren bieten auch Discounter Freisprechanlagen an. Bei diesen Angeboten solltest Du jedoch auf die Qualität beziehungsweise die Marke achten.

Möchtest Du eine Freisprecheinrichtung nur zum gelegentlichen Telefonieren im Auto benutzen, dann könnte ein Modell aus dem Discounter Deinen Wünschen ausreichen. Bei regelmäßigem Telefonieren über die Freisprecheinrichtung raten wir von diesen ab, da die Tonqualität sowie die Laufzeit bei diesen Produkten schlechter ist.

Die größte Auswahl findet man online. Auf Seiten von Onlineversandhändlern wie zum Beispiel Amazon findet man zusätzlich einige Rezessionen über die einzelnen Produkte. Siehe doch auch einmal in unseren Favoriten nach.

Wie viel kosten Bluetooth Freisprecheinrichtungen?

Die billigeren Modelle kannst Du bereits ab 30 Euro erhalten. Für ein qualitativ hochwertigeres Modell muss man mit mindestens 80 Euro rechnen. Die Einbau-Systeme sind ab 100 Euro zu kaufen, benötigen jedoch einer zusätzlichen Montage.

Bluetooth Freisprecheinrichtung im Test

„Ein Headset ist eine Bluetooth Freisprecheinrichtung, welche Du immer dabei haben kannst und so erreichbar bist.“

Wichtiges Zubehör für Bluetooth Freisprecheinrichtungen

Im Folgenden findest Du mögliches Zubehör für Deine Bluetooth Freisprecheinrichtung.

Halterung

Wer kennt es nicht? Man fährt los und kaum biegt man um eine Ecke, rutscht das Handy zwischen die Sitze. Im schlimmsten Fall reist es dabei auch das AUX-Kabel raus und um wieder richtig an das Telefon zu kommen, benötigt es fast schon einen kompletten Ausbau des Beifahrersitzes. Eine Halterung für das Mobiltelefon ist dabei die perfekte Lösung. Je nach Modell kann man die Halterung an den Lüftungsschlitzen oder an der Windschutzscheibe befestigen.

Extra Mikrofon

Du besitzt bereits eine Freisprechanlage, bist jedoch nicht mit der Qualität des Mikrofons zufrieden? Bei so einem Problem hilft ein externes Mikrofon weiter. Dieses kannst Du mit Deinem Mobiltelefon beziehungsweise Deiner alten Freisprechanlage verbinden.

Werkzeug

Insbesondere für Freisprecheinrichtungen zum Einbauen wirst Du Werkzeug benötigen. Jedoch ist dies abhängig von dem Gerät zum Einbauen als auch von Deinem Auto. Aus diesem Grund verweisen wir Dich hierbei auf die Installationsanweisung Deiner Freisprecheinrichtung. Da Du die Werkzeuge nur für einen Tag brauchen wirst, kannst Du auch Deine Nachbarn oder Freunde fragen, ob sie Dir diese ausleihen können. Alternativ kannst Du den Einbau auch einer Werkstatt überlassen.

Bluetooth Freisprecheinrichtung Test-Übersicht: Welche Bluetooth Freisprecheinrichtungen sind die Besten?

Da eine Freisprechanlage eine langanhaltende Investition sein soll, solltest Du Dir zusätzlich weitere, unabhängige Meinungen durchlesen. Hier findest Du eine Übersicht der bekanntesten Testmagazine, die Freisprecheinrichtungen getestet haben.

Testmagazin Bluetooth Freisprecheinrichtung Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, es ist ein Test vorhanden. 2000 Ja Hier klicken
Öko Test Nein, es ist kein Test vorhanden.
Konsument.at Nein, es ist kein Test vorhanden.
Ktipp.ch Nein, es ist kein Test vorhanden.

Die Stiftung Warentest veröffentlichte 2000 einen Test zu Freisprechanlagen. Dieser ist jedoch veraltet. Sobald die Test-Magazine neue Tests veröffentlichen, werden wir diese Tabelle erneuern.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Bluetooth Freisprecheinrichtungen

Im Folgenden beantworten wir die am häufig gestellten Fragen über Bluetooth Freisprecheinrichtungen. Solltest Du noch weitere Fragen haben, stelle sie gerne in den Kommentaren.

Was ist eine Freisprecheinrichtung?

Eine Freisprecheinrichtung wird auch Freisprechanlage oder FSE genannt. Das Besondere an dieser ist, dass man durch sie telefonieren kann, ohne sie ans Ohr oder den Mund zu führen.

Aus diesem Grund kann sie benutzt werden, ohne die Hände vom Steuer zu nehmen. Manche Modelle besitzen noch Tasten, um ein Telefonat anzunehmen oder abzulehnen. Andere Modelle wiederum sind durch Sprachsteuerung nutzbar. Sie wird entweder im Fahrzeug fest eingebaut oder am Armaturenbrett oder an der Sonnenblende montiert.

Wie funktioniert eine Freisprecheinrichtung?

Bei einer Freisprecheinrichtung fürs Auto, wird der Ton, also die Stimme Deines Gesprächspartners über die Lautsprecher Deines Autos oder den Lautsprechern der Freisprechanlage ausgegeben. Das Mikrofon dieser Anlage nimmt wiederum Deine Stimme auf.

Durch die Verbindung zwischen der Freisprecheinrichtung und Deinem Mobiltelefon kannst Du daher problemlos telefonieren, ohne Deine Hände länger vom Steuer zu nehmen. Um einen Anruf anzunehmen oder auch abzulehnen, kannst Du die größeren Tasten an der Einrichtung benutzen. Einige Modelle lassen sich auch zusätzlich durch Sprachsteuerung bedienen.

Was sind die Vorteile einer Freisprechanlage?

Dank einer Freisprecheinrichtung im Fahrzeug, kann man problemlos im Auto telefonieren. Durch einzelne Tasten oder einer Sprachsteuerung kann man Telefonate annehmen oder ablehnen oder das Mobiltelefon an Mund oder Ohr führen zu müssen.

Aus diesem Grund entgeht man auch einer Geldbuße und einem Punkt in Flensburg, sollte man von der Polizei beim Telefonieren während der Fahrt gesehen werden. Der größte Vorteil liegt aber darin, dass man während dem Telefonat beide Hände am Lenkrad behält und so in einer Gefahrensituation schneller Handeln kann. Sollte Deine Musikanlage im Auto nicht funktionieren, kannst Du die Freisprechanlage auch zum Musik abspielen nutzen.

Wo kann ich eine Freisprechanlage nutzen?

Eine Freisprechanlage wird in den meisten Fällen im Auto genutzt. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist im Motorrad, um sich mit seinem Beifahrer oder anderen Freunden während einer Fahr austauschen zu können. Während einer praktischen Motorradprüfung wird diese Technologie ebenfalls benutzt.

Um Konferenzen mit anderen Standorten zu führen, kommen Konferenz-Freisprechanlagen bereits in einigen Betrieben zum Einsatz. Einzelne Berufstätige benutzen auch gerne ein Headset, um jederzeit erreichbar zu sein. Gleichzeitig haben sie so ihre Hände frei, um parallel mitschreiben oder recherchieren zu können.

Was passiert, falls ich im Auto telefoniere?

Solltest Du am Steuer mit Deinem Mobiltelefon ohne Freisprechanlage telefonieren und erwischt werden, droht Dir eine Geldstrafe und ein Punkt in Flensburg. Solltest Du zusätzlich in einen Unfall verwickelt sein, fällt diese Strafe höher aus.

Weiterführende Quellen

Ohne eine Freisprecheinrichtung hinter dem Steuer zu telefonieren, bringt eine Buße: Schau mal vorbei beim aktuellen Bußgeldkatalog zum Thema Handy

Weshalb Du Dir jedoch auch mal eine Auszeit vom „ständigen erreichbar sein“ nehmen solltest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.