Kaufberatung » Bau und Heimwerker-Utensilien » Handwerkzeuge » Abisolierzange: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Abisolierzange: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Abisolierzangen im Test

Abisolierzange ist nicht gleich Abisolierzange, es gibt viele unterschiedliche Modelle, mit denen es sich mal mehr, mal weniger zuverlässig arbeiten lässt. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und wir widmen uns außerdem aktuellen Abisolierzangen Tests.

Unsere Favoriten

Die beste mechanische Abisolierzange: KNIPEX Abisolierzange 11 06 160 auf Amazon
“Klassisches und sicheres Arbeiten.”

Die beste günstigste automatische Abisolierzange: JOKARI Abisolierzange Super 4 plus auf Amazon
“Entspanntes Arbeiten, dank zusätzlichen Seitenschneider.”

Die beste automatische 3-in-1 Abisolierzange: Uvital Abisolierzange auf Amazon
“Abisolierzange, Seitenschneider und Crimpzange in einem.”

Die beste Abisolierzange für den professionellen Gebrauch: KNIPEX Abisolierzange 12 40 200 auf Amazon
“Präzise, hochwertig und leichtgängig.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Mechanische Abisolierzangen sind einfach zu bedienen, aber brauchen mehr Kraftaufwand und Übung.
  • Automatische Abisolierzangen bringen oft nützlich Eigenschaften mit, die das Arbeiten vereinfachen, wie einen Längenanschlag oder einen integrierten Seitenschneider.
  • Möchtest Du an Spannungen arbeiten, musst Du auf eine VDE-Zertifizierung achten.
  • Beim Kauf können Dir diese Kriterien bei der Wahl helfen: Verwendung, Langlebigkeit, Kabelschnitt, Arbeitskomfort, Funktionen und Zertifizierung.
  • Überlege vor dem Kauf, welchen Querschnitt die meisten Deiner Kabel aufweisen.

Die besten Abisolierzangen: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du Abisolierzangen, die uns überzeugt haben. Damit Du unsere Wahl besser nachvollziehen kannst, haben wir für Dich die Vorteile und Nachteile rausgearbeitet, sowie eine redaktionelle Einschätzung dazu gegeben.

Die beste mechanische Abisolierzange: KNIPEX Abisolierzange 11 06 160

Was uns gefällt:

  • 1000V isoliert und VDE-geprüft
  • für ein-, mehr- und feindrähtige Leiter
  • klassische verchromte Zange
  • mit Schraube stellt man den Querschnitt ein
  • robust und langlebig

Was uns nicht gefällt:

  • fällt in die höherpreisige Kategorie

Redaktionelle Einschätzung

Die mechanische Abisolierzange 11 06 160 von Knipex eignet sich hervorragend für Arbeiten unter Spannung. Durch die isolierende Mehrfachkomponenten-Hülle kannst Du bis zu 1000 V arbeiten. Die Zange VDE geprüft und kann Kabel mit 5 bis 10 mm² Dicke abisolieren. Insgesamt hat die Zange eine Länge von 16 cm und wiegt ungefähr 166 g.

Mit der einfachen Handhabung kannst Du sofort anfangen. Du musst lediglich mit der Schraube den gewünschten Querschnitt einstellen. Am besten vergleichst Du die Einstellung mit dem Kabel. Danach kannst Du das Kabel in die Öffnung legen und richtest die Zange erneut aus. Achte darauf, dass die Zange nicht zu eng oder zu locker eingestellt ist. Es braucht etwas Übung, aber bei der Zange entwickelst Du schnell ein Gefühl dafür.

Falls Du unter Spannung arbeiten möchtest, bietet Knipex weitere Werkzeuge an, die ebenfalls VDE-geprüft sind, damit bist Du auf der sicheren Seite. Eine klare Kaufempfehlung, wer die klassische und sichere Variante bevorzugt. Knipex ist qualitativ hochwertig und ein Spezialist in seinem Gebiet.

Querschnitt: 5 bis 10 mm² | Typ:  mechanisch | VDE-Zertifiziert: Ja | Gewicht: 166 g 

Die beste günstigste automatische Abisolierzange: JOKARI Abisolierzange Super 4 plus

Was uns gefällt:

  • stellt sich automatisch auf die Kabelleiter ein
  • integrierter Drahtschneider
  • zieht den Mantel automatisch ab
  • ergonomische Handhabung für entspanntes Arbeiten

Was uns nicht gefällt:

  • kein VDE-Prüfsiegel

Redaktionelle Einschätzung

Die automatische Abisolierzange Super 4 von JOKARI ist perfekt für den Heimgebrauch geeignet und hat alles, was Du brauchst. Du kannst die Abisolierzange einzeln, in 3er oder 10er Paket kaufen.

Die Zange kann Leiter von 0,2 bis 6,0 mm² abisolieren und eignet sich gleichermaßen für Draht oder Litzendraht. Mit einer Länge von 16,5 cm und einem Gewicht von 91 g lässt es sich mit der Zange optimal arbeiten.

Durch die ergonomische Handhabung und dem durchdachten Design, hast Du alles, was Du zum Arbeiten brauchst. Es gibt einen Seitenschneider der Kabel bis zu 2,5 mm² schneidet. Mit dem verstellbaren Längenanschlag von 5 bis 15 mm, stellst Du die abzuisolierende Stelle einfach ein. Das automatische Abtastsystem stellt sich auf den Querschnitt des Kabels ein und zieht sofort den Mantel ab.

Beim Benutzen drückst Du nur die Griffe zusammen und die Funktionen werden ausgeführt. Das braucht nur geringen Kraftaufwand und macht das Arbeiten spielerisch einfach. Nur unter Spannung kannst Du mit der Zange nicht arbeiten.

Mit der Zange hast Du viele Funktionen, die Dir das Arbeiten vereinfachen. Die Handhabung ist sehr simpel und Du brauchst kaum Kraftaufwand, für den Heimgebrauch ohne Strom nur zu empfehlen.

Querschnitt: 0,2 bis 6,0 mm² | Typ:  automatisch | VDE-Zertifiziert: Nein | Gewicht: 91 g 

Die beste automatische 3-in-1 Abisolierzange: Uvital Abisolierzange

Was uns gefällt:

  • Abisolieren, Schneiden und Crimpen
  • abisoliert Leiter von 0,2 bis 0,6 mm²
  • einfache und schnelle Bedingung
  • ergonomisch geformter Griff aus PVC
  • verschleißfest und langlebig

Was uns nicht gefällt:

  • nicht VDE-geprüft

Redaktionelle Einschätzung

Die Abisolierzange von Uvital hat die drei wichtigsten Werkzeuge für das Abisolieren vereint, die Abisolierzange, den Seitenschneider und die Crimpzange. Die Länge beträgt 20,6 cm und das Gewicht 360 g.

Mit der Zange kannst Du Leiter von 0,2 bis 0,6 mm² entmanteln. Der integrierte Seitenschneider kann problemlos Kupfer-, Aluminium- und Stahldrähte schneiden. Mit dem Crimper kannst Du die isolierte oder abisolierte Stelle von 0,5 bis 6 mm² mit einer Klemme versehen. Auch kannst Du eine Zündklemme mit  7 – 8 mm² befestigen.

Das Multifunktionstool erfüllt die unterschiedlichsten Funktionen und ist trotzdem einfach zu bedienen. Das Kabel legst Du zum Abisolieren in die Führung rein. Danach stellst Du die Tiefe mit der Schraube fest. Durch das Drücken wird der abisolierte Mantel direkt abgezogen. Egal welche Funktion Du verwendest, Du drückst die Zange zusammen und es wird ausgeführt.

Mit der Abisolierzange von Uvital hast Du die drei wichtigsten Werkzeuge für das Arbeiten an Kabeln in einem. Für den Hobbyhandwerker ist die Zange perfekt, nur für das Arbeiten an Spannung ist diese Zange nicht geeignet.

Querschnitt: 0,2 bis 0,6 mm² | Typ:  automatisch | VDE-Zertifiziert:  Nein | Gewicht: 360 g 

Die beste Abisolierzange für den professionellen Gebrauch: KNIPEX Abisolierzange 12 40 200

Was uns gefällt:

  • automatische Anpassung an den Querschnitt
  • Schneidtiefe nachstellbar
  • einstellbarer Längenanschlag
  • Drahtschneider integriert
  • leichte Bedingung ohne Kraftaufwand
  • Messer und Klemmbacken einfach auswechselbar

Was uns nicht gefällt:

  • höhere Preiskategorie
  • nicht VDE-Zertifiziert

Redaktionelle Einschätzung

Die selbsteinstellende Abisolierzange 12 40 200 von Knipex weist eine hervorragende Qualität und eine leichte Handhabung auf. Mit einer Länge von 20 cm und einem Gewicht von 202 g ist sie sehr handlich.

Es lassen sich Leiter von 0,03 bis 10 mm² mühelos abisolieren. Diese müssen allerdings einlagig sein. Die Abisolierzange stellt sich selbst auf den Querschnitt der Leiter ein und beschädigt diese nicht. Zudem lässt sich die Schneid tiefe für präzise Ergebnisse noch manuell anpassen.

Mit dem einstellbaren Längenanschlag kannst Du die Kabel gleichmäßig abisolieren. Durch den integrierten Drahtschneider kannst Du problemlos Kabel bis 10 mm schneiden. Du schließt die Zange mühelos und brauchst kaum Kraft. Die Mechanik ist sehr leichtgängig und perfekt für den professionellen Gebrauch oder für Hobbyhandwerker. Die Abisolierzange ist nicht geeignet für das Arbeiten an Spannungen.

Diese Abisolierzange von Knipex ist perfekt für das lange Arbeiten. Die Zange braucht kaum Kraftaufwand und ermöglicht schnelles, sowie präzises Arbeiten.

Querschnitt: 0,03 bis 10 mm² | Typ: automatisch | VDE-Zertifiziert: Nein | Gewicht: 202 g

Kaufratgeber für Abisolierzange

In diesem Ratgeber findest Du alles, was Du über Abisolierzangen wissen musst.

Was ist eine Abisolierzange?

Eine Abisolierzange ist ein Werkzeug, mit dem Du den isolierenden Mantel des Kabels entfernst. Oft besteht der Mantel aus Kunststoff, den Du leicht mit einer Zange durchtrennen kannst. Die elektrischen Leitern im Inneren bestehen meistens aus Draht oder Litzen.

Beim Arbeiten versucht Du den Mantel abzutrennen, ohne das die inneren Leiter beschädigt werden. Hast Du den Mantel sauber abgetrennt und entfernt, stehen die einzelnen Leitern frei und dem Weiterarbeiten steht nichts im Weg.

Es ist wichtig, dass die elektrischen Leitern nicht beschädigt werden, sonst veränderst Du den Querschnitt. Ein veränderter Querschnitt ist problematisch, weil die Leiter nicht mehr die Kapazität für die Spannung haben. So kann es nach dem Verarbeiten dazu kommen, dass sich die Leitern erhitzen und zu einem Kurzschluss führen.

Mit Abisolierzange abgetrennte Kabel

Welche Arten gibt es von Abisolierzangen?

Es gibt zusammengefasst zwei Arten von Abisolierzangen, die mechanischen und die automatischen Zangen.

Mechanische Abisolierzange

Die mechanische Abisolierzange ist die Standardausführung und ist perfekt für den gelegentlichen Gebrauch Zuhause. Das Arbeiten mit der Zange ist simpel, Du kannst selbst die Schnitttiefe einstellen und den Durchmesser mit einer Schraube fixieren. Oft hat die Zange eine integrierte Feder, welche die Zange automatisch öffnet, das vereinfacht das Arbeiten.

Arbeitest Du häufig mit dem gleichen Durchmesser ist die Zange optimal, aber arbeitest Du mit immer wechselnden Durchmessern kann es frustrierend und langatmig werden. Zudem brauchst Du mehr Feingefühl, um die Zange richtig einzustellen, sonst kannst Du die Leitern beschädigen oder Fasern herausziehen.

Für das Abisolieren brauchst Du außerdem mehr Kraft, damit der Kunststoff getrennt und abgezogen werden kann. Insgesamt ist die mechanische Abisolierzange mit ein wenig Übung leicht zu verwenden und für den privaten Gebrauch bestens geeignet.

Automatische Abisolierzange

Mit der automatischen Abisolierzange fällt das Abisolieren spielend einfach. Egal ob im privaten oder im professionellen Gebrauch, es arbeitet sich bequem und schnell. Die Zange stellt sich selbst auf die verschiedenen Kabeldurchmesser ein, ohne das Du jedes Mal die Zange neu einzustellen musst oder die Leitern beschädigst.

Auch weniger Kraft wird benötigt im Gegensatz zu der mechanischen, um die Kabel abzuisolieren. Oft haben die automatischen Zangen noch zusätzliche Funktionen, die das Arbeiten noch einfacher gestalten, wie einen Seitenschneider oder Längenregulierer. Du kannst auch an kleinen und schwer zugänglichen Stellen einfacher arbeiten

Die integrierten Funktionen führen dazu, dass die Abisolierzange schwerer ist. Das kann bei längerem Arbeiten störend und anstrengend werden. Zudem kosten die Zangen oft mehr als eine Mechanische.

Da die Zange sich selbst einstellt, hast Du wenig Einfluss auf den Durchmesser der Zange. Es kann auch sein, dass die Abisolierzange nicht jede Größe abisoliert, sondern nur kleine Kabel. Die automatische Abisolierzange ist perfekt für den privaten und professionellen Gebrauch. Es lässt sich schnell und einfach damit arbeiten, ohne dass Du großartig Fehler damit machen kannst.

Es gibt auch extra Abisolierzangen für Elektriker. Diese Zangen können an Kabeln verwendet werden, die unter Spannung stehen. Du musst darauf achten, dass diese Zangen TÜV, VDE oder GS-Geprüft sind, damit Deine Sicherheit gewährleistet ist. Generell solltest Du nur unter Spannung stehenden Kabeln arbeiten, wenn Du Dich damit gut auskennst.

Abisolierzangen Arten Vorteile Nachteile
mechanisch
  • Größe einstellen und fixieren mit einer Schraube
  • perfekt für gleichbleibende Durchmesser
  • leichte Handhabung
  • kaum Gewicht
  • günstig in der Anschaffung
  • für den Privatgebrauch und den professionellen Gebrauch geeignet
  • für oft wechselnde Durchmesser ungeeignet
  • muss richtig eingestellt sein, sonst beschädigt es das Kabel
  • mehr Kraftaufwand wird beim Abisolieren und Abziehen benötigt
  • Ungeübte brauchen eventuell mehrere Versuche, um den passenden Durchmesser zu finden
automatisch
  • automatische Anpassung an die Leitern
  • gleichmäßiges abisolieren
  • schnelle Arbeit
  • geringer Kraftaufwand
  • keine Beschädigung der Leitern
  • einige haben integrierte Zusatzfunktionen, wie Seitenschneider
  • für Ungeübte leicht zu verwenden
  • teurer in der Anschaffung
  • größere Durchmesser der Kabel, kann eventuell nicht abisoliert werden
  • höheres Gewicht, kann beim Arbeiten stören
für Elektriker
  • Griff für unter Spannung arbeiten gemacht
  • in der Nähe von Strom arbeiten
  • TÜV, VDE und GS-Geprüft
  • meistens für den professionellen Gebrauch
  • Kenntnisse mit dem Arbeiten unter Spannung ist notwendig

Wie funktioniert eine Abisolierzange?

Die Handhabung von Abisolierzangen ist simpel und je nachdem, ob es eine mechanische oder automatische ist, leichter und schneller.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einer mechanischen Abisolierzange:

  1. Stelle die Klingentiefe ein, sodass Du nur in den PVC-Mantel schneidest.
  2. Steck das Kabel in die Zange.
  3. Prüfe, ob die Zange auf der richtigen Länge sitzt.
  4. Schließe die Zange und fixiere diese.
  5. Drehe die Zange um die eigene Achse, um in das Kabel zu schneiden
  6. Noch mit geschlossener Zange ziehst Du in Richtung Kabelende.
  7. Falls vorhanden oder gewollt, wiederholst Du die Schritte 1 bis 6 bei den einzelnen inneren Kabeln.
  8. Fertig ist die Abisolierung.

Die Arbeitsschritte sind für die automatische Abisolierzange ähnlich. Es fällt lediglich der Schritt 1 weg, da sich die Zange automatisch einstellt, wie tief diese schneidet. Viele automatische Zangen ziehen den abgetrennten Mantel selber ab und Du sparst Dir auch den Schritt 6.

Es gibt viele Videos, die Dir das Arbeiten Schritt für Schritt zeigen. Dieses Video finden wir am besten:

Welche Kabelarten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Kabeln, die einen anderen Durchmesser haben. Die Kabel haben eine unterschiedliche Anzahl von Kupferkabeln die zu dem entsprechenden Durchmesser führen.

Wichtig: Schalte bevor Du anfängst immer den Strom aus oder entferne das Gerät von der Steckdose. Informiere Dich gut, wie Du mit Kabeln unter Spannung arbeitest
Kabeltyp Querschnitt des Leiters
Telefonkabel 6 mm² bis 8 mm²
Solarkabel 4 mm² bis 6 mm²
Lautsprecherkabel 2,5 mm² bis 3,5 mm²
NYM Stromkabel 1,5 mm² bis 16 mm²
Modellbaukabel 0,14 mm² bis 0,75 mm²

Beim Kauf einer Abisolierzange musst Du vorher überlegen, welchen Querschnitt Deine Kabel haben. Die meisten mechanischen und alle automatischen Abisolierzangen haben ab einen Querschnitt von 10 mm² Probleme diesen abzuisolieren.

Die inneren Kabel haben verschiedenen Farben, die eine wichtige Bedeutung haben, deswegen hier einmal eine kurze Übersicht.

Farbe der Isolierung Bedeutung
Schwarz oder Braun
  • ist der Strom führende Leiter
  • auch Außenleiter genannt oder Phase (L)
  • transportiert Strom von der Stromquelle zum Verbraucher
Blau oder Grau
  • nennt sich Neutralleiter (N)
  • der Strom fließt vom Verbraucher zurück zur Stromquelle
Grün-Gelb
  • wird Schutzleiter (PE) genannt
  • leitet die gefährlichen Berührungsspannungen über leitfähiges Metall in die Erde
Achtung: Im Altbau sind die Isolierungsfarben anders, Grau heißt Neutralleiter als Nullleiter (PEN) und Rot heißt Schutzleiter.

Möchtest Du Dich weiter zu Kabelarten und dessen Aufbau informieren, dann schau bei den Installationskabeln vorbei.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Bei der großen Auswahl an Abisolierzangen kann die Wahl schon mal schwerfallen. Damit Du den Überblick behältst und das beste Produkt für Dich findest, haben wir für Dich die wichtigsten Kaufkriterien zusammengetragen.

Die wichtigsten Kaufkriterien auf einem Blick:

Verwendung

Es gibt mechanische und automatische Abisolierzangen, die beide ihren Zweck erfüllen. Bist Du Hobbyhandwerker und verwendest eine Abisolierzange nur selten, reicht eine mechanische völlig aus.

Arbeitest Du viel oder professionell mit einer Abisolierzange, ist es ratsam sich eine Automatische zu holen. Die Automatische ist effizienter und auf Dauer angenehmer beim arbeiten, auch wenn es sich um schlecht erreichbare Stellen handelt.

Langlebigkeit

Egal, ob Du professionell oder hobbymäßig die Zange verwenden möchtest, eine stabile Qualität ist uns allen wichtig. Die Zange sollte lange halten und nicht nach 1 bis 2 Mal verwenden nicht mehr zu gebrauchen sein. Achte deshalb immer das die Zange gut verarbeitet ist und aus gutem Material besteht. Oft bestehen die Griffe aus Kunststoff und die Klingen aus gehärtetem Stahl.

Kabelschnitt

Die meisten automatischen Abisolierzangen sind auf einen bestimmten Querschnittbereich ausgerichtet. Bei mechanischen Zangen hast Du etwas mehr Spielraum, aber auch diese Abisolierzangen können an ihre Grenze kommen. Überlege vorher, was Du damit abisolieren möchtest und entscheide danach, ob diese Zange für Dich infrage kommt.

Bei einem Durchmesser von 10 mm² haben die meisten Abisolierzangen Probleme. Automatische Zangen kannst Du dafür nicht verwenden und die Mechanischen könnten die Leiter eventuell beschädigen. Es empfiehlt sich ein Abisoliermesser zu verwenden.

Große Rollen mit verschiedenen Kabeln

Arbeitskomfort

Solltest Du viel oder professionell mit Abisolierzange arbeiten, musst Du auf das Gewicht und die Griffform achten. Es geht darum, dass die Zange gut in der Hand liegen muss und das Arbeiten auch nach längerer Zeit noch angenehm ist.

Das Gewicht kann beim Arbeiten stören und kann sich unangenehm am Handgelenk bemerkbar machen. Deshalb sollte die Zange stabil und leicht sein. Die Griffe unterscheiden sich meist durch eine mehr oder weniger ergonomische Form und zusätzlicher Gummierung, damit die Zange beim Arbeiten fest sitzt.

Funktionen

Eine Abisolierzange ist nicht gleich eine Abisolierzange. Sie kann zusätzlich noch einige Features mit sich bringen, die das Arbeiten vereinfachen.

Es können diese Zusatzfunktionen enthalten sein:

Zusatzfunktionen Erklärung
Seitenschneider
  • Durchtrennt dünne, aber harte Materialien. Auch ganze Kabel.
  • Ist meistens nicht präzise.
Crimpzange
  • Du verformst zwei Komponenten und verbindet diese so miteinander.
  • Kann auch Kabelschuhe und Aderhülsen aufquetschen.
Auffangbehälter
  • Die Zange hat einen integrierten Auffangbehälter, der den abisolierten Mantel auffängt.
  • So bleibt die Arbeitsfläche sauber.
Längenanschlag
  • Vereinfacht das Arbeiten sehr, Du kannst die Länge der abzumantelnden Stelle einstellen.
  • Du schiebst das Kabel dann nur noch bis zum Anschlag und kannst es präzise abisolieren.
Spannungsschutz
  • Für Arbeiten an Kabeln, die unter Strom stehen, gibt es extra Abisolierzangen, die eine bestimmte Beschichtung haben.
  • Muss zertifiziert sein.
  • Oft wird es für den professionellen Elektriker-Gebrauch verwenden.
Beschriftungsfeld
  • Falls Du viele Abisolierzangen hast oder in einen großen Betrieb arbeitest kann ein Beschriftungsfeld nützlich sein, um den Überblick zu behalten.

Zertifizierung

Wie schon öfters angesprochen ist es gerade im elektrischen Bereich notwendig auf eine Zertifizierung zu achten, damit die Sicherheit beim Arbeiten gewährleistet ist. Aber auch generell kann die Qualität durch eine Zertifizierung bestätigt werden.

Prüfzeichen VDE

Das Prüfzeichen VDE steht für den Verband der Elektriker und steht für das sichere Arbeiten an Objekten, die unter Spannung stehen. Es bestätigt, dass die Schutzanforderungen der Richtlinien, hinsichtlich elektrischer, mechanischer, thermischer, toxischer, radiologischer und sonstiger Gefährdungen, eingehalten wurden.

GS-Prüfzeichen

Das GS-Prüfzeichen wird für Arbeitsmittel verwendet, die mit Spannung arbeiten. GS steht für “Geprüfte Sicherheit” und wird nur auf verwendungsfähige Produkte vergeben, welche mit elektrischen Objekten arbeiten und die Richtlinien erfüllen.

CE-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung bestätigt, dass die Elektrowerkzeuge den europäischen Schutzanforderungen unterliegen.

Wichtig: Arbeitest Du unter Spannung, dann ist eine VDE, GS oder TÜV Zertifizierung bedeutsam. Diese Zertifizierungen garantieren Deine Sicherheit

Welche Marken stellen qualitative Abisolierzangen her?

Es gibt viele Marken die Abisolierzangen herstellen, aber nicht alle sind qualitativ hochwertig oder haben sich spezialisiert. Die besten Marken, welche Experten in ihrem Gebiet sind, siehst Du hier.

  • Knipex
  • Jokari
  • Weidmüller

Knipex

Knipex hat sich 135 Jahre auf Zangen spezialisiert. Es gibt ein großes Sortiment an verschiedensten Zangen aufgebaut. Knipex entwickel die Produkten, das Verfahren, die Organisation und Kompetenzen stetig weiter.

Jokari

Das Unternehmen hat sich innerhalb von 45 Jahren Firmengeschichte auf Abisolier- und Entmantelungstechniken spezialisiert. Egal welches Kabel oder Querschnitt, bei Jokari findest Du immer das passende Werkzeug.

Weidmüller

Weidmüller bietet ein komplettes und geprüftes Sortiment, welches den nationalen und internationalen Prüfnormen unterliegt. Es gibt viele Werkzeuge, die für das Arbeiten unter Spannung gemacht sind und jedes Werkzeug wird einzeln geprüft.

Wo kann man Abisolierzangen kaufen?

Abisolierzangen findest Du in zahlreichen Baumärkten, wie Toom, Hornbach oder Obi. Auch in Fachgeschäfte und Werkzeugläden findest Du die Zangen. Hier hast Du die Möglichkeit Dir die Zangen genauer anzusehen und mit geschultem Personal zu sprechen. Läden vor Ort haben meistens nur eine limitierte Auswahl und Du kannst nicht abschätzen, wie andere Verbraucher das Produkt bewerten.

Beim Online-Handel findest Du nicht nur mehr Produkte und Variationen, sondern hast auch Bewertungen von Kunden, die Auskunft über die Handhabung und Qualität geben. Im Internet kannst Du Dich gleichzeitig selbst informieren und musst Dich nicht auf einen Verkäufer vor Ort verlassen. Zudem sind die Abisolierzangen im Online-Handel günstiger als im Geschäft.

Fachgeschäfte in denen Abisolierzangen gekauft werden können:

  • Toom
  • Obi
  • Hornbach
  • Bauhaus
  • Globus
  • Real

Im Online-Handel sind Abisolierzangen hier erhältlich:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • Shops der Hersteller

Wie viel kosten Abisolierzangen?

Die Preise von Abisolierzange unterschieden sich nicht nur danach, ob es eine automatische oder mechanische Abisolierzange ist, sondern auch welche Qualität und Zusatzfunktionen die Zange mit sich bringt. Die Marke hat darauf ebenfalls einen Einfluss. Bei den Abisolierzangen finden sich drei Preiskategorien.

Bei der günstigen Kategorie findest Du Zangen, die ihren Zweck erfüllen, aber an der Qualität und Langlebigkeit einsparen. Benutzt Du die Abisolierzange selten, reicht diese Kategorie völlig aus.

Arbeitest Du etwas mehr mit einer Abisolierzange oder verfolgst ein Projekt, dann solltest Du Dich in dieser Kategorie bewegen. Die Zangen haben eine ausreichende Qualität und lassen sich gut verwenden. Erste Zusatzfunktionen können schon vorhanden sein.

Mit den teuren Zangen hast Du eine professionelle Qualität, mit der Du zuverlässig arbeiten kannst. Preislich liegen die mechanische und automatische Abisolierzangen sehr auseinander, da die automatischen mehrere Zusatzfunktionen mitbringen und dementsprechend mehr Kosten. Legst Du viel Wert auf Qualität und Ergonomie, oder arbeitest professionell mit Abisolierzangen solltest Du Dich in diesem Bereich bewegen.

Preisklasse Mechanische Abisolierzange Automatische Abisolierzange
Anfänger 5 bis 7 Euro 15 bis 30 Euro
Fortgeschritten 7 bis 15 Euro 30 bis 50 Euro
Professionell 15 bis 30 Euro 50 bis 150 Euro

Wichtiges Zubehör für Abisolierzangen

Mit der Abisolierzange entfernst Du den Mantel des Kabels. Meistens ist das aber nicht der einzige Arbeitsschritt. Deshalb brauchst Du weiteres Zubehör.

Je nachdem ob Du eine automatische oder mechanische Zange hast, mit Zusatzfunktionen oder nicht, kann es nützlich sein, dass Du diese Werkzeuge hast.

Zubehör für die Abisolierzange

Seitenschneider

Mit einem Seitenschneiderdem kannst Du ein Kabel trennen.

Crimpzange

Eine Crimpzange verformt zwei Komponenten und verbindet diese so miteinander. Wird für die Befestigung von Aderhülsen verwendet.

Aderhülsen

Aderhülsen verwendest Du, wenn Du das abisolierte Ende, also die Leitern, schützen möchtest. So kannst Du das Ende an Klemmen anschließen, ohne dass diese die Leiter beschädigen.

Schrumpfschlauch

Ein Schrumpfschlauch kann nützlich sein, sobald Du zwei Kabel miteinander verbindest. Die Stelle übermantelst Du dann mit den Schrumpfschlauch, der sich durch Erhitzen zusammenzieht.
Das sind einige der wichtigsten Werkzeuge und Zubehöre, die Du gebrauchen könntest. Es unterscheidet sich immer, je nachdem was Du mit dem abisolierten Ende machen möchtest.

Tipp: Informiere Dich am besten vorher, was Du für Dein Projekt brauchst, so sparst Du Dir das Fahren und Warten, um die Materialien nachzuholen.

Abisolierzange Test-Übersicht

Hier haben wir Dir eine Test-Übersicht von den großen Testmagazinen zusammengestellt, damit Du einen Überblick erhältst.

Testmagazin Abisolierzange Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, kein Test vorhanden.
Öko Test Nein, kein Test vorhanden.
Konsument.at Nein, kein Test vorhanden.
Ktipp.ch Nein, kein Test vorhanden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Abisolierzangen

Die häufig gestellten Fragen zu Abisolierzangen findest Du hier, vielleicht hilft Dir die Frage auch.

Welche Alternativen gibt es zu Abisolierzangen?

Es gibt Alternativen zu Abisolierzangen, aber nicht alle sind so komfortabel und handlich beim Arbeiten.

Mit einem Abisoliermesser kannst Du auch den Mantel vom Kabel entfernen. Es ist allerdings nicht so handlich wie die Zange, zudem brauchst Du auch viel mehr Zeit und Kraft. Mit dem Messer kann es leicht passieren, das Du die Leiter beschädigst oder Dich selbst verletzt.

Auch kannst Du ein Cuttermesser und Seitenschneider verwenden, aber da stellen sich die gleichen Probleme, wie beim Abisoliermesser. Du musst für Dich abwägen, ob es sinnvoll ist, dass eventuell das Kabel beschädigt wird und Du das Kabel ersetzen musst, als wenn Du Dir sofort eine Abisolierzange zulegst.

Wie Du die beste Abisolierzange für Dich findest, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Weiterführende Quellen

Was Du über das Thema Arbeiten unter Spannung wissen musst, findest Du hier: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.